Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PvP mehr frust als lust die nächsten 100 Spiele?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
PvP mehr frust als lust die nächsten 100 Spiele?

MourDog's Avatar


MourDog
03.15.2013 , 07:59 AM | #21
Quote: Originally Posted by rpor View Post
Mach doch einfach mal ein paar Duelle gegen Gildis, um Deine überlebensfähigkeit zu verbessern.
Das könnte dir tatsächlich helfen und ist generell allen pvplern zu empfehlen.
aka the famous Schissl'ma'nsl

Opaknack's Avatar


Opaknack
03.15.2013 , 10:03 AM | #22
Quote: Originally Posted by MourDog View Post
Das könnte dir tatsächlich helfen und ist generell allen pvplern zu empfehlen.
PVPler machen das eh.
Die anderen gehen ins Forum und machen einen Mimimi-Beitrag auf.

Uhach's Avatar


Uhach
03.15.2013 , 03:19 PM | #23
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
PVPler machen das eh.
Die anderen gehen ins Forum und machen einen Mimimi-Beitrag auf.
Mir ist es wirklich ein Rätsel wie man so konsequent borniert sein kann wie du. Du wiederholst dich an einem Stück, von dir kommt kaum bis gar nichts Konstruktives zu dem Thema. Ganz im Gegenteil machst du hier jede Meinung runter, die nicht deiner verklärten, selbstbeweihräuchernden Sicht der Dinge entspricht. Hilf den Leuten, die sich deiner Meinung nach talentfrei im BG bewegen, anstatt dich über diese zu erheben. Du magst im Pvp ein Könner sein, aber jegliche soziale Kompetenz geht dir in diesem Forum völlig ab.

Luchsi's Avatar


Luchsi
03.16.2013 , 03:58 AM | #24
Ihm geht die aktuelle Heulwelle (es ist ja nicht nur ein Thema in einem Bereich) vermutlich ebenso auf die *hust* wie mir.

Und ich bin auch ein Späteinsteiger ins 50er PvP (November... als Sage-DD... im Rekrutenset), Gelegenheitsspieler (zwei, max. drei Daylies die Woche), vorwiegend Solo-Lister (80%... plus 15% zu zweit...) und auch alles andere als ein PvP-Gott.

Aber anstelle dass die Leute in ähnlichen Situationen sich informieren, denken, kämpfen wird v.a. hier im Forum rumgeheult wie im Kindergarten.

Das ist irgendwo zwischen traurig und erbärmlich.

V.a. weil eigentlich niemand bestreitet, dass ein besseres Matchmakingsystem oder eine geringere Stat-Lücke zwischen Rekrut und "aktuellen Grundset" wünschenswert wäre.
Aber nein, man muss ja erstmal rumpolemisieren, wie sehr man Opfer ist und gibt dabei auch noch zu, dass man aktiv sein eigenes Team sabotiert, indem man sich AFK (bzw. vermutlich noch im OP-Chat heulend/Cheatvorwürfe tippernd) in die Ecke setzt.

Nein, der momentane PvP-einstieg ist nicht schön im 50er-BG... noch weniger schön ist aber so ein Mitspielerverhalten.

So.
Habe fertig.
Ysissiryl Hitheth-dobluth / Sage / Vanjervalis Chain (formerly: Jen'Jidai (RP-PvP))
Sal'fra Hitheth-dobluth / Operative / T3-M4 (formerly: Sith Triumvirate)
---
Jen'Jidais Vermächtnis - Nettes, zielgerichtetes Chaos

Uhach's Avatar


Uhach
03.16.2013 , 07:42 AM | #25
Quote: Originally Posted by Luchsi View Post
Ihm geht die aktuelle Heulwelle (es ist ja nicht nur ein Thema in einem Bereich) vermutlich ebenso auf die *hust* wie mir.

Und ich bin auch ein Späteinsteiger ins 50er PvP (November... als Sage-DD... im Rekrutenset), Gelegenheitsspieler (zwei, max. drei Daylies die Woche), vorwiegend Solo-Lister (80%... plus 15% zu zweit...) und auch alles andere als ein PvP-Gott.

