Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Loot Bedarf jaaaa brauche alles


schuichi's Avatar


schuichi
06.23.2013 , 08:14 AM | #71
Quote: Originally Posted by sendrant View Post
Damit erreichst du leider "nur noch" das alte Rakata-Niveau, also 58er Inlays. Während die zwar ne gute Grundlage darstellen, um auf Makeb rum zu rennen, dropen in den 50er hc Flashpoints mittlerweile Teile mit glaub 61er und 63er Inlays. Und 63er solltest du für die 55er hc FPs dann doch haben...
(Außerdem gibt's die Teile auch für Marken auf der Flotte, allerdings halt nicht für Planetenmarken.)

Und ja: Je nach Gruppe und Können geht es auch mit schlechterem Equip. Nur weiß man nie, was für freundliche Mitspieler man kriegt und 58er Inlays verzeihen halt einfach weniger Fehler als 63er oder gar 66er.

Zum Thema selbst kann ich keine aktuellen Berichte beitragen. Erstens ziehe ich fast nur noch in der Gilde los und zweitens hab ich mir nach einigen Vorfällen in der grauen SW-ToR-Vergangenheit eh angewöhnt, da recht rabiat gegen vorzugehen. Wer bedarft, wird (höflich) drauf angesprochen, sofern der Bedarf keinen Sinn macht.
Wer nicht reagiert oder ne unbefriedigende Antwort liefert, fliegt.
Als Tank hat man da meist die Gruppe auf seiner Seite und wenn nicht... Nun ja, ein Tank findet schnell ne neue Gruppe.

Genau da sit ja der Kanckpunkt, nicht jeder muss da auf das Zeug Bedarf würfeln, weil du das 66iger zeug ja auch wieder durch die Grundlage(58 Zeug) innerhalb einer Woche gut erfarmen kannst. Es sit natürlich bequemer wenn du schon mit 61/63 über Makeb und durch die Suchdroidenquest und die mit dem Makrofernglas wetzt aber sicher hast du mit den 66iger Sachen immer noch gute Karten. Dazu stelle ich z.b mit meine Craftern alles an Innenleben auf Epich und in der Kategorie recht Preiswert her. dies würde heißen, wer auf VC Level 53 mit einem Grundkapital von 250 K erreicht kann diese 250 K mir geben und ich baue ihm dafür Verbesserungen für alle Teile was sehr viel ausmacht . Dies ist nur ein Beispiel mit mir ich denke so in dem Schirm verlangen auch andere die Craften was für ihre Mühe .
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

jhumann's Avatar


jhumann
06.24.2013 , 05:54 AM | #72
Quote: Originally Posted by schuichi View Post
Kenne ich nur zu gut, wie ich mich früher verdrückte mit Bedarf als Gier passiert mir das nun andersherum immer öfter. So haben mich zuletzt die Leute im Ts darauf aufmerksam gemacht, dass ich der Einzigste bin, der das Teil aus dem Loot gebrauchen kann .
da scheinst du nicht der einzige zu sein...
hatte es schon ein paar mal, dass ich in diversen FPs mit gier zeug gekriegt habe und wenig später angeflüstert wurde, ob eben jener das nicht haben könnte.
auf die frage, warum man dann nicht bedarf würfelt, kommt dann nicht selten "verklickt"

Quote: Originally Posted by schuichi View Post
[...] dies würde heißen, wer auf VC Level 53 mit einem Grundkapital von 250 K erreicht kann diese 250 K mir geben und ich baue ihm dafür Verbesserungen für alle Teile was sehr viel ausmacht . Dies ist nur ein Beispiel mit mir ich denke so in dem Schirm verlangen auch andere die Craften was für ihre Mühe .
ich glaube wir 2 müssen uns mal unterhalten...
ich liebäugel damit mir n tankequip für meinen jugger zu sammeln...

Banjees's Avatar


Banjees
06.27.2013 , 09:12 AM | #73
Quote: Originally Posted by schuichi View Post
@ Schattenaura, ich persönlich fühle mich als Abonnent über dein aussagen enorm beleidigt. War nun 2 Jahre unverschuldet arbeitslos habe während den 2 Jahren über 20.0000 Bewerbungen Pro Jahr raus gehauen und nun habe ich endlich nach mehren Praktika eine Festanstellung. Nach deiner Aussage währe Ich also Asozial weil ich keine Arbeit hatte.

W.T.F. ? 20.000 Bewerbungen Pro Jahr ? Das sind 55 Bewerbungen am Tag ! Hahahaha Pro Bewerbung gibt es beim Amt : glaub 3 €. 40.000 * 3 = 120.000 € ALG1 Extra :-D

HELD !

