Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Spambots auf Startplaneten

Vorchaklasse's Avatar


Vorchaklasse
05.11.2020 , 07:11 AM | #1
Ich habe erst vor kurzem wieder neu angefangen und schnuppere so ein bischen durch die Klassen, um für mich das beste zu finden. Doch egal welchen 'Startplaneten' man besucht, wird massiv Werbung für Creditkauf gepostet, haste das reportet od. auf ignore stehen, dauert es keine 5 Minuten und ein neuer Bot taucht auf.

Es nervt massiv und stört auch die lokale Unterhaltung. Kann man da nicht endlich mal was machen?

DerEnkelYodas's Avatar


DerEnkelYodas
05.12.2020 , 03:45 AM | #2
Eigentlich kann man da nicht wirklich etwas gegen unternehmen. Mich nervt die ganze Sache auch, wenn ich die Startplaneten oder die Flotte besuche, sehr.
Auf Korriban weiß ich zum Beispiel 3 Stellen, wo sich diese Seller immer mit einem Lvl1-Char platzieren.

Ich melde jeden Seller mindestens 3x bevor ich ihn auf ignorieren setze.
Das mache ich auch mit denen, die mir diese Werbung in mein Postfach senden (je 1x Belästigung und Spam).

Mit dem mehrmaligen melden verbinde ich die Hoffnung, dass vielleicht irgendwann etwas dagegen unternommen wird.
Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein versuchen!
Freunde werben: guggst Du hier - Mehr Infos: klickst Du
Mehr Spass: Omerta - die Gilde für Reps und Imps

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
05.12.2020 , 08:34 AM | #3
Naja es ist schlecht einzuschätzen wie viel es wirklich hilft, aber an sich ist genau dafür die "Spam melden" Funktion bei Rechtsklick auf den Namen im Chatfenster da. Wenn genügend Leute eine solche Meldung in einer bestimmten Zeit abgeben wird der spammende Account für 24h verstummt das heißt er kann für 24h keinerlei Chat benutzen, nicht einmal Emotes. Und zwar accountweit, nicht nur auf den Charakter bezogen.

Allerdings habe ich das Gefühl dass entweder zu wenige Leute wissen dass es diese Funktion gibt, oder sich zwar über den Spam aufregen/ärgern, aber ihn trotzdem nicht melden, denn sonst wären innerhalb kürzester Zeit die einzelnen Spammer zum Verstummen gebracht und würden nicht über ne halbe Stunde oder mehr weiter posten wenn da 120 Leute auf den Startplaneten unterwegs sind.
Und es hindert die Spammer natürlich leider auch nicht daran einfach einen neuen Account zu erstellen, keiner kann sagen wann es sich eventuell nicht mehr lohnt diese Zeit aufzuwenden, wenn die Spieler jeden neuen Spammer auch wieder schnell aus dem Chat verbannen.
Letztendlich liegt es ja auch an den Spielern die die Credits dort kaufen, dass es sich lohnt dafür Werbung zu machen.
Freund werben, 7 Tage Probeabo: www.swtor.com/r/GJhHrY

Redsonia's Avatar


Redsonia
05.12.2020 , 01:15 PM | #4
Das "Squelch-System" wurde bereits 2015 von EA aktiviert. Und mehrfach von Eric Musco (Community-Manager) vorgestellt und zur Nutzung aufgefordert. Es funktioniert auch.
>>> http://www.swtor.com/community/showt...28#edit8229028

Er mußte sogar mehrfach auf die nicht gewünschte Form der Nutzung (Gilden machen andere "mundtot") hinweisen >> http://www.swtor.com/community/showt...72#edit8868572

Auf den US-Servern funktioniert das System zu deren Primetime sogar sehr gut. Innerhalb weniger Minuten verstummen die Spam-Bots.
Leider kommen aber auch immer neue nach.
Das Thema kommt auch immer einmal wieder im Englisch-sprachigen-Forum zur Diskussion usw.

Warum funktoniert es auf dem deutschen Server nicht ?

Zum einen kennen zu wenige das System.
Im Chat einfach "Rechts-klick" auf den Namen und "Spam melden".
Im Postfach gibt es ebenfalls die Meldefunktionen.
Und vor allem machen sich viel zu wenige die Mühe sich mit den Einstellungen, Spielmechaniken und den Spielinhalten zu beschäftigen. Lesen und denken strengt zu sehr an ...

Aber weit wichtiger:
Es gibt eine große "Nachfrage" nach Credits ... und welcher "Abhängige" zeigt schon seinen Dealer an.

Der deutsche Server ist der mit der höchsten "Inflationsrate". Wenn man die Preise im GTN zwischen denen auf den US-Servern und dem deutschen Server vergleicht ist dies sehr deutlich zu erkennen. Aus einigen Gründen sind auf dem deutschen Server viel zu viel Credits im Umlauf. Zum einen wegen der "Exploits" der Vergangenheit aber vor allem wegen der Creditseller.

Ändern würde sich nur etwas wenn die Käufer von Credits rigoros bestraft würden und EA es auch "public" macht. Ohne Nachfrage keine Angebote / kein Spam.

Bis dahin kann man nur reporten und hoffen, dass es genügend andere auch machen
.
.
Achiever 80% - Explorer 100% - Socialiser 19% - Killer 1%
Hier könnte ein referral-code stehen - stattdessen lieber die Bedingungen zum lesen http://www.swtor.com/de/info/friends --

Redsonia's Avatar


Redsonia
08.23.2020 , 06:56 AM | #5
Nunja.... EA hat etwas unternommen ....
http://www.swtor.com/community/showt...95#edit9874995

Aber das "Squelch-System" könnte man ganz sicher auch noch verbessern.

Und wenn sie jetzt auch noch einige der hartnäckigen "Kundschaft" permanent "verbannen" würden, bestünde sogar die Hoffnung den "Dreck" endlich los zu werden.
.
.
Achiever 80% - Explorer 100% - Socialiser 19% - Killer 1%
Hier könnte ein referral-code stehen - stattdessen lieber die Bedingungen zum lesen http://www.swtor.com/de/info/friends --