Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Tapferkeitsbeschränkung auf die Bausätze aufheben.

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen > Vorschlagsforum
Tapferkeitsbeschränkung auf die Bausätze aufheben.

Blaqueup's Avatar


Blaqueup
02.10.2013 , 11:27 AM | #1
Hallo,

wie die Überschrift schon sagt fände ich es gut wenn die Tapferkeitsbeschränkungen auf die Bausätze aufgehoben werden.

Ich kann die Sachen bauen aber nicht anziehen.
Es gibt mehr Argumente dafür die Beschränkung aufzuheben als sie zu halten aus meiner Sicht.

Warum mache ich kein PvP um den Tapferkeitsrang zu erspielen?
PvP ist mir persönlich viel zu langweilig als das ich Stunden um Stunden damit verbringe meine Tapferkeit auf 60 Hochzuspielen. Wenn schon PvP dann richtig (z.B. BF3) Die Zeit die ich im Spiel verbringe möchte ich mit dem verbringen was mir Freude bereitet und PvP gehört definitive nicht dazu. Aber wie für viele andere auch macht es mir sehr viel Freude meinen Charakter individuell zu gestalten. Die aufhebung der Tapferkeitsbeschränkungen für die Bausätze würde dem entgegen kommen.

Für PvPler gibt es ja schlussendlich auch keine PvE Punkte die sie erspielen müssen um entsprechendes Equip zu tragen.

lg
>>> Pasknalli <<<
Kuuta Velomin
(nutze den Augenblick)

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.10.2013 , 12:28 PM | #2
Quote: Originally Posted by Blaqueup View Post
Für PvPler gibt es ja schlussendlich auch keine PvE Punkte die sie erspielen müssen um entsprechendes Equip zu tragen.
Nein, sie müssen sich die Ausrüstung ja nur selbst im PvE erspielen um sie kriegen zu können...

Diese PvP-Sets sind Prestige-Sets für PvPler. Man sollte also PvP machen müssen um sie zu kriegen, sonst verlieren sie ihren Prestige-Wert.

Über das notwendige Tapferkeits-Level kann man gerne streiten, Tapferkeit 60 ist sicherlich etwas hoch für ein Set, das nur noch eine andere Farbvariation des Rekrut-Sets ist. Und sie könnten die alten Befehlshaber und Streiter-Sets auch gerne wieder ins Spiel bringen, z.B. so:

Tapferkeit 30: Befehlshaber
Tapferkeit 40: Streiter
Tapferkeit 50: Kampfmeister
Tapferkeit 60: Kriegsheld
Tapferkeit 70: Elite-Kriegsheld.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter

Blaqueup's Avatar


Blaqueup
02.10.2013 , 12:32 PM | #3
Ein weeklyrun sind schon 45 SL Marken. Dann noch 1-3 FP dailys und man kann schon das erste SL Teil tragen ohne ein "PvE-Rangsystem" unterworfen zu sein.

Ich sehe keinen Grund die Modfreien Orangen PvP Items aus den Bausätzen an die Tapferkeit zu knüpfen. Da es nur Hüllen sind. Und wie schon erwähnt out-dated was die PvP Set Hierachie angeht.
>>> Pasknalli <<<
Kuuta Velomin
(nutze den Augenblick)

Zilasss's Avatar


Zilasss
02.10.2013 , 12:34 PM | #4
Du musst deinen Vorschlag anders formulieren um hier überhaupt erhört zu werden.
z.B. Du möchtest das Rüstungsset für ca 20 € im Shop kaufen können.

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.10.2013 , 12:58 PM | #5
Quote: Originally Posted by Blaqueup View Post
Ein weeklyrun sind schon 45 SL Marken. Dann noch 1-3 FP dailys und man kann schon das erste SL Teil tragen ohne ein "PvE-Rangsystem" unterworfen zu sein.

Ich sehe keinen Grund die Modfreien Orangen PvP Items aus den Bausätzen an die Tapferkeit zu knüpfen. Da es nur Hüllen sind. Und wie schon erwähnt out-dated was die PvP Set Hierachie angeht.
Wer dieses Aussehen trägt der zeigt allen, dass er PvP gemacht hat - "Ich bin ein PvPler". Diese Möglichkeit das zu "zeigen" / damit zu "posen" ist eine der Belohnungen für PvPler. Nur für diese Spieler gibt es die Rüstung im Spiel.

Wenn sich nun einfach jeder diese Rüstungen kaufen und herstellen könnte, dann würde dieser Effekt komplett verloren gehen, damit wäre diese Rüstung für PvPler plötzlich wertlos. Und das ist doch eine sehr schlechte Sache, da es eine Rüstung für PvPler ist, nur für PvPler.