Aber anstelle dass die Leute in ähnlichen Situationen sich informieren, denken, kämpfen wird v.a. hier im Forum rumgeheult wie im Kindergarten.

Das ist irgendwo zwischen traurig und erbärmlich.

V.a. weil eigentlich niemand bestreitet, dass ein besseres Matchmakingsystem oder eine geringere Stat-Lücke zwischen Rekrut und "aktuellen Grundset" wünschenswert wäre.
Aber nein, man muss ja erstmal rumpolemisieren, wie sehr man Opfer ist und gibt dabei auch noch zu, dass man aktiv sein eigenes Team sabotiert, indem man sich AFK (bzw. vermutlich noch im OP-Chat heulend/Cheatvorwürfe tippernd) in die Ecke setzt.

Nein, der momentane PvP-einstieg ist nicht schön im 50er-BG... noch weniger schön ist aber so ein Mitspielerverhalten.

So.
Habe fertig.
Bis zu einem gewissen Grad ist das sicher sogar verständlich, was du hier schreibst, ohne Zweifel. Ist aber noch lange kein Grund sich so konsequent destruktiv auf die andere Seite zu schlagen, wie es dieser Knack mit jedem seiner Beiträge tut. Frust ist das eine, Mitspieler verachtende Arroganz das andere.
Habe ebenfalls fertig, danke.

Opaknack's Avatar


Opaknack
03.16.2013 , 08:03 AM | #26
Quote: Originally Posted by Uhach View Post
...Hilf den Leuten, die sich deiner Meinung nach talentfrei im BG bewegen, anstatt dich über diese zu erheben. Du magst im Pvp ein Könner sein, aber jegliche soziale Kompetenz geht dir in diesem Forum völlig ab.
Lieber Mr. Neumalklug....
Dir ist hoffentlich nicht entgangen, dass ich oft genug schon geschrieben habe, dass ich sehr häufig offensichtlich "noch" unerfahrenen Spielern Tipps angeboten habe, aber einem dann nichts als Ignoranz à la "Ich weiß schon Bescheid, ich kann schon spielen, also nerv nicht!" ins Gesicht gebrüllt wird. Die Folge von diesen häufigen vergeblichen Versuchen, anderen zu helfen und der Verweigerung Hilfe und Ratschläge auch nur mal anzuhören ist, dass ich nun so reagiere und solchen Leuten nicht mehr helfe sondern eher belächle, weil das Maß einfach voll ist. Ich habe genug von Mr. Doof und Dr. Durmpfbacke im PVP, die meinen sie wissen und können schon alles. Mir ist auch egal wie viel sie jammern und heulen, weil die meisten von den Spielern dieser Kategorie sich nicht verbessern wollen und nichts lernen wollen. Mein Vorrat an sozialer Kompetenz war nun mal begrenzt und zumindest was SWTOR betrifft ist dieser mittlerweile aufgrund von Ignoranz und Lernverweigerung solcher Spieler nun erschöpft, ganz speziell wenn es um das übliche Mimimi geht.
Ich war selber mal unerfahren und ein sogenannter K.a.c.k.n.o.o.b., ich habe mir aber jeden Ratschlag angehört, habe Sachen ausprobiert, habe Freunde gefragt und bin immer und immer wieder in die Scheiße getreten, aber ständig versucht mich im Rahmen meiner Möglichkeiten zu verbessern und schlage mich jetzt wenigstens halbwegs passabel durchs PVP egal ob solo oder in Gruppe. Dass ich im PVP der wie du es nennst "Könner" bin, das wage ich über mich selbst nicht zu beurteilen, ich verliere selbst auch mehr Spiele als mir recht ist. Aber die ganzen Pfeifen, die laut sich "schon gut spielen können und ihre Klasse kennen" aber nix, wirklich gar nix auf die Reihe kriegen und immer noch spielen wie am ersten PVP-Tag, trotzdem gegen jegliche Ratschläge immun sind, dafür aber fleißig über K.a.c.k.-Premades, Scheiß-Gilde X oder der dämlichen Klasse Y schimpfen und im Forum über irgendwelche Pseudoungerechtigkeiten rumheulen, die Spieler habe ich langsam echt gefressen.

