Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Loot Bedarf jaaaa brauche alles


Ardarell_Solo's Avatar


Ardarell_Solo
06.11.2013 , 03:23 AM | #11
Quote: Originally Posted by Schattenaura View Post
...dumm ist lediglich Deine Heuchelei, um Dich hier als "Gutmensch" positionieren zu wollen...aber jetzt kommt sicher wieder irgend ne Ausrede, warum dem NICHT so ist...

Als strenger Unterstützer der F2Per müsstest Du ja - wenn Du konsequent und dann vielleicht doch kein Hechler bist - F2Per, die sogar noch offen sagen, dass sie kein Abo wollen und auch keine Anstalten machen auch nur irgendeinen Cent in das Spiel zu investieren, in jeder Hinsicht unterstützen.

Heisst: Sie durch FPs ziehen, auch wenn sie als DD pullen, nicht heilen können und Dir mit Äußerungen wie "Halt's Maul Spast" oder "Ich fi...dei Mudda" begegnen. Dann musst Du Dir konsequenterweise auch alles wegbedarfen lassen und auch immer wieder auf selten dämliche Fragen höflich antworten, die sich eigentl. schon mit dem Lesen des Questlogs lösen ließen...Und ja...die nimmst du natürlich anstatt "Pros" in Asa HC mit!

Nein? Willst oder machst Du nicht?...tja...Gutmensch...was nun?

Edit: Tja...is schon latent doof, wenn man den letzten Satz nicht gelesen bzw. intellektuell erfasst hat, dass es auch einige kompetente F2Per gibt...aber immer schön drauffeuern...nur weiter so hahahaha!
Was für ein unfassbar unreifes Geschreibsel. Aus der eigenen beschränkten Erfahrung Generalurteile ableiten? Bravo, das hat sich schon immer super bewährt! (Achtung, Sarkasmus!)
El'ethon (Sentinel) | Rickmyron (Gunslinger) | Alreegan (Sage)
Craeg (Scoundrel) | Dacs (Commando) | Vayus (Guardian)
<Taking the Jawas to Alderaan>
T3-M4

lordfzoid's Avatar


lordfzoid
06.11.2013 , 03:40 AM | #12
Quote: Originally Posted by Schattenaura View Post
...dumm ist lediglich Deine Heuchelei, um Dich hier als "Gutmensch" positionieren zu wollen...aber jetzt kommt sicher wieder irgend ne Ausrede, warum dem NICHT so ist...

Als strenger Unterstützer der F2Per müsstest Du ja - wenn Du konsequent und dann vielleicht doch kein Hechler bist - F2Per, die sogar noch offen sagen, dass sie kein Abo wollen und auch keine Anstalten machen auch nur irgendeinen Cent in das Spiel zu investieren, in jeder Hinsicht unterstützen.

Heisst: Sie durch FPs ziehen, auch wenn sie als DD pullen, nicht heilen können und Dir mit Äußerungen wie "Halt's Maul Spast" oder "Ich fi...dei Mudda" begegnen. Dann musst Du Dir konsequenterweise auch alles wegbedarfen lassen und auch immer wieder auf selten dämliche Fragen höflich antworten, die sich eigentl. schon mit dem Lesen des Questlogs lösen ließen...Und ja...die nimmst du natürlich anstatt "Pros" in Asa HC mit!

Nein? Willst oder machst Du nicht?...tja...Gutmensch...was nun?

Edit: Tja...is schon latent doof, wenn man den letzten Satz nicht gelesen bzw. intellektuell erfasst hat, dass es auch einige kompetente F2Per gibt...aber immer schön drauffeuern...nur weiter so hahahaha!
Ok, ich entschuldige mich.. deine Aussage ist also, dass der Großteil aller F2P-Spieler "zu dumm zum Ka..." ist, "nicht spielen kann", Hartz IV bekommt" und "vermehrt aus Ninja-Lootern besteht".
Ich habe mich nicht als Gutmensch und Verfechter der F2P hingestellt, sondern möchte einfach einmal darauf hingewiesen, dass man nicht von F2P auf dumm, schlecht, HartzIV und/oder Bedarf-Würflern schließen kann. Diese Argumentationskette ist nicht haltbar und daher ist dein Kommentar nichts weiter als Hetze.
Mal ganz davon abgesehen, dass soviel ich weiß F2P-Spieler in dem Spiel nicht gebrandmarkt sind. Woher will man denn dann eigentlich wissen, dass der Spieler F2P ist oder nicht? Titel, Farbanpassungen etc. kann man alles über das Auktionshaus kaufen. Spieler wie du sie beschreibst, die andere mit "fi** deine Mudda" etc. beleidigen, sind mir auch noch nie begegnet.

