Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

3 Dinge müssen geändert werden


Lukasius's Avatar


Lukasius
06.21.2014 , 01:11 PM | #1
welche 3 Dinge müssen geändert werden?

1. Powerups:
Powerups gehören nicht in den Starfighter, weil neue Spieler haben kaum die Möglichkeit diese zu erreichen ohne vorher abschossen zu werden. Erfahrende Spieler sind wie die Geier und stürzen sich sofort auf die Powerups a) weil sie sie erreichen und b) dann noch leichteres Spiel mit den Gegnern haben

2. Bomber:
Der Bomber ist ein interessantes, taktisches Feature aber so richtig warm werde ich mit dem Bomber weder im Deathmatch noch im Domination. Der Bomber versteckt sich in einer Nische und legt einfach nur Minen aus, noch fantasieloser kann man echt nicht mehr spielen. Auch erscheint mir das Verhältnis der Panzerungswirkung beim Bomber mit seiner Maneuvrierfähigkeit nicht richitg zu sein. Oft hat man den Eindruck, dass der Bomber besser "Um's Eck" fliegen kann und dann auch noch massiven Beschuss von mehreren Seiten lange durchhält.

Meine Favoriten sind Spieler, die sich unter dem Sateliten in ein Eck stellen und dort einfach warten. Selber mal ausprobiert, es funktioniert, aber zum wertvollsten Spieler darf es einen nicht machen.

3. die Punkte:
tritt man mit einem neuen Char an, ist man so wehrlos, wie man es nur sein kann, wird 100terte Male abgeschossen und kann sein Magazin oder seine Energie auf andere leerschießen ohne einen nennenswerten Effekt zu erzielen.

Wenn ein Lowspieler mich abschießt und ich ein Highspieler bin, darf er ruhig mehr Punkte bekommen, wenn ein Highspieler Lowies abschießt, sollte er weniger bekommen, weil das ist keine wirkliche Leistung.

Ich stelle mal diese Punkte hier zur Diskussion bevor ich das Ganze ins Englische Forum stelle.

Antowar's Avatar


Antowar
06.21.2014 , 02:22 PM | #2
zu Punkt 2.

Beschwere dich nie über Bomber...sonst kriegste es wie ich knüppeldick!^^

ghosterl's Avatar


ghosterl
06.21.2014 , 03:00 PM | #3
Quote: Originally Posted by Lukasius View Post
welche 3 Dinge müssen geändert werden?

1. Powerups:
Powerups gehören nicht in den Starfighter, weil neue Spieler haben kaum die Möglichkeit diese zu erreichen ohne vorher abschossen zu werden. Erfahrende Spieler sind wie die Geier und stürzen sich sofort auf die Powerups a) weil sie sie erreichen und b) dann noch leichteres Spiel mit den Gegnern haben
Das stimmt so nicht wirklich. Neue Spieler können bestenfalls 20% langsamer sein Spieler in vergleichbaren Schiffen und dann gibt man gewisse Dinge dafür auf und hat auch Nachteile für die Geschwindigkeit. Das Tensorfeld wirkt ja auf mehrere gilt also für beide Seiten gleich.

Spieler mit mehr Erfahrung allerdings wissen bereits wo Powerups kommen können und fliegen dahin (vor allem die Schadensüberladungen). Das ist aber nicht die Schuld der Powerups.

Die Powerups haben außerdem durchaus einen Sinn, und wenn es nur dafür ist um mit der Schadensüberladung Feindmauern einzureißen.

Quote: Originally Posted by Lukasius View Post
2. Bomber:
Der Bomber ist ein interessantes, taktisches Feature aber so richtig warm werde ich mit dem Bomber weder im Deathmatch noch im Domination. Der Bomber versteckt sich in einer Nische und legt einfach nur Minen aus, noch fantasieloser kann man echt nicht mehr spielen. Auch erscheint mir das Verhältnis der Panzerungswirkung beim Bomber mit seiner Maneuvrierfähigkeit nicht richitg zu sein. Oft hat man den Eindruck, dass der Bomber besser "Um's Eck" fliegen kann und dann auch noch massiven Beschuss von mehreren Seiten lange durchhält.
Bomber können nicht besser "ums Eck" fliegen als ein Ziegelstein. Jede andere Schiffsklasse kann besser manövrieren und ist schneller.

