Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Server Transfer Status "verwirrt"

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Serverforen > T3-M4
Server Transfer Status "verwirrt"
 

heizluefta's Avatar


heizluefta
08.26.2014 , 10:44 AM | #1
Hi !

Ich habe erst vor ca. 2 Wochen nach langer Pause wiedermal begonnen SWTOR zu spielen. In der Zwischenzeit ist jede Menge passiert und ich muss mich erst wieder zurecht finden.

Nun war ich damals auf einem US Server, dieser wurde zusammengelegt in der Zwischenzeit und ich landete auf einem anderen US Server. Nun da ich nach 2 Wochen erstmal weiss, wer von meinen alten Leuten noch so spielt und auf auf deutscher Seite nicht so viele Alternativen da sind, würde ich gerne auf T3-M4 wechseln, bzw. der alte Server macht für mich überhaupt keinen Sinn mehr. Parallel fing auch noch ein Kumpel an SWTOR zu spielen und hat dies auf meinem jetzigen US-Server begonnen. Nun aber tauchen bei mir einige Fragen auf. Ich habe mich ein wenig eingelesen, aber finde es sehr verwirrend was man alles im Netz dazu findet:

1. Wenn ich jetzt auf diesen Server wechseln möchte......kann ich das mit allen Chars von dem besagten US-Server gleichzeitig ?
2. Kostet mich das etwa jetzt pro Char 1800 Kartellmünzen ?????????
3. Ich bin Abonennt. Gibt es da Vorteile ?
4. Mein Kumpel, der mit mir wieder anfing, ist kein Abonennt, würde aber dann mit mir mit wechseln wollen, klar ! Kostet es den dann was ?
5. Ich kann nichts für die Serveränderungen. Werde aber zur Zahlung gezwungen dann ?
6. Der Kumpel hat nun keine Alternative als zu zahlen da er erst begonnen hat mir mir zusammen und da noch unklar war auf welchem Server wir überhaupt nun spielen wollen langfristig ?
7.Im Launcher muss man sich für eine Seite entscheiden und dann auf weiter klicken ? Was hat es damit auf sich ?

Fragen über Fragen. Hatte es mir nicht so kompliziert vorgestellt wiedermal in SWTOR reinzuschauen !

Hilfe bitte ;-)

DantonRoi's Avatar


DantonRoi
08.26.2014 , 10:57 AM | #2
Da sieht es echt schlecht aus. Leider ist kein Transfer von einem US-Server auf einen EU-Server (oder umgekehrt) möglich. Hier der Auszug aus dem Charaktertransfer:

Quote:
Der Zielserver ...

- ist seit mindestens 90 Tagen offen.
- der Transfer von einem europäischen Ursprungsserver auf einen nordamerikanischen Zielserver oder umgekehrt ist nicht möglich.
Das heißt, wenn Du auf einem EU-Server, z.B. T3-M4, spielen möchtest, müsstet ihr komplett neu anfangen.

Und ja, jeder Char-Transfer kostet 1800 Kartellmarken.
Merceile - Sage Healer
Thòrà - Sage

https://www.twitch.tv/dantonroi

heizluefta's Avatar


heizluefta
08.26.2014 , 11:12 AM | #3
Ach was echt ?
Das ist ja schon fast wieder ein Grund direkt aufzuhören.....!

Dann haben wir quasi nur die Wahl nun auf einem unterbevölkerten US Server weiter zu spielen oder pro Char 1800 Münzen zu zahlen, sofern es technisch überhaupt möglich ist ?

Das raubt mir doch schon sofort wieder die Motivation. Ist doch überall das gleiche heut zu Tage. Hab nichts dagegen, auch Ressoucen in ein Hobby/Spiel zu investieren. Aber gegen Abzocke bin ich allergisch !

INSTINCT_'s Avatar


INSTINCT_
08.26.2014 , 11:15 AM | #4
Quote: Originally Posted by heizluefta View Post
Hi !

