Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

SWTOR vs. WOW vs. TESO vs. WildStar in 2014

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
SWTOR vs. WOW vs. TESO vs. WildStar in 2014

Triastiel's Avatar


Triastiel
03.23.2014 , 01:28 AM | #241
ein kern wird weiter bei swtor spielen, viele werden mit wildstars und teso anfangen. einige wow wieder starten für 2 monate bis der content wieder aus ist ich persönlich werd das abo bis juni laufen lassen und mir dann teso auf der ps4 kaufen und zocken.
Keine Performance, kein Geld!

Kelremar's Avatar


Kelremar
03.23.2014 , 02:15 AM | #242
Quote: Originally Posted by Balvazar View Post
Du meinst also sie bringen ein Halion ohne jegliche story? Bedenke, mit 2.8 kommt der Nim-content

das heisst ein neuer Raidbrocken macht Itemtechnisch einfach kein Sinn.
Ein Halion vielleicht in dem Sinne, dass es ein Lückenfüller mit weniger Bossen sein. Aber schon mit richtiger Story, als Teil des neuen Story Arcs und Beginn der neuen Ops-Story.

Ich hab nicht gesagt, dass mit der Operation auch ein neues Rüstungs-Tier kommt. Ja, es wäre frustrierend, wenn eine neue Op kommt und die NiM-Raider keine neue Rüstung kriegen. Genauso frustrierend, wie neue FPs ohne HM. Ist BioWare also zuzutrauen. Ich hoffe, dass sie mit 3.0 anfangen die Schwierigkeitsgrade zusammen zu veröffentlichen.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Balvazar's Avatar


Balvazar
03.24.2014 , 12:14 AM | #243
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Ein Halion vielleicht in dem Sinne, dass es ein Lückenfüller mit weniger Bossen sein. Aber schon mit richtiger Story, als Teil des neuen Story Arcs und Beginn der neuen Ops-Story.

Ich hab nicht gesagt, dass mit der Operation auch ein neues Rüstungs-Tier kommt. Ja, es wäre frustrierend, wenn eine neue Op kommt und die NiM-Raider keine neue Rüstung kriegen. Genauso frustrierend, wie neue FPs ohne HM. Ist BioWare also zuzutrauen. Ich hoffe, dass sie mit 3.0 anfangen die Schwierigkeitsgrade zusammen zu veröffentlichen.
Nun es entgeht jeglicher Logik. Eine neue Operation bedeutet immer ein neues Tier!

Neuer Nightmarecontent ---> neues Rüstungstier
Neue Operation SM/HM ---> neues Rüstungstier für HM (welches besser sein muss als das NM Teil) Im SM dropt meist HM-Niveau aus altem Content

Mit 2.8 heisst es in der Ursprünglichen Nachricht:
10. Juni: Spiel-Update 2.8
  • Operation 'Schreckenspalast' im Albtraum-Modus
  • Neue Schiffe und eine brandneue Schiffsrolle für den Galaktischen Raumjäger
  • Und vieles mehr ... Das wird das bis dahin größte Update werden. Bis zum Juni verraten wir mehr darüber.

Und so viel es mir ist, scheint dieses Update jetzt ja doch erst Ende August zu kommen,. also einige Wochen später oder ist Strongholds etwa der 3.0er Patch? So oder so,......ich sage es nochmals, für "vor" 3.0 sehe ich keinen Neuen Content. Progresssipeler und Leute die den Fokus auf Raidcontent legen, die werden bis zum 3.0er Patch der irgendwann evtl. dieses Jahres noch kommt warten müssen.