Du kannst natürlich in Frage stellen, ob dieses "Posen" mit der Rüstung überhaupt gewollt ist oder ob dies für PvPler überhaupt als Belohnung zählt. Aber wissen kannst du es als reiner PvEler nicht, daher bist du nicht in einer Position in der du beurteilen kannst ob man die Tapferkeits-Anforderung entfernen sollte oder nicht.

Ich sage dir aus Sicht eines PvPlers, dass die Tapferkeits-Anforderung ihren Sinn erfüllt und daher bleiben sollte. Ich würde es gut finden, wenn es alle 10 Tapferkeitslevel ein neues Prestige-Set gäbe.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter

Blaqueup's Avatar


Blaqueup
02.10.2013 , 01:16 PM | #6
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Wer dieses Aussehen trägt der zeigt allen, dass er PvP gemacht hat - "Ich bin ein PvPler". Diese Möglichkeit das zu "zeigen" / damit zu "posen" ist eine der Belohnungen für PvPler. Nur für diese Spieler gibt es die Rüstung im Spiel.

Wenn sich nun einfach jeder diese Rüstungen kaufen und herstellen könnte, dann würde dieser Effekt komplett verloren gehen, damit wäre diese Rüstung für PvPler plötzlich wertlos. Und das ist doch eine sehr schlechte Sache, da es eine Rüstung für PvPler ist, nur für PvPler.

Du kannst natürlich in Frage stellen, ob dieses "Posen" mit der Rüstung überhaupt gewollt ist oder ob dies für PvPler überhaupt als Belohnung zählt. Aber wissen kannst du es als reiner PvEler nicht, daher bist du nicht in einer Position in der du beurteilen kannst ob man die Tapferkeits-Anforderung entfernen sollte oder nicht.

Ich sage dir aus Sicht eines PvPlers, dass die Tapferkeits-Anforderung ihren Sinn erfüllt und daher bleiben sollte. Ich würde es gut finden, wenn es alle 10 Tapferkeitslevel ein neues Prestige-Set gäbe.
Und womit verdienen PvPler eine derartige Sonderstellung?

Dann müsste es auch einen PvE Rang geben der das Equip ebenso beschränkt. Was auch vollkommen Hanebüchen währe.

lg

EDIT: Es spricht nichts dagegen die leeren Hüllen der Bausätze von den Tapferkeitsrängen zu lösen.
So würden alle Spieler davon profetieren können wenn sie mögen und nicht nur PvPler.
>>> Pasknalli <<<
Kuuta Velomin
(nutze den Augenblick)

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.10.2013 , 02:21 PM | #7
Es gibt aber keine PvE-Endgame Rüstung, die man direkt kaufen kann. Jedes Set muss man sich selbst erspielen. (Ja, ich weiß, das tionische Set gibts geschenkt, dass war aber nie ein Endgame-Set, sondern von Anfang an nur das ungeliebte Einstiegsset)

Daher sehe ich hier keine Sonderstellung. Wer ein PvE-Set tragen will muss PvE machen, wer ein PvP-Set tragen will muss PvP machen.

Ich würde es übrigens begrüßen, dass es sowas wie Tapferkeit auch für PvEler gäbe.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter

Blaqueup's Avatar


Blaqueup
02.10.2013 , 02:32 PM | #8
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Es gibt aber keine PvE-Endgame Rüstung, die man direkt kaufen kann. Jedes Set muss man sich selbst erspielen. (Ja, ich weiß, das tionische Set gibts geschenkt, dass war aber nie ein Endgame-Set, sondern von Anfang an nur das ungeliebte Einstiegsset)

Daher sehe ich hier keine Sonderstellung. Wer ein PvE-Set tragen will muss PvE machen, wer ein PvP-Set tragen will muss PvP machen.

Ich würde es übrigens begrüßen, dass es sowas wie Tapferkeit auch für PvEler gäbe.
Du würfelst hier Äpfel und Birnen durcheinander.

Wen ich Marken farmen muss oder Auszeichnungen um mir bestimmtes Equip zu leisten, was im PvP und PvE genau so gelößt ist dann ist alles gleichberechtigt und auch in Ordnung so.

Und ich bekomme ein PvP starterset mit 50 genau wie ich mir für meine 99 tionischen-Marken für die ersten Hm FPs Equip kaufen kann. So weit so gut.

Doch die leere orange Ausrüstung ohne Mods aus den Bausätzen einer Beschränkung zu unterwerfen die auf den PvP Tapferkeitsrang abzielt ist eine Einschränkung der Möglichkeiten die sich für alle Spieler ergeben könnte, wen dem nicht so währe.

Hier gibt es sehr wohl eine Sonderstellung für PvPler.

Ich habe mir den Bausatz gekauft. Kann die Klamotten bauen. Aber nicht mal selber anziehen, oder Handel damit treiben weil keiner sie gebrauchen kann außer der ein um andere PvPler der nicht mit der "Ranghöchsten Rüstung "posieren" will. Und das sind die aller wenigsten.

Das ist eine Verschwendung von Möglichkeiten allen Spielern mehr Auswahl zu schaffen sich mit orangener (Maßgeschneiderter) Ausrüstung auszustatten.

Zumal es ganz einfach währe die Tapferkeitsbeschränkung für die Bausätze raus zu nehmen und so allen Spielern zugänglich zu machen. Was nicht nur dem "Outfit" sondern auch dem Crafting entgegen kommen würde.

lg
>>> Pasknalli <<<
Kuuta Velomin
(nutze den Augenblick)

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.10.2013 , 03:35 PM | #9
Es ist wirklich unglücklich gelöst, dass man sich die Bausätze kaufen kann obwohl man nicht den Rang hat um die Rüstung zu tragen. Das kann zu einem ärgerlichen Fehlkauf führen und ich kann daher verstehen, dass es dich nun ziemlich aufregt. Mir wäre es auch fast so ergangen.

Ich würde mir gerne mit einem Twink, der Rüstungsbau hat, ein Set kaufen und lernen, hab mit dem Char für den ich es gerne hätte aber nicht den nötigen Rang. Ist aber halt so, ich hab mit dem Char noch nicht viel PvP gemacht und mir daher dieses Aussehen noch nicht verdient.

Und darum geht es doch: Ums Aussehen und darum, dass man es sich verdienen muss. Und das gilt in den Operations doch ganz genauso - dort muss man sogar erfolgreichsein, beim PvP muss man dagegen nur Zeit investieren. Die Art wie man sich das Aussehen verdient ist unterschiedlich, dass man es sich verdienen muss ist bei beiden gleich.

Bist du dafür, dass im Gegenzug auch die Hüllen von jedem PvE-Endgame-Set einfach verkauft werden sollen?
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter

Blaqueup's Avatar


Blaqueup
02.10.2013 , 04:20 PM | #10
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Es ist wirklich unglücklich gelöst, dass man sich die Bausätze kaufen kann obwohl man nicht den Rang hat um die Rüstung zu tragen. Das kann zu einem ärgerlichen Fehlkauf führen und ich kann daher verstehen, dass es dich nun ziemlich aufregt. Mir wäre es auch fast so ergangen.

Ich würde mir gerne mit einem Twink, der Rüstungsbau hat, ein Set kaufen und lernen, hab mit dem Char für den ich es gerne hätte aber nicht den nötigen Rang. Ist aber halt so, ich hab mit dem Char noch nicht viel PvP gemacht und mir daher dieses Aussehen noch nicht verdient.

Und darum geht es doch: Ums Aussehen und darum, dass man es sich verdienen muss. Und das gilt in den Operations doch ganz genauso - dort muss man sogar erfolgreichsein, beim PvP muss man dagegen nur Zeit investieren. Die Art wie man sich das Aussehen verdient ist unterschiedlich, dass man es sich verdienen muss ist bei beiden gleich.

Bist du dafür, dass im Gegenzug auch die Hüllen von jedem PvE-Endgame-Set einfach verkauft werden sollen?
ich hätte da kein Problem mit, da ich das PvE Marken Equip ehh pottenhässlich finde, (auch das PvP Zeug finde ich super ugly bis auf das ein um andere item welches mit anderen kombiniert einen tollen look liefert - vom SL PvE Equip finde ich nur die Handschuhe des Kopfgeldjägers gut alles andere sieht grotten schlecht aus) und ich bin einer von der Mehrheit der Spieler, die sich ihr Aussehen zusammenstellen aus den Vorhandenen Möglichkeiten. (Eben weil die sets so hässlich sind)

Von mir aus können die auch die Bausätze als Vermächtnis-Rüstung in anderen Farben verfügbar machen. Die dann auch noch einen anderen Namen tragen. Aber nicht als Kartellset! ich bin nicht Abonnent das ich für alles drauf zahlen soll! Als Abonnent sollte man alle Spielinhalte so erspielen können ohne den Kartellmarkt besuchen zu müssen.

Im großen und ganzen geht es bei "Status" (mir zumindest) doch wohl eher um die Eier in der Packung und nicht um den Aufkleber oben drauf. Darum ist es mir egal welche Hüllen es zum modifizieren als Bausatz zu kaufen gäbe.

@Kelremar

Was trägt Dein Charakter eigentlich für ein Set?
>>> Pasknalli <<<
Kuuta Velomin
(nutze den Augenblick)