Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gaming PC bis 900€


ozzigekki's Avatar


ozzigekki
12.29.2011 , 06:11 AM | #11
WOW solche PC zu haben wäre echt ein traum Kann ich mir leider nicht leisten. Ich habe ein sehr gammligen PC, und Swtor geht wahrscheinlich garnicht

Chiino's Avatar


Chiino
12.29.2011 , 06:17 AM | #12
Quote: Originally Posted by Fnatikk View Post
Auf keinen Fall AMD
Die Performance von den Phenom, erst Recht von den FX Prozessoren ist mies im Vergleich zu den aktuellen Intel.




Wenn man keine Ahnung hat einfach mal still sein bitte. Auch wenn Intel Prozessoren in manchen Benchmarks schneller sind, so gibt es zur Zeit kein einziges Spiel und das wird es in naher Zukunft auch nicht geben, welches Beispielsweise meinen AMD Phenom II X6 1100T voll auslasten kann.


An deiner Stelle würde ich mir auch keinen fertig PC kaufen, sondern z.B bei Alternate oder Hardwareversand.de deinen Rechner selbst zusammenstellen und dort auch zusammenbauen lassen, falls du das nicht selbst machen willst. Und wenn du richtig Geld sparen willst, dann wartest du noch ca. 3 Wochen, denn dann gibts bei den Grafikkarten wieder einen Preiskrieg, da AMD seine neue 7000er Reihe auf den Markt wirft. Welche übrigens im IDLE nur 15-8 Watt verbrauchen .

Der Vorteil, das du den Rechner so selbst zusammenbaust, ist folgender:

-Du bezahlt wesentlich weniger als für einen PC ausm Katalog
-In einem Fall, wo du auf die Herstellergarantie bzw. Gewährleistung des Händlers zurückgreifen musst, musst du nicht gleich den ganzen Rechner einschicken, sondern kannst einfach die defekten Einzelteile Ihm zukommen lassen. Da du ja alles "einzeln" dort gekauft hast.





Achja ... und K&M ist auch nicht grade die beste Firma ... Siehe hier:

http://www.dooyoo.de/online-shops/km.../Testberichte/

Ich habe selbst auch schon sehr schlechte Erfahrung mit denen gehabt, sei es Beratung oder aber auch der Service alles unter aller Sau. Damit anzukommen, man würde da auch noch selbst arbeiten, wäre mir persönlich schon sehr Peinlich.


Intel und AMD Prozessoren schaffen derzeit alles an Spielen was auf dem Markt ist. Und dabei werden die dickeren Prozessoren nichtmal ansatzweise Voll ausgelastet. Aber AMD ist günstiger und Intel teurer. Auch die Mainboards für Intel sind Teurer.

ozzigekki's Avatar


ozzigekki
12.29.2011 , 06:26 AM | #13
Kann man auch nur für 300€ ein guten Rechner bauen, also damit man flüssig Swtor spielen kann?

DogViper's Avatar


DogViper
12.29.2011 , 06:32 AM | #14
Warum sollte er ein mit 6 Kernen, wenn die meisten Spiele noch nicht mal richtig 4 Kerne unterstützen. Der Intel verbraucht 95w deiner liegt bei 140w. Zwar kostet der Intel zwar mehr aber dafür hat er auch das bessere Potiential gegenüber dem AMD. Er sollte noch 10 € drauf legen und ein i5 2500k kaufen, davon hat er noch in 2 jahren was und man kann ihn sehr leicht übertakten. Die Mainboards für Intel sind nicht teuerer als für AMD. Weshalb wird hier eine 7000er Serie empfohlen die zum Anfang garnicht bis kaum verfügbar sein wird und noch teuer dazu. die 6950 reicht völlig zu für Swtor und ähnlichen. Solange wir als PC Spieler nur mit schlechten Konsolen Ports abgestempelt werden, lohnt sich kaum was neues. Also bevor man jemand anderes mit irgendwas betitelt, selber erstmal an die Nase fassen und ordentlich recherchieren.

Ich habe selbst lang AMD benutzt und auf den Bulldozer gewartet aber was dabei raus kam..., da griff ich lieber zu Intel und hab es nicht bereut.

Harteda's Avatar


Harteda
12.29.2011 , 06:41 AM | #15
Chiino hat weder den AMD Phenom II X6 1100T noch die 7000er Reihe empfohlen.

Er hat nur gesagt, dass auch AMD Prozessoren genug Potential haben, um zukünftige Spiele stemmen zu können.
Außerdem hat er gesagt, dass es mit dem Release der 7000er einen Preiskampf geben wird. Das bedeutet, dass die Grafikkarten die momentan auf dem Markt sind, noch günstiger werden, und man deshalb warten sollte.

Dass Intel die bessere Performance pro Mhz bietet, streitet keiner ab. Das bedeutet aber nicht, dass die AMD Prozessoren keine gute und günstge Alternative darstellen.

