Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wartezeit


Kinraven's Avatar


Kinraven
05.07.2013 , 09:20 AM | #31
Da möchte ich dir zum Teil widersprechen, Alrik!

Ja, es wäre nötig, gegenseitig etwas rücksichtsvoller zu sein, auch mal über Fehler hinwegzusehen und positive Kritik zu üben anstatt aufeinander loszugehen, wenn etwas suboptimal läuft!

Aber, und ich denke da spreche ich für nahezu alle Tank.-/Heilerspieler: Auf die Absicht kommt es an! Habe ich einen DD dabei, der sich offensichtlich Mühe gibt vernünftig zu spielen, der mich antanken lässt, seine eigenen Def-CDs benutzt, die Gegner nach Priorität abarbeitet (einfach->silber->Gold), cc setzen (und beachten!), Bossadds fokussiert usw usw, dann ist es mir relativ latte, ob das alles so klappt und ob er drölfzig millionen DPS macht! Er kann mich jederzeit anflüstern, ob ich ihn in einen FP mitnehmen, selbst wenn der letzte mit ihm durch ein Dutzend wipes gekennzeichnet war (die bei vernünftiger Spielweise dann ja wohl nicht seine Schuld waren) und ich alle Bosse erst erklären musste.

Habe ich dagegen einen "XimbaroxxorX, Gründer- Held von Sektion X", der zwar drölfmillionen DPS macht, aber generell 1/2 sek vor mir im Mob hängt, Adds & CC ignoriert, aggro zieht wie die Sau, CDs nur zieht, wenn ich seine pullerei leid bin und nicht abspotte, dazu wortlos kommt und geht ("Hallo" und "Bye, machts gut und danke für den run" sind ja reiner Zeitverlust), dann braucht der nicht zu glauben, dass ich nochmal eine Gruppe mit ihm bilde, und wenn er auf den Knien vor mir bettelt...

Ich erwarte (und habe in meiner MMO-Vergangenheit) niemals absolute Perfektion von einem DD (oder Heiler, oder, wenn ich Heiler/DD spiele auch nicht vom Tank), ich erwarte aber, dass man sich im Gruppenspiel Mühe gibt (und dass man, wenn man etwas nicht weiß, nachfragt), da sind mir ein bis fünf wipes scheißegal! Und ich denke einfach mal, dass dies für eine Mehrzahl der Tanks und Heiler gibt!
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
05.07.2013 , 09:28 AM | #32
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Mir stellt sich die Frage, ob es nicht möglich ist, daß das Wissen, "wertvoll zu sein", nicht bei Tanks & Heilern eine Art "Diva-mentalität" auslösen könnte ?

Eine Oper ohne Opernsängerin - das geht gar nicht.
Volglich kann sich eine solche Opernsängerin auch fast alles erlauben-Deswegen wird sie dann auch "Diva" genannt.
naja du must wegen "divamentalität" aber schon folgendes bedenken:
baut der dd mist darfs der tank ausbaden
baut der heiler mist darfs der tank ausbaden
baut der tank mist darf er es selber ausbaden.
also egal wer mist baut, der tank ist der depp der das wieder gradebiegen muss. daher haben eben viele tanks den tick dass sie sich eine taktik die funktioniert zurecht ausprobieren und von dieser nicht abweichen wollen. das geht das klappt alle überleben, die grp kriegt das teil down. also ist alles was nicht nach dieser taktik erlegt wird und probleme macht immer schuld vom heiler und von den dd. wenn ein cc vom dd rausgeholt wird oder der dd im viod steht ist er selber schuld.
der heiler hatt bei seiner divahaftigkeit folgendes dilemma:
seine aufgabe ist es zu heilen. und zwar den der am meisten schaden bekommt. im normal und regelfall ist es der tank. alles was mehr heilung brauch als der tank baut mist. geht der dd auf ein ziel in cc hatt der die aggro und den schaden. also kann der heiler jetzt hergehen und den dummen dd heilen oder seine heilungen für den tank aufheben. gibt er dem tank vorrang stirbt der dd der cc gebrochen hatt in der regel. heilt er jetzt den dd muss er den tank vernachlässigen. ist der mob ( die mobs) der den tank grad haut ein champion und haut fiese skills raus (zb manda das enterkommando oder endboss die geschütze) ist jeder heal auf den tank überlebenswichtig. ein dd der da noch geheilt werden muss weil er mist gebaut hatt, gefährdet alle.

