Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kartellmünzen im Spiel kaufen

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Kartellmünzen im Spiel kaufen

smartwriter's Avatar


smartwriter
11.05.2013 , 07:12 AM | #1
Na das fängt ja schon wieder gut an.
Grade wollte ich euch mein sauerverdientes geld in den Rachen werfen, passiert folgendes.

ich muss auf swtor.de in meinen Account und den ingame kauf aktivieren. Na gut, wollt ich machen. Aber was muss ich da lesen?

Eine Bezahlung per Paypal ist beim Ingamekauf von kartellmünzen nicht möglich. Nur Kreditkarten.
Wieder mal eine echte BW Meisterleistung.
Ganz bestimmt gebe ich euch NICHT meine Kreditkarten daten. Aber vielleicht habe ich ja auch keine. Also was soll das schon wieder.
Man ich werd nicht so leicht sauer, (ihr anderen wisst das bestimmt wenn man meine Posts liest)
Aber das ist wieder mal der Hit.
Ich bin eigentlich total nett. Wenn ich meine Freunde nicht getötet hätte, würden die das bestätigen.

Belohnungen für Freunde und DarthVader in Love und So besser nicht

Sailes's Avatar


Sailes
11.05.2013 , 07:21 AM | #2
/push

(Was soll man mehr dazu sagen.)

Wer wirklich SO leichtfertig seine KK-Daten an ausgerechnet DIESEN Publisher "freiwillig" rausgibt, brauch sich nicht wundern, wenn diese am Ende in falsche Hände geraten.
Inter Arma Enim Silent Leges

Elbartoab's Avatar


Elbartoab
11.05.2013 , 07:52 AM | #3
erstens das die Zahlungsarten nicht angeboten werden, und zweitens werde ich aufgefordert Kartellmünzen zu kaufen, damit ich diese Option für den Ingamekauf aktivieren kann. Ich hab schon mehr als einmal Kartellmünzen gekauft, und das Tool tut so, als wäre das nie geschehen???

Sowas kann nicht und darf nicht sein.

DonPetz's Avatar


DonPetz
11.05.2013 , 08:13 AM | #4
Scheinbar hat BW immer noch nicht gelernt, wie man mit zahlender Kundschaft umgeht - Um InGame Kartellmünzen kaufen zu können (ohne die man ja bald nicht mehr wirklich vernünftig spielen kann, weil man einige Sachen nur noch so bekommt), muss ich erstmal über die Website vorher per KK Kartellmünzen kaufen, und dann funktioniert das ausschliesslich per KK, obwohl ich über die Website bereits per PP das schon einmal gemacht habe - wer hat diesen Unsinn verbockt?

Wollt Ihr weiterhin Spieler halten, die 20+ sind und auch genug eigenes Geld verdienen, dass sie Euch im Gegenzug für den Genuss am Spiel zukommen lassen können? Oder wollt Ihr lediglich ausschliessen, dass Minderjährige da unbedarft Einkäufe vornehmen? Dann müsste BW aber auch alle anderen Zahlungsmethoden von der Website verbannen... so dass sich mir zwangsläufig dieser Gedanke aufdrängt:

Ich fühle mich als CE-Käufer, RotHC-Vorbesteller, Spielzeitkarten-Abonnent und KM-Käufer hier "echt gut behandelt" von BW und muss Euch ernsthaft sagen: Irgendwann ist "Schluss mit Lustig" und auch der letzte treue Kunde wird sich nicht weiter mit solchen Tricksereien melken lassen wollen

smartwriter's Avatar


smartwriter
11.05.2013 , 08:52 AM | #5
Grad gefunden: Zitat:

Ah, eine vernünftige Erklärung von einem USER aus dem englischen Forum wieso Paypal nicht funktioniert:

Paypal benötigt ein Webinterface in dem man seine Daten eintragen kann. Ergo ist es dann kein In-Game-Kauf wenn ein Webinterface aufgeht.

Sprich alles außer einer Kreditkarte, deren Daten man vorher bei BW/EA hinterlegt, funktioniert nicht. Wieso schreibt ihr dann nicht sowas wie das hier:

Zitat:
Ihr könnt jetzt Kartellmünzen In-Game mit eurer Kreditkarte kaufen! Ihr habt keine Kreditkarte? Tja, Pech gehabt, Euch bleibt ja noch der alte Weg. Den einmaligen -50%-Bonus gibts für Euch nicht aber wir freuen uns dass ihr euer Abonnement trotzdem weiter mit allen verfügbaren Zahlungsmethoden abschließt.
Danke für euren In-Game-Kartellmünzen-Kreditkartenkauf
Zitat Ende.

Toll, vielen Dank BW für den Arschtritt an treue Kunden. Hättet ihr ja auch für den Kauf auf dem Account den einmaligen Rabatt anbieten können und alles wär gut.
Ich bin eigentlich total nett. Wenn ich meine Freunde nicht getötet hätte, würden die das bestätigen.

Belohnungen für Freunde und DarthVader in Love und So besser nicht

Banjees's Avatar


Banjees
11.05.2013 , 09:04 AM | #6
Ist doch alles entspannt ! Danke Bioware für den 50 % Bonus !

Eure Daten liegen sowie so auf 1000 Servern in 1000 Ländern bei 1000 Geheimdiensten und natürlich bei Google ;-)

Nee mal im Ernst, seine KK Daten bei einen Kauf anzugeben ist doch Normal. Wäre natürlich besser gelöst, die 50 % jedem zu gewähren.

Nervig kann es höchsten für denjenigen sein, der keine KK hat.

Ich konnte in meinem Benutzerkonto den Dienst Aktivieren ohne jetzt erneut vorher etwas zu kaufen. Habe aber auch schonmal vor 1 Jahr oder so mit Kk bezahlt.

Lord_Guiness's Avatar


Lord_Guiness
11.05.2013 , 09:13 AM | #7
Mein Abo läuft über pp, jeden monat wird bequem darüber mein Beitrag abgezogen, wieso soll das mit Kartellmünzen nicht auch gehen?
Das McMurphy Vermächtnis
Phreaky McMurphy - Jedi-Hüter | Lin'Skekos - Jedi-Schatten | Nesined - Kopfgeldjäger (Söldner) (1. Char) | Vod'gaan - Kopfgeldjäger (PowerTech) | Carach'Angren - Sith-Inquisitor | Carach - Sith-Krieger

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
11.05.2013 , 09:33 AM | #8
Münzen mit Rabatt gekauft.

Jetzt würdfe es mich noch interessieren, wie ich meine Karten-Daten wieder bei Euch löschen kann...
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread

smartwriter's Avatar


smartwriter
11.05.2013 , 09:37 AM | #9
Quote: Originally Posted by NucleusTRV View Post
Münzen mit Rabatt gekauft.

Jetzt würdfe es mich noch interessieren, wie ich meine Karten-Daten wieder bei Euch löschen kann...
LÖSCHEN???? MUHUAHA

btw. am 24.12 kommt der Weihnachtsmann
Ich bin eigentlich total nett. Wenn ich meine Freunde nicht getötet hätte, würden die das bestätigen.

Belohnungen für Freunde und DarthVader in Love und So besser nicht

Hardcora's Avatar


Hardcora
11.05.2013 , 09:41 AM | #10
Heutzutage bekommt man doch zu jedem kostenlosen Giro-Konto ne kostenlose Kreditkarte dazu. Ausserdem ist die Kreditkarte weiter verbreitet als PayPal etc.

Ich sags ja nicht oft, aber diesmal ist es ok was BW gemacht hat.