Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

SWTOR geht zu Grunde...


Leonalis's Avatar


Leonalis
01.23.2013 , 03:01 AM | #81
Es ist schon erstaunlich wie einige immer wieder mit naiven Sprüchen gegen WOW schiessen. Ja scheint spass zu machen aber im gleichem Atemzug schafft ihr es aber nicht einzugestehen das Blizzard und WOW von heute vieles besser machen. Klar im Forum (deutsch) ist auch nur 1 CM dafür zuständig aber im Punkto Management, Innovation und vor allem Mund sabbernd machen sind sie definitiv besser. Ich meine die haben mit MMO-Champion.com auch eine Plattform erschaffen die sämtliche Infos, ob bestätigt (Blau) oder Daten die auf dem PTR zu finden sind (Grün) kommunizieren. Wir haben noch nicht einmal eine solche Homepage wie WOW es hat.

Ich meine wir haben noch nicht einmal einen gleichwertigen PTS.
Und nein das Spiel MOP ist noch nicht durch, ganz im Gegenteil ich verbringe wirklich mehr Zeit dort weil es mehr zu tun gibt. Hier bin ich 6h/Woche Online, zum Raiden mehr nicht weil es nicht mehr zu machen gibt für mich. Ich habe hier keine ABM-Sachen. Ich habe das Raiden ,….Fertig
Ja ich verstehe auch wenn man ehrlich ist und sagt; Man bin ich neidisch auf WOW denn die haben eine Maschine im Hintergrund die unerlässlich daran Arbeitet das Spiel auf irgend eine Art zu verbessern. Wir haben hier ein paar Leute die bissl news posten und dann wieder schweigen, keine Prognosen usw. und zuhinterst ist die Furch/Angst davor das EA die Server schliesst weil es nicht mehr rentiert.


Und noch zum Punkt Vergleich. Produkte müssen verglichen werden. Gerade gestern hat meine Freundin festgestellt das sie nach 1 Woche das Lumina doch wieder zurückgibt und jetzt doch leider das Iphone 5 kaufen muss auch wenn sie 1.5 Monate auf das Nokia gewartet hat und sich gefreut hat endlich ein anderes Produkt als das Iphone zu wählen.

Die totale Ernüchterung war jetzt aber das bei gleicher Nutzungsverhalten der Akku beim Iphone auf 40% ist und beim Nokia 5%, das diverse Apps (What’s App z.b.) nicht wirklich funktionieren, Weitere stürzen ab wenn sie auf 3G Basis arbeiten müssen oder weigern sich zu Arbeiten wenn sie nicht explizit per W-Lan Zugriff haben.

Die Enttäuschung ist da und man geht zurück zum bewährten Produkt mit der Begründung:

„Der Standard den man heute erwartet wurde schlicht und ergreifend nicht erfüllt und obwohl ich gerne das Nokia nutzen möchte ist es für mich „heute“ nicht geeignet weil das technische Niveau nicht erreicht wurde und das Apple Produkt (obwohl man es hasst) besser ist.
-->Ja die Kamera ist top das ist sie!

So und so ist das mit dem Spiel. Wir können ehrlich sein, das technische Niveau von SWTOR liegt meilenweit hinter dem von WOW und die Ausrede, immer die gleiche, das man eben dem Produkt die gleiche Zeit geben müssen zieht nicht. Die zieht nirgends, denn man muss mit der Konkurrenz „heute“ , „hier“ und „jetzt“ mithalten und nicht in 4 Jahren, denn WOW oder andere MMO’s pennen nicht, WOW oder das BlizzardProdukt+4 Jahren wird sicherlich auch nicht pennen.


SWTOR hat eindrücklich bewiesen wie man etwas zu gewissen Teilen eben nicht machen sollte. Sie haben viele Fehler gemacht und die Spielerschaft hat das eindrücklich quittiert und heute sind wir bei F2P. Die Visionen die man hatte trafen nicht ein und das ist enttäuschend.

Booth hat schon recht, das Spiel selbst messt sich nicht mit andern spielen. Das tun wir aber wir brauchen das sonst könnten wir uns nicht entscheiden. Wir messen ja alles. Wir messen diverse Essen miteinander, Restaurants, Lieferservice, Badeanstalten, Hotels, Autos, Computer usw.

