Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Juggertank gern gesehen?


ConCube's Avatar


ConCube
03.12.2013 , 03:10 AM | #1
Hi erstmal,
Ich frage mich, ob der Juggertank immernoch gern gesehen ist in raids oder ob es langsam leute gibt, die lieber öfters einen PT oder so hätten? Sprich, was würde letztendlich bevorzugt?

Mfg
The Prime Legacy
T3 - M4

Ishiki's Avatar


Ishiki
03.12.2013 , 06:29 AM | #2
Die Antwort ist relativ einfach, JA!
Allgemein sind Tanks wirklich sehr gerne gesehen, die meisten wollen ja eher DD spielen!
Mich stellt sich nur die Frage, warum sollte man einen Jugg. Tank nicht gerne sehen?
Er ist von den drei Tank Klassen im Spiel, der den man wohl als den üblichen "Klassischen Tank" sehen kann.
Server: T3-M4
Saboteur Sanitäterin - Ai'a & Täuschungs Attentäterin - Ai'raa

dodnet's Avatar


dodnet
03.12.2013 , 01:01 PM | #3
Stell dich eine Stunde lang auf die Flotte und beobachte mal, was dauernd gesucht wird: Tanks! Ich glaube den meisten ist es wurscht was für ein Tank, hauptsache es ist einer (und kann es auch)
Qurilia Scharfschützin

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
03.12.2013 , 03:56 PM | #4
jup juggertanks, wie allgemein alle tanks, sind immer gesucht. aber auch hier gilt: tanken ist schwer zu lernen und muss gefallen. auch muss die tankklasse zum eigenen spielstihl passen, sonst wirdst du mit dem char net gut sein.
ob jetzt PT-tank, jugg-tank oder assa-tank, jeder hatt seinen stil und seine eigenheiten. teste alle 3 klassen an unsd entscheide dich für den mit dem du am besten klarkommst.
meine persönliche meinung ist dass der jugger gut ist, aber können braucht . er kommt etwas zäh in die gänge, bringt gute singletarget aggro, schwächelt etwas bei grp aggro aber steckt einiges weg und hsut ordentlich zu.
hab ja auch einen als twink.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

sergos's Avatar


sergos
03.13.2013 , 01:02 AM | #5
Quote: Originally Posted by ConCube View Post
Hi erstmal,
Ich frage mich, ob der Juggertank immernoch gern gesehen ist in raids oder ob es langsam leute gibt, die lieber öfters einen PT oder so hätten? Sprich, was würde letztendlich bevorzugt?

Mfg
Hi, ich spiele einen Juggertank und wurde bis jetzt nie vernachlässigt oder hinten angestellt. Es hat sich auch selten jemand beschwert. Auch der Gruppenfinder poppt sofort auf, wenn man sich dort ab 18:00 Uhr anmeldet. Es kommt einfach auf die Gilde an, in der du bist. Wenn es dort erfahrene Tanks gibt, dann werden die in der Regel unabhängig von der Klasse bevorzugt. Aber die Zeit wird kommen, in der du auch zum Zug kommen wirst.

Ich persönlcih finde, dass der Jugger/Hütter schwieriger zu spielen ist als ein Powertech. Ich spiele auch einen Frontkämpfer auf der Repseite. Der Vorteil des PT/Frontkämpfer in meinen Augen liegt in der Aggrokontrolle aus der Ferne. Falls Adds irgendwo im Raum spawnen, kannst die einfach anschießen ohne deine Position zu vernachlässigen und schon kleben die an dir. Das ist beim Jugger nicht immer der Fall oder ist schwieriger gelöst. Ausserdem hat der PT mehr Möglichkeiten um Gruppen anzugreifen, weil er mehr Flächenschadenfähigkeiten hat, die stärkeren Flächenschaden machen.

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
03.13.2013 , 01:23 AM | #6
Der Hüter/Jugger macht ordentlich dmg als Tank? Das ist mir neu
In FPs sind meiner Meinung nach der Shadow und der Fronti überlegen, einfach weil die bessere Gruppentanks sind. In den OPs zeigt der Hüter erst sein wahres Potential in Form von mehr Def CDs, schwerer Rüstung und im Vergleich zum Fronti, bessere Ausweichwerte.

Problem ist und bleibt aber der Aggroaufbau. An der Stelle sind dann aber deine DDs in der Pflicht, dir Zeit zum antanken zu lassen
Krâyt Hüter, Gehin Revo, Cpt. Metäl Kommando, Feliadia Fronti

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

sergos's Avatar


sergos
03.13.2013 , 01:31 AM | #7
Quote: Originally Posted by KraytTheGreat View Post
Der Hüter/Jugger macht ordentlich dmg als Tank? Das ist mir neu
Wie kommst du zu dieser Aussage?

Im Übrigen stimme ich dir zu.

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
03.13.2013 , 02:34 AM | #8
Quote: Originally Posted by sergos View Post
Wie kommst du zu dieser Aussage?
Ganz einfach: Ich guck mir meine dmg Zahlen im Kampf an. Und da komm ich sehr sehr selten mal über 2k. Maximum sind 3k crits mit Erledigen^^
Und Schaden machen ist nicht meine Aufgabe sondern die der DDs
Krâyt Hüter, Gehin Revo, Cpt. Metäl Kommando, Feliadia Fronti

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
03.13.2013 , 03:08 AM | #9
Quote: Originally Posted by KraytTheGreat View Post
Ganz einfach: Ich guck mir meine dmg Zahlen im Kampf an. Und da komm ich sehr sehr selten mal über 2k. Maximum sind 3k crits mit Erledigen^^
Und Schaden machen ist nicht meine Aufgabe sondern die der DDs
guter schaden im vergleich mit assatank oder PTtank^^. ich sagte nicht bester schaden sondern ordentlich.
ein guter tank ersetzt nen toten dd im schaden locker
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

sergos's Avatar


sergos
03.13.2013 , 03:29 AM | #10
Es ist richtig. Die primäre Aufgabe des Tanks ist das Aggromanagment und die Schadensreduktion für sich selbst. Aggroaufbau und ausgeteilter Schaden gehören dabei zusammen.