Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Cathar, wirklich so weise gewählt als erste Extrarasse?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > STAR WARS-Diskussion
Cathar, wirklich so weise gewählt als erste Extrarasse?

Hagrid's Avatar


Hagrid
05.16.2013 , 02:48 AM | #11
[I]Ich persönlich hätte auch lieber, Kel´Dor - Nautolaner - Devaronianer - Givin oder Duros, aber dennoch sind die Cathar ein anfang, und besser wie gar keine neue, und die aufregung von der Menschenähnlichkeit, naja also ausser ein par haben dennoch alle irgendetwas mit den menschen gemein.

Habe sie mir jedenfalls geholt, hatte noch marken über, und mein Jedi-Schatten ist ein Cathar, und die meisten Cathar die ich getroffen habe, waren wie ich selbst auf Tython, und bietet sich ja auch an so einen hoch zu ziehn, denn das ganze mit Makeb ist an sich relativ flach, die story gespräche usw waren mal wieder toll, aber naja das dauerte ja leider nicht so lange, aber das ist auch ein andres Thema.

Alles in allem ist ein netter anfang, wo aber natürlich noch sehr viel luft nach oben ist:
Möge die Macht mit uns allen sein

discbox's Avatar


discbox
05.16.2013 , 05:27 AM | #12
Ich habe bisher noch mit keinem Cathar zusammengespielt in Random-Flashpoints oder Daily-H4s. Und auf der Flotte oder sonstwo ist mir auch noch keiner aufgefallen. Viele scheint es derzeit nicht zu geben.

Katzen sind ehrlichgesagt auch das letzte was ich mit Star Wars verbinde. Wenn ich an nichtmenschliche Spezies in Star Wars denke dann sind die Cathar an letzter Stelle.

Weise gewählt BioWare. Aber das ist ja nichts neues - die haben bei BioWare weder ein Draht zu den Spielern noch zu Star Wars.

Ghooze's Avatar


Ghooze
05.17.2013 , 10:15 AM | #13
Ich persönlich, finde die Cathar hätten für Addon besitzer nachgeliefert werden sollen. Dass man zahlen muss wenn man keinen Cathar im Endgame hat sehe ich ein, das F2P zum freischalten dafür zahlen müssen könnt ich vor mir persönlich auch noch rechtfertigen. Dass aber Abospieler mit Addon nochmals zur Kasse gebeten werden um einen Cathar überhaupt spielen zu können find doch recht Frech.

Immerhin wird ein gewisses Maß an Abogebühren stets damit gerechtfertigt, dass Server laufen das Spiel an sich weiter entwickelt wird etc. Ich will hier kein getöse anfangen von wegen blablabla ich hau ab, dass Spiel ist ja immer noch Prima.

Der Beigeschmack vom Bruch des Kundenvertrauens bleibt dennoch zurück und schürt die Befürchtung, dass man selbst als Abospieler nicht mehr in den vollen Genuß des Games kommt, wenn man nicht regelmßig zusätzliche Euros in den Kartellmarkt buttert. Eigentlich Schade... vielleicht etwas am Thema vobei, dennoch nicht weniger wahr.

Isnogut's Avatar


Isnogut
05.18.2013 , 01:46 AM | #14
Du erhoffst dir etwas von einem Provider-Unternehmen, das so etwas wie Kundenzufriedenheit niemals auf seine Fahnen stehen hatte. Seit es EA gibt, wurde es ständig von den Usern(Käufern) ihrer Produkte konfrontiert, dass sie überhaupt nicht auf sie eingehen. Schlechte Releasefassungen, schlechte Patches, Unterstützung, teuer, Laufleistung der Spiele, etc. PP. Ich weiß nichtmal ob sie sich noch angegriffen fühlen, wenn man so etwas über sie schreibt.

Hoffen wir, dass sie den aktuellen Entwicklern von SWTOR genug freiraum geben, dass sie sich um das Spiel kümmern, sodass es mehr wird. Die späten Entwicklungen seit dem F2P Patch gefallen mir soweit ganz gut. Auch wenn nur manche Basisidee, wie die neue Rasse. Von mir aus können sie jedes Halbjahr eine neue Rasse hinzufügen.

FelixNebich's Avatar


FelixNebich
05.25.2013 , 08:31 PM | #15
Ich persönliche sehe kein Problem damit, dass ich für eine neue Spezies Kartellmünzen ausgeben muss. Jedoch hätte ich gerne interessantere Rassen wie Nautolaner, Devaronianer, Calamari, Togruta, Bothaner, Duros, Kaleesh, Kel'Dor, Quarren, Rodianer, Selkath, etc. Ich hätte auch so gern einen Ithorianer, aber das wäre ziemlich kompliziert zu lösen in Sachen Kapuze und Helm ^^
Ich weiß noch wie ich vor dem Release gehofft habe, dass es Mon Calamari gibt. Mein Soldat wäre mir so viel lieber
Unsere Zeit ist gekommen. [...] Euch wurde die Führung der Republik anvertraut, aber ihr wurdet getäuscht, denn die Kräfte der Dunklen Seite blendeten euch. [...] Und jetzt, endlich, sind wir zurückgekehrt. Ihr wurdet getäuscht. Und jetzt wird eure Republik fallen. - Darth Malgus

Allistai's Avatar


Allistai
05.26.2013 , 12:05 PM | #16
Die Cathar sind als Rasse ein versuchs Ballon heisst wen die gut angenommen werden dann gibt es weitere Rassen .

Server: Vanjervalis Chain und PTS

discbox's Avatar


discbox
05.29.2013 , 02:21 AM | #17
Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Hiho,
erstmal eine Frage, die lediglich als Poll zu werten ist:

Wer hat sich den Cathar als Spielerrasse geholt?
Nein.

Obwohl ich die Cathar als humanoide Katzen generell für eine sehr drittklassige Idee in einem Science-Fiction-Universum halte, habe ich darüber nachgedacht einen Cathar-Char zu haben. Aus dem einfachen Grund: mir gefiel auf Ord Mantell dieser NPC: http://i.imgur.com/oZcOCi1.png (romulanische Mieze im Reene-/Nena-Featherlook?) und ich konnte mir vorstellen einen Char zu haben der so aussieht. Leider ist genau dieses Aussehen nicht möglich mit den Frisuroptionen die BioWare eingebaut hat (wie immer bei BioWare zu wenig und das Wenige ohne Stil und Geschmack).

Also habe ich keinen Cathar und finde humanoide Katzen in einem Science-Fiction-Universum weiterhin so albern, ideenlos und vollkommen überflüssig wie es das auch ist.

Frontsoldat's Avatar


Frontsoldat
05.31.2013 , 04:46 AM | #18
Quote: Originally Posted by discbox View Post
[...]und finde humanoide Katzen in einem Science-Fiction-Universum weiterhin so albern, ideenlos und vollkommen überflüssig wie es das auch ist.

So ideenlos und albern wie Schweine (Gamoreaner) und blaue Elefanten (Ortolaner)? Genau. Vollkommen albern.
Achtung: Dieser Post kann Sarkasmus, Spott, Ironie und Humor oder eine Mischung aus allem enthalten und sollte nicht allzu ernst genommen werden.

Prince_Ironheart's Avatar


Prince_Ironheart
06.01.2013 , 12:56 AM | #19
Auf JKS sind mir bisher sehr wenige Cathar begegnet und wenn dann meistens nur im low-lvl Bereich... (Habe mir einen kleinen gebaut)

Egal ob auf der Flotte, in den BG's, FP's oder Raids jeden Levels, Cathar muss man hier mit der Lupe suchen...
Die größte Ansammlung an Cathar habe ich bisher nur in unsrer Cathar dreier Grp gesehen, die wir gemeinsam hochleveln..
Auch bei uns in der Gilde sind wir drei die einzigen, die sich die Katzen geholt haben..

Mich würden mal die "Verkaufszahlen" interessieren!

Gefühlt auf den Server JKS bezogen nach meinen bisherigen Sichtungen sind die Cathar ein Flop - Natürlich lässst sich das nicht auf die anderen Servern beziehen bzw vll war ich immer nur zu falschen Zeit am falschen Ort und habe die Miezen immer nur verpasst^^

Viele Grüße
Jar'kai Sword
€A's Melkkuh Nummer 329635

dodnet's Avatar


dodnet
06.01.2013 , 02:42 AM | #20
Dass die Katzen hauptsächlich im Low-Level-Bereich zu finden sind, sollte eigentlich klar sein, dafür sind sie zu neu. Aber selbst da, kann man sie mit der Hand abzählen. Bei uns in der Gilde haben die sich auch nur wenige geholt.
Qurilia Scharfschützin