Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

SWTOR und die Zukunft


Leonalis's Avatar


Leonalis
11.04.2013 , 10:36 AM | #371
Quote: Originally Posted by Maloriaq View Post
ich ziehe jedenfalls qualität quantität vor
Nur um es definiert zu hanen. SWTOR ist ein Qualitativ hochstehendes Produkt für dich?

Maloriaq's Avatar


Maloriaq
11.04.2013 , 10:39 AM | #372
spiel doch dein wow^^ geh dich in dem forum weiter lächerlich machen
und bitte geh nicht davon aus nochmals eine antwort von mir zu erhallten

mfg ein swtor fanboy :>

Jordes's Avatar


Jordes
11.04.2013 , 10:42 AM | #373
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Also ist der totale absturz der Nutzerzahlen in SWTOR einzig und alleine darauf ruckzuführen das es die "normale" Massenflucht eines MMORPG's im 21. Jahrhundert ist.

Gleichzeitig ist aber die langsam, über jahre sinkende und teils doch wieder steigende Userzahlen-verlust in WOW ein Rapides absicken das dir sagt das spiel ist heute kacke?

Was für ne Logik!
Wo sage ich jetzt schon wieder das das Spiel kacke ist? ...
Quote:
es schaut so aus als würde lesen>>verstehen eine aussterbene kunst werden..
Leider...
Ich finde Swtor gut und bin deswegen ein Fanboy
Und ich bin verdammt Stolz darauf!

Leonalis's Avatar


Leonalis
11.04.2013 , 10:46 AM | #374
Quote: Originally Posted by Maloriaq View Post
spiel doch dein wow^^ geh dich in dem forum weiter lächerlich machen
und bitte geh nicht davon aus nochmals eine antwort von mir zu erhallten

mfg ein swtor fanboy :>
Tja wenn die Argumente Ausgehen einfach mal persönlich werden. Is klar

Leonalis's Avatar


Leonalis
11.04.2013 , 10:48 AM | #375
Quote: Originally Posted by Jordes View Post
Wo sage ich jetzt schon wieder das das Spiel kacke ist? ...


Leider...
Darum gehts nich Jordes. Du siehst einfach die Logik mit 2 Paar schuhen. Bei SWTOR sagst du die 70% Sei normale Massenflucht und bei WOW sagst du es sei ein Rapider abfall obwohl der Zeitliche Aspekt viel länger ist als in WOW wo es nicht einmal 1 Jahr dauerte bis man 70% der Userzahlen verloren hat.,.... nein es war sogar noch schneller.

Aber du weichst ja lieber aus als dich einmal darauf zu rechfertigen was ich an dir kritisiere.

Ginius's Avatar


Ginius
11.04.2013 , 10:57 AM | #376
Ja, du hast Recht. WoW ist einfach das bessere Spiel. Das belegen die Spielerzahlen ganz klar. Ich habe es auch gespielt. Vom Release bis zum ersten Addon. Dann war es nicht mehr meins.

Jetzt ist SWTOR meins. Und da kannst du WoW noch so vehement verteidigen. SWTOR macht mir einfach mehr Spaß. Und damit bin ich hier anscheinend nicht alleine. Wenn dir WoW so gut gefällt, dannn spiel es doch einfach und lass uns SWTOR. Du gehst deinen Weg, wir gehen unseren, alles ist gut. Mit deinem heiligen Kreuzzug zugunsten von WoW wirst du hier jedenfalls kaum Freunde finden. Also lass es doch einfach.

Jordes's Avatar


Jordes
11.04.2013 , 11:00 AM | #377
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Darum gehts nich Jordes. Du siehst einfach die Logik mit 2 Paar schuhen. Bei SWTOR sagst du die 70% Sei normale Massenflucht und bei WOW sagst du es sei ein Rapider abfall obwohl der Zeitliche Aspekt viel länger ist als in WOW wo es nicht einmal 1 Jahr dauerte bis man 70% der Userzahlen verloren hat.,.... nein es war sogar noch schneller.

Aber du weichst ja lieber aus als dich einmal darauf zu rechfertigen was ich an dir kritisiere.
Ich sehe die Kritik nicht sry. Ich habe mich doch eig klar ausgedrückt. jedes Mmorpg außer woW hatte eine Massenflucht von Spielern innerhalb der ersten Monate. Das ist schlicht Fakt.

woW war das einzige mmorpg das gewissermaßen immer stabil war und sogar noch wuchs bezüglich der Spielerzahl. Auch das ist fakt.

Und aus exakt diesem Grund ist der Abfall der Spielerzahl etwas besonderes.

Das hat nichts damit zu tun ob das spiel blöd ist oder nicht. welche Behauptung ohnehin subjektiv wäre.

Meine These war das die Begeisterung für Mmorpgs allgemein nachlässt. Nicht das WoW, aoC, swtor, xyz schlechter geworden sind. Die Begeisterung hat nämlich nicht unbedingt damit was zu tun.

Du jetzt verstehen oder muss ich es auf spanisch übersetzen?
Ich finde Swtor gut und bin deswegen ein Fanboy
Und ich bin verdammt Stolz darauf!

Leonalis's Avatar


Leonalis
11.04.2013 , 11:05 AM | #378
Quote: Originally Posted by Ginius View Post
Jetzt ist SWTOR meins. Und da kannst du WoW noch so vehement verteidigen. SWTOR macht mir einfach mehr Spaß. Und damit bin ich hier anscheinend nicht alleine. Wenn dir WoW so gut gefällt, dannn spiel es doch einfach und lass uns SWTOR. Du gehst deinen Weg, wir gehen unseren, alles ist gut. Mit deinem heiligen Kreuzzug zugunsten von WoW wirst du hier jedenfalls kaum Freunde finden. Also lass es doch einfach.
Ich verteidige doch nicht ich will nur richtig stellen. Hier wird auf ein Spiel einfach regelrecht reingebashed,.. das ist jetzt dort scheisse und das ist scheisse und hier bauen sie mist und das ist kacke und der Content ist öde,. das was sie bringen ist kacke,.. alles voller bots und der PVE Content ist scheisse und das PVP haben sie keine Ahnung usw.

Man bashed auf WOW ein als wäre es der letzte Rotz der weder gut funktioniert,.. noch stabil ist und qualitativ was zu bitten hat.

Gleichzeitig redet man aber von SWTOR als wäre es das Spiel vor dem Herrn, das zwar Baustellen hat aber sonst ein Spiel ist das ordentlich läuft.....

Aber das dieses Spiel Contentmässig weniger auf die Reihe bringt,. .dass das PVP viele nicht top finden,.. die verspätete Session im Rated,.. PVP allg. angekreidet wird,.. das in SWTOR das Klassenbalancing irgendwo zwischen Rotz und Schlecht ist,.. Content ständig verbuggt ist,.. ständig neue Bugs und Probleme ins Spiel eingebracht werden,.. Latenzprobleme bestehen usw. wird einfach irgendwie übersehen weil man das Spiel jetzt einfach so absolut top findet obwohl es wirklich,. tut mir Leid einfach ein Low-Budget MMO ist.

Aber man Bashed auf ein Spiel ein das seit langer Zeit vieles besser macht und auch teilweise neue Wege geht und nach eine Laufzeit von 10 Jahren einfach das eine oder andere Problem hat. Und wie der Zufall will hat auch SWTOR sehr ähnliche Probleme nur sind die einfach alle teils schon seit Release da aber man ignoriert einfach die ganze Problematiken in SWTOR tut sie so abschwächen das man sie fast schon relativieren könnte und Bashed weiter auf ein Spiel ein.


Klar macht weiter so aber das verbesser nicht die Qualität von SWTOR und es behebt auch nicht bekannte und immer wieder auftretende Probleme.

Ich will auch keine Freunde in WOW ich find es einfach extrem kindisch und nervig wenn man ständig auf dingen einbashed die so einfach nicht stimmen.

Und scheinbar ist das hier die einzige Möglichkeit in diesem Forum überhaupt noch etwas am Leben zu haben ansonsten kommt ja überhaupt nichts mehr in der deutschen Community die zwischen Wachkoma und sterben liegt.

Aber ja das Spiel SWTOR ist Qualitativ gesehen > WOW,... ach hört doch auf mit eurem Wunschdenken. Wäre dem so gäbe es keine Threads im Kundendienst.

Leonalis's Avatar


Leonalis
11.04.2013 , 11:25 AM | #379
Quote: Originally Posted by Jordes View Post
Und aus exakt diesem Grund ist der Abfall der Spielerzahl etwas besonderes.
Ist es eben nicht wirklich wenn man die Hintergründe kennt und diese sind das der grösste Teil der Verlorene Spielerschaft in jüngster Zeit aufgrund des Schwundes in China liegt. Man hat das gleiche oder den gleichen Fehler gemacht wie SWTOR hier. Man hat das Produkt ins Haifischbecken der MMO's geworfen und total unterschätzt wie die Kultur spielt. Asiaten sind Grinder und Endcontent versessene Zocker und für die hat das Preis/leistungs niveau nicht gestummen worauf diese wieder gegangen sind weil die nicht Leveln wollen. Die mussten zu viel Geld darin investieren Stunden zu leveln. Darum hat man im Asiatischen Bereich ja auch den Ingameshop eröffnet mit dem Levelboost Trank damit die schneller entgegenwirken kann.

Man könnte fast sagen WOW-Asian ist das gleiche wie SWTOR-Europa mit dem Kartelmarkt mit dem Unterschied das es nur einen Trank gibt und keine Menge an käuflichem

Aber man musste auch in sich gehen und neu ausrichten. Jedoch verlieren sie halt immer noch spieler. Aber die Anzahl ist immer noch gross.

Klar von aussen wirkt das natürlich schön und fatal wenn man so viel verliert.

Spoiler

Jordes's Avatar


Jordes
11.04.2013 , 11:52 AM | #380
Nur weil Blizzard sagt es läge "nur" am asiatischen Markt muss das noch lange nicht so sein. desweiteren lief woW auch in China eine ganze Weile sehr gut, weshalb dieser Spielerschwund immer noch seltsam ist. Aufjedenfall sehe ich keinerlei Hinweise das es an dem Klischee des grindenden Asiaten liegt.
Ich finde Swtor gut und bin deswegen ein Fanboy
Und ich bin verdammt Stolz darauf!