Das war's auch von mir zu dem Thema.

Michirure's Avatar


Michirure
06.11.2013 , 03:41 AM | #13
Schattenaura, Deine Beiträge in letzter Zeit sind wirklich unmöglich. Bitte mehr sinnvolle Diskussion und weniger merkwürdige "Deine Mudda"/"Behindi"-Bemerkungen. Dann sind Deine Beiträge vielleicht auch wieder lesenswert.

@topic
Quote: Originally Posted by swolfi View Post
..Bitte reagiert doch mal darauf.
z.b. Bedarf nur möglich wenn es für die jeweilige Klasse ist ansons gier
Wer soll darauf reagieren, die Devs? Ich verstehe Deinen Ärger vollkommen, aber ich finde, diese Auswüchse sollten die Spieler selbst regulieren. Sprich, konsequent ansprechen, auch wenn der Ninjalooter kein DD ist, verwarnen, beim zweiten Mal eben Kickvote. Und geht das nicht durch, dann selbst Gruppe verlassen.

Ich bin der Meinung, je weniger die Community selbst regelt, desto mehr geht jeder an die möglichen Grenzen. Durch Überregulierung von oben zieht man sich erst Recht Spieler ohne Unrechtsbewusstsein heran.
Sprich, wenn ein Stoffträger nicht mehr auf mittelschwer und schwer würfeln könnte, weil es das System verhindert, wird er vielleicht immer Bedarf würfeln, wenn leichte Rüstung dropt, einfach, weil ers kann. Um überhaupt etwas zu bekommen, selbst wenn er es nicht mehr brauchen kann. Das ist aber immer noch kein "Bedarf".

So ärgerlich Ninjalooter sind, mir wäre es lieber, die Lootregeln würden so bleiben, wie sie sind und die Community regelt es selbst.

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
06.11.2013 , 04:01 AM | #14
ninjalooting ist leider so alt wie das mmo. und leider hatts wow so verbockt und reguliert dass mann nicht mehr selber denken braucht: kann ichs tragen und brauche ich es? bringt mir das teil einen wertevorteil oder ist die optikt gut? die comm kann es selber regeln und sollte es auch tun. wer ninjat kommt auf ino und darf sich über llllaaaaaaangeeeee wartezeit im finder freuen, wer dann nicht rafft das er vlt was falsch gemacht hatt, glaubt auch dass kühe lila sind. früher wurden ninjalooter im allgemeinchat geoutet und an den pranger gestellt. heute kommt mann mit "namecallig" und datenschutz. sry.
wenn ich mal einen der seltenen fälle von ninjalooting in meiner grp habe und der betreffende in einer gilde ist, wird kurz einem offi dieser gilde bescheidgesagt und der spieler auf igno gepackt. die gilde kann je nach gespräch mit dem offi auf die persönliche blacklist gesetzt werden. ist mann mal wieder mit einem dieser schwarzen gilden in ner ini oder ner op, einfach bescheid geben: kein ninjalooting oder ich bin weg. das sollte das problem mit der zeit von selbst lösen. eine gilde die auf ihren ruf bedacht ist, entsorgt oder maßregelt solche spieler schon aus eigennutz.
bei wow war ich im gildenrat und dufte auch einige solcher leute maßregeln und mich auch im chat für diese leute entschuldigen und sagen dass der spieler nicht mehr bei uns ist. unsere gilde war in vielen rndraids immer gern gesehenund wurde teilweise gezielt mitgenommen und hatte einen guten ruf. leider ist dieses verhalten ja mittlerweile verpönt.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
06.11.2013 , 04:15 AM | #15
Im Lowlevel gibt es sowas häufiger, aber normalerweise reicht es das anzusprechen und nochmal kurz zu erklären wie Bedarf und Gier allgemein hier gehandhabt wird. Denn überraschend viele können mit Gier und Bedarf nichts anfangen und verstehen es genau falsch herum.
Manch einer bringt evtl auch nur schlechte Angewohnheiten von anderen MMOs mit und muss dann erst noch verstehen, dass er hier damit aufläuft.
Ich hatte in den letzten 3 Wochen aber nur einen Fall, bei dem Nachfragen warum Bedarf und dann entsprechende Erklärung was daran falsch war, nicht geholfen hat. Da das Verhalten dann trotz Erklärung in der Gruppe auch noch irgendwie ansteckend war (angeblich alles Neulinge) hab ich alle ignoriert und sie in der Hammerstation stehen lassen.