TheRealDon's Avatar


TheRealDon
06.27.2013 , 10:54 AM | #74
Laut Quote sind es 200000 Bewerbungen^^
Glaub dafür gibts schon fast das Bundesverdienstkreuz.

LaznotzFraznotz's Avatar


LaznotzFraznotz
06.27.2013 , 12:18 PM | #75
Quote: Originally Posted by Banjees View Post
W.T.F. ? 20.000 Bewerbungen Pro Jahr ? Das sind 55 Bewerbungen am Tag ! Hahahaha Pro Bewerbung gibt es beim Amt : glaub 3 €. 40.000 * 3 = 120.000 € ALG1 Extra :-D

HELD !
Was? Wo kriegt man pro Bewerbung 3 Euro?
Laznotz, nicht Latznotz!
T3-M4 | Laz'noobpower | Marodeur

Auribiel's Avatar


Auribiel
06.27.2013 , 12:53 PM | #76
Es gibt keine 3 Euro pro Bewerbung vom Amt, sondern 5 Euro, allerdings nur bis zu einem Höchstsatz von... schlagmichtot... 120 Euro glaub ich. Danach zahlt man alles selbst!

Also auch bei 200 Bewerbungen geht die Rechnung schon nicht auf, weil irgendwann die Obergrenze überschritten wird!

schuichi's Avatar


schuichi
06.27.2013 , 02:04 PM | #77
Quote: Originally Posted by Banjees View Post
W.T.F. ? 20.000 Bewerbungen Pro Jahr ? Das sind 55 Bewerbungen am Tag ! Hahahaha Pro Bewerbung gibt es beim Amt : glaub 3 €. 40.000 * 3 = 120.000 € ALG1 Extra :-D

HELD !

Falsch ich bekam 5 € pro Bewerbung , was bei einem Aufwand in Materialien von 1,50 € und weniger einen enormen Gewinn gegeben hatte. all das Geld liegt unangetastet auf einem Konto.


Das einzisgte was ich mich da frage : "Wieso die das bis heute nicht überarbeitet hatte, weil 5 € für ein Bewerbung ist selbst mit dem Zeitaufwand enorm viel Geld. Ein Normaler Mensch bekommt im Schnitt 4 Bewerbungen pro Stunde raus. Natürlich kein 0815 Dinger sondern wirklich etwas was taugt. Die 3 € sind bei dem Ganzen der Reingewinn für den Werbenden.


Aber ganz ehrlich so viel Geld wie ich damals gemacht hatte, es ist irgendwie ein komisches Gefühl soviel Geld zu bekommen und nichts zu machen anstatt den ganzen Tag über Stellenausschreibungen zu sitzen.
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Auribiel's Avatar


Auribiel
06.27.2013 , 03:00 PM | #78
Quote: Originally Posted by schuichi View Post
Falsch ich bekam 5 € pro Bewerbung , was bei einem Aufwand in Materialien von 1,50 € und weniger einen enormen Gewinn gegeben hatte. all das Geld liegt unangetastet auf einem Konto.
1,50 € für Papier, Druckerkosten, Briefumschlag, Briefmarke und Bewerbungsmappe... Wow!
Entweder du hast nur Online-Bewerbungen umgeschichtet oder die Bewerbungen waren nicht das Papier wert, auf dem sie gedruckt waren (von der fehlenden Briefmarke ganz zu schweigen oder hast du die alle von Hand eingeworfen?). Und ich kann das sagen, da ich im BVB-Bereich mit Jugendlichen arbeite und ich auch mit für das Bewerbungsschreiben zuständig war. Und mit weniger als 3 € pro Bewerbung kommt man nicht hin, wenn's eine ordentliche Bewerbung sein soll.

Quote:
Ein Normaler Mensch bekommt im Schnitt 4 Bewerbungen pro Stunde raus. Natürlich kein 0815 Dinger sondern wirklich etwas was taugt. Die 3 € sind bei dem Ganzen der Reingewinn für den Werbenden.
4 Bewerbungen pro Stunde, wenn es keine 0815 Dinger sind? Glaub ich auch nur sehr bedingt.


Quote:
Aber ganz ehrlich so viel Geld wie ich damals gemacht hatte, es ist irgendwie ein komisches Gefühl soviel Geld zu bekommen und nichts zu machen anstatt den ganzen Tag über Stellenausschreibungen zu sitzen.
Kann auch nicht sein, es gibt eine Obergrenze von wenigen Hundert Euro.
Und diese Grenze gab es schon vor 5 Jahren und die gibt es heute auch noch.