darum haben tanks und heiler diese diva mentalität. ein dd der dazwischen funkt weil er mist baut kann die ganze grp gefährden. und keiner will in einer ini wipen. da tanks so oder so immer repkosten haben ist ein wipe natürlich immer schlecht. und wenn du bedenkst dass ein tank vlt jetzt 10 inis am tag läuft ( reines beispiel) ein dd aber nur 1x und du ohne tod schon ca 4k repkosten pro ini pauschal hast und ein wipe 10k kostet wirdt du verstehen dass ein tank keine lust hatt bei jeder 2. ini zu sterben. das heist 50k repkosten die unnötig sind. bei nur 1 wpie alle 2 inis. mit den normalen repkosten kommst du auf ca 60-70k bei 10 inis und 5x sterben. das ersetzt dir niemand.

warum also sollte ein tank stundenlang in der gengeng rumrennen und repkosten reinfarmen die eigentlich unnötig wären? das gleiche schema trift auf einen heiler zu. da er kaum schaden macht dauert farmen und questen auch länger. der dd schafft in der gleichen zeit deutlich mehr zu farmen. also warum soll der dd der mist baut und weniger cr probleme hatt wie ein rohes ei behandelt werden? vorallem wenn viele dd´s jetzt im vergleich die grp anforderungen der tanks und heiler nicht ansatzweise erfüllen?
siehs mal so: ein dd der cc bricht und vor dem tank pullt ist nicht gerade optimal. also warum soll ich mit mit dem nur ärger holen? rauskicken und neuen dd holen und hoffen dass der schlauer ist. wenn ein dd nunmal nicht grpfreundlich spielen kann, hatt der bei mir nix verloren. sry ist meine meinung. und wer schonmal ne op gelaufen ist weis dass ein solches verhalten sehr schnell zum tod von 8 / 16 mann führt. und wenn du sowas einpaarmal erlebt hast, merkst du schnell ob ein dd was taugt oder nicht.
mal ehrlich, wer will in ne grundschulklasse gehen wenn er in die realschule klasse 10 gehen kann? viele dd sind eben grad mal 4. klasse viele tanks und heiler realschule klasse 10+.vorallem wenn du schon 15jahre alt bist^^ genauso kommt es leider rüber.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
05.07.2013 , 09:37 AM | #33
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Eine Oper ohne Opernsängerin - das geht gar nicht.
Volglich kann sich eine solche Opernsängerin auch fast alles erlauben-Deswegen wird sie dann auch "Diva" genannt.
Ein guter Tank ist tatsächlich unantastbar, aber genauso ist es bei einem sehr guten DD.
(Die meisten sehr guten Spieler können eh zwischen den Rollen hin und her springen und sind in allen gut)

Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Mein Schreckenszenario ist eher dieses :

Tank macht Fehler
Heiler macht Fehler
DD macht Fehler
DD wird rausgeschmissen.
Denn : Der DD ist ja wie schon gesagt ersetzbar ...
Das stimmt zum Teil, ein Tank kann sich viel mehr erlauben, bevor er gekickt wird.
Genauso kann ein Tank Druck machen, wenn ihm das Verhalten eines DDs nicht passt.
Ich habe auch schon geschrieben, nachdem ein DD mehrmals gepullt hat: "Wenn er noch einmal pullt, geht entweder er oder ich."
Du kannst dir vorstellen, dass mein Votekick gegen ihn sofort angenommen wurde (er war ja auch berechtigt)

Du hast das Spiel nicht in der Zeit erlebt, als es den Grp Finder noch nicht gab, da konnten gute Tanks für einen Raid schonmal ne halbe Million Credits nehmen, das es wieder soweit kommt, das sollte eher dein Schreckensszenario sein.
T3-M4 - Lvl 55 Chars:
T'hana Jugg, Saleona Sniper, S'inthoras Mara,Hannahla Merc, Eleondra&Eleondraa Ops,
Leeonira Sorc, Caphalør Sorc, Kindarya Assa, Leonië PT,
Revuna Mando, Leojuna Scoundrel, Simon'e Shadow, Sileona Guardian

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.07.2013 , 09:47 AM | #34
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Mir stellt sich die Frage, ob es nicht möglich ist, daß das Wissen, "wertvoll zu sein", nicht bei Tanks & Heilern eine Art "Diva-mentalität" auslösen könnte ?
Das kommt vor und ist nicht verhinderbar.

