Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

den Kampf während des Spielens verlassen

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Galactic Starfighter
den Kampf während des Spielens verlassen

Meister-Flozi's Avatar


Meister-Flozi
05.20.2014 , 05:50 PM | #1
Hallo zusammen,

in letzter Zeit sieht man leider immer häufiger, wie Spieler bereits nach wenigen Sekunden den Kampf einfach (teilweise grundlos) verlassen und somit das eigene Team im Stich lassen. Dann passiert es, dass andere Spieler automatisch nachrücken und nun die versalzene Suppe auslöffeln müssen.

Nun würde mich eure Meinung dazu interessieren, ob dieses Verhalten "gerechtfertigt" oder einfach nur "feige" ist.

Sicherlich mag der Frust bei einigen groß sein, wenn der Punktestand nicht dem entspricht, was man sich erhofft hat...aber rechtfertigt das alleine, dass man sich aus dem Staub macht und somit nur noch für mehr Frust im eigenen Team sorgt? Sollte man nicht lieber mit gutem Beispiel vorangehen und Durchhaltevermögen zeigen?

Mein Vorschlag wäre, ähnlich wie in den Flashpoints Spieler mit einer Sperrzeit zu bestrafen, die den Kampf während des Spielens einfach verlassen. Gerade den neuen Piloten gegenüber finde ich es unfair, wenn erfahrene Piloten sich einfach aus dem Staub machen, nur weil sie ihren persönlichen Stolz wahren wollen. Hat so ein Spielverhalten Zukunft bei GSF?

Ich bitte um eure ehrliche Meinung (solange sie konstruktiiv ist)

Danke
Vanjervalis Chain
Kisoto
Paimei

Danalon's Avatar


Danalon
05.20.2014 , 07:00 PM | #2
Leute, die ausreichend demoralisiert sind um das Spiel direkt am Anfang zu verlassen, spielen meistens eh nicht gescheit mit; man hat also ne gute Chance nen besseren Spieler nachgereicht zu bekommen.

Persönlich der zu sein, der in ein angefangenes Schlachtfeld kommt ist meiner Meinung nach nicht so schlimm. Entweder man is gut genug ums noch rumzureissen oder das Spiel ist dann wenigstens schnell vorbei.

Bis jetz hab ich nich den Eindruck, dass das überhand nimmt. Ein wesentlich schlimmeres Problem sind die Leute, die ein Spiel absichtlich verlieren.

BugglBoggo's Avatar


BugglBoggo
05.21.2014 , 05:07 AM | #3
ich wäre für eine strafe das man mitten im kampf das abschlachtfest verlässt...und dafür das power up's für erfahrene spieler gesperrt werden, damit die kleinen eine chance gegen sie haben und der frustfaktor damit gesenkt wird.

ein spieler der in einem gemeisterten schiff hockt braucht meiner meinung nach keine weiteren buffs...

no more pussypoweroops

ghosterl's Avatar


ghosterl
05.26.2014 , 02:00 PM | #4
Nö, laufende Spiele verlassen nur weil es grade gar nicht läuft geht gar nicht.

Ich persönlich mach das nur wenn die Gilde ruft weil sie z.B. Ersatz brauchen. Ist mir bislang 2 Mal* passiert, und einmal davon war mein Team auch gerade am Gewinnen.

*Anmerkung: Micht hat es öfters ganz aus dem Spiel geworfen was leider aussieht als würde man das Spiel verlassen haben, ist ja im Boden-PVP genau das gleiche Thema. Warum es Bioware schafft in PVE Ops Gruppen "blabla has disconnected" reinzuschreiben aber es im PVP immer gleich heißt "blabla has left the ops group" versteh ich nicht.
Vanjervalis Chain
<Black Bantha> Boris
Nikolaj
Asozialer Welpenschläger, Mafiaboss und Spielverderber

DIVAvonFarstar's Avatar


DIVAvonFarstar
06.07.2014 , 07:08 PM | #5
Ich verlasse laufende Spiele im Grunde nie; es sei denn der Postmann klingelt zweimal um ein Paket abzugeben was mir bisher einmal passiert ist.

Es macht doch auch keinen Sinn zu gehen, denn die "newbies" brauchen den Support von uns "Oldtimern"; wenn wir gehen ist das Ergebnis am Ende der Runde vermutlich noch viel schlimmer, und das motiviert "dann" niemanden mehr es noch einmal zu probieren.
... die Antwort ist 42

ghosterl's Avatar


ghosterl
06.12.2014 , 05:12 PM | #6
Quote: Originally Posted by DIVAvonFarstar View Post
Es macht doch auch keinen Sinn zu gehen, denn die "newbies" brauchen den Support von uns "Oldtimern"; wenn wir gehen ist das Ergebnis am Ende der Runde vermutlich noch viel schlimmer, und das motiviert "dann" niemanden mehr es noch einmal zu probieren.
Vor allem nachdem man "sowieso" verliert (Statistik) wenn man das Spiel verlässt kann man genauso gut das Beste daraus machen und seine anderen Statistiken etwas ausbauen... und hin und wieder besiegt man die nominell stärker aufgestellte Truppe dann ja doch noch.
Vanjervalis Chain
<Black Bantha> Boris
Nikolaj
Asozialer Welpenschläger, Mafiaboss und Spielverderber

ghosterl's Avatar


ghosterl
06.18.2014 , 04:30 PM | #7
Hab gerade etwas erlebt das noch viel epischer war als Spieler die ihre Gruppen im Stich lassen weil es gerade nicht gut aussieht - eine Gruppe von Spielern die das ganze Spiel über kaum was anderes gemacht hat als vom Startpunkt gleich Selbstmord zu begehen.

Gut ab un zu hab ich schon einzelne Leute erlebt die so "protestieren", aber eine ganze Reihe (es waren wenigstens 5) kam mir noch nicht unter.

Naja, so schnell und für so wenig Mühe hab ich selten Credits und Requisition bekommen.
Vanjervalis Chain
<Black Bantha> Boris
Nikolaj
Asozialer Welpenschläger, Mafiaboss und Spielverderber

Meister-Flozi's Avatar


Meister-Flozi
06.18.2014 , 04:34 PM | #8
...und ich hatte mich schon gewundert warum wir so schnell so viele Punkte haben

So ne Aktion ist echt armselig. Warum ist denn sowas nötig? Aber ist mir euch recht, 30k Credits in 3 min verdienen hat auch etwas
Vanjervalis Chain
Kisoto
Paimei

Ztula's Avatar


Ztula
06.19.2014 , 05:00 AM | #9
Das war keine Absicht sondern ein Bug der untersucht wird

Siehe hier
Natürlich führe ich Selbstgespräche - selbst ich brauch ab und zu mal kompetenten Rat.

ghosterl's Avatar


ghosterl
06.19.2014 , 05:42 AM | #10
Quote: Originally Posted by Ztula View Post
Das war keine Absicht sondern ein Bug der untersucht wird

Siehe hier
Nein, das war kein Fehler im Spiel - die besagten Spieler haben das absichtlich gemacht, wir haben sie danach ja gefragt. Die Aktion war volle Absicht damit das Team Deathmatch schneller vorbei ist weil sie "sowieo keine Chancte" hatten.
Vanjervalis Chain
<Black Bantha> Boris
Nikolaj
Asozialer Welpenschläger, Mafiaboss und Spielverderber