Nachrichten

02.18.2011

STAR WARS: The Old Republic Fan-Freitag

Wie immer haben wir uns von den talentierten Star Wars™: The Old Republic™-Community-Mitgliedern inspirieren lassen und auch in diesem Monat fahren wir mit der Tradition fort, einige unserer Favoriten mit euch zu teilen. Viel Spaß mit der neuesten Fan-Art!

Dieses Mal freuen wir uns, die erste Fan-Website präsentieren zu können: Mos Eisley Radio. Außerdem gibt es neue Details zu The Old Republic bei der PAX East.

Und das ist noch nicht alles! Zusätzlich haben wir noch einige wunderschöne Konzeptgrafiken verschiedener Planeten sowie tolle neue Smileys und Avatare für unsere Foren.

Verpasst auch nicht den aktuellen Studio-Insider, wo euch gezeigt wird, wie die Konzeptgrafik eines Sith-Tempels entsteht, und einige Community-Fragen beantwortet werden.


Community-Schöpfungen

In den letzten drei Jahrzehnten hat Star Wars™ die Menschen weltweit zu fantastischen Fan-Schöpfungen inspiriert und auch unsere Community hat schon einige unglaubliche Beiträge geleistet!

Zögert nicht, euer Talent mit uns in den Community-Foren zu teilen! In jedem Fan-Freitag zeigen wir einige der beeindruckendsten Werke unserer Community.

Fan-Art

Community-Mitglied KipDuron hat bereits eine ganze Galerie an Star Wars-Kunstwerken kreiert. Wir lieben seine lebendigen, detaillierten Werke!

Neitsabes aus der französischen Community hat diesen charmanten dynamischen Sith namens Darth Warme geschaffen.

 

Fan-Website-Highlight

Mos Eisley Radio ist einer der bekanntesten Star Wars: The Old Republic-Podcasts überhaupt. Neben einer wöchentlichen Show wurden vor Kurzem zwei neue exzellente Video-Serien ins Leben gerufen: Eine handelt vom Podcasting selbst, während "Open Bounty" sich ausschließlich mit The Old Republic befasst. Beide sind äußerst unterhaltsam und mehr als nur einen Blick wert. Wir haben mit den Hosts Brooks Guthrie und Zach Brown über ihre Show geredet.

Wie wurde MER ins Leben gerufen?

Als unserem letzten Podcast so langsam die Luft ausging, haben wir nach einer Idee für eine neue Show gesucht. Nach einigen Monaten erkannten wir schließlich, dass die offensichtlichste Wahl eine Fan-Website wäre, die The Old Republic gewidmet ist. Die Community wuchs in einem Rekordtempo an und als der "Getäuscht"-Trailer bei der E3 2009 gezeigt wurde, war es endgültig um uns geschehen. Ein Monat später feierte die erste Episode von Mos Eisley Radio Premiere!

Was gefällt euch am besten bei der Arbeit an MER?

Uns gefällt eigentlich alles hier, aber am besten ist es, eine neue Episode zu veröffentlichen und den ersten Kommentar zu den darin enthaltenen Themen zu bekommen. Es war ein tolles Gefühl, mitzuerleben, wie sich die Community um unseren Podcast herum gebildet hat. Wir haben es zwar schon oft in der Show gesagt, aber ohne unsere tolle Hörerschaft wäre der Podcast nicht das, was er heute ist.

Habt ihr irgendwelche Tipps für jemanden, der auch einen Podcast starten will?

Unserer Meinung nach sollte sich jeder, der einen Podcast ins Leben rufen will, die Frage stellen "Worin unterscheidet sich meine Show von denen, die es bereits gibt?". Größtenteils befassen sich alle The Old Republic-Podcasts mit ähnlichen Themen, aber was den Erfolg unserer Show ausmacht, ist die Tatsache, dass wir bei diesen Themen immer das Publikum mit einbeziehen. Das führt uns direkt zu unserem zweiten Tipp: die Beziehung zu den Zuhörern. Kommuniziert mit den Leuten, die eure Show verfolgen, und seid dazu bereit, sie den Bedürfnissen eures Publikums anzupassen.

Gibt es schon irgendwelche großen Pläne, auf die wir uns freuen können?

In den letzten Monaten haben wir einen neuen Podcast mit dem Titel 'Open Bounty' im Dokumentarstil entwickelt. Die 10 bis 15 Minuten lange Show wird in einem zweiwöchigen Abstand erscheinen und sich mit einem spezifischen Thema zu The Old Republic befassen. Wir haben auch noch ein paar andere Dinge in der Mache, aber um BioWare zu zitieren: "Wir können noch nicht über alles reden."

Worauf freut ihr euch bei SWTOR am meisten?