Das mit der Panzerwirkung gibt es dann wenn der Bomber im speziellen mit Charged Plating fliegt, damit kann man eine Zeit lang 99% des reinkommenden Schadens absorbieren. Außer natürlich der Gegner hat Rüstungsdurchschlag, und das "versteckt" sich auf einigen der besten Waffen im Spiel (Burst Laser, Heavy Laser und Slug Railgun).

Der Nachteil ist es gehen 20% des Gesamtschadens gerade durch das Schlid auf die Hülle, das ist dann nicht ungefährlich (Schilddurchschlag als Fähigkeit ist so gut dass Bioware sie generft hat). Es hat also alles seine Vor- und Nachteile.

Quote: Originally Posted by Lukasius View Post
Meine Favoriten sind Spieler, die sich unter dem Sateliten in ein Eck stellen und dort einfach warten. Selber mal ausprobiert, es funktioniert, aber zum wertvollsten Spieler darf es einen nicht machen.
Es funktioniert nicht mehr so gut wie früher nachdem die Minen nun Sichtkontakt brauchen. Im Grunde sehr einfach zu kontern sofern man Waffen mit etwas Reichweite am Schiff hat. Ideal dafür sind Heavy Laser, die haben noch dazu Rüstungsdurchschlag.

Quote: Originally Posted by Lukasius View Post
3. die Punkte:
tritt man mit einem neuen Char an, ist man so wehrlos, wie man es nur sein kann, wird 100terte Male abgeschossen und kann sein Magazin oder seine Energie auf andere leerschießen ohne einen nennenswerten Effekt zu erzielen.
Tut mir leid aber das stimmt gar nicht. Verbesserungen am Schiff sind extrem hilfreich, aber nicht so arg spielentscheidend wie Erfahrung und guter Umgang mit dem Schiff, und die wirklich hilfreichen defensiven Fähigkeiten sind ziemlich billig - die hat man nach den ersten paar Matches bereits drin (Tier 2 Shield und Engine).

Das kann dir übrigens jeder erfahrene Spieler bestätigen der mal mit seinem Twink gespielt hat weil er entweder was Anderes leveln wollte oder es ihm irgendwann mal reicht im Dauerfokus zu stehen.

Quote: Originally Posted by Lukasius View Post
Wenn ein Lowspieler mich abschießt und ich ein Highspieler bin, darf er ruhig mehr Punkte bekommen, wenn ein Highspieler Lowies abschießt, sollte er weniger bekommen, weil das ist keine wirkliche Leistung.
Für jeden Abschuss gibt es eine fixe Menge Requisition, genau so viel wie für eine Unterstützung. Außerhalb des Team Death Matches zählt das aber nicht viel, da gibts die meiste Requsition fürs Kämpfen um die Satelliten.

Ich hätte andererseits auch nichts dagegen neuen Spielern mit neuen Schiffen einen Bonus auf die Requisition zu geben, aber dann allgemein wie der tägliche Bonus und nicht rein für Abschüsse.