PVP ist PVP und es gewinnt der Stärkere und Klügere, das ist der Sinn von PVP. Das wird immer so sein, egal welches Matchmakingsystem ein Spiel bietet. Von mir aus können alle Euren Wünsche in Erfüllung gehen, doch ich wette, dass dann die meisten der Jammerer merken, dass sich komischerweise gar nix ändert und wieder nur das Team gewinnt, das einfach besser spielt und sie aus mysteriösen Gründen wieder meistens im schlechteren Team sind.

Ende der Durchsage... *ragequit*

Uhach's Avatar


Uhach
03.16.2013 , 08:30 AM | #27
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Lieber Mr. Neumalklug....
Dir ist hoffentlich nicht entgangen, dass ich oft genug schon geschrieben habem dass ich offensichtlich "noch" unerfahrenen Spielern Tipps angeboten habe, aber einem dann nichts als Ignoranz à la "Ich weiß schon Bescheid, ich kann schon spielen, also nerv nicht!" erwiedert wird. Die Folge von diesen häufigen vergeblichen Versuchen, anderen zu helfen und der Verweigerung Hilfe und Ratschläge auch nur mal anzuhören ist, dass ich nun so reagiere und solchen Leuten nicht mehr helfe sondern eher belächle, weil das Maß einfach voll ist. Ich habe genug von Mr. Doof und Dr. Durmpfbacke im PVP, die meinen sie wissen und können schon alles. Mir ist auch egal wie viel sie jammern und heulen, weil die meisten von den Spielern dieser Kategorie sich nicht verbessern wollen und nichts lernen wollen. Mein Vorrat an sozialer Kompetenz war nun mal begrenzt und zumindest was SWTOR betrifft ist dieser mittlerweile aufgrund von Ignoranz und Lernverweigerung solcher Spieler nun erschöpft, ganz speziell wenn es um das übliche Mimimi geht.
Ich war selber mal unerfahren und ein sogenannter K.a.c.k.n.o.o.b., ich habe mir aber jeden Ratschlag angehört, habe Sachen ausprobiert, habe Freunde gefragt und bin immer und immer wieder in die Scheiße getreten, aber ständig versucht mich im Rahmen meiner Möglichkeiten zu verbessern und schlage mich jetzt wenigstens halbwegs passabel durchs PVP egal ob solo oder in Gruppe. Dass ich im PVP der wie du es nennst "Könner" bin, das wage ich über mich selbst nicht zu beurteilen, ich verliere selbst auch mehr Spiele als mir recht ist. Aber die ganzen Pfeifen, die laut sich "schon gut spielen können und ihre Klasse kennen" aber nix, wirklich gar nix auf die Reihe kriegen und immer noch spielen wie am ersten PVP-Tag, trotzdem gegen jegliche Ratschläge immun sind dafür aber fleißig über K.a.c.k.-Premades, Scheiß-Gilde X oder der dämlichen Klasse Y schimpfen und im Forum über irgendwelche Pseudoungerechtigkeiten rumheulen, die Spieler habe ich langsam echt gefressen.

PVP ist PVP und es gewinnt der Stärkere und Klügere, das ist der Sinn von PVP. Das wird immer so sein, egal welches Matchmakingsystem ein Spiel bietet. Von mir aus können alle Euren Wünsche in Erfüllung gehen, doch ich wette, dass dann die meisten der Jammerer merken, dass sich komischerweise gar nix ändert und wieder nur das Team gewinnt, das einfach besser spielt und sie aus mysteriösen Gründen wieder meistens im schlechteren Team sind.

Ende der Durchsage... *ragequit*
Bin ganz deiner Meinung. Am Status Quo wird sich auch nach diversen Angleichungen/Veränderungen nichts ändern, der gute Spieler wird immer über den Schlechteren siegreich sein. Trotzdem sollte es möglich sein zumindest die Equipunterschiede und das Matchmaking etwas mehr in Richtung Ausgeglichenheit auszurichten. Am Beispiel Equip zeigt zum Beispiel Guild Wars 2 wie es klappen kann. Man muss nicht immer nur bei den "Drei Buchstaben" abkupfern, man kann auch mal nach links oder rechts schauen.
Muss man dich wirklich erst ärgern, bis von dir mal wieder etwas anderes kommt, als Mimimi Vorwürfe oder ähnliches ? Frust empfinden übrigens beide Seiten, schau dir den Chat an auf der Flotte zum Beispiel, was da teilweise an Sprüchen kommt, wenn wer was fragt. Und nein, es sind nicht immer nur die gleichen Fragen, wie der Klassiker nach dem Umskill-NPC.
Du sagst deine soziale Kompetenz ist aufgebraucht, vielen Leuten, die mehrfach vergeblich um Hilfe gebeten haben, die teilweise verhöhnt wurden, geht es genauso.

stahlratte's Avatar


stahlratte
03.18.2013 , 10:08 AM | #28
Quote: Originally Posted by NasuaNarica View Post
Mein PvP erlebnis im moment läuft daraufhinaus das ich mich hinstelle schau wo ich marken abgreifen kann und es mir scheiß egal ist ob mein team gewinnt weil mich eh jeder oneshoten kann ohne probleme und ich solo eh nie was tot bekomme.
ohne worte...

schonmal auf die idee gekommen, den eigenen ballträger zu supporten ? immerhin könnte es DEIN CC auf nem gegner sein, der den Ball für dein team entscheiden könnte

oder nem heiler zu helfen. wenn er im fokus der gegner ist ?
REGULATORS
Server: T3-M4 Imp - Main: Alvyn/Sniper - Twink: Keiri/Marodeur // History: WoW/Azshara/Ally: Alvyn/Paladin - HdRo/Vanyar: Jeserac/Kundi - Rift/Brutwacht/Skeptiker: Alvyn/Magier - TacticalOps 1.6-2.15: =TOC=SteelRat aka rostfrei.fl

kryptonkvn's Avatar


kryptonkvn
03.18.2013 , 11:15 AM | #29
PvP is in SWTOR im mom absoluter *****.

Ich habe sehr selten erlebt das die Kluft zwichen den Rüstungssets so groß ist, ich meine ich gehe als Hexer ins PvP (damals habe ich mit meinem Hexer alles umgeklatscht aber heute ist meine damalige rüssi 0 wert nein -100 da ja selbst die Rekruten rüssi besser wurde) und werde von jedem aber wirklich jeden Vogel mit 2-3 hits umgenatzt und nein das ist nicht normal das im endgame pvp ein Epicgeared gegen einen low geared den ABSOLUTEN-Ultimativen vorteil hat. Ich habe viele MMO´s gezockt daher sollte mir doch eine recht realistische vorstellung vorliegen.

Einen starken vorteil sollte natürlich die epic rüssi haben das is mir bewusst aber nicht einen so massiven.
Ich finde da hat sich BIOWARE es wirklich schnell und einfach gemacht und nicht wirklich ach egal....

Flame Flame Whine Whine hat eh kein zweck ich zocke trotzdem noch ein wenig ..... aber nur wegen den coolen Lichtschwertern
KODANN
Soldiers of the Black Sun

Termram's Avatar


Termram
03.18.2013 , 02:13 PM | #30
damals war der kaiser noch könig ist doch völlig normal das die sets irgendwann outdated sind und klassen "gebalanced" werden. kauf dir das recruiten set, spiel 1-3 tage und voilá t4 equip und du bist wieder up2date. wie sagte eine forist so schön: es war noch nie so einfach an konkurenzfähiges equip zu kommen. der rest liegt am spieler.

my 567886 cents

Lucien -- Maro | Pri'us -- Jugger tank |

Nívien -- Infi shadow | Von'Hindenburg -- Assault Specialist