Häufige Fragen

Sicherheitsfrage

Warum wird mir eine Sicherheitsfrage gestellt?

Deine Sicherheitsfrage dient BioWare dazu, eure Identität zu bestätigen, wenn BioWare vermutet, dass auf euer Benutzerkonto unerlaubterweise zugegriffen wurde. Außerdem kann der Kundendienst euch eine Sicherheitsfrage stellen, wenn ihr wichtige Informationen wie zum Beispiel eure E-Mail-Adresse in eurem Benutzerkonto ändern möchtet.

Wie aktualisiere ich meine Sicherheitsfrage oder Antwort?

Sobald eine Sicherheitsfrage aktiviert ist, könnt ihr eure Fragen und Antworten im Bereich Mein Benutzerkonto der Website anpassen oder den Kundendienst über eine der oben aufgeführten Methoden kontaktieren. Sobald der Besitzer des Benutzerkontos verifiziert wurde, können die Sicherheitsfragen geändert werden.
Ihr könnt unsere Kundendienst-Mitarbeiter über eine der folgenden gebührenfreien Telefonnummern kontaktieren:

  • USA: 1-855-GO-SWTOR (1-855-467-9867)
  • UK, Deutschland, Frankreich: 00800 0246 9273 (008000 BIOWARE)

Für Anrufe aus Ländern, die oben nicht angegeben sind, wählt bitte die folgende Nummer: +442035642555 (Bitte ersetzt das + am Anfang durch Präfix für einen internationalen Anruf in eurem Land!) Bitte beachtet, dass für Auslandsgespräche möglicherweise zusätzliche Gebühren anfallen und sich diese auch nach dem Land richten können, aus dem ihr anruft. Der Kundendienst ist nur in Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.

Was ist eine gute, was eine schlechte Sicherheitsfrage?

Sicherheitsfragen sollten etwas betreffen, das nur ihr beantworten könnt und für andere nicht leicht zu erraten ist. Bitte achtet darauf, dass es sich um eine Frage handelt, die nur ihr beantworten könnt, da dies wichtig ist, um euer Benutzerkonto zu schützen.

Warum muss ich eine Sicherheitsfrage beantworten?

Wenn ihr eine Sicherheitsfrage beantwortet, bietet euch das zusätzlichen Schutz und kann dabei helfen, zu verhindern, dass andere auf euer Benutzerkonto zugreifen. Ohne eine Sicherheitsfrage ist der unerlaubte Zugriff auf euer Benutzerkonto leichter.

Was ist eine Sicherheitsfrage?

Eine geheime Frage oder Sicherheitsfrage ist eine Form der Identifizierung, mit der wir eure Identität bestätigen und feststellen, ob ihr wirklich Besitzer eures Benutzerkontos seid.

Spielinfo top

Für Fragen und Probleme, die die Sicherheitsfragen und -antworten betreffen, kontaktiert uns während unserer Kundendienst-Öffnungszeiten** wie folgt:
  • USA: 1-(855)-345-2186
  • UK: (0203) 0141 826
  • Deutschland: (0221) 8282 9212 (telefonischer Kundendienst von 13:00 bis 01:00 Uhr erreichbar)
  • Frankreich: (048) 168 1051 (telefonischer Kundendienst von 13:00 bis 01:00 Uhr erreichbar)

Für Anrufe aus Ländern, die oben nicht angegeben sind, wählt bitte die folgende Nummer: +44203564255 *

* Bitte beachtet, dass für Auslandsgespräche womöglich Gebühren erhoben werden und sich diese auch nach dem Land richten können, aus dem ihr anruft. Der Kundendienst ist nur in Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar.

** Unser Kundendienst ist sieben Tage die Woche von 13:00 bis 01:00 Uhr MESZ erreichbar.

Muss ich monatliche Beiträge zahlen, um Star Wars: The Old Republic spielen zu können?
Nein, jeder kann Star Wars™: The Old Republic™ herunterladen und kostenlos spielen. Besuche einfach www.StarWarsTheOldRepublic.com/de/play-free und vervollständige das aufgeführte Anmeldeformular. Um mehr über die Vorteile von Gratisspielern zu erfahren, besuche bitte die folgende Webseite www.StarWarsTheOldRepublic.com/de/free/features.
Was passiert mit meinem Star Wars: The Old Republic-Benutzerkonto, wenn mein Origin-Konto gesperrt wird?