Quote: Originally Posted by Lukasius View Post
Ich stelle mal diese Punkte hier zur Diskussion bevor ich das Ganze ins Englische Forum stelle.
Im englischen Forum gibt es hunderte von diesen Threads... kannst ruhig machen, allerdings wird kaum wer zustimmen.
Vanjervalis Chain
<Black Bantha> Boris
Nikolaj

Sithhunterdelta's Avatar


Sithhunterdelta
06.22.2014 , 05:11 AM | #4
zu 1. Powerups gehören raus, aber nicht weil sie es einzelnen "Profis" noch einfacher machen, sondern weil sie für mich einfach nicht in Raumkämpfe gehören. Sowas kannst du bei einem Shooter machen, aber für mich zerstören die Teile irgendwie den Flair der Raumkämpfe. (Persöhnliche Meinung).

zu 2. Wenn Bomber so OP wären, würden nur diese herumfliegen. Ich spiel einen Bomber momentan, weil ich Leute gerne Supporte und lieber etwas taktisch vorgehe. Die Minen an sich sind.. Naja ich brauch 2 Suchminen + die Raketen von meinem Kampfgeschütz um einen Scout zu zerlegen. Die meisten Schiffe haben mittlerweile Hydroschlüssel und reparieren das einfach weg. Hinzu kommt die Ausweichrolle und dein Minen Schaden verpufft im Nirvana. Da man die Dinger auch nicht Instant spammen kann, kannst du so maximal 1 Schiff auschalten.
Mal versucht mit einem Bomber einen Sateliten zu erobern? Klappt nur, wenn die Gegner AFK sind oder keine Geschütze da sind. Aber wenn du die 3 Geschütze weg hast, ist dein Schild unten und die Hülle Rot. In der Zeit ist in der Regel ein Gegner bei dir und brauch dich nur abzuballern
Deathmatch ist auch so eine Sache, dort sind die Gefechte oft sehr flexibel, sodass du deinem Team hinterhergurken darfst oder du plötzlich in einer Masse von Gegnern stehst.
Deine "sorgfälltig" angelegten Hinterhalte verpuffen weil keine Gegner angreifen oder die Gefechte wo anders stattfinden.
Bomber sind halt reine Supporter, die in einem Teamspiel erst dann ihre volle Stärke entfallten können, wenn sie vom Team supportet werden. Das ihre Synergien dann allerdings richtig böse sind, dürfte klar sein. Um das noch mit zahlen zu unterlegen. Ich fliege auf VC sowohl Imp als auch Rep. Beide Bomber sind gleich weit ausgebaut, haben die gleichen Fähigkeiten und die Gleiche Crew. Auf Repseite habe ich eine Siegesqoute von 80% auf dem Teil. Auf Imperiumseite bei gleicher Spielweise nur 40%.
Auf Repseite habe ich da einfach mehr Spieler bzw. öfters Spieler im Team die meinen Support nutzen können. Und ja ich Igel mich auch bei einem Satelliten ein. Mit Pech sitz ich dann da das ganze Match. In der Zeit kann man aber das Team koordinieren und auf Gefahren hinweisen .
Das Minen jetzt sogar Sichtweite brauchen finde ich gut, dann kann die mir kein Scout Wegtappen ohne in meinen Feuerbereich zu kommen.