Aber wir brauchen das denn wir können a.) nicht alles wissen und b.) brauchen wir Referenzen welche uns die Entscheidung erleichtern.

Und wenn man jetzt vergleicht, so ist es leider so das SWTOR zwar viele gute Aspekte hat jedoch auch an vielem gescheitert ist.

Achazu's Avatar


Achazu
01.23.2013 , 03:28 AM | #82
Leonalis schön geschrieben.
( vote for sticky, ich würds machen wenns gehn würde )

Kinraven's Avatar


Kinraven
01.23.2013 , 03:31 AM | #83
Deiner Freundin erstmal GZ zum IPhone 5!

Du sprichst davon, dass WoW viele Vorteile gegenüber SWTOR hat- und du hast Recht! Allerdings geht WoW grad in das 8te Jahr (oder schon das 9te?) und hat sich einen großen (treuen!!!!!!) Kundenstamm etabliert! Auch daran ist SWTOR (wie Aion, Rift, alle diese "WoW-Killer") gescheitert, denn von sich aus ist es ein Nischenprodukt (halt für Star Wars Fans), während viele andere mal reingeschnuppert haben, aber nicht hängen geblieben sind, weil sie lieber zurück zu WoW sind, wo sie bereits was erreicht haben und wo das Marketing deutlich besser ist!

Ich mochte WoW, wirklich, ich hab's gern gezockt als ich noch Zeit hatte stundenlang stumpf vorm PC zu hocken und Mats zu farmen, bekannte Inis abzugrasen, usw usw, aber mit MoP war das Ende erreicht! Nach einer anfänglichen Begeisterung kam der Frust: daylies, daylies, daylies! Jeder Patch bringt neue Daylie-Gebiete. Der Unterschied zu Sektion X ist Phasing, sonst nix!
Storytechnisch ist Star Wars weit, weit vorne, was fehlt ist der imense timesink im Endgame, der aber eh meist relativ stupide ist, wenn man mich fragt!

Letztlich ist der Grund für diesen Thread m.M.n. doch der, das die langfristigen Spieler zwei unterschiedliche Kategorien darstellen: Während bei WoW Leute angesprochen werden, die gerne jeden Tag stundenlang vor dem PC hocken, sich gerne erfolgstechnisch mit anderen messen (in Bezug auf Raidprogress,bla bla), ist SWTOR für mich ein Spiel, das man in erster Linie "so nebenher" betreibt, einfach um ein paar Stunden zu zocken! Klar kann man den ganzen Tag davorhängen und klar gibt es auch WoW'ler, die nach 1Std. ausmachen, aber nachdem ich nun in beiden Spielen längere Zeit aktiv war, ist das mein persönliches Resümee... (gefühlt sind/waren die Spieler hier bei SWTOR etwas netter [und der Altersschnitt höher], das Konkurrenzdenken nicht so ausgeprägt wie bei WoW- wobei grade die Startgebiete eine ganz andere Sprache sprechen, da aber viele offen zugeben, eigentl. WoW-Spieler zu sein und grad mal reinzuschauen [gestern abend mehrfach erlebt])!
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.23.2013 , 03:43 AM | #84
Quote: Originally Posted by Kinraven View Post
Auch daran ist SWTOR (wie Aion, Rift, alle diese "WoW-Killer") gescheitert, denn von sich aus ist es ein Nischenprodukt (halt für Star Wars Fans), während viele andere mal reingeschnuppert haben, aber nicht hängen geblieben sind, weil sie lieber zurück zu WoW sind, wo sie bereits was erreicht haben und wo das Marketing deutlich besser ist!!
Das ist nicht richtig, tut mir leid. Ich such dir gerne den Link raus (dauert aber).

Die Macher von SWTOR haben von sich selbst aus gesagt, „Mit diesem Spiel wollen wir WOW vom Thron stossen.“ Die wollten das. Die hatten diese Vision das sie einen gleichen Kundenstamm erreichen würden und in gleichen Spähren mit dem Spiel wandeln könnten. Das sollte kein Nischenprodukt werden sondern eine wirklich gute Gelddruckmaschine wie WOW. Der Kommentar von BlizzardActivison war ja dann auch ein *hust* lacher *hust*.