Wenn ihr aus irgendeinem Grund euer Origin-Konto nicht mehr nutzen könnt, könnt ihr euch trotzdem mit derselben E-Mail-Adresse und demselben Passwort beim Spiel anmelden, die ihr bei der Erstellung eures SWTOR-Benutzerkontos verwendet habt.

Wenn ich von Star Wars: The Old Republic ausgeschlossen werde oder mein Konto aus anderen Gründen deaktiviert ist, kann ich dann andere EA-Titel weiterspielen, die mit diesem Konto verknüpft sind?

Ja. Wenn euer Star Wars: The Old Republic-Benutzerkonto aus irgendeinem Grund deaktiviert wird, hat das keinen Einfluss darauf, andere EA-Titel zu spielen, die mit eurem Origin-Konto verknüpft sind.

Wird die Zusammenlegung meines Origin- und SWTOR-Kontos Auswirkungen auf meine anderen EA-Konten haben?

Wenn eure Origin- und eure SWTOR-Kontos verknüpft werden, wird bei anderen EA-Diensten das entsprechende Passwort möglicherweise zu eurem Standard-Origin-Passwort geändert. Wenn ihr euch mit eurem eigentlichen Passwort nicht mehr bei EA-Diensten anmelden könnt, versucht es mit eurem Origin-Passwort. Wenn auch das nicht funktioniert, wendet euch bitte an den Kundendienst von EA Origin.

Wenn ich bei meinem Origin- oder SWTOR-Konto Informationen ändere, werden diese auch beim anderen Konto geändert?

Ja, eure Eingaben für die E-Mail-Adresse, Passwort, Sprache und Land werden automatisch angeglichen, wenn ihr sie bei eurem EA/Origin-Konto oder eurem SWTOR-Konto ändert.

Was ist, wenn ich bereits ein aktives Origin-Konto habe? Muss ich dann ein neues erstellen?

Wenn ihr bei der Registrierung eures SWTOR-Benutzerkontos die mit eurem Origin-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse benutzt habt, werden die beiden automatisch synchronisiert. Falls ihr für euer SWTOR- und Origin-Konto unterschiedliche E-Mail-Adressen benutzt, könnt ihr euer SWTOR-Benutzerkonto auch manuell mit eurem EA-Konto auf der Konto-Optionen-Seite von EA.com verknüpfen.

Brauche ich zusätzlich zum SWTOR-Benutzerkonto auch ein Origin-Konto?

Ja, zusätzlich zu einem Star Wars: The Old Republic-Benutzerkonto braucht ihr ein aktives Origin-Konto. Ihr könnt ein neues Origin-Konto anlegen, indem ihr die Origin-Konto-Erstellung besucht, eure E-Mail-Adresse im entsprechenden Feld eingebt und dann 'Mein EA-Profil starten' anklickt. Danach gelangt ihr auf einen Bildschirm, wo ihr eure EA-ID erstellen könnt und ein Passwort auswählt.
Ihr könnt auch ein neues Origin-Konto erstellen, indem ihr euch mit eurem Facebook- oder PlayStation Network-Konto anmeldet - oder den Origin-Client herunterladet und ihn das erste Mal benutzt.

Muss ich ein Benutzerkonto auf SWTOR.com erstellen, um Star Wars: The Old Republic spielen zu können?

Ja. Um das Spiel spielen zu können, benötigt ihr ein Benutzerkonto auf der offiziellen Star Wars: The Old Republic-Website. Wenn ihr beim Einlösen des Vorbesteller-Codes nicht bei eurem Benutzerkonto angemeldet seid, werdet ihr gebeten, euch anzumelden oder ein neues Konto zu erstellen. Die E-Mail-Adresse, die ihr bei eurer Benutzerkonto-Erstellung angebt, ist auch die E-Mail, mit der ihr euch bei SWTOR.com oder im Spiel anmeldet.