zu 3. Nicht die "Profis" sind das Problem, sodern das die "Profis" meistens im Rudel auftreten. Auch wenn sie nur mit einem Kumpel rumfliegen. Wenn ich reinschaue und gewisse Spieler sehe, brauche ich garnicht erst weiter in die Liste schauen, zu 90% sind dann noch drei bekannte Namen dabei. Hier sieht man wieder, Teamspiel macht es. Wird einer von dennen bedrängt, kommen gleich 3 weiter und du hast ein 1 VS 4. Nun sind Anfänger nicht dafür bekannt schnell zu lernen. Die Versuchen es immer wieder und rennen da alleine rein. Dies führt zu einem Abgefarme sondergleichen. Hier können die Profis nur bedingt etwas dafür.
So Paradox es klingt, würden die Profis nicht in Gruppen und im Team fliegen, hätten die Anfönger eine höhrer Chance mal einen abzuknallen. Aber da die guten sich meistens gegenseitig Supporten hast du keine Chance.
Hinzu kommt dann eben auch ein Fraktionsungleichgewicht, was die Spieler betrifft.
VC Imperium, da kommt auf einen Spieler mit mehr als 2 Schiffen 10 mit nur eben den beiden Startschiffen, während auf der Repseite das Verhältnis eher 1:4 scheint. Dadurch werden die Spieler auf Impseite mehr verstreut und ein guter Spieler steht im Match gegen 4 Gute auf der Repseite die im Team fliegen.
Die Impseite ist dann meistens auch noch unorganisierter bzw. die 4er Gruppen die da existieren fliegen meistens geschlossen sodass man als 5 bzw. 6 Mann einfach in keine Gruppe mit dennen kommt.
Ein guter Spieler kann aber keine 4 Guten Spieler auf der anderen Seite in Schach halten. Das würde nur funktionieren, wenn er besser wäre als diese 4 zusammen.
Meiner Meinung nach gehört hier einfach das Matchmaking komplett überarbeitet.
1. Accountweit -> Alle freigeschalteten Sachen für Rep, für alle Repchars zugänglich, selbiges für Imperium
2. Man meldet sich nicht mehr mit 5 Schiffen an sondern mit einem einem Schiff seiner Wahl
3. Man kann das Schiff während des Matches nicht mehr wechseln
4. Der Matchmaker weißt einen dann anhand verschiedener Kriterien einem Game zu
4.1 Es werden als erstes Gruppen gegen Gruppen gelistet. Dabei sind Schiffswahlen egal. 4 VS 4 und dann wird aufgefüllt mit kleineren Gruppen. Also so dass maximal ein Team aus einer 4er, 3er und 2er Gruppe besteht. Der Rest wird durch Randoms aufgefüllt. Findet sich nach 2 Min kein Team in der Gegnerfraktion wird die Reskrtion gelockert. Dann hat man 4er, 3er und 2er gegen zwei 3er und ein 2er unsw.
4.2 Nach 15 Min warten Matches gegen die eigene Fraktion
4.3 Pro Schiffsklasse sind Maximal 4 Schiffe erlaubt. Ab 5 Min warten erhöht sich dieses Cap pro Minute um 1 bis zu einem Maximum von 8.
4.4 Die Schiffe Werten anhand ihrer Ausbaustufe bei der Anmeldung in 4 Stufen eingeteil. Anahnd dieser Stufen wird versucht gleichwertige Schiffe gegen diese zu listen.

Da dies allerdings nie so passieren wird, würde es wohl nur etwas bringen, wenn sich alle Profis an einem Abend treffen, sich auf beide Seiten aufteilen würden und dann alle als Gruppen gleichzeitig listen würden.

Lukasius's Avatar


Lukasius
06.22.2014 , 06:56 AM | #5
erstmal Danke für eure Sicht der Dinge.

Habe zb. heute einen neuen Char angefangen und mich mal ins Gefecht gestürzt. Die Gegenseite hatte laut Übersicht 3x soviele Schiffe zur Verfügung (3x soviele deshalb, weil fast alle Spieler 5 Schiffe freigeschaltet hatten) wogegen unsere Seite grad mal mit 3 Schiffen antrat.

1. nach dem ersten Abschuss haben fast alle von der Gegenseite auf Bomber gewechselt. Und einfach auf mich und andere zugehalten. Ich habe Energie auf Waffen umgeleitet und habe einen Bomber mir rausgepickt. Der hat mich eine Blasterladung lang zu 100% ignoriert. Ich habe meine gesamte Waffenenergie in den Bomber gedrückt und es hat ihn nicht mal gestört.

2. als die Gegenseite fast alle auf Bomber umgestellt hatten, war das Match schon verloren, weil a) bei jedem Sateliten schon Minen rumlagen und b) wennst versucht hast, diese weg zuräumen, die dich entspannt mit der Hauptwaffe runter geschossen haben.