Quote: Originally Posted by Kinraven View Post
Ja, es wäre nötig, gegenseitig etwas rücksichtsvoller zu sein, auch mal über Fehler hinwegzusehen und positive Kritik zu üben anstatt aufeinander loszugehen, wenn etwas suboptimal läuft!
Das grösste Problem hier sehe ich einfach daran, dass die meisten schlicht keine kritik positiv äussern können. Meistens ist es sogar so, das selbst Positive Kritik irgendwie einen negativen Eindruck hinterlässt. ^^

Quote: Originally Posted by Kinraven View Post
(und dass man, wenn man etwas nicht weiß, nachfragt),t!
Guter Punkt.

Viele Fragen in der Tat nicht weil sie Angst vor einem Kick haben oder mit der Situation gerade dermassen überfordert sind und sich vielleicht auch gar nicht belehren lassen wollen und einfach nur hoffen die Situation wird sich schon klären, die 3 andern kriegen das hin ich mach einfach weiter.

In einem Raid kann ich bei jedem Boss immer Fragen ob etwas unklar ist, in einem FP wird das gerne als sicher Angenommen und man stellt sich schon gar nicht die Frage ob jemand etwas nicht kennt.

Ich hab letztens, als ich relativ besoffen war auch beim Endbos in der Mando, die Geschütze dmg gemacht, auf dem Boss dots aufrecht gehalten Und weil das so unscheinbar passiert hat auch niemand gemerkt das der Boss ständig leben verliert und wir somit 3x gewiped sind

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
05.07.2013 , 09:53 AM | #35
Quote: Originally Posted by Never_Hesitate View Post
....
Du hast das Spiel nicht in der Zeit erlebt, als es den Grp Finder noch nicht gab, da konnten gute Tanks für einen Raid schonmal ne halbe Million Credits nehmen, das es wieder soweit kommt, das sollte eher dein Schreckensszenario sein.
und 50-100k für ne ini, aber das VON JEDEM der in der grp war.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.07.2013 , 09:55 AM | #36
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
und 50-100k für ne ini, aber das VON JEDEM der in der grp war.
das hab ich nie erlebt, wobei muss auch sagen, ab dem zeitpunkt wo eine Instanz nichts mehr brachte hat man sie auch nicht mehr geamacht.

ich denke je länger der Content angeht, desto heftiger kann es werden, denn wenn tanks/heiler erst einmal 72iger Gear tragen und Elitemarken am Cap haben, Gefährten equip und keinen nutzen mehr dafür haben, dann kann man auch nicht mehr gleich viel interesse an einer Dayli hero haben.

Ich kenne jetzt schon tanks, die, wenn sie das elitecap der Woche haben den Char bezüglich aktivität auf die Raids beschränkt und Heroics wenn überhaupt nur intern macht und der rest geht ihm, sogesehen am arsch vorbei

Kinraven's Avatar


Kinraven
05.07.2013 , 10:12 AM | #37
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
und 50-100k für ne ini, aber das VON JEDEM der in der grp war.
Als würde ich mich auf der Flotte prostituieren...

Ich stelle mir grade die Situation vor:

Der dunkle, schummerige Versorgungsbereich der Flotte, dunkle Ecken, heruntergekommene Gestalten, der Dunst von kaltem Zigarettenrauch und Urin liegt in der Luft. Eine vermummte Gestalt in schwerer Rüstung steht unter einer Laterne, sie blickt auf, als ein luxoriöser Gleiter vorfährt und seine Seitenscheibe herunterlässt. Eine Stimme aus dem Gleiter fragt: "Wieviel, Süßer?" Die Gestalt blickt auf, der Lippenstift auf Revans Maske ist eine Spur zu grell, so rot wie die Klinge des Lichtschwerts in ihrer Hand! "50k mit Gummi, 100k ohne! Ach, ick meene nisch Gummi, sondern wipe!"

Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
05.07.2013 , 11:08 AM | #38
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post

Ich kenne jetzt schon tanks, die, wenn sie das elitecap der Woche haben den Char bezüglich aktivität auf die Raids beschränkt und Heroics wenn überhaupt nur intern macht und der rest geht ihm, sogesehen am arsch vorbei
jo geht mir auch so.

aber nochmal auf alrik und die diva einstellung zurück zu kommen:
würden tanks und heiler auf dem selben lvl wie die gimp dd spielen, hätten wir grade mal wenn überhaupt denova story durch und kammer/ palast wär immer noch nicht auf nm durch und das auf allen servern.
nur mal so angemerkt^^
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
05.07.2013 , 12:57 PM | #39
@ Kinraven
Was für eine Vorstellung, da werd ich jetzt wohl jedes Mal dran denken müssen, wenn wer mit einem Thron oder großen roten Schlitten auf der Imp Flotte vorbeidüst...

