Nachrichten

11.18.2011

The Art and Making of The Old Republic

Chronicle Books hat ein neues Buch veröffentlicht, das sich dem Entstehungsprozess von Star Wars™: The Old Republic™ widmet. Es entstand unter der Mitwirkung des ehemaligen Star Wars Insider-Redakteurs Frank Parisi und des leitenden BioWare-Autors Daniel Erickson und umfasst über 150 Seiten voller Konzeptgrafiken und Interviews mit verschiedenen Mitgliedern des Entwicklungsteams zur Entstehung des Spiels.

Der leitende Konzeptgrafiker Arnie Jorgensen spricht darüber, wie das BioWare-Grafikteam das Aussehen der Kopfgeldjäger-Klasse in The Old Republic entworfen hat.

The Art and Making of Star Wars: The Old Republic umfasst mehr als hundert Konzeptgrafiken, von denen ihr die meisten noch nie gesehen habt. Viele Grafiken haben Begleittexte, die den Schaffungsprozess der verschiedenen Klassen, Welten und dieser bis jetzt unerforschten Zeitperiode in der Star Wars™-Saga beschreiben.

Zusätzlich zu den Arbeiten am "gewohnt-aber-doch-anders" Gefühl in der Star Wars Galaxie über 3.000 Jahre vor dem Aufstieg von Darth Vader, begibt sich das Buch in Gefilde, die exklusiv für das Spiel erschaffen wurden. Im unteren Beispiel sind Konzeptgrafiken der vielen Kreaturen zu sehen, die auf dem bis vor Kurzem unbekannten Planeten Voss leben, sowie einige vertraute Kreaturen.

Das Buch ist nun erhältlich und ihr könnt es über den Herausgeber, "Chronicle Books", Amazon, Barnes & Noble, und andere Händler kaufen.

 


Diesen Artikel diskutieren