3. ein Match war schon zu beginn aussichtslos, als man die Übersicht der Schiffe sah, kaum war ein Satellit erobert, lagen Sekunden später Minen herum und der Bomber war auf der Unterseite dessen geparkt. Unterstützer zu sein, klar keine Frage, aber sie wie ein feiger Sack zu verstecken, Minen zu legen und dann zu warten, dass die Punkte durch wenig Eigenleistung nur so kommen, zeugt von wenig Spielskill.

Das klingt jetzt vielleicht hart und einige werden sich sicherlich darüber aufregen, aber wie schon erwähnt, Powerups sind sinnlos und Spieler die campen, waren schon in 3D-Shootern verpöhnt.

Antowar's Avatar


Antowar
06.22.2014 , 07:13 AM | #6
tztztz hab doch gesagt rege dich nicht über Bomber auf...hast du den garnix aus meinen Posts gelernt? (Spass ich stimme dir zu)

ghosterl's Avatar


ghosterl
06.22.2014 , 09:35 AM | #7
Quote: Originally Posted by Lukasius View Post
Ich habe Energie auf Waffen umgeleitet und habe einen Bomber mir rausgepickt. Der hat mich eine Blasterladung lang zu 100% ignoriert. Ich habe meine gesamte Waffenenergie in den Bomber gedrückt und es hat ihn nicht mal gestört.
Mit was genau hast du da auf den Bomber geschossen? Also Primär- und Sekundärwaffen.

Ich möchte dir helfen zu verstehen was da genau passiert ist bzw. möchte ich selber mal verstehen woher diese Erfahrungen kommen, weil es rein technisch gar nicht möglich ist die "gesamte Waffenenergie" in einen Bomber zu schießen ohne einen sichtbaren Effekt zu erzielen - außer natürlich man schießt daneben oder das Ziel ist nicht in Reichweite.

Im Normalfall ohne irgendwelche Cooldowns zu zünden hat ein Bomber maximal 2700 Schildenergie (das wäre dann entweder mit Overcharged Shield oder Charged Plating). Mit Energie auf den Schilden etwas mehr, 20% des Basisschildes, bei Bombern also 340.

Darunter liegen entweder 2000 oder 2400 Trefferpunkte, je nach Armor.

Jetzt, sehr vereinfacht gesehen ein paar Beispiele da es durchaus ja noch defensive und offensive Cooldowns gibt und Waffen mit Rüstungsdurchschlag, aber als SEHR EINFACHES Modell (also bevor mich hier die Theorycrafter flamen, soferns hier überhaupt welche gibt ) reicht es aus:

Beispiel: Blackbolt, Laser Cannon & Rocket Pods mit Frequency Capacitor auf maximaler Reichweite (d.h. 5250m):

Laser Cannon DPS: 723
Rocked Pods DPS: 437
Gesamt gegen Schilde: 1160

Bomber mit Overcharged Shield & Reinforced Armor mit Energie auf den Schilden:

3040 Schildpunkte: 2.6 Sekunden
2400 Hüllenpunkte: 2 Sekunden

Der Bomber stirbt in 4.6 Sekunden. Der Blackbolt hat als Basis 100 Waffenenergie, die Laser Cannon zieht 20.3 Punkte pro Sekunde und man regeneriert selbst beim Feuern 4 Punkte Energie pro Sekunde.

In der Zeit verbraucht man also ~94 Waffenenergie und regeneriert 18 Punkte = Verbrauch von gesamt 76.

Also, Bomber ist tot und man hat immer noch ein Viertel seiner Waffenenergie übrig, und das ganze im vielerorts als "nutzlos" gescholtenen Scout den jeder sofort im Hangar stehen hat - gut mit genau einem Upgrade, nämlich der Laser Cannon statt den Rapid Fire Lasern.

Im echten Einsatz haben die Rocket Pods 28% Schildurchschlag was aber nichts an der Gesamtzeit ändert, das Verhältnis Schild/Hülle verschiebt sich etwas.

Ganz anders hingegen sieht es aus wenn man gegen einen Bomber ankämpft der Charged Plating fährt und es einsetzt. Da wird es etwas komplizierter.

Zuerst schwächt es die Laser um 20% da 20% vom Waffenfeuer immer durch die Schilde geht, und wenn Charged Plating aktiv ist nimmt der Bomber nur noch 1% des angerichteten Schadens auf die Hülle. Das hält 19 Sekunden lang - lang genug um einfach davon auszugehen dass der Bomber für die Zeit die es dauert ihn abzufangen gegen die Laser Cannon immun ist.

Also Schildpunkte: 3040. 80% der Laser DPS, 578 und 52% der Rocket Pods DPS (der Rest geht direkt auf die Hülle), 227 -> Schild fällt in ca. 4 Sekunden weg.

In der Zeit machen die Rocked Pods (wichtig, 100% Rüstungsdurschlag, also vollen Schaden selbst durch Charged Plating) 840 Hüllenschaden.

Also nachdem der Schild weg ist hat der Bomber noch 1160 Hüllepunkte, die dann in weiteren 2.6 Sekunden weg sind.

Also lebt der Bomber etwas länger, ca. 6.6 Sekunden. Nachdem die Laser sowieso nur da sind um das Schild zu entfernen braucht uns wie Waffenenergie ja gar nicht zu kümmern und die Eigenheit von Charged Plating sowieso Schilddurchschlag zu buffen führt dazu dass er relativ schnell stirbt.

Ganz anders sieht es aus wenn man in einem Quads/Cluser Strike Fighter auf die Bomber losgeht. Da weder Cluster Missiles noch Quads Rüstungsdurchschlag haben. Gegen dieses Build ist der Bomber beim Zünden von Charged Plating einfach so gut wie immun und selbst wenn es nicht aktiv ist nimmt der Bomber dann 39% weniger Schaden gegen diese Waffen.

Man muss also wissen womit man auf Bomber schießt bzw. um welchen Bomber es sich dann handelt. Im Quads/Cluster Strike auf Bomber die gerade Charged Plating aktiv haben zu feuern bringt überhaupt nichts. Fliegt man Heavy/Concussion stirbt der Bomber am 35% Schilddurchschlag schon lang bevor der Buff abläuft (und je nach Schildstärke und CDs auch bevor das Schild weg ist ).
Vanjervalis Chain
<Black Bantha> Boris
Nikolaj

Lukasius's Avatar


Lukasius
06.22.2014 , 09:51 AM | #8
Tja, dass ist es was ich nicht verstehe

Ich fliege mit einem Blackbolt, nach deiner Rechnung müsste der Bomber down gehen, tut er aber nicht.
Ich fliege langsam hinter dem her, verfehlen also eigentlich nicht drin, ballere meine Energie in den rein, der lacht mich wahrscheinlich aus.

Oder basiert deine Rechnung auf voll aufgewerteten Waffen, weil dann kann man es generell vergessen, weil die habe ich nicht.

Ich sehe am Schadensindikator, dass ich ihn treffe, ich sehe auch wie sein Schild und Panzerung/Life runter gehen, aber es juckt ihn nicht die Bohne, dann schwubs er lässt ne Mine fallen und man ist weg, instant.

War im jetzigen Match wieder genauso, 1 Bomber hält einen Sateliten 4 Minuten lang, wird massiv unter Beschuss genommen, von 2-3 Leuten, alle verrecken, er macht fröhlich weiter.

Alleine was seinen Score betrifft, 13 Medaillen für meisten Schaden etc. dafür dass er nur im Kreis fliegt und Minen fallen lässt.

ghosterl's Avatar


ghosterl
06.22.2014 , 10:22 AM | #9
Quote: Originally Posted by Lukasius View Post
Tja, dass ist es was ich nicht verstehe

Ich fliege mit einem Blackbolt, nach deiner Rechnung müsste der Bomber down gehen, tut er aber nicht.
Ich fliege langsam hinter dem her, verfehlen also eigentlich nicht drin, ballere meine Energie in den rein, der lacht mich wahrscheinlich aus.

Oder basiert deine Rechnung auf voll aufgewerteten Waffen, weil dann kann man es generell vergessen, weil die habe ich nicht.
Das wichtigste Upgrade ist der Rüstungsdurchschlag bei den Rocket Pods und das gibt es gleich am Anfang und der Frequency Capacitor ist auch relativ billig, die Requisition dafür hat man innerhab von 2-3 Spielen und dem Daily bzw. nach dem ersten Weekly drin.

Klar die Laser Cannon ist dabei, das alllerdings nur weil man damit 5km hinterm Bomber bleiben kann. Das macht es wesentlich einfacher zu treffen und die Minen die er abwirft sterben im Laserhagel und man ist selber nicht im explosionsradius.

Volle Upgrades helfen, sind aber nicht Teil der Rechnung - da kämen dann noch 8% Crit bei den Lasern dazu und 16% mehr Schaden an der Hülle und ein paar so Kleinigkeiten, und auf maximaler Reichweite ist man auch nicht wirklich dauerhaft....

Quote: Originally Posted by Lukasius View Post
Ich sehe am Schadensindikator, dass ich ihn treffe, ich sehe auch wie sein Schild und Panzerung/Life runter gehen, aber es juckt ihn nicht die Bohne, dann schwubs er lässt ne Mine fallen und man ist weg, instant.
Eine einzelne Mine tötet niemanden der bei vollen Schilden/Leben ist, und maximal kann er zwei davon gleichzeitig fallen lassen. Davon kann man im übrigen allerdings auch nicht sofort sterben außer man hat schon von anderswo Schaden genommen.

Entweder so weit wie möglich hinter dem Bomber bleiben oder auf ca. 500 ranfliegen. Dazwischen frisst man dann die Minen die er fallen lässt.

Quote: Originally Posted by Lukasius View Post
War im jetzigen Match wieder genauso, 1 Bomber hält einen Sateliten 4 Minuten lang, wird massiv unter Beschuss genommen, von 2-3 Leuten, alle verrecken, er macht fröhlich weiter.
An einem Satelliten sind die Bomber recht stark da sie gut aus der Sichtline fliegen können. Allerdings wenn die Situation wirklich so war - also 3 Leute gegen einen einzelnen Bomber und alle drei lassen sich von den Minen vernichten ist das nicht wirklich die Schuld vom Bomber, da sollten die Leute mal ihre Taktik hinterfragen.

Quote: Originally Posted by Lukasius View Post
Alleine was seinen Score betrifft, 13 Medaillen für meisten Schaden etc. dafür dass er nur im Kreis fliegt und Minen fallen lässt.
Medaillen sind nur rein optisch eine Representation was im Spiel passiert ist und haben nur indirekt mit der Requisition zu tun die der Spieler verdient hat.
Vanjervalis Chain
<Black Bantha> Boris
Nikolaj

Lukasius's Avatar


Lukasius
06.24.2014 , 10:41 AM | #10
generell sage ich selten was, weil ich mir oft denke, ok du bist noch nicht so gut ausgestattet oder du hast nicht soviel zeit, wie manche andere, daher bist du nicht so gut.

aber wenn ich mir die so manche score tabelle anschaue, könnt ich K****

selbst ist man aktiv und versucht am spielgeschehen was zu bewirken, wird opfer, weil die gegner einfach 2-3x auf dich schießen und du dann schon weltraumschrott bist.

dann gibt es andere spieler, die außer um den sateliten im kreis fliegen nichts getan haben, 0 abschüsse, 0 unterstützung, 0 tode, trefferquote 0. aber er erhält 5 medaillen, für nix.

man selbst durfte mehrfach sterben und bekommt, wenn man glück hat 3-4

achja und ein besonderes highlight, gehts mit den normalen schiffen nicht kommt der schwarm bomber