Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Imperium gegen Republik

Thermax's Avatar


Thermax
01.22.2014 , 04:29 AM | #1
Hallo Starfighter ...!

Hab nur eine Frage die mich mal echt interesiert. Bin Neu im Raumkampf. Wieso gewinnen fast immer die Reps und das mit großem Abstand. Hab gestern 10 mal gsf gezockt. Haben 10 mal verloren. Sind wir imps zu doof oder sind da bestimme Gründe bekannt.

JPryde's Avatar


JPryde
01.22.2014 , 05:35 AM | #2
Das ist wohl größtenteils von der persönlichen Wahrnehmung geprägt, bei der Niederlagen besser im Gedächtnis bleiben als Siege.

Ich spiele aktiv GSF auf Rep und Imp Seite und ich gewinne eigentlich auf beiden Seiten und ich verliere auch auf beiden Seiten so manches Spiel .... und das liegt ganz gewiss nicht an mir selbst allein.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Leiryat's Avatar


Leiryat
01.22.2014 , 07:29 AM | #3
Die Hauptgründe sind eine steile Lernkurve und ein nicht vorhandenes Matchmaking-System, so daß Anfänger mit erfahrenen Spielern in einen Topf geworfen werden - mit absehbaren Ergebnissen. Ich kann dir nur raten, den Kontakt zu anderen Piloten auf deinem Server zu suchen, um mit ihnen Tipps und Erfahrungen auszutauschen. Bei uns auf Vanjervalis Chain hat sich dafür z.B. auf beiden Fraktionen der Chatkanal "/cjoin Pilot" etabliert.
Die letzten 2-3 Seiten im Thema Anfänger vs Anfänger enthalten weitere offene Anlaufstellen im Spiel, oder schau mal in der Fliegerstaffel Partnerbörse, ob sich jemand von deinem Server/deiner Fraktion dort gelistet hat.

Und ganz wichtig: Niemals Aufgeben!
Hogest - Jekay
It is by will alone I set my mind in motion. The brew of coffee provides the thoughts speed. The desk acquires stains. The stains become a warning. It is by will alone I set my mind in motion...

Sithhunterdelta's Avatar


Sithhunterdelta
01.22.2014 , 02:35 PM | #4
Oder mal hier reingucken.

Ansonsten hilft nur noch selektives Matchhüpfen. Oder auf Deutsch, schau dir die Paarungen an. Wenn du viele Gegner hast mit mehr als 3 Schiffen in der Leiste und bei dir sehr viele Gegner sind mit nur 2 oder 3 Schiffen, rechne nicht damit, das ihr große Siegeschancen habt.

Entweder man akzeptiert das oder geht von vorne herein aus dem Match. Ist zwar den Kameraden gegenüber nicht sehr fair und auch demjenigen, der nachrückt. Aber würden das ALLE machen, käme es zu sehr vielen Matchabbrüchen und EA müsste reagieren. Hier muss halt jeder selbst entscheiden, ob er Spass hat für die anderen die Zielscheibe zu spielen oder ob er seine Nerven lieber schont und raus geht. Sicher, an einem starken Gegner kann man wachsen. Aber man kann nur daran wachsen, wenn mir meine Fehler aufgezeigt werden.
Dazu muss ich aber bereit sein, den Fehler bei mir zu suchen. In der menschlichen Natur liegt es aber zuerst wo anders die Schuld zu suchen. Das bedeutet, wenn ein Spieler von 4 Gegnern andauernd abgeschossen wird, dann sind die vier Schuld, weil man selbst ja immer alles richtig macht. Der Fehler war aber schon, sich mit einem von den 4ren anzulegen. Das Problem ist, wenn sich mit denen keiner anlegt, dann können die in Ruhe tappen. Wir kommen hier also in einen Kreislauf, bei dem es am Ende egal ist, welche Entscheidung der Spieler trifft. So oder so hat er das Nachsehen und "muss" einen Fehler machen. Ihm bleibt nur die Wahl welchen er machen möchte.

Deshalb ist es besser, aus dem Match zu gehen, wenn man von vorne herein erkennt, dass es ein Blutbad wird. Dann lieber hoffen, das der Nachrücker in der 1 Min Vorbereitungszeit besser ist.
Hier liegt halt auch das Hauptproblem. Kein Matchmaking. Ich hab wirklich das Gefühl, dass was da ist wird in den Pool geworfen. Nun haben wir hier ein Teamspiel und ein Team ist wie bei einer Kette nur so Stark wie ihr schwächstes Glied. Also in dem Fall das Mitglied. Man kann noch so erfahren und skilled sein. Wenn halt vier Gegner einen jagen mit ähnlichen Level und der Rest vom Team einen nicht unterstützen kann, weil deren Level viel zu niedrig ist, dann muss man sich eingestehen, so hat es keinen nutzen. Das Match ist nicht zu gewinnen, weil man alleine keinen Stich/Tap durchbekommt. Sobald ein Satellit auch nur ein Geschütz verliert kommen sie alle. Und eher man sich versieht hockt man im Zerg.
Also kein Sieg und kaum Requisition, weil man kaum Medaillen bekommen kann. In einem normalen Match mache ich ca. 800 - 1000 Requisition. In einem Match, das unausgewogen ist, mache ich egal ob mein Team im Vorteil ist oder der Gegner selten mehr als 200 - 300 trotz eines Sieges. (Man ist einfach zu schnell tot, oder kommt kaum dazu, was anzugriefen/zu erobern, weil die Gegner dauertot sind)

Thermax's Avatar


Thermax
01.23.2014 , 01:32 AM | #5
Danke für die Infos. Ich lasse mich davon aber nicht einschüchtern. Wenn solche unausgewogenen Gruppen zustande kommen und ich schon sehe das das Match 1000:8 oder so ausgeht, gehe ich einfach so paar Reps jagen. Bekomme dann ja eh kaum Punkte. , aber Erfahrung im fliegen. Und mir macht das auch so Spaß.
Also auf bald. . Im All. REPS.... Egal was kommt. , einen von euch hab ich im Target.

Atlanis's Avatar


Atlanis
01.24.2014 , 07:18 AM | #6
Auf Jarkai kriegen die Imps schon schwer aufs Maul sowohl im Space wie im Ground PvP. Da hilft nur üben üben üben und Requi farmen und hoffen das bestimmte Leute nicht beim Gegner dabei sind^^
----Enclave @ Jarkai Sword----
Ata'lan Dor'al'ke
"Angry? Have a Jawa...."

Obrok's Avatar


Obrok
01.25.2014 , 07:58 PM | #7
Tja ich denke mir das die Imps nur deswegen öfters aufs Maul bekommen, weil sich wie immer alle darum reißen auf der Coolen Dunklen Seite zu stehen.

Deswegen werden Über Proportional dort sicherlich mehr Neue Spieler in einen Topf geworfen als bei der Republik.
Der es eben an Nachwuchs fehlt und man öfters auf Erfahrene Spieler antrifft.

Atlanis's Avatar


Atlanis
01.26.2014 , 01:51 AM | #8
Quote: Originally Posted by Obrok View Post
Deswegen werden Über Proportional dort sicherlich mehr Neue Spieler in einen Topf geworfen als bei der Republik.
Der es eben an Nachwuchs fehlt und man öfters auf Erfahrene Spieler antrifft.
Nö, also über Nachwuchs können wir uns nicht beklagen. In der Regel sind das Ex-Imps und Leute von anderen MMOs, daher die wissen schon nen bissel was. Ist nur extrem tödlich wenn bestimmte Leute in bestimmten BGs als Gegner auftauchen^^

Wo ich zustimme ist die Noobinjektion im GSF, deren Wirkung hält bei euch Imps wohl länger an^^
----Enclave @ Jarkai Sword----
Ata'lan Dor'al'ke
"Angry? Have a Jawa...."