Zum Thema selbst
Mit meinen DD Twinks 50+ geh ich selten alleine in FPs, weil mir das einfach zu lang dauert, wenn ich gerade spontan Lust auf einen FP habe, da komm ich dann eben Heilen oder Tanken. Aber wenn es doch mal DD sein soll und eben nicht sofort, dann dauert es meist so 20-30 min. In der Zeit geh ich halt Buddeln oder im Handelsnetz stöbern. Ich steh halt nicht untätig rum daher stören mich die Zeiten nicht so sehr oder ich nehme sie nicht als ewig lang wahr.
Die Wartezeit für Ignoreverdächtige Leute steigt aber wirklich an, selbst in Wow Serverübergreifend gab es das Phänomen, wenn auch nur in geringem Ausmaß. Aber hier, Serverintern, da dürfte sich das schnell auswirken.
Das Problem für die normalen Rnd Spieler ist dabei aber, dass aufgrund der schlechten Erfahrungen viele Tanks/Heiler nicht mehr alleine anmelden, sondern mindestens einen Bekannten mitnehmen oder ganz auf die Gilde warten und damit auch weniger freie Plätze für "nichtignorierte" zur Verfügung stehen. Einziger schwacher Trost ist dass die Ignorierten halt noch länger warten müssen.
Seltsamerweise habe ich das Gefühl, dass auf Jarkai Sword auf Repseite die Situation viel schlimmer ist als bei den Imperialen. Denn da kann man schon mal Abende Leveln/Questen verbringen, zum teil sogar mit den seltenen Rollen, ohne dass man irgendwo reinkommt. Und wenn dann mal ein Invite aufploppt lehnt garantiert einer ab.

Im untereren Levelbereich ist übrigens eher der Tank die Mangelware, weil das da mit nicht besonders gut zusammenspielenden Gruppen noch weniger Spaß macht, als mit Level 35+, da man oft noch gar nicht die Fähigkeiten hat, um dem Chaos wenigstens ein bisschen entgegenwirken zu können.
Dazu kommt dass man als Heiler auch im Pvp gut mal eben kurz Spaß haben kann, daher gibt es davon ein paar mehr. Ich persönlich fand zumindest meine Tanks im Pvp trotz dem Schutzsystems usw während des Levelns da irgendwie nutzlos, ist aber nicht auszuschließen, dass das auch einfach an meiner PVP Noobigkeit liegt. Dennoch richtig effektiv ist das eben erst richtig in Koordinierteren Gruppen und die gibts im Lowlevel Pvp ja auch eher selten.

Was Alriks Einwurf bezüglich Divaverhalten angeht, ein bisschen stimmt das sicherlich, aber auf der anderen Seite sollte man Divaverhalten nicht verwechseln mit "Gruppe leiten". Denn genau das wird andersherum ja oft vom Tank erwartet.
So bin ich natürlich als Tank ein Stück weit gewohnt, dass es nach meiner Nase geht, das wurde mir aber eben auch jahrelang in verschiedenen MMOs so beigebracht und klappt normalerweise ja auch. Auf der anderen Seite, wenn jemand andere Taktiken vorschlägt, probier ich die auch aus und lasse mich belehren wie etwas besser geht. Aber dann spricht das eben auch wer im Chat an und genau das passiert in den gescholtenen und hier so oft geschilderten Erlebnissen ja nicht.
Wenn man wortlos erwartet dass der Tank die Gruppe anführt, muss man sich dessen Führung auch irgendwo unterordnen, oder von Anfang an klar selbst die Leitung (mit)übernehmen. Ich persönlich hätte da gar nichts gegen wenn wer anders markiet oder sagt wo es lang geht, Bosse erklärt usw. Aber Rnd kommt das nur alle Jubeljahre mal vor, dass das nicht unausgesprochen einfach der Tank machen soll.