Jetzt heute, ja heute ist es ein Nischenprodukt aber der Headstart von SWTOR war der Beste in der gesamten MMORPG Branche, kein Spiel hatte bessere Vorbestellerzahlen oder Nutzerzahlen beim Headstart. Es ist so gesehen das Beste MMORPG das je in die Welt gestartet ist. Und wo stehen wir heute? In einem Nischenprodukt.

Und woran liegt es? Nunja, in vielen Test und eben Vergleichen ist es einfach nicht konkurenzfähig. Ja Der Ausdruck WOW-Killer wird von den Medien genutzt und ist Medientechnisch gemacht. Nur die Bosse von Bioware/€A haben sich den in ihrem Wahn zunutze gemacht und gedacht.

„Hey das packen wird, das nehmen wir auf die leichte schulter, der rest ergibt sich.“

„Die Nutzerzahlen sagten aber eindeutig etwas anders.

DerTaran's Avatar


DerTaran
01.23.2013 , 04:00 AM | #85
Ich habe WOW nie gespielt, kann da jetzt nicht mitreden ob das eine oder das andere Spiel besser ist.

Tatsache ist, WOW hat den Markt für MMO (mit)erfunden/entwickelt und war zur rechten Zeit am rechten Ort und verdient Millionen damit. Teile davon fliessen zurück in die Entwicklung von WOW und ehrlich SWTOR wird das nie aufholen können (zumindest) nicht mittelfristig. SWTOR ist ein Nischenprodukt (wie alle anderen nicht-WOW-MMOs ebenfalls).

Es gibt in allen Industrien Beispiele das der Erste (der es richtig macht) den Markt für lange Zeit dominiert.

Microsoft Windows hat sich trotz der Millionen die IBM in OS2 investiert hat verloren und Linux hat Jahre gebraucht um sich als 2te Wahl zu etablieren.
Oracle ist klare Marktführer bei Datenbanken weil IBM zu spät gekommen ist. SAP ist die Nr. 1 bei ERP Systemen weil sie die ersten waren, Airbus hat EU-Milliarden gebraucht um nach Jahrzehnten an Boing heranzukommen. Die Deutsche Telekom und die Swisscom dominieren ihre Heimmärkte.

Wer von SWTOR erwartet hat, das es WOW herausfordern kann, der war/ist illusorisch, egal ob BW, EA oder wir als Spieler.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 60 Commando; Annakami 60 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 55 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

JPryde's Avatar


JPryde
01.23.2013 , 04:02 AM | #86
Sicherlich kann man bestimmte Dinge Vergleichen, die sich objektiv messen lassen... also z.B. Stabilität, mittlere Fehlerhäufigkeit, Latenz, Wartezeiten, mittlere FPS, etc...

Spielspass hingegen lässt sich nicht objektiv messen und das kotzt mich immer so maßlos an, wenn unterm Strich behauptet wird, das WoW das bessere Spiel sei.... denn "gut" oder "schlecht" in Sachen Spielspaß ist alleine meine persönliche Entscheidung, die mir von keinem anderen abgenommen werden kann.

Für mich ist SWTOR das bessere Spiel. Für andere ist WoW das bessere Spiel.

Und aus irgendwelchem Grund, gibt es offenbar Menschen, die WoW als das bessere Spiel sehen und trotzdem täglich ihre Zeit im SWTOR Forum verbringen.

Ratet mal, wie oft ich schon im WoW Forum auf die meiner Meinung nach bestehenden Fehler von Blizzard und WoW hingewiesen habe... richtig... gar nicht... ich spiele es einfach nicht.

Damit will ich natürlich nicht sagen, das man zu SWTOR keine Kritik haben darf, aber immer wieder liest man hier, das SWTOR ja angeblich eine unspielbare Katatsrophe ist und das die Designer von Bioware nichts können, da wird sogar gebetet und gehofft, das Bioware pleite geht, damit jemand anders übernehmen solle.... und das ist dann ein Punkt, den ich nicht mehr nachvollziehen kann... Wenn das Spiel sooooooo schlecht ist... warum sind diese Leute dann noch hier ?

Kritik erwünscht, aber doch bitte konstruktiv.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Waupee's Avatar


Waupee
01.23.2013 , 04:03 AM | #87
Mhm

Meine meinung SWtor muß erst mal reifen das hat Wow auch getan und nur für dich wann wurde Swtor geplant.

Zu dem Zeitpunkt wurden alle Ziele festgelegt die zu Release fertig sein sollten und ich denke mal zu dem Zeitpunkt war Wow noch lange nicht soweit wie heute und ein Spiel (Swtor vor Release) kann nicht ewig programmiert werden um auf den "Aktuellsten" Stand zu sein wie seine Mitbewerber.

Sonst würde SWTOR wohl noch immer nicht auf dem Markt sein :-)

Senjun's Avatar


Senjun
01.23.2013 , 04:04 AM | #88
Naja dass Wichtigste ist doch Eigentlich mann hat sein Spaß was auch immer man Spielt...

Nur dann sollte mann doch so Themen wie Swtor geht unter nicht erstellen!
Jeder soll doch einfach Spielen was er möchte und gut.
Bio macht und tut auch wenn zu wenig und alles erst viel Später kommt als angekündigt.

Na und ich muss nicht alles sofort haben bin ja kein kleines Kind, dass sein Keks nicht bekommt

Naja dann frohes schaffen ich zocke Lieber als meine zeit mit so einem Kindergarten Thema so beschäftigen

Achazu's Avatar


Achazu
01.23.2013 , 04:23 AM | #89
@Kinraven
Naja die Story in Swtor....ist ok es geht sicher noch besser.

Wer Sc2 die Kampagne durchgespielt hat kennt das

Videosequenzen : Grafik ist viel besser als die von Swtor obwohl das spiel aus dem Jahre 2010 stammt....
Hier eine Videosequenz: http://www.youtube.com/watch?v=LHKfOFJdW6E

Und zwischen den Kampagnen gibt es immer wieder Cinematics
http://www.youtube.com/watch?v=c859gyKoiJw
http://www.youtube.com/watch?v=g1XQTOW2tmA
Wenn Swtor solche Videosequenzen hätte und auch mal in der Klassenquest einige Cinematics und und so ne Musik im Hintergrund .... das wäre gleil .
Es würde die Verbindung zu seinem Charakter stärken und es würde ein Größeres Star Wars Gefühl hochkommen....

aber so wie es jetzt ist http://www.youtube.com/watch?v=NqC0sd-8u54 wie gesagt es schaut aber sehr Plastisch aus. so wie das ganze Swtor Universum.

JPryde's Avatar


JPryde
01.23.2013 , 04:37 AM | #90
Quote: Originally Posted by Achazu View Post
@Kinraven
Naja die Story in Swtor....ist ok es geht sicher noch besser.

Wer Sc2 die Kampagne durchgespielt hat kennt das

Videosequenzen : Grafik ist viel besser als die von Swtor obwohl das spiel aus dem Jahre 2010 stammt....
Ich kann dir sogar leicht begründen, woran das liegt.

Bei SC2 waren alle Filmsequenzen fertig gerendert dabei. Die Filmsequenz musste nur noch abgespielt werden. Dabei lassen sich logischerweise Bilder wie in den besten Trailern erreichen.

Die Zwischensequenzen von SWTOR werden dagegen zur Laufzeit erst gerendert, weil sie nicht von vornherein feststehen. Der Char muss so aussehen, wie der Spieler-Char. Die Ausrüstung muss passen. Der aktuell gewählte Begleiter muss im Bild stimmen, auch dieser mit Ausrüstung.

Daraus ergeben sich viele tausende von Kombinationsmöglichkeiten... gegenüber SC2 mit exakt einer.

Sicher wäre das schön, wenn die Filmsequenzen in SWTOR schöner aussehen würden, aber dazu müssten unsere Charaktere auf ein uniformes "Einheitsmaß" gesetzt werden. Schon alleine für 9 Spezies mit 2 Geschlechtern müsste man die Filmsequenzen 18x vorbereiten. Und dazu kommen noch dutzende Frisuren, dutzende Hautfarben, ne Handvoll Haarfarben, Augenfarben, etc.... alles jeweils multipliziert.

SC2 ist kein MMO... es gibt absolut keine noch so klitzekleine Anpassungsmöglichkeit für den handelnden Avatar. Daher konnten die Filmsequenzen alle vorbereitet werden und sind daher besser, weil nicht "live" gerendert.

Hier haben wir einen typsichen Fall von Vergleich dessen, was man so fairerweise nicht vergleichen darf.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !