Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wie BGs neuorganisieren


schmerzbringer's Avatar


schmerzbringer
01.25.2013 , 07:07 AM | #11
Gestern mit der Gilde noch weitere Probleme diskutiert.

Wir haben folgende Gruppe identifiziert

Abo mit Erweiterung
Abo ohne Erweiterung
F2P mit Erweiterung
F2P ohne Erweiterung

Da anfänglich nicht alle Spieler die Erweiterung haben werden, muss fast schon zwangsläufig das bracket 51-54 kommen. Dennoch die Erweiterung teilt die Sielerschaft möglicherweise mehr auf

Eigentlich ist es im AUgenblick ganz ok, auf unseren Server gehen zur Primetime regelmäßig BGs auf. Bin gespannt wie sich die Spielerzzahl aufteilt und ob die schnelle rhythmus der Bgs beigehalten werden kann.

LyndaeshaFreykaa's Avatar


LyndaeshaFreykaa
01.25.2013 , 07:49 AM | #12
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Einfacher Vorschlag:

Kompetenz wird sofort ersatzlos gestrichen. Ab sofort werden alle Chars im PvP auf lvl 50 (später dann 55) hochgestuft. Temporär fürs PvP werden zudem 41 Skillpunkte freigeschaltet. Jedem Char wird "Einheitsausrüstung" bereitsgestellt. Wird diese Ausrüstung nicht angelegt, werden im PvP trotzdem alle Werte so berechnet, als würde genau diese Ausrüstung getragen und nicht, was man wirklich anhat.

Somit würde einzig und allein das Können der Spieler über sieg oder niederlage entscheiden. Ausrüstung würde keinerlei Rolle mehr spielen und Punkte würde man nur noch für das eigene Prestige sammeln... und eventuell für Fluff ausgeben können.

Die offene Schere zwischen "neuling" und "6-monatigem Leecher ohne Skill" hätte sich spontan restlos geschlossen. Die wirklich guten PvPler würden immer noch gegen schlechte PvPler gewinnen.
typisches structured-pvp-prinzip aus gw2. wird dort auch gut angenommen.
Jils Whiteclaw // your everyday warzone leech on tomb of freedon nadd
Xiann Whiteclaw // soon-to-be kolto bomber on vanjervalis chain // blog

Kelremar's Avatar


Kelremar
01.25.2013 , 10:02 AM | #13
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Einfacher Vorschlag:

Kompetenz wird sofort ersatzlos gestrichen. Ab sofort werden alle Chars im PvP auf lvl 50 (später dann 55) hochgestuft. Temporär fürs PvP werden zudem 41 Skillpunkte freigeschaltet. Jedem Char wird "Einheitsausrüstung" bereitsgestellt. Wird diese Ausrüstung nicht angelegt, werden im PvP trotzdem alle Werte so berechnet, als würde genau diese Ausrüstung getragen und nicht, was man wirklich anhat.

Somit würde einzig und allein das Können der Spieler über sieg oder niederlage entscheiden. Ausrüstung würde keinerlei Rolle mehr spielen und Punkte würde man nur noch für das eigene Prestige sammeln... und eventuell für Fluff ausgeben können.

Die offene Schere zwischen "neuling" und "6-monatigem Leecher ohne Skill" hätte sich spontan restlos geschlossen. Die wirklich guten PvPler würden immer noch gegen schlechte PvPler gewinnen.
Die Richtung ist gut, geht aber sicherlich zu weit. Ich glaube nicht, dass man in einem MMO wie SW:TOR auf Ausrüstung als Belohnung im Endgame-PvP komplett verzichten kann.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

JPryde's Avatar


JPryde
01.25.2013 , 10:10 AM | #14
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Die Richtung ist gut, geht aber sicherlich zu weit. Ich glaube nicht, dass man in einem MMO wie SW:TOR auf Ausrüstung als Belohnung im Endgame-PvP komplett verzichten kann.
Warum nicht ?

Bioware soll das PvP reformieren, das fordern die meisten PvPler im Forum.
Bioware soll etwas dagegen tun, das die "Profis" mit Elite-Kriegsheld durch Rekruten im eigenen Team gehandicappt werden.
PvPler wollen sich in spannenden Kämpfen messen und fast jeder im PvP würde gerne auf Platz 1 einer Rangliste stehen.

Wieso also nicht die Ausrüstung komplett aus der Nummer rausnehmen ? Die Ausrüstung sagt absolut gar nichts über die Fähigkeiten des Spielers aus, sondern nur, wie lange er schon spielt. Ich habe Rekruten Set. Wenn ich täglich PvP machen würde, hätte ich bessere Ausrüstung, selbst wenn ich nie einen Blumentopf gewinnen könnte und niemals auch nur einen Kill durchkriegen würde. (Ich hab rang 18, weil ich früher mal PvP gemacht habe).
Ich hätte also mit meinem "angesparten" Zeugs einen automatischen Vorteil gegenüber jedem Rekruten.
Warum soll das so sein ? Wem nützt das was ?

In einer Rangliste sollte der beste Spieler auf Platz 1 stehen und nicht derjenige, der die meiste Zeit hatte, sich durch Siege und Niederlagen seine Ausrüstung zu erfarmen.

Ausserdem wollen doch immer alle, das Bioware mal was anders macht, als andere Hersteller... na bitte, hier ist die Chance.