Ich habe erst vor ca. 2 Wochen nach langer Pause wiedermal begonnen SWTOR zu spielen. In der Zwischenzeit ist jede Menge passiert und ich muss mich erst wieder zurecht finden.

Nun war ich damals auf einem US Server, dieser wurde zusammengelegt in der Zwischenzeit und ich landete auf einem anderen US Server. Nun da ich nach 2 Wochen erstmal weiss, wer von meinen alten Leuten noch so spielt und auf auf deutscher Seite nicht so viele Alternativen da sind, würde ich gerne auf T3-M4 wechseln, bzw. der alte Server macht für mich überhaupt keinen Sinn mehr. Parallel fing auch noch ein Kumpel an SWTOR zu spielen und hat dies auf meinem jetzigen US-Server begonnen. Nun aber tauchen bei mir einige Fragen auf. Ich habe mich ein wenig eingelesen, aber finde es sehr verwirrend was man alles im Netz dazu findet:

1. Wenn ich jetzt auf diesen Server wechseln möchte......kann ich das mit allen Chars von dem besagten US-Server gleichzeitig ?
2. Kostet mich das etwa jetzt pro Char 1800 Kartellmünzen ?????????
3. Ich bin Abonennt. Gibt es da Vorteile ?
4. Mein Kumpel, der mit mir wieder anfing, ist kein Abonennt, würde aber dann mit mir mit wechseln wollen, klar ! Kostet es den dann was ?
5. Ich kann nichts für die Serveränderungen. Werde aber zur Zahlung gezwungen dann ?
6. Der Kumpel hat nun keine Alternative als zu zahlen da er erst begonnen hat mir mir zusammen und da noch unklar war auf welchem Server wir überhaupt nun spielen wollen langfristig ?
7.Im Launcher muss man sich für eine Seite entscheiden und dann auf weiter klicken ? Was hat es damit auf sich ?

Fragen über Fragen. Hatte es mir nicht so kompliziert vorgestellt wiedermal in SWTOR reinzuschauen !

Hilfe bitte ;-)
1.) Nein jeder Char muss extra getranst werden
2.) Jop 1800 pro Char
3.) Nope, abgesehn halt davon das du im Monat 500 Kartellmünzen bekommst
4.) Jop 1800 Kartellmünzen pro Char
5.) Richtig
6.) Entweder Char transen oder aufm neuen Server frisch anfangen
7.) Höh ? Man muss sich nur bei der Char Erstellung für ne Fraktion entscheiden

Btw.... Euch bleibt eh nix anderes übrig als auf nem deutschen Server frisch anzufangen wenn ihr aufm US-Server spielt und wechseln wollt. Denn man kann nicht zwischen Europäischen und Amerikanischen Servern Chars transen

Greets
Faitarel
OSM

heizluefta's Avatar


heizluefta
08.26.2014 , 11:31 AM | #5
Ok. Danke Euch für die schnellen Antwoten.

1. Verstehe nicht warum, das technisch nicht möglich sein soll.
2. 1800 Münzen pro Char sind eine Frechheit !
3. Man sollte als Spieler die Möglichkeit haben, Server zu wählen auf denen auch genug Leute sind um zu spielen ! Speziell wenn man 3 Jahre nicht da war und die Bedingungen im ersten Jahr andere waren als jetzt !

@DEVS: so vergrault Ihr die Leute. Verstehe ich nicht so ne Politik !

Whitetrain's Avatar


Whitetrain
08.26.2014 , 02:16 PM | #6
Quote: Originally Posted by heizluefta View Post
Ok. Danke Euch für die schnellen Antwoten.

1. Verstehe nicht warum, das technisch nicht möglich sein soll.
2. 1800 Münzen pro Char sind eine Frechheit !
3. Man sollte als Spieler die Möglichkeit haben, Server zu wählen auf denen auch genug Leute sind um zu spielen ! Speziell wenn man 3 Jahre nicht da war und die Bedingungen im ersten Jahr andere waren als jetzt !

@DEVS: so vergrault Ihr die Leute. Verstehe ich nicht so ne Politik !
Öhm nur mal so nebenbei auf den Ami Servern ist genug los nur halt nicht zu der Uhrzeit wo wir unsere "Primetime" haben... Nun letztlich ist es wohl die eigene Schuld wenn man auf einem Ami Server gestartet hat... Soweit Ich mich erinnere gabs wohl auch schon zum Release den Reiter "Sprache" hinter dem gewünschten Server.

Leute Vergraulen mit was? Weil Du/Ihr auf nem Ami Server angefangen habt und jetzt nicht auf nen EU Server könnt? Sorry aber da gibts weitaus andere Gründe. Ist nunmal persönliches Pech wenn man auf nem US Server startet.
Tayrá

heizluefta's Avatar


heizluefta
08.26.2014 , 04:21 PM | #7
No Comment ! Sry ! Nix verstanden.

Und @devs: Verwarnung weil ich zu viele "Fragezeichen" in eine Reihe geschrieben habe ?
Das ist ja ein nettes "Willkommen zurück" in SWTOR....(ups, noch ein paar Punkte zu viel hinter SWTOR, sry)

Clanner's Avatar


Clanner
08.26.2014 , 04:33 PM | #8
Jetz wird's aber langsam arg lächerlich. o_O
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann."
Phelarn Beltarn - Sage "Oh, a PT. Don't pull me bro, don't pu... arrrr, you pulled me. :'("

heizluefta's Avatar


heizluefta
08.26.2014 , 04:46 PM | #9
Ja. Was soll ich sagen.

1. Ich freue mich eigentlich wiedermal SWTOR zu spielen und auch "theoretische Mitstreiter" zu haben.
2. Zur Verwarnung: Dann verzichte ich auf mehrfache Tastaturzeichen lol !
3. Warum ich damals auf einem US-Server anfing ? Sprachportierung, Lags, alle Mitstreiter sind auch auf US-Server gegangen da wir eine internationale Gilde waren, usw...! Dass ich nach der Rückkehr quasi jetzt auf einen unbevölkerten Server festgenagelt werde oder "nur" innerhalb US für 1800 Münzen pro Char wechseln darf empfinde ich als völlig unnötige Hürde. Denn so werde ich nun daran gehindert mit den Leuten zu spielen, die jetzt, also 3 Jahre später auch SWTOR spielen und kann dagegen quasi nichts tun ausser meinen 50er Char wegzuwerfen ? Das ist doch wohl mehr als lächerlich !
4. Mir ist nicht daran gelegen hier gleich mal Wirbel zu verursachen. Aber es ist doch ein "vernünftiges" Anliegen, mit seinen Freunden zusammen spielen zu wollen nach 3 Jahren ?

Rest folgt...

Ticket wurde beantwortet mit: "geht nicht" (Kurzform) ! Danke !
Da wird man als "Spielwilliger" ja direkt vergrault ! Zumindest ich !

Whitetrain's Avatar


Whitetrain
08.26.2014 , 05:28 PM | #10
Keine ahnung aber aus den paar MMO's die Ich bisher gespielt habe kenn Ich es nicht anders. Man will den Server wechseln dann muss man halt Blechen....

Das Du nicht von US auf EU Server wechseln kannst wird wohl einfach daran liegen das es 2 verschiedene Regionen sind und die Server nicht miteinander Verknüpft sind. Wenn dein Freund doch eh neu Anfängt macht es doch zusammen? So wie sich das liest wirst Du nicht allzu viele Chars haben. Leveln geht doch mega Fix und dann noch zu Zweit.

Klar kann man sich aufregen aber im Endeffek bringt das nichts. Im Deutschen Forum bekommst nur Verwarnungen sonst wird hier nichts beachtet...
Tayrá