Und das ist eben auch was man dagegen machen kann, erklären was hier als richtiges und falsches Lootverhalten angesehen wird und auch anmerken dass das der schnellste Weg ist bei Leuten auf ignore zu landen. Bei Verweigerung dessen, einfach /ignore und kickvote bzw Gruppe verlassen, es wurde ja gewarnt.

Seitens BW ist da kaum was gegen zu unternehmen, denn wie sich schon in Wow gezeigt hat hilft eine Änderung des Systems gegen die, die das im vollen Wissen vorsätzlich tun, um die anderen zu übervorteilen absolut gar nichts. Die finden dann einfach einen anderen Weg dazu. Dafür würde das System so unflexibel werden, dass die die sich fair verhalten dann eingeschränkt wären.

Inzwischen ist mein Twink in den 30ern und kommt es quasi gar nicht mehr vor.
Im Umkehrschluss hatte ich auch schon Leute, die sich gar nicht mehr getraut haben irgendwo drauf mitzuwürfeln und grundsätzlich gepasst haben. Weil sie wohl nur irgendwann mal derb angefahren wurden, aber nie erklärt bekommen haben wie es denn richtig wäre. Einfach die Spieler in die Gepflogenheiten einführen, dann gibt es damit auch kaum Probleme.

devanmarcus's Avatar


devanmarcus
06.11.2013 , 04:27 AM | #16
Also wo fange ich am besten an...

Ich selbst lass hin und wieder mal mein Abo auslaufen... Nicht weil ich mir es nicht leisten könnte, sondern ganz einfach aus Zeitmangel.

Bin ich jetzt deswegen Hartz 4 oder zu doof zum k...n?

Zum anderen, die Anzahl der FP als F2P ist soweit ich weiß NICHT begrenzt die man laufen kann. Aber der Loot schon.

Ich glaub dieser ist auf 3 oder 5 Items beschränkt. Kann mich allerdings auch Irren.

Also hätte ein F2P nichts davon auf Dinge zu needen die ihm nichts bringen

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
06.11.2013 , 08:50 AM | #17
wenns nach schattenaura geht,.....mhmmm eindeutig JA.
was jetzt F2P mit schlechtem verhaltem zutun haben soll, da bin ich überfragt. und dass alle F2P spieler hatz IV haben oder behindert sind, kann ich auchnet bestätigen.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

xLORDxDRACOx's Avatar


xLORDxDRACOx
06.14.2013 , 02:47 AM | #18
Hi,

also F2P'er zu sein hat imho keine Aussagekraft über das spielerische Verhalten, das RL oder den Skill eines Spielers. F2P ist einfach eine Variante die quasi als Testversion gedacht ist oder eben für seltene Gelegenheitsspieler bzw reine Quester attraktiv ist, die im Endgame nicht großartig mitmischen wollen (es fehlen einfach zu viele Berechtigungen).

Ich selbst bin Abo-Spieler und das seit dem Pre-Release sowie CE Besitzer und aktiver CC-Shoppe - deswegen stelle ich mich aber nicht ÜBER F2P'er.

Das einzige in dem man leider den Leuten oft recht geben muss - oft, nicht immer - ist das Verhalten einiger F2P'er in manchen Situationen. Das obliegt aber meist nicht dem F2P Status, sondern es liegt einfach daran, dass die meisten F2P Spieler das Spiel noch nicht lange spielen oder es nur antesten und es somit einfach noch an der nötigen Erfahrung mangelt. Wenn man dann hilfsbereit sein möchte, kommen leider schnell schnippige Antworten zurück und die F2P'er fühlen sich dann schnell auf den Schlips getreten bezüglich ihres Status. Warum das grade bei F2P'ern und nicht bei Abo-Spielern ein Problem ist? Antwort: ganz einfach, die meisten Spieler mit Abo haben entweder den längerfrisitgen Wunsch in SWtoR etwas zu erreichen oder sie wollen aktiv in dem Spiel weiterkommen - dafür haben sie schließlich bezahlt - wohingegen wie o.g. einige F2P'er das Spiel blos testen oder es nur spielen weil ihr Bekannter / Freund / Liebhaber oder oder oder sie dazu eingeladen haben, sie aber defacto keine Affinitäten dazu haben. Ich sage nochmals, das bezieht sich NICHT auf alle F2P'er, es fällt nur stark auf weil es nunmal so ist.

Von daher verstehe ich viele Abo-Spieler die schon länger dabei sind nur zu gut, wenn Ihnen das Verhalten mancher F2P'er ab und an etwas auf die Nerven geht (ob aus Absicht oder Unwissenheit) - oft reicht aber gut zu reden und wenn nicht gnadenlos kicken - nur so können es manche wohl lernen.

Die Problematik mit dem Loot-Ninja's kenne ich zwar auch, aber wir unterbinden das zumeist mit dem Beutemeister - wenn jemand ein Item will, auf das er praktisch weniger Bedarf hat als ein anderer Spieler muss er es begründen und dann wird einfach entschieden. Random ist das natürlich nicht möglich, aber ich stelle mich meist darauf ein random ggf nichts zu bekommen und meist gehe ich nur gildenintern und habe sowieso keine Zeit random zu laufen, von daher alles im grünen Bereich.

Ansonsten ist GI bei uns das Lootsystem sehr gut geregelt:

Roll 100 = Main Need (für den Main Char als Hauptequip)
Roll 50 = Second Need (für den Main Char als Switch Gear)
Roll 1000 = Random Need (für Gefährten / Twinks / zum zerlegen)

100 geht vor 50 / 50 vor 1000

und für unsere progressiv Raids haben wir eine rotierende MLV:

1 ID = 8 Spieler auf 8 Items (Brust, MH, OH, Beine, Stiefel, Hand, Relikt, Kopf)

Jeder meldet vor dem Start der neuen ID (Vorwoche) seinen bedarf auf Items an und es kann getauscht werden, so das zu ID Beginn jeder ein fest versprochenes Item zugeteilt hat. Wird eine ID nicht geschafft bekommt der Spieler nichts, hat dafür aber in der Folgewoche erstes Wahlrecht / gehen 2 Spieler leer aus würfeln sie drum wer als erster wählt oder machen es so aus. Sollten 2 oder mehr Leute nur noch auf das selbe Item bedarf haben wird drum gerollt. Bei nicht erscheinen eines Spielers geht das ihm zugeteilte Item an seinen Ersatzspieler.

Alle zusätzlichen Items werden verrollt, wer aber eines bekommen hat passt auf den Rest um das Loot Gleichgewicht zu wahren in der Gilde. Direkt Items für eine Klasse werden entweder unter den Klassen verrollt oder direkt übergeben bei Main Need bzw verrollt wenn die Klasse keinen Bedarf hat.

Mounts / Pets werden frei verrollt und Crafting Material wird gesammelt und auf der GB hinterlegt zur freien Verfügung innerhalb der Gilde.

Dieses System laufen wir parallel mit unserer A und B Gruppe und es wird bei 16er ID's beibehalten.

Das ist natürlich nur innerhalb einer Gilde umsetzbar, aber man sieht wiedermal recht schön den Vorteil einer strukturierten Gilde ohne direkten random Bedarf.

Ich rate also dazu, sich eine gute Gilde zu suchen oder in der eigenen eine sinnvolle Loot Strategie oder gar ein DKP System zu integrieren - dann ärgert man sich wenn es wirklich random mäßig mal wieder richtig schlimm zu geht auch nicht so stark über Loot-Ninjas und Co.

MfG
Es gibt keinen Frieden, nur Leidenschaft. Durch Leidenschaft erlange ich Stärke. Durch Stärke erlange ich Macht. Durch die Macht erlange ich den Sieg. Durch den Sieg zerbersten meine Ketten. Die Macht wird mich befreien.
GötterDämmerung RAID Guild Tyranno / Tyrox

Leonalis's Avatar


Leonalis
06.14.2013 , 02:57 AM | #19
Nun das Spiel gibt uns Vermächtnisrüstung und durch Vermächtnisrüstung kann ich Twinks equipen. Wenn also ein Teil dropt welches
  • Armierungen
  • Modifikationen
  • Verbesserungen

hat kann ich darauf eigentlich IMMER Bedarf klicken weil ich kann diese Ausbauen, dem Twink schicken und diesen Equipen.

Daher kann ich nur sagen,.

Hasse das Spiel (das es erlaubt) und nicht den Spieler (der legale Mittel nutzt).
--------------------------------------------

Ja das mag jetzt assi klingen aber so ist das System von BW womit wir spielen und wo steht die Regel in Stein gemeiselt das man nur Loot nehmen darf welcher für den Char ist womit man mitgeht?

Niergends.

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
06.14.2013 , 03:59 AM | #20
Quote: Originally Posted by Schattenaura View Post
...dumm ist lediglich Deine Heuchelei, um Dich hier als "Gutmensch" positionieren zu wollen...
Ah, ja, und das Gegenteil von "Gutmensch" ist voll krass geil okay so ?
“ Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius – and a lot of courage – to move in the opposite direction.“ (E.F.Schumacher, Economist, Source)