Was kann ich tun, wenn mich ein anderes Community-Mitglied belästigt oder unangemessene Beiträge verfasst?

Kontaktiert einfach unser Community-Team und beschreibt genau, was los ist. Ein Mitglied des Community-Teams wird sich dann so schnell wie möglich mit euch in Verbindung setzen, um das Problem zu lösen. Ihr könnt unangemessene Foren-Beiträge auch unseren Moderatoren melden, indem ihr im entsprechenden Beitrag die 'Melden'-Option anklickt.

Wie bekomme ich Informationen und Updates zum Spiel?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben - wählt einfach die beste für euch aus! Um mehr über das Spiel zu erfahren und die neuesten Updates zu erhalten, könnt ihr regelmäßig die Website besuchen, euch für unsere offiziellen E-Mails registrieren, uns auf Twitter folgen oder uns auf Facebook mögen! Denkt auch daran, unsere Foren zu besuchen, um über das Gesehene zu diskutieren.

Wo kann ich Videos, Trailer und Screenshots sehen?

Die allerneuesten Medien findet ihr in unserem Medien-Bereich!

Wie kann ich mich für offizielle E-Mails registrieren?

Diese Auswahl kann man treffen, wenn man ein Benutzerkonto registriert oder auch über die Benutzerkonto-Verwaltung, wenn du bereits registriert bist.

Welche Vorteile bietet mir die Community?

Als Mitglied der Star Wars: The Old Republic-Community könnt ihr euch für offizielle E-Mails registrieren, um immer die neuesten Infos zu erhalten! Außerdem könnt ihr Videos und Artikel auf der Website kommentieren, Inhalte bewerten und in unseren offiziellen Foren über das Spiel diskutieren.

Wie kann ich Mitglied der Star Wars: The Old Republic-Community werden?

Um der Community beizutreten, besucht die Registrierungsseite auf: https://account.swtor.com/de/benutzer/register. Sobald ihr das Formular ausgefüllt habt, schicken wir euch eine Bestätigungs-E-Mail an die registrierte Adresse, damit ihr euer Benutzerkonto aktivieren könnt.

In welchem Bezug steht Star Wars: The Old Republic zu Star Wars: Knights of the Old Republic?

Star Wars: The Old Republic spielt ungefähr dreihundert Jahre nach den Ereignissen von Star Wars: Knights of the Old Republic (KOTOR). Zum Ende des Jedi-Bürgerkriegs in KOTOR verschwand Revan in den unbekannten Raum und suchte dort nach einer großen Bedrohung für die Republik: einem wachsenden Sith-Imperium unter der Führung eines geheimnisvollen Imperators, der Rache an seinen alten Feinden, den Jedi, geschworen hatte. Revan kehrte nie aus den unbekannten Regionen zurück, aber das Sith-Imperium tauchte auf und verwickelte die Republik in einen Krieg, der Jahrzehnte währte. Trotz des zerbrechlichen Waffenstillstands, der inzwischen durch den Vertrag von Coruscant geschaffen wurde, herrschen Spannungen zwischen den gespaltenen Sternensystemen, die drohen, die Galaxis erneut zu entzweien.
Um mehr über die Hintergrundgeschichte von The Old Republic zu erfahren, seht euch unsere Zeitlinien-Videos an.

Wann spielt Star Wars: The Old Republic, verglichen mit den Filmen?

Star Wars: The Old Republic spielt mehr als 3.500 Jahre vor dem Aufstieg Darth Vaders. Das mächtigste Sith-Imperium der Geschichte ist aus den Tiefen des Weltraums aufgetaucht, um die Republik und ihre legendären Beschützer, die Jedi-Ritter, herauszufordern. Nach Jahrzehnten des Krieges ist ein zerbrechlicher Frieden zwischen dem Sith-Imperium und der Republik eingekehrt, doch die Ereignisse des Spiels führen die Galaxis zurück in den Krieg.
Um mehr über die Hintergrundgeschichte von The Old Republic zu erfahren, seht euch unsere Zeitlinien-Videos an.

Bietet Star Wars: The Old Republic Mehrspieler-PvE-Inhalte (Spieler gegen Umgebung)?

Ja! In den sogenannten 'Flashpoints' können Spieler Gruppen bilden und sich schwierigen Herausforderungen stellen. The Old Republic bietet PvE-Inhalte für Gruppen verschiedener Größen, die Teil der epischen Handlung sind. Um mehr über die Flashpoints zu erfahren, besucht unsere Flashpoints-Seite. Registriert euch zudem für unsere offiziellen E-Mails, folgt uns auf Twitter oder mögt uns auf Facebook, um keine Neuigkeiten zu verpassen!

Kann meine Pre-Launch-Gilde am Tag der Veröffentlichung ins Spiel übernommen werden?

Ja, eine Gilde, die im Zuge des Pre-Launch-Gildenprogramms gegründet wurde, kann ins Spiel übernommen werden - vorausgesetzt, dass mindestens vier Gildenmitglieder das Spiel vorbestellt und ihren Vorbesteller-Code im im Code-Einlösungsbereich registriert haben. Außerdem muss sich der Gildenleiter bei der Website anmelden und bestätigen, dass die Gilde aktiv ist und importiert werden soll. Bitte besucht die Gilden-FAQ, wenn ihr weitere Fragen zum Thema Gilden oder Gildentransfer habt.

Unterstützt Star Wars: The Old Republic Gilden?

Ja. Star Wars: The Old Republic unterstützt Gilden und ihr müsst nicht einmal bis zur offiziellen Veröffentlichung warten, um eine Gilde in The Old Republic zu gründen oder einer beizutreten. Besucht das Gilden-Hauptquartier (HQ), um mehr über das Pre-Launch-Gildenprogramm zu erfahren. Auf der Gilden-Spielsystem-Seite könnt ihr nachlesen, was eine Gilde ist und warum ihr einer beitreten solltet.

Gibt es in Star Wars: The Old Republic ein Handwerkssystem?

Ja. Star Wars: The Old Republic hat ein einzigartiges Handwerkssystem: die Crew-Fähigkeiten. Durch Crew-Fähigkeiten können eure Gefährten Ressourcen sammeln, Gegenstände herstellen und eigene Missionen durchführen - selbst wenn ihr offline seid! Auf unserer Crew-Fähigkeiten-Seite erfahrt ihr mehr zu dem Thema.

Bekomme ich mein eigenes Raumschiff?

Ja. Jeder Charakter erhält sein persönliches Raumschiff. Besucht die Raumschiffe-Seite, um mehr über die Schiffe zu erfahren, und werft auch einen Blick auf das Raumkampf-System.

Was sind Gefährten?

Gefährten sind Nicht-Spiele-Charaktere (NSCs), die sich deinem Team während des Spiels anschließen. Als einzigartiges Feature in Star Wars: The Old Republic haben Gefährten eigene Quests, Geschichten und Meinungen und arbeiten beim Spielfortschritt mit eurem Charakter zusammen. Um mehr über Gefährten und ihre Rolle zu erfahren, besucht die Gefährten-Seite!

Bietet das Spiel Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe (PvP)?

Ja. Zusätzlich zum PvE (Spieler gegen Umgebung) bietet Star Wars: The Old Republic vielfältige Möglichkeiten, damit Spieler sich im Kampf gegeneinander messen können. Die Kriegsgebiete stellen eine Facette des PvP in The Old Republic dar - hierzu findet ihr ein Kriegsgebiete-Video in unserem Medien-Bereich. In Zukunft wird noch mehr enthüllt werden, also registriert euch für unsere offiziellen E-Mails, folgt uns auf Twitter oder mögt uns auf Facebook, um keine Neuigkeiten zu verpassen!

Was sind erweiterte Klassen?

Erweiterte Klassen ermöglichen eine weitere Anpassung eures Charakters. Sobald ihr eine bestimme Stufe erreicht habt, könnt ihr eine erweiterte Klasse auswählen, die eure Spezialfähigkeiten und eure Rolle in einer Gruppe festlegt. Auf unserer Erweiterte Klassen-Spielsystemseite erfahrt ihr mehr über die erweiterten Klassen .

Kann mein Charakter der dunklen oder hellen Seite angehören?

In The Old Republic gehört euer Charakter der Galaktischen Republik oder dem Sith-Imperium an. Dies bestimmt, mit welchen anderen Klassen ihr euch zusammentun oder eine Gilde gründen könnt. Der Jedi-Ritter, Jedi-Botschafter, Schmuggler und Soldat gehören der Galaktischen Republik an, während der Sith-Krieger, Sith-Inquisitor, Kopfgeldjäger und Agent dem Imperium die Treue geschworen haben. Jede Klasse, unabhängig von ihrer Zugehörigkeit, kann sich im Verlauf der Geschichte Helle- oder Dunkle-Seite-Punkte verdienen.

Welche Charaktere kann ich erstellen?

Bei der Charaktererstellung könnt ihr unter verschiedenen Spezies und Klassen wählen. Seid ihr ein edler Jedi-Ritter? Ein draufgängerischer Schmuggler? Ein tödlicher Sith-Inquisitor? Im Klassen-Bereich der Website erfahrt ihr mehr über die acht wählbaren Klassen (und ihre erweiterten Klassen).

Welche Planeten kann ich in Star Wars: The Old Republic besuchen?

Während ihr die Galaxis von The Old Republic erkundet, könnt ihr eine Reihe von unterschiedlichen Planeten besuchen. Um mehr über diese Planeten zu erfahren, besucht bitte den Planeten-Bereich unserer Website.

Was macht Star Wars: The Old Republic so einzigartig?

Traditionelle MMOs bauen auf drei Säulen auf: Erkundung, Kampf und Entwicklung. Bei BioWare und LucasArts glauben wir an eine vierte Säule: die Geschichte. Uns ist es wichtig, die weltweit besten Spiele mit einer starken Geschichte zu kreieren. Wir glauben, dass die fesselnden, interaktiven Geschichten, die in The Old Republic erzählt werden, eine wesentliche Innovation im MMO-Genre darstellen.
The Old Republic soll die absolute Krönung des MMO-Genres werden. Wir haben darauf geachtet, all das zu verbessern, was das MMO-Genre traditionell auszeichnet, und noch dazu neue und innovative Spielsysteme hinzugefügt. In The Old Republic hat jede Charakterklasse eine eigene Geschichte und einzigartige Gefährten, die den Spieler begleiten und unterstützen. Zudem gibt es packende Raumkämpfe und Spielerschiffe! The Old Republic vereint bedeutungsvolle Entscheidungen, Geschichten und ein überzeugendes Design für ein unvergleichliches MMO-Erlebnis.

Wer ist BioWare?

BioWare entwickelt Computer-, Konsolen-, Handheld- und Online-Videospiele mit ergreifenden Geschichten und unvergesslichen Charakteren. Seit 1995 hat BioWare bereits einige weltweite Bestseller-Titel erschaffen, darunter die preisgekrönten Reihen Baldur's Gate™ und Neverwinter Nights™ sowie Star Wars™: Knights of the Old Republic™. Zu den Eigenlizenzen von BioWare gehören unter anderem Jade Empire™ und Mass Effect™, das Game of the Year 2007. BioWare unterhält Studios in Edmonton, Kanada, und Austin, Texas, und arbeitet zurzeit an Star Wars: The Old Republic und mehreren anderen Projekten, die bisher noch nicht angekündigt wurden. 2008 wurde BioWare von Electronic Arts übernommen, einem weltweit führenden Publisher elektronischer Unterhaltung. Weitere Informationen zu BioWare finden Sie unter www.bioware.com.

Wer ist LucasArts?

LucasArts, ein Unternehmen der Lucasfilm Ltd., ist ein führender Entwickler und Publisher von Unterhaltungssoftware für Konsole, Internet und den PC. Im Internet ist das in San Francisco, Kalifornien, ansässige Unternehmen unter www.lucasarts.com zu finden. LucasArts wurde 1982 von George Lucas gegründet, um seiner Vision eines modernen, facettenreichen Unterhaltungsunternehmens ein interaktives Element hinzuzufügen.

Wird Star Wars: The Old Republic in mehreren Ländern erhältlich sein?

Ja. The Old Republic™ wird ins Deutsche und ins Französische lokalisiert und in folgenden Ländern zeitgleich in den angegebenen Sprachen erhältlich sein:

  • Belgien (Französisch)
  • Dänemark (Englisch)
  • Deutschland (Deutsch)
  • Finnland (Englisch)
  • Frankreich (Französisch)
  • Griechenland (Englisch)
  • Irland (Englisch)
  • Italien (Englisch)
  • Kanada (Englisch, Französisch in Quebec)
  • Niederlande (Englisch)
  • Norwegen (Englisch)
  • Österreich (Deutsch)
  • Polen (Englisch)
  • Portugal (Englisch)
  • Russland (Englisch) (nur Standard Edition)
  • Schweden (Englisch)
  • Schweiz (Deutsch)
  • Spanien (Englisch)
  • Tschechien (Englisch)
  • Ungarn (Englisch)
  • Vereinigte Staaten von Amerika (Englisch)
  • Vereinigtes Kö*****eich
Welche Systemanforderungen hat das Spiel?

Prozessor:

  • AMD Athlon 64 X2 Dual-Core 4000+ oder besser
  • Intel Core 2 Duo 2,0 GHz oder besser
  • Betriebssystem:

  • Windows XP Service Pack 3 oder besser

Arbeitsspeicher:

  • Windows XP: 1,5 GB RAM
  • Windows Vista und Windows 7: 2 GB RAM

Hinweis: Bei RStar Wars: The Old Republic benötigt eine Grafikkarte mit mindestens 256 MB Onboard-RAM und mindestens Shader 3.0-Unterstützung. Zum Beispiel:
echnern mit eingebautem Grafikchip sind 2 GB RAM empfohlen.

  • ATI X1800 oder besser
  • nVidia 7800 oder besser
  • Intel 4100 Integrated Graphics oder besser

DVD-ROM: 8x oder besser (nur bei der Installation der DVD-Version benötigt)
Zum Spielen ist eine Internetverbindung erforderlich.

Auf welchen Systemen wird das Spiel erscheinen?

Star Wars: The Old Republic wird für Windows-PC erscheinen.

Was wird es kosten, Star Wars: The Old Republic zu spielen?

Die Preise für Star Wars: The Old Republic sind von der jeweiligen Edition abhängig. Die Standard Edition, Digital Deluxe Edition (exklusiv bei Origin) und die Collector’s Edition haben einen empfohlenen Verkaufspreis von je 54,99 € (59,99 $ / 44,99 £), 74,99 € (79,99 $ / 59,99 £ ) und 149,99 € (149,99 $ / 129,00 £). Erkundigt euch beim Händler eurer Wahl nach den genauen Preise in anderen Währungen.

Kann ich Star Wars: The Old Republic offline spielen?

Nein. Star Wars: The Old Republic ist ein Online-Spiel und benötigt eine aktive Internetverbindung zu den Spieleservern.

Kann ich dieses Spiel alleine spielen?

Ja! Für einige Bereiche des Spiels ist zwar ein Zusammenschluss mehrerer Spieler nötig, aber der Großteil von Star Wars: The Old Republic kann alleine gespielt werden.

Was ist ein MMORPG?

MMORPG steht für "Massively Multiplayer Online Roleplaying Game", was üblicherweise mit 'MMORPG' oder 'MMO' abgekürzt wird. In einem MMO spielt ihr zusammen mit Tausenden von anderen Spielern, erlebt Abenteuer, besiegt Feinde, schließt Quests ab und entwickelt euren Charakter.

Was ist Star Wars™: The Old Republic™?

Star Wars™: The Old Republic™ ist ein "Massively Multiplayer Online Roleplaying Game" (MMORPG oder MMO) mit einer fesselnden Geschichte, dynamischen Kämpfen und innovativen Begleitcharakteren. Es wird von BioWare entwickelt und spielt in der Star Wars-Galaxis 300 Jahre nach den Ereignissen von Star Wars™: Knights of the Old Republic™ und 3.000 Jahre vor Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung.