Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Sniper in OPs


MeisterRyco's Avatar


MeisterRyco
03.14.2013 , 06:06 AM | #11
Gute, sprich wirklich gute Sniper werden gerne mitgenommen. Aber ansonnsten werden meines wissens nach und meiner Erfahrung eher nach Söldner lieber mitgenommen.

Movement ist an und für sich beim Sniper eher weniger das Problem, auch wenn durchaus ein gewisses Manko, aber wenn´s daran scheitert dann sollte man es gleich sein lassen und noch ergänzend dazu, lass die Finger von Treffsicherheit. Diese Skillung hängt der Tödlichkeitsskillung bzw. der Hybrid-Skillung arg hinterher.

Aber wie meine Vorposter schon anmerkten, kommt es auch immer auf die Gilde an bzw. auf die entsprechende Raidgruppe auf was man wert legt.
T3-M4
Filista
Wächter des Imperiums

Eshmael's Avatar


Eshmael
03.17.2013 , 02:53 PM | #12
Wer glaubt das Revos schlechter im Movement seien aufgrund ihrer Klasse hat einfach keine Ahnung vom Revo.
GunneryKommandos sind bspw viel stationärer wie ein SS oder Hybrid Revo.
Du hast unheimlich viele Instant Fähigkeiten, und kannst während des GCD locker laufen.

Was die Energie angeht, ist der begrenzende Faktor fürn Revo halt nicht DPS sondern DPE.
Aber das macht die schlaue RevoRota eben aus, das man schaut das ma immer im richtigen Energiebereich arbeitet, und eben nicht auf Teufel komm raus 20s Burstet um dann 30s nix machen zu können.