Mit meinem Heiler und DD Twinks laufe ich daher auch meist dem Tank hinterher, außer er sagt dass er was nicht kennt, und dementsprechend füge ich mich auch seinen Entscheidungen was Taktik angeht, oder spreche eventuelle Schwierigkeiten damit im Chat an. Auf keinen Fall aber mach ich stumm alles so wie sonst immer, sondern schaue eben auf den Tank was der macht und passe mich an ihn an, selbst wenn ich es mit der Gildengruppe sonst anders mache.
Ein Teil der Spieler macht aber beides nicht, weder folgen/anpassen noch führen und erwartet trotzdem dass alles hinhaut. Das tut es spätestens in den 55er hc FPs mit dem Minimalequip dafür, mit dem der Großteil derzeit da nunmal rumläuft, aber nicht mehr.
Und da wie schon jemand geschrieben hat die Reparaturkosten in dem Bereich inzwischen doch empfindlich angestiegen sind, bin ich dort inzwischen auch weniger nachsichtig mit Leuten die nichts sagen, nichts fragen sondern einfach irgendwie machen. Am Wochenende gabs 30k+ Repkosten in nur 20 min wegen einfach nur dumm blöden Aktionen der Mitspieler, die sich da nichtmal irgendeiner Schuld bewusst waren... u.a. Tank schuld am Wipe wenn ein DD pullt... ja klar... -.- als wären die auf dem Weg nach 55 noch nie in einem FP gewesen.
Und ganz ehrlich, soviel Spaß mir RndFPs normalerweise machen, der Run hat mit die Lust darauf erstmal verdorben, vorerst nur noch mit min 2 Leuten aus Gilde/Freundesliste oder gar nicht.

Anders sieht es aus wenn von vorneherein klar ist, da ist wer dabei ders nicht kennt, dann wird etwas langsamer gemacht, erklärt, und es darf natürlich auch häufiger was schiefgehen. Derjenige der das sagt ist dann ja normalerweise auch selbst etwas vorsichtiger und zum Bsp rennt nicht vorweg oder so.
Auch im Levelbereich ist vollkommen klar, dass Dinge schiefgehen können oder unbewusst falsch gespielt wird. Wenn ich den Eindruck habe, dass die Mitspieler Tipps für Klassen die ich selber auch spiele annehmen könnten, gebe ich nach Nachfrage welche und sonst halt nur allgemeine Erklärungen zu Bossen oder Gegnerfähigkeiten. Aber die Reaktion darauf ist unabhängig von der Rolle sehr gering, so dass ich mich manchmal frage ob die Leute den Chat überhaupt lesen/verstehen, oder das quasi nur als Einzelspielerding mit 3 Helferbots betrachten.

Was nicht heißen soll, dass es nicht auch super Rndgruppen gibt, aber es ist ja eher sinnlos zu berichten der Sniper letzten Mittwoch hat einfach alles gemacht was er nur tun kann, um die Gruppe zu unterstützen, oder der Attentäter hat unaufällig einfach seinen Teil der Aufgaben gemacht, es gab bis auf den Fesselbug keine nennenswerten Probleme bei Cademimu. Und in solchen Fällen freu ich mich dann am Ende des FPs im Chat und verteile Lob an meine Mitspieler, adde zur Freundesliste usw, auch weil die Gruppe eben nicht instant mit der Beuteverteilung zerfällt, sondern sich noch höflich verabschiedet wird.
Bei den miesen Truppen sind immer alle ratzfatz weg und dann muss man seinen Frust irgendwo anders loswerden ;-) Der Gilde die Ohren volljammern, die großteils meinen sonstigen Spaß an Rndgruppen eh nicht versteht, ist nicht so richtig möglich also wird hier im Forum mit eingestimmt.

Außerdem hängt es auch etwas mit dem Anspruch zusammen, ich stelle an mich selbst den Anspruch, dass ich niemanden seinen Job im FP erschwere und möglichst immer zum Wohl der Gruppe agiere. Das ist in dem Sinne erstmal nichts herausragendes, sondern quasi das Minimum. Und es ist ja eigentlich nicht schwer umzusetzen, also erwarte ich dieses Minimum auch von anderen. Wenn also ein FP mehr oder weniger problem/ereignislos über die Bühne geht, weder positiv noch negativ groß auffällt, sehe ich keinen Grund davon zu erzählen. Ich merk mir die Namen und wenn da wer fragt oder im Finder dabei ist, geh ich gern wieder mit, aber ansonsten war das einfach das was ich unter einem "normalen" FP zum Spaß verstehe.
Ich mein, ich fahre auch jeden Tag mit dem Bus, grüße den Fahrer und ab und an unterhält ma sich mit dem nett, aber deswegen berichte ich doch nicht, hey ich bin heute Bus gefahren, war alles normal.