Und jeder, der dann kein PvP mehr machen will, hat nie PvP gemacht wegen der Herausforderung oder dem Sieg.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Kelremar's Avatar


Kelremar
01.25.2013 , 10:33 AM | #15
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Und jeder, der dann kein PvP mehr machen will, hat nie PvP gemacht wegen der Herausforderung oder dem Sieg.
Also einen möglicherweise sehr großen Teil an PvPlern opfern um für den Rest das PvP fairer zu gestalten? Die Ausrüstung ist derzeit die wichtigste Belohnung im PvP. Dies ersatzlos zu streichen würden viele sicherlich nicht akzeptieren, egal wie viel besser das PvP an sich dadurch wird - und selbst wenn sie es akzeptieren, die Gefahr ist groß, dass sie mit der Zeit weniger PvP machen, da sie das Gefühl haben, dass es ihnen nichts mehr bringt.
Meiner Meinung nach ist das Risiko einfach zu groß, dass dadurch dem PvP am Ende mehr geschadet als geholfen wird. Ich bin daher dafür, dass die Schere nur fast geschlossen wird, aber eben nicht ganz.


Und btw: Rang 18? Und du willst wirklich über PvP diskutieren?
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

JPryde's Avatar


JPryde
01.25.2013 , 11:17 AM | #16
Müssten nach der Logik nicht die meisten PvPler mit dem PvP ganz oder teilweise aufhören, sobald sie die beste Ausrüstung haben ? Was dann auch wieder die beste Ausrüstung absurd machen würde, oder ?

Und übrigens habe ich ja nicht vorgeschlagen, das man gar nichts mehr bekommt... nur das das was man bekommt, keinen Einfluss auf das nächste Match hat... also Fluff und Prestige... und zumindest Prestige ist vielen im Forum vertretenen PvPlern angeblich sehr wichtig.

Und da ich ein Jahr Rift auf nem PvP Server doch recht erfolgreich gespielt habe, erlaube ich mir einfach mal, auch mit Rang 18 über prinzipielle Dinge des PvP zu reden. Ich werde mich sicherlich nicht über Details von SWTOR auslassen. Wenn du meinst, das meine Meinung aufgrund niedrigen Ranges nichts wert ist, dann ist das halt so
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

getsnipped's Avatar


getsnipped
01.25.2013 , 11:54 AM | #17
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Und btw: Rang 18? Und du willst wirklich über PvP diskutieren?
-> hast es dir verdient: http://www.kopf-auf-tisch.de/
Liebe Digga, überall auf der Welt. Ich will nicht wie eine Schlampe klingen, aber bitte benutzt mich, wann auch immer ihr das wollt.
Mit freundlichem Gruß, eure Grammatik.
Înquisa Hexer DD

Kelremar's Avatar


Kelremar
01.25.2013 , 12:32 PM | #18
Wenn JPrydes höchster Rang 18 ist, dann zeigt es nicht seine Kompetenz, aber doch sein Interesse am PvP in SW:TOR. Er schreibt nicht als Betroffener, sondern als Außenstehender. Daher meine bös formulierte Frage, ob er wirklich über PvP-Änderungen diskutieren will.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Magira's Avatar


Magira
01.25.2013 , 07:48 PM | #19
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Ausserdem wollen doch immer alle, das Bioware mal was anders macht, als andere Hersteller... na bitte, hier ist die Chance.
Na ja, Spiele, deren Designer Ahnung vom PVP haben, machen das schon immer genau so wie du es vorschlägst. Bestes Beispiel ist Guild Wars 1 und 2. Alle die ins PVP gehen erhalten alle Fertigkeiten und die beste Rüstung. Und das sofort mit einem "frischen" Level 1 Char.
Damit ist es dann auch mit dem "Ersitzen" von Vorteilen durch stures Durchsterben vorbei. So soll PVP ausschauen. Leider schielt Bioware immer mit mindestens einem Auge auf WOW, das gnadenlos beste Beispiel wie man es nicht machen sollte.

BTW: Gamedesigner mit Ahnung vom PVP kommen auch in keinem Fall auf den absurden Gedanken 8 Zufallsspieler gegen eingespielte Teams antreten zu lassen.
Einistra - Assasin/Pilot Guild : PUG / Ynaxi - Shadow/Pilot Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Ebon Hawk
Pomsta - Assasin/Pilot Server: T3-M4

LyndaeshaFreykaa's Avatar


LyndaeshaFreykaa
01.25.2013 , 08:02 PM | #20
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Müssten nach der Logik nicht die meisten PvPler mit dem PvP ganz oder teilweise aufhören, sobald sie die beste Ausrüstung haben ? Was dann auch wieder die beste Ausrüstung absurd machen würde, oder ?
Naja, so ist es aber. Viele (nicht alle, es sind nie alle) die die Rüstung on-top haben spielen dann auch vermehrt Twinks zB um sie aufzurüsten. Ich mag die Idee mit dem gleichen Equipstand sehr! Aber ich hätte nicht die Hoffnung, dass das hier funktionieren würde.
Und die beste Ausrüstung ist auch im PVE irgendwo ein Absurdum, genau wegen dem, was du geschrieben hast. Der Weg ist das Ziel - ist man am Ziel angelangt, müsste eigentlich der nächste Contentpatch her. Das ist bei vielen PVPlern denk ich nicht anders als bei PVElern.
Jils Whiteclaw // your everyday warzone leech on tomb of freedon nadd
Xiann Whiteclaw // soon-to-be kolto bomber on vanjervalis chain // blog