Schattenaura's Avatar


Schattenaura
06.28.2013 , 04:52 AM | #79
20.000 Bewerbungen im Jahr?
Das möchtest Du uns gerne mal zeigen, wie Du rund 55,56 Bewerbungen am Tag schreibst, ohne sie als 08/15 - Einheitsschreiben an 10.000 mal die selbe Firma zu schicken...denn es dürfte unwahrscheinlich sein, dass du 20.000 Unternehmen in Deinem Einzugsbereich hast...
Nichtsdestotrotz hast Du Dir sicher viel Mühe gegeben und wirst auch was Passendes gefunden haben, auch wenn es wohl nur 200 - 500 Bewerbungen gewesen sein dürften...dafür Respekt!

Um aber mal zum Thema zurückzukommen, erinnert mich diese infantile Prahlerei an ein Ereignis im Spiel vor ein paar Wochen:

Ein Gildenkollege und ich halfen einer Gilde bei A & V SM aus (als es grad reingepatcht wurde), da ihnen noch 3 Leute fehlten...(3. Random war ein ambitionierter und sehr guter Tank)
...da es über den GF ging, konnte auch kein Beutemeister eingestellt werden, sodass vorher die gehaltvoll klingende Ansage gemacht wurde: "Jeder bedarft nur das, was er wirklich für seinen Char hier braucht...für Twinks, second Equip usw. wird Gier gewürfelt. Jeder darf nur ein einziges Arkanianisches Teil (zerlegt) bekommen und MUSS bei folgenden Passen drücken!"
...tja...was macht der "Raidleader" der 80er-Jahre-Serien Gilde?...bedarft erstmal das Handgelenk für sein second Equip
Der 66 equipte Heal erwürfelte zwar bereits als erstes ein zerlegtes Teil, was ihn aber entgegen der zuvor huldvoll gemachten Ansage, des anschließenden Enthaltens nicht davon abhielt einfach nochmal zu bedarfen...auch wenn ein Gildenkollege von ihm den Loot erhielt.

Wir kamen damals bis zum Endboss, jeder außer mir und der ambitionierte Random-Tank griff (ob er nun lächerlich schlecht spielte oder nicht) etwas ab...gerade nochmal schön der "Raidlead", dessen Haupthand schon fast komplett 69 war und ihm nur das Heft fehlte (dem tank und mir aber noch alles)...bedarfte nocheinmal kräftig auf die Haupthand.
Das ist zwar unschön, aber immerhin brauchte er noch das Heft, obwohl er sich eines am AH hätte kaufen können...

Als hätten der Tank und ich es geahnt, hatten die Leute ganz plötzlich auf den Endboss so gar keine Lust mehr und wir brachen notgedrungen ab mit der Konsequenz, dass 2 lediglich Repkosten farmten und nicht mal die Marken aus dem GF dafür erhielten...

...daher nur ein Rat: Seid vorsichtig, wenn ihr mit dem Gros einer Gilde mitgeht...es kann sein, dass ihr nur sinnlos Zeit, Credits und Nerven opfert...gerade bei "beuteintensiven" Raids wie Asa HC ff. könnt ihr fast schon mit 80%iger Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass ihr nichts vom Loot sehen werdet...
...ich könnte diesbzgl. noch viele weitere Beispiele nennen, weil dieser Vorfall ja nicht stellvertretend für die Allgemeinheit ist...aber eine negative Tendenz ist da eindeutig zu erkennen.

Am Besten man checkt vorher das Equip der anderen Leute und guckt, wie das bei den ersten Bossen abläuft und zieht dann schon relativ früh die Notbremse, wenn die Leute sich wie unehrenhafte, gierige Schw...verhalten!

schuichi's Avatar


schuichi
06.28.2013 , 10:46 AM | #80
Quote: Originally Posted by Auribiel View Post
1,50 € für Papier, Druckerkosten, Briefumschlag, Briefmarke und Bewerbungsmappe... Wow!
Entweder du hast nur Online-Bewerbungen umgeschichtet oder die Bewerbungen waren nicht das Papier wert, auf dem sie gedruckt waren (von der fehlenden Briefmarke ganz zu schweigen oder hast du die alle von Hand eingeworfen?). Und ich kann das sagen, da ich im BVB-Bereich mit Jugendlichen arbeite und ich auch mit für das Bewerbungsschreiben zuständig war. Und mit weniger als 3 € pro Bewerbung kommt man nicht hin, wenn's eine ordentliche Bewerbung sein soll.






4 Bewerbungen pro Stunde, wenn es keine 0815 Dinger sind? Glaub ich auch nur sehr bedingt.




Kann auch nicht sein, es gibt eine Obergrenze von wenigen Hundert Euro.
Und diese Grenze gab es schon vor 5 Jahren und die gibt es heute auch noch.

Stimmt alles ich habe es auch nur Grob gerechnet und es stimmt mit der Obergrenze, die Obergrenze lag zu meiner zeit bei 500 € im Quartal . Dazu habe ich die Materialien preiswert erstanden und meist schon persönlich abgegeben oder per E-Mail geschickt .
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch