Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

der PvP Flow


Dreaddor's Avatar


Dreaddor
12.21.2011 , 02:59 PM | #21
Das PvP spielt sich recht zäh, da stimme ich zu. Das Feedback für die Ausführung eines Skills kommt zu spät und lässt es langsam wirken, was in einem schlechten Spielgefühl resultiert. Ob und wie Bioware das beheben will und überhaupt ist eine interessante Frage, zumal das Spiel sicherlich größere Baustellen aufweist. Als PvP Spieler sollte man sich vlt. mit der Tatsache anfreunden dass SWTOR nicht der Allheilsbringer ist.

nebukadneza's Avatar


nebukadneza
12.23.2011 , 07:52 AM | #22
Quote: Originally Posted by Kjeldoran View Post
sehr sehr unnötiges geheule von den u25 Spielern hier...
Nach dem post zu urteilen mangelt es dir auch etwas an Reife, ich bin 32 und stimme dem Te zu.

Es ist wirklich nervig grad als melee wenn man im Nahkampf ist der Gegner sich bewegt man sich selber um den Gegner bewegt und dann klickt man einen skill und man sieht den Char auch ausholen zb. beim Machtschrei und dann ...nix da sich der Gegner wieder hinter einen bewegt hat :/

Das ganze kann sein das man 2-3x versuchen muss den spell zu aktivieren bis der auch ausgeführt wurde.

Das Problem aus meiner Sicht ist das BW ein spiel entwickelt hat das auch sehr auf Animationen achtet und bei vielen spells wurden eben tolle Animationen eingeführt die erst mal ausgeführt werden müssen.

Ein Schlag ist nicht nur ein Schlag, nein da wird zuerst kräftig ausgeholt und richtig zugeschlagen und das kostet Zeit und manchmal auchd en Sieg wenn der Gegner sich aus der distanz bewegt.

Mit wow wird einfach alles verglichen weil die meisten eben zuvor oder früher wow gespielt haben und das war nicht immer so ein Mist wie jetzt.

AnNo-XVIII-V's Avatar


AnNo-XVIII-V
12.23.2011 , 12:52 PM | #23
/sign

Ich reg mich schon seitn paar Tagen drüber auf das alles so zäh und schwerfällig wirkt.

Hab schon gedacht das nur ich das Problem hab und meine Internetverbindung und meine Hardware in Frage gestellt

Swtor is bis jetzt sehr geil (mal abgesehen von den vorenthaltenen Grafikeinstellungen die man erstmal in ner .ini ändern muss um nich an Augenkrebs auf Grund von fehlendem AA zu erkranken^^)
Die Story im PvE, die Art wie sich der Charakter entwickelt, Raumkämpfe, KEIN "Schwert-Schild-Pfeil&Bogen+Magie-mmo", dieOptik der Rüstungen, die Gefährten... ich weiss garnicht was ich davon am meisten an swtor mag.

Zum Thread bisher:

Schade das so viele mit "dann Spiel doch WoW" kommen.

Inzwischen hat dieses merkwürdige Spielgefühl im PvP sogar schon auswirkungen auf meine Klassenauswahl... und das kann man dann doch nicht ernsthaft noch verteidigen indem man behauptet das wär Absicht und es solle kein WoW 2.0 werden.
In JEDEM halbwegs spielbaren MMO, das ich mir bisher angetan habe liefen die PvP Partien wesentlich besser.
Und ich will hier nicht von WoW anfangen. Sogar in Lineage2 , Guildwars und Aion, selbst in Gratisgames läuft es flüssiger.

Abgesehgen davon das wohl jeder aus den Filmen die schnellen Schlagabtäusche im Nahkampf kennt. I-wie passts nicht.

I-was stimmt da nicht. Aber swtor hat bei mir noch en paar Wochen Schonfrist bis das gröbste behoben sein sollte.
Ich denke das wird sich alles noch entwickeln.... und wenns sich so entwickeln sollte das es näher an WoW (und an jedes andere mmo mit PvP-Elementen) ran kommt, dann müssten wohl einige hier ganz schnell was anderes Spielen um ihren Unmut WoW gegenüber weiterhin ausleben zu können :/


Wenn man vom Teufel spricht. Grad ne Runde gehabt in der Jeder auf Trooper und Botschafter bzw. die jeweiligen Gegenteile gemacht hat, da es sich mit genau den Klassen halbwegs ertragen lässt x)

cobnut's Avatar


cobnut
12.23.2011 , 01:26 PM | #24
Quote: Originally Posted by BossJoker View Post
Um ehrlich zu sein spielt sich das Gameplay teilweise schon etwas "schleppend". Dabei ist es aber nicht der GCD der mich wirklich stört sondern wenn ich ne Fähigkeit aktiviere dann dauerts etwas bis der Charakter den Befehl ausführt und dann ist es oft noch so dass er z.b. mit dem Lichtschwert ausholt und der Schaden erst tatsächlich eintrifft wenn der Schlag beim Gegner eintrifft. Dadurch entsteht für mich ein etwas schwammiges Spielgefühl, als ob ich den Charakter nicht im Griff hätte und mich oft aus dem Konzept bringt.
Absolute Zustimmung. Das Feedback passt einfach nicht. Die Zeit zwischen Tastendruck und tatsächlicher Aktion des Charakters müsste meiner Meinung nach deutlich verkürzt werden. So wie es jetzt ist macht es mir einfach keinen Spaß. Meine Hauptprobleme:

-Will ich jemanden schlagen steht er längst hinter mir oder ist zu weit entfernt bevor der Schlag überhaupt ausgeführt wurde.

-Das Unterbrechen von gegnerischen Fähigkeiten ist kaum möglich, weil der eigene Spell einfach viel zu lange braucht um seine Wirkung zu entfalten.

-Die Gruppenkämpfe an sich sind mir viel zu unübersichtlich. Ich weiß nicht wen ich anvisiert habe, ich schaffe es nicht jemand anderen anzuvisieren, mein ganzer Bildschirm läuft über vor Blitzen und Explosionen und die Zeiten in denen ich betäubt irgendwo rumstehe oder planlos durch den Raum geworfen werde sind mir auch deutlich zu lang..

Ansonsten macht mir das Spiel aber echt Spaß. Ist nur schade, dass eine Reihe eigentlich so simpler (aber sehr wichtiger) Kritikpunkte den Gesamteindruck für mich so trüben.


Edit: Noch ein Punkt! Ich habe die Angewohnheit im Eifer des Gefechts mehrmals auf die Tasten zu hämmern. Dummerweise führt das dazu, dass der Zauber überhaupt nicht ausgeführt wird, sondern die Animation immer wieder von vorne startet. Zaubereffekt und CD-timer setzen aber erst nach ebendieser ein. Jedenfalls konnte ich das jetzt mehrfach bei den Nahkampfangriffen des Jedi-Schattens beobachten. Ich muss mich insgesamt viel zu sehr auf mein Verhalten vor dem Bildschirm konzentrieren. Von dem Ticket-Shortcut auf ^ ganz zu schweigen... ~.~

HoshiKisame's Avatar


HoshiKisame
12.23.2011 , 06:51 PM | #25
da muss ich absolut zustimmen! der spielfluss ist total verkrüppelt

die reaktion des charakters dauert teilweise zu lange... ist zu schwammig. ich würde schon eher zu sperrig tendieren:

als ob ein sekündlicher timer durch's BG tickt:

-der server sammelt eine sekunde lang alle eingegebenen befehle/spells und führt sie nach dieser sekunde aus
-direkt darauf sammelt er die nächste Sekunde neue Befehle... und wieder von vorne

dieser timer müsste aber bei 50... maximal 100ms liegen, wenn nicht sogar noch weniger.

das ist natürlich eine übertriebene beschreibung, aber ich denke sie trifft es wohl ganz gut zu.
(mal abgesehen von noch vielen weiteren dingen die den Spielfluss sehr sperrig machen)

Lecken's Avatar


Lecken
12.23.2011 , 06:52 PM | #26
Quote:
Das PvP spielt sich recht zäh, da stimme ich zu. Das Feedback für die Ausführung eines Skills kommt zu spät und lässt es langsam wirken, was in einem schlechten Spielgefühl resultiert. Ob und wie Bioware das beheben will und überhaupt ist eine interessante Frage, zumal das Spiel sicherlich größere Baustellen aufweist. Als PvP Spieler sollte man sich vlt. mit der Tatsache anfreunden dass SWTOR nicht der Allheilsbringer ist.
Kann man nur zustimmen. Schade das Bioware es nicht geschafft hat das Spiel halbwegs PvP tauglich zum Release zu machen. Hab mittlerweile relativ viele Bg's hinter mir und der Spass der das Spiel in den ersten paar Tagen gemacht hat ist so ziemlich verflogen.

Vorallem solche Sachen wie "Gegner nicht über Nameplates anwählbar" "Kamera dreht sich ständig mit" stören mich ungemein.

Werd wohl nur den Monat erstmal spielen und evtl nochmal in nem halben Jahr reinschauen
High Quality PvP Gilde Jetzt Bewerben - > http://www.hq-guild.net
Meine Movies: http://warcraftmovies.com/pv.php?l=lecken

Ninaran's Avatar


Ninaran
12.23.2011 , 11:14 PM | #27
Am einfachsten erkennt man es an zwei Dingen:

Mountet auf und bewegt euch, sobald ihr den Sound hört, die Castzeit abgelaufen ist und ihr auf dem Ding sitzt sofort. Ihr werdet runtergeschmissen.

Springt als Schmuggler/Agent in Deckung und haut ne Cast-Fähigkeit raus, die geht bis etwa zur Hälfte und bricht dann ab, da das angeblich noch nicht bereit ist.
The Force won't help you now...

Vlisson's Avatar


Vlisson
12.24.2011 , 04:03 AM | #28
Quote: Originally Posted by Interficioo View Post
mich stört auch noch einiges vor allem zb der charge vom jedi.... man kann sich halt schon nicht mehr bewegen wenn der noch kA wie weit weg is-.-
jep das nervt

man denkt sich: hey was ist jetzt los und 2 sek. später steht der Jedi neben dir und haut auf dich ein ^^

@ontopic also mich stören am meisten die CCs. Man hat zwar den Brecher und ist dann 10 Sek oder so immun, aber danach kannst wirklich im dauerstun zerpflückt werden.

Ich dachte BW sagte, daß das in SWTOR so nicht sein soll?

CCs sind in meinen Augen zu mächtig!

pryt's Avatar


pryt
12.24.2011 , 04:24 AM | #29
Ich muss immer grinsen wenn ich lese, daß 'Target's Target' fehlt. Entschuldigt bitte den Ausdruck, aber seid ihr wirklich so doof? Schonmal in der Tastaturbelegung nachgeschaut? (Ja, sowas gibt es wirklich.)


*zieht mal grinsend weiter und wünscht sich eure Probleme zu haben, herrje wäre ich glücklich ...
... what is a drop of rain, compared to the storm? ... what is a thought, compared to the mind? ...
... our unity is full of wonder which your tiny individualism cannot even conceive ...

Fargard's Avatar


Fargard
12.24.2011 , 07:14 AM | #30
Viel schlimmer ist, dass ich (!) immer unglaubliche Probleme habe Mitspieler anzuklicken (ja, anzuklicken) um dann eine Heilung rauszuhauen, geht teilweise echt 4-5 Mal daneben (man muss ja auch direkt auf den Charakter klicken, das W-spiel war da etwas freundlicher, da konnte man auch den Namen treffen, zumindest habe ich da immer gleich getroffen).
Und ja, theoretisch (!) ist der Klickansatz schneller als "sehen der Typ hat wenig Leben" -> Ihn links am Rand suchen -> passende f-Taste drücken").

Das, und das automatische Drehen der Kamera, sind aus meiner Sicht viel größere "Flowprobleme" als dass man nicht so oft rumhüpfen sollte.