Und das ist echt ätzend, man muss höchst wahrscheinlich das ganze Jahr lang diese Festung/Palast öde hoch/runter laufen,.....dazu,. muss ich sagen finde ich vermutlich ab Juni keine Motivation mehr, denn diese Woche kommt D3 Add on,. im Sommer heiraten und damit wirds definitiv wichtigeres geben als eine Operation die man besser kennt als seine eigene Wohnung. Das ist eben äusserst schade

Kelremar's Avatar


Kelremar
03.24.2014 , 02:47 AM | #244
Quote: Originally Posted by Balvazar View Post
Nun es entgeht jeglicher Logik. Eine neue Operation bedeutet immer ein neues Tier!
Nach der Logik kriegt dann halt der NiM mit 2.8 kein neues Tier und dafür die (hypothetische) Operation mit 2.9

Quote: Originally Posted by Balvazar View Post
Und so viel es mir ist, scheint dieses Update jetzt ja doch erst Ende August zu kommen,. also einige Wochen später oder ist Strongholds etwa der 3.0er Patch?
Du vermischt hier verschiedene Sachen. Absichtlich? Was da steht ist doch immer noch korrekt. Es kommt im Juni 2.8, bringt unter anderem NiM Schreckenspalast und Strongholds Pre-Release. Es soll das größte Update bis dahin werden.
Im August kommt dann 2.9, mit Strongholds Full-Release inkl. Vermächtnis-Bank und Gilden-Flaggschiffe und vermutlich weiterem Content.
Dann bleiben noch die Spiel-Updates im Oktober und Dezember. Einer von beiden wird Patch 3.0, ich tippe derzeit auf Dezember (passt gut zum 3. Geburtstag).

Quote: Originally Posted by Balvazar View Post
So oder so,......ich sage es nochmals, für "vor" 3.0 sehe ich keinen Neuen Content. Progresssipeler und Leute die den Fokus auf Raidcontent legen, die werden bis zum 3.0er Patch der irgendwann evtl. dieses Jahres noch kommt warten müssen.
Es kann so kommen. Aber nichts weist derzeit darauf hin, dass es so kommen muss. Genau wie TFB können sie vor 3.0 eine neue Operation bringen und sie mit 3.0 auf Stufe 60 anheben. Und genau wie bei 2.4 könnten sie erst relativ spät verraten, dass in 2.9 auch eine Operation kommt.

Quote: Originally Posted by Balvazar View Post
[...] im Sommer heiraten und damit wirds definitiv wichtigeres geben[...]
Dann freu dich doch, dass du weder in SWTOR noch in WoW etwas wichtiges verpassen wirst
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

xkelzincx's Avatar


xkelzincx
03.24.2014 , 10:25 AM | #245
TESO ist zu wenig elderscrols zu viel mmorpg das macht TESO falsch und dann 60€+abo nein.
Konnt mir zwa rnur einen einblick an die beta wochendenden machen aber da spiel ich lieber skyrim mit geilen quests als diese mmorpg quests.
Außerdem sollte Bethesda mal lieber an Fallout 4 oder DOOM4 oder an würdigen Q3A nachfolger machen
neine sie machen ein mmorpg.
WOW ist eh quark kauf mir jedes jahr ein 1 Monats abo spiel 1 stunden und das wars. da werden auch 100 addons nichts dran ändern.
wildstar da weiß ich prakltich nichts drüber

derHocki's Avatar


derHocki
03.24.2014 , 10:50 AM | #246
Quote: Originally Posted by xkelzincx View Post
TESO ist zu wenig elderscrols zu viel mmorpg das macht TESO falsch und dann 60€+abo nein.
Konnt mir zwa rnur einen einblick an die beta wochendenden machen aber da spiel ich lieber skyrim mit geilen quests als diese mmorpg quests.
Außerdem sollte Bethesda mal lieber an Fallout 4 oder DOOM4 oder an würdigen Q3A nachfolger machen
neine sie machen ein mmorpg.
WOW ist eh quark kauf mir jedes jahr ein 1 Monats abo spiel 1 stunden und das wars. da werden auch 100 addons nichts dran ändern.
wildstar da weiß ich prakltich nichts drüber
Nen MMORPG, das zu viel MMORPG is????
Kaufst du dir etwa Karten für nen Boxkampf und gehst dann nach Beginn des Kampfes, weil sich die zwei Herren im Ring auf die Fresse hauen, anstatt Schach zu spielen?
Ich weiss ja was du meinst, aber irgendwie find ich die Einstellung bissl albern.
Warum sollte man ein derart grosses Universum, wie es Elder Scrolls nunmal bietet, ausschliesslich den offline Singleplayer Titeln vorbehalten?

Ich hab nen Stresstest WE mitgemacht bei TESO und aufgrund der Erfahrungen aus diesen beiden Tagen hat das Spiel für mich auf jeden Fall ne Chance verdient. Ich für meinen Teil war sehr angetan.
Und Titel wie Morrowind, Oblivion und Skyrim habe auch ich sehr lange gespielt.
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

Kelremar's Avatar


Kelremar
03.24.2014 , 10:57 AM | #247
Quote: Originally Posted by xkelzincx View Post
TESO ist zu wenig elderscrols zu viel mmorpg das macht TESO falsch und dann 60€+abo nein.
Bei SWTOR hat BioWare den Fehler gemacht zu viel BioWare-RPG und zu wenig MMO ins Spiel zu packen, daher würde ich es als Zenimax Online auch umgekehrt machen.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Balvazar's Avatar


Balvazar
03.24.2014 , 01:47 PM | #248
Quote: Originally Posted by derHocki View Post
Und Titel wie Morrowind, Oblivion und Skyrim habe auch ich sehr lange gespielt.
Das ist eben Gefährlich, denn die Leute die Spiele wie Oblivion, Skyrim usw. gemacht haben sind nicht die Leute die TESO gemacht haben. Das sind ganz andere Teams. Und da haben viele angst das sich das dann auch herauskristalisiert.

Bei uns in der Gilde sind auch viele äusserst scharf auf TESO. Ich für mich, nein keine Zeit dafür. Ich gönn dem SPiel einen gewissen Marktanteil. Tut sicher andern Spielen auch gut aber ich vermute auch hier das Investoren andere Sichtweisen auf das SPiel haben.

MatteoBrandywine's Avatar


MatteoBrandywine
03.28.2014 , 06:56 AM | #249
Grad einen Bericht über das neue Ober-MMO gelesen, das sicher alle anderen killen wird. Mit PvE, PvP, 100 (!) Klassen, Triple-Spec, nur über Rated hab ich nichts gelesen.
Sicher die Alternative für alle, die mit nix zufrieden sind, die meisten werden sicher auch in die Zielgruppe passen.

http://www.golem.de/news/lego-minifi...03-105413.html

Bocheii's Avatar


Bocheii
03.28.2014 , 07:40 AM | #250
omg 100 klassen! wow. wie soll man sich da nur entscheiden

es gibt einen guten grund wieso es bei den meisten mmorpgs eine kleine klassenauswahl gibt. weil kein server das aushält wenn jeder spieler 32 verschiedene klssen austesten würde. so grob geschätztes beispiel^^

da wären die server sehr schnell voll mit twinks die nicht mehr gespielt werden...


aber wenn Die Entwickler von Lego sich das leisten können bitte, sollnses machen. meine devise lautet wenn ein MMORPG später nix kostet, ist es ein schlechtes MMO

nehmen wir z..b. nostale. am anfang findet es jeder interressant, doch dann später wird es nach und nach langweilig und man hört auf. im gegensatz zu SWTOR sag ich jetzt mal

bei Spielen wo man ein abo braucht sagt man zu sich, man muss das spiel spielen. sonst sind die X€ umsonst gewesen. und wenn man geld ausn fenster schmeisen will, kann man das auch an Angela merkel schicken^^

Aber um auf lego zurück zu kommen... für michw ird es nix sein. anschauen lohnt sich bestimmt, aber nix festes
Walt Disney, kommentar zu SW VII

"Den Gerüchten zufolge wurde jeder Schauspieler der Welt für den Film besetzt. Der einzige Darsteller, den wir bestätigt haben, und wirklich der einzige ist: R2D2."