Chiino's Avatar


Chiino
12.29.2011 , 06:46 AM | #16
Ich habe hier nirgendwo einen 6 Kerner Empfohlen sondern nur geschildert wie es aussieht.
z.B http://www3.hardwareversand.de/artic...1675&agid=1242 der hier hat auch eine Verlustleistung von 95 Watt ist 50€ billiger als der 2500K und reicht für alles aus was aufm Markt ist. Einzig die Grafikkarte ist von höherer gewichtigkeit einzuordnen. Und auch hier habe ich NIRGENDS eine der 7000er Reihe empfohlen ich habe lediglich angedeutet, das wenn diese Käuflich sind, der Preis für andere Grafikkarten fällt. Vielleicht sollte man mal gründlich lesen.



Edit.: ^ Da war wer schneller

Fnatikk's Avatar


Fnatikk
12.29.2011 , 06:48 AM | #17
Quote: Originally Posted by Chiino View Post
Wenn man keine Ahnung hat einfach mal still sein bitte. Auch wenn Intel Prozessoren in manchen Benchmarks schneller sind, so gibt es zur Zeit kein einziges Spiel und das wird es in naher Zukunft auch nicht geben, welches Beispielsweise meinen AMD Phenom II X6 1100T voll auslasten kann.
Manche Benchmarks? Nahezu alle! Einzig in Sachen entschlüsselung hat AMD die Nase vorn. Im Gaming Bereich ist selbst ein i3 sinnvoller als jeder X6. Davon ab ist der X6 genauso schlecht. Hohe Abwärme für wenig Leistung. In Zeiten von Sockel 1156 und 1366 kann ich verstehen, dass man AMD kauft. Heutzutage nicht mehr.


Quote: Originally Posted by Chiino View Post
Achja ... und K&M ist auch nicht grade die beste Firma ... Siehe hier:

http://www.dooyoo.de/online-shops/km.../Testberichte/

Ich habe selbst auch schon sehr schlechte Erfahrung mit denen gehabt, sei es Beratung oder aber auch der Service alles unter aller Sau. Damit anzukommen, man würde da auch noch selbst arbeiten, wäre mir persönlich schon sehr Peinlich.
Danke für deine überaus tragende Meinung. Du vergleichst hier gerade Äpfel mit Birnen. Erstmal ist K&M kein Online-Shop. Ergo sind Meinungen über die Versandzentrale von uns von minderer Tangens. Ich kann mit gutem Gewissen behaupten, dass unsere Filiale einen top Job leistet und wir nur zufriedene Kunden haben. Davon abgesehen gehört das hier nicht hin.


Quote: Originally Posted by Chiino View Post
Intel und AMD Prozessoren schaffen derzeit alles an Spielen was auf dem Markt ist. Und dabei werden die dickeren Prozessoren nichtmal ansatzweise Voll ausgelastet. Aber AMD ist günstiger und Intel teurer. Auch die Mainboards für Intel sind Teurer.
Das keine CPU richtig ausgelastet wird ist richtig. Und woran liegt das? Das spiele einfach nicht viel CPU-Power brauchen. Allerdings brauchen Grafikkarten aber eine entsprechende CPU-Leistung um ihr Potenzial entfalten zu können.
Ja, AMD ist günstiger, aber bietet effektiv auch weniger, an allen Enden. Es fängt ja schon beim CPU-Kühler an...
Du magst vielleicht einen Kampf gewinnen, doch ich gewinne den Krieg!

- Darth Jazirah

kicknemesis's Avatar


kicknemesis
12.29.2011 , 12:02 PM | #18
Quote: Originally Posted by Jidai_geki View Post
- Aldi PC (599 Euro)
BWAHAHAHAHAHAHAHAHAHA...

*sich ne Träne wegwisch*

Die ALDI-PCs haben allgemein immer eine RIESENGROSSE Schwachtstelle: Die Grafikkarte.

Und hinzu kommt, dass Medion gerne im BTX Format fertigt (oder zumindest gefertigt hat), was die Auswahl an Aufrüstungskomponenten SEHR eingeschränkt hat.

kicknemesis's Avatar


kicknemesis
12.29.2011 , 12:04 PM | #19
Quote: Originally Posted by ozzigekki View Post
Kann man auch nur für 300€ ein guten Rechner bauen, also damit man flüssig Swtor spielen kann?
Also, wenn Du 400 anlegst, kriegste schon was brauchbares hin, auch für andere Games.
Kann ja auf der Seite meines ehemaligem Arbeitgebers mal ne Zusammenstellung machen und gucken, was man so raus bekommt für 300 - 400

ozzigekki's Avatar


ozzigekki
12.29.2011 , 02:58 PM | #20
Quote: Originally Posted by kicknemesis View Post
Also, wenn Du 400 anlegst, kriegste schon was brauchbares hin, auch für andere Games.
Kann ja auf der Seite meines ehemaligem Arbeitgebers mal ne Zusammenstellung machen und gucken, was man so raus bekommt für 300 - 400
Ich möchte doch nur swtor spielen