Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Housing-Items gegen Kriegsgebietsmarken - was haltet ihr davon?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Housing-Items gegen Kriegsgebietsmarken - was haltet ihr davon?

derHocki's Avatar


derHocki
08.27.2014 , 05:40 AM | #11
Ich find ja persönlich das Schlimmste is, dass man nen PvP´ler einfach aus der Ini kicken kann, wenn er dem Rest der Gruppe nich ins Bild passt.
Andersherum aber muss der PvP´ler den Kompetenzlegastheniker aussitzen, oder selber gehen.

Kurrios dabei is, dass sich gerade die pve´ler mit wenig Aufwand nen equip basteln können, mit dem sie konkurrenzfähig sind, sich keiner mehr beschwert und sie direkt auch im "pvp-endcontent" mitmischen können. Bolster sei dank.

Was muss der PvP´ler im PvE machen? Deutlich weiter unten anfangen und equip farmen, ohne Bolster.

Gäbe es nen Vote-kick im PvP für jeden unter 1500 Kompetenz, würde kein PvE´ler mehr nen BG ausserhalb der Spawnzone sehen.
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

MatteoBrandywine's Avatar


MatteoBrandywine
08.27.2014 , 05:43 AM | #12
Quote: Originally Posted by Devkarin View Post
...andererseits hat man ja auch immer mal nen PvPler im Raid...und ist ja net so das die dann komplett nutzlos sind.......
Danke für die Streicheleinheiten fürs Ego .... meine pösen Gildis bezeichen mich im PvE nämlich immer als "den Random" ... grummel ... und dabei war ich bisher erst für einen Wipe tatsächlich verantwortlich ...

Souliena's Avatar


Souliena
08.30.2014 , 04:02 AM | #13
Quote: Originally Posted by derHocki View Post
Ich find ja persönlich das Schlimmste is, dass man nen PvP´ler einfach aus der Ini kicken kann, wenn er dem Rest der Gruppe nich ins Bild passt.
Andersherum aber muss der PvP´ler den Kompetenzlegastheniker aussitzen, oder selber gehen.

Kurrios dabei is, dass sich gerade die pve´ler mit wenig Aufwand nen equip basteln können, mit dem sie konkurrenzfähig sind, sich keiner mehr beschwert und sie direkt auch im "pvp-endcontent" mitmischen können. Bolster sei dank.

Was muss der PvP´ler im PvE machen? Deutlich weiter unten anfangen und equip farmen, ohne Bolster.

Gäbe es nen Vote-kick im PvP für jeden unter 1500 Kompetenz, würde kein PvE´ler mehr nen BG ausserhalb der Spawnzone sehen.
Ja... aktuell bleibt einem im BG nur die Wahl, selbst zu gehen.
Und dann wird man meist gleich noch geflamed.
Aber ich spiel halt nicht mit Leuten, die keine Lust haben, sich mit dem Bolster-System zu beschäftigen und denen es egal ist, ob sie gewinnen oder verlieren. Wenn die Leute im Huttenball nur doof rumzergen und dadurch jedesmal 7 Gegner im Spawn stehen, während ich alleine mit dem Ball durchlaufen will... Ne danke, dafür ist mir meine Zeit zu schade.

Ich musste mich auch mit Taktiken beschäftigen, um PVE zu machen und mir dafür mein Equip zu farmen.
Aber mal ehrlich.. Wenn man nem PVPler kurz und knapp erzählt, wie ein Boss funktioniert bzw. was er tun soll, wird er auch genau das tun.

~> Lyneea ~ Elaîna <~
~> T3-M4 <~

-Naked-'s Avatar


-Naked-
08.30.2014 , 05:23 AM | #14
Um wieder zum Thema zurück zu kommen:

Natürlich sollte man auch Housing-Gegenstände durch PvP-Marken erhalten können ! Im Grunde sind es im Moment sogar viel zu wenige und es sollten auch welche für Rated-Marken eingeführt werden ! Wir PvP-ler müssen auch in FPs und Raids um an gewisse Sachen kommen zu können. Das Verhältnis von House-Gegenständen die durchs PvE zu erlangen ist gegenüber dem des PvPlers unverhältnismäßig. Das war es aber auch schon immer, dass die tolleren Items meist durchs PvE erlangbar waren.
Wenn man ein schönes Haus mit verschiedensten Einrichtungsgegenständen haben möchte, muss man halt sowohl im pvp als auch pve erfolgreich sein. Und im Grunde auch bei den Galactic Star Fighters. So soll es auch sein. Wenn man auf eine Richtung keinen Bock hat, verbleibt immer noch der Galaktische Handelsmarkt. :-)

Souliena's Avatar


Souliena
08.30.2014 , 05:48 AM | #15
Quote: Originally Posted by -Naked- View Post
Wenn man auf eine Richtung keinen Bock hat, verbleibt immer noch der Galaktische Handelsmarkt. :-)
Das Problem ist dann, dass die Spieler ja reingehen, auch wenn sie keinen Bock haben und mit der Einstellung und Spielweise dann dem ganzen Team das Spiel versauen. Vor allem, weil es dann mehrere sind.
Im PVE kann ich die Leute rausschmeißen, die sich nicht mit den Taktiken beschäftigen, im PVP hab ich dann leider nur die Wahl, selbst zu gehen, anstatt mit Kompetenzleichen zu spielen, denen es egal ist, ob sie gewinnen oder verlieren.

Im PVE muss man den Bosskampf auch gewinnen, um etwas davon zu haben.
Wenn man verliert, bekommt man auch nichts fürs Housing.
Dann führt doch eine Belohnung ein, die man zusätzlich bekommt, wenn man ein BG gewinnt und davon kann man sich dann das Housing-Zeug holen.
Dann würden die Leute die wirklich wegen Housing in BGs gehen sich auch mal damit beschäftigen oder es sein lassen und das Zeug über den Handelsmarkt holen.

~> Lyneea ~ Elaîna <~
~> T3-M4 <~

ichebem's Avatar


ichebem
08.30.2014 , 06:28 AM | #16
Es ist ne totale Katasthrophe, dass jeder Bobo der Meinung ist er bräuchte die Housing-Sachen die PVP-Marken kosten.
Dadurch ist jedes 2te Spiel unspielbar. Und das Spiel würd für die PvPler kaputt gemacht.

Ich finde es richtig, dass es Housing-Belohnungen für PvP gibt, aber ich finde es nicht richtig, dass sich das jeder abholt und man sich als PvPler eben nicht vor den Totalausfällen schützen kann.
Sparks
@T3M4 - @Randuhmz - @ToFN

Trayon's Avatar


Trayon
08.30.2014 , 07:10 AM | #17
ich fänds geiler, wenn man wieder händler einführt für die man verschiedene pvp-ränge haben muss (ab 60+) um dort einkaufen zu dürfen, so würden die ränge endlich wieder einen sinn bekommen und pveler könnten sich trotzdem nix von ihren pvp-auszeichnungen fürs housing kaufen.

Cyrinee's Avatar


Cyrinee
08.30.2014 , 03:47 PM | #18
also gräm dich nicht dafür das du ins pvp musst und ich kann auch nicht verstehen warum die leute sich darüber immer so ablästern beide seiten haben pvpler und pveler drin es gleicht sich aus fakt

und als pvp spieler sag ich dazu eher jamjam her mit dem schlachtvieh lasst das metzelen des free loots beginnen

so gleicht sich wieder alles aus
achja und vielleicht bleiben wieder mehr leute beim pvp
T3M4

Bestya Todeswind Skalris
Ajari

Palomydes's Avatar


Palomydes
09.01.2014 , 04:47 AM | #19
Ich finde das sowieso alles irgendwie schlecht gelöst. Es sollte kein PVE`ler gezwungen werden plötzlich PVP zu spielen, wenn er damit im Grunde genommen nix am Hut hat. Aber umgekehrt sollte es auch nicht so sein. Soweit wie ich das sehe, stehen hier aber die PVP`ler schlechter da. Ein PVE Spieler bekommt wesentlich mehr Belohnungen als ein PVP Spieler. Zudem hat er wesentlich mehr Auswahl. 16er, 8er etc. Es gibt Items, Mats usw.

Auch eine gewisse Lustlosigkeit seitens der Entwickler stelle ich irgendwie fest. Die Oberoaner Klamotten und Brutaloteile sind lediglich farblich unterschiedlich ( mal abgesehen von den Werten ). Nicht mal die NPC`s werden mehr in den aktuellen Set`s präsentiert...ja, mag vielleicht nicht sooo wichtig sein, finde aber schon, dass das irgendwie lustlos wirkt.

Zudem wäre ich wieder dafür jeweils Rekrutensets einzuführen. Somit hätte man zumindest für das PVP und PVE erstmal eine gewisse Grundausstattung. Besser als dieses "Gebolstere", dass eh immer noch nicht richtig funktioniert.

MatteoBrandywine's Avatar


MatteoBrandywine
09.01.2014 , 05:25 AM | #20
Quote: Originally Posted by Cyrinee View Post
und als pvp spieler sag ich dazu eher jamjam her mit dem schlachtvieh lasst das metzelen des free loots beginnen
Hab zwar wenig PvP die Tage gemacht, da ich zwecks Eroberung zum PvE gezwungen war ... aber ja, zwei drei Mal konnt ich mir im Chat "/say danke für die marke" ... nicht verkneifen.

Gestern hatte ich einen Alderaan BG, bei dem wir zum Schluss zu dritt am Geschütz standen ... und der Kommando kam immer und immer wieder solo ... k.p. was der wolte ... ab dem dritten Mal haben wir die Solokills abgesprochen

Unterm Strich machts - wenn auch ausgewogen - so aber keinen Spass. Klar kann man sich durchzergen, aber letztendlich hat es nichts mehr mit Taktik zu tun sondern ist eine reine Glücksache, wer mehr Bobs im Team hat.