Zach: Schwer zu sagen, das wäre wohl ein Unentschieden zwischen der Story und der Tatsache, dass es sich um ein neues Star Wars-MMO handelt. Ich bin wirklich gespannt darauf, wie sich die Story auf meine Spielerfahrung beim Stufenaufstieg auswirken wird. Ich glaube, ich habe noch nie ein MMO gespielt, bei dem ich überhaupt von einer Geschichte hätte berichten können, und ich freue mich darauf, zu sehen, wie The Old Republic das ändern wird.
Brooks: Am meisten freue ich mich bei The Old Republic auf die filmreifen Dialoge. Ich lese selten irgendwelche Quest-Beschreibungen und in meinem Fall haben sich die Entwickler umsonst Hunderte von Stunden angestrengt, um die kleinen Geschichten dahinter zu entwickeln. Bei The Old Republic möchte ich auf Quests, Flashpoints und Kriegsgebiete zurückblicken können und mich daran genauso erinnern, wie ich mich an die verschiedenen Szenen aus den ersten drei Star Wars-Filmen erinnere.

Werden wir euch bei der kommenden PAX East antreffen können?

Auf jeden Fall! Wir sind total gespannt darauf, nach Boston zu pilgern und The Old Republic live erleben zu können. Außerdem scheinen wirklich alle The Old Republic-Podcasts und -Fansites vor Ort zu sein und wir freuen uns darauf, die Community endlich persönlich kennenzulernen.

Was macht MER so einzigartig?

Die lockere Atmosphäre. Mos Eisley Radio hört sich immer so an, als würden sich zwei Freunde unterhalten. Wir wollen uns nicht endlos mit jedem winzigen Detail eines Updates aufhalten, sondern benutzen BioWares News einfach als Grundlage für eine größere Diskussion über The Old Republic.

Was sind eure liebsten MER-Episoden?

Zach: Entweder Episode 21 oder 22. Wir hatten Jeff Cannata und Scott Johnson zu Gast und es war echt cool, sich mit den Leuten unterhalten zu können, die wir so bewundern. 'The Instance' hatte wohl den meisten Einfluss auf unsere Arbeit, als wir unseren Podcast gestartet haben.
Brooks: Das ist zweifelsohne Episode 22 mit Scott Johnson, der 'The Instance' hostet. Es war wirklich toll, sich drei Stunden lang mit jemandem unterhalten zu können, den man schon so lange bewundert. Ich möchte aber auch Episode 26 mit Kathy und Carla von Corellian Run Radio erwähnen - es war ein Riesenspaß, sich mit den beiden über Themen von Kriegsgebiete bis hin zu Verabredungen zu unterhalten.

So viel zum diesmaligen Fan-Website-Highlight. Wir möchten uns bei Mos Eisley Radio für ihre Teilnahme bedanken. Kennt ihr auch eine aktive Fan-Website, die wir vorstellen sollten? Dann schickt uns den Link und wir sehen sie uns an. Bitte beachtet, dass wir hier nur Fan-Websites vorstellen können, die sich an unsere Fan-Website-Vereinbarung halten.


PAX East-Update

Es gibt neue Details zu The Old Republic bei der diesjährigen PAX East. Ihr könnt uns an Stand 912 besuchen. Vergesst nicht vorbeizusehen, wenn ihr da seid!

Am Abend des 12. März werden wir außerdem ein Meet-and-Greet mit der Community abhalten. Wir freuen uns schon darauf, euch alle zu treffen! Schaut immer wieder auf der Events-Seite vorbei, wo wir euch mit Neuigkeiten versorgen werden.


Konzeptgrafiken

Es gibt neue Planeten-Konzeptgrafiken, die wir mit euch teilen möchten. Seht euch die Umgebungsbilder von Alderaan, Hutta, Taris, Voss und Nar Shaddaa an.


Smileys

Diese Woche gibt es fantastische Sullustaner-Smileys für euch - hoffentlich mögt ihr sie! Um einen Smiley zu verwenden, klickt auf "Mehr" im Smiley-Bereich rechts, wenn ihr einen Beitrag erstellt. Dort könnt ihr dann ganz einfach einen Smiley auswählen.


Foren-Avatare

Wir haben uns in ein paar der gefährlichsten Gegenden der Galaxis gewagt und euch diese Kreaturen-Avatare mitgebracht. Passt gut auf - sie beißen! Um einen der neuen Avatare zu nutzen, meldet euch an, ruft Mein Benutzerkonto auf und klickt dort auf 'Avatar'. Auf den folgenden Seiten könnt ihr dann euren Avatar aussuchen.


Umfragen

Wir wollen es wissen! Ihr findet die Umfragen im Community-Umfragen-Bereich der Website.

 


Diesen Artikel diskutieren