Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

SWTOR geht zu Grunde...


smartwriter's Avatar


smartwriter
01.15.2013 , 10:28 AM | #21
Quote: Originally Posted by Morbio View Post
Im Allgemeinen merke ich keinen Unterschied...ausser, wenn wirklich dämliche Fragen gestellt werden.

...und mussten uns auch durchwursteln...und LESEN, VERSTEHEN, HANDELN
Oder meinste, wir wussten von Anfang an, wie es geht?
Ich spiel seit Release und durfte 4 Wochen vor Release für 7 Tage testen. Ich musste auch LESEN. So schwer war es aber nicht zu verstehen.
Oja, durchwursteln mussten wir uns wirklich. Und zwar OHNE dieses schöne Tutorial das es jetzt gibt. Ja und ich gestehe: ich habe mir Game Hefte gekauft in denen viel erklärt wurde. (Ja die muss man lesen).
Ok, hie und da hab ich auch mal ne Frage im Chat gestellt, aber niemals sowas bescheuertes was man heute liest. Und niemals sowas wie....Bin 4 Level über dem Gegner und krieg den nicht klein. Kann mir jmd helfen? Facepalm (Echt, das gabs und es war nicht der WB)
Alles alleine geschafft. Ich hab sogar meinen Spezialisierungs NPC ganz alleine gefunden. Toll, nich
Ich bin eigentlich total nett. Wenn ich meine Freunde nicht getötet hätte, würden die das bestätigen.

Belohnungen für Freunde undGametimeCodes + Spiele zum halben Preis - Lieferung in 1 sec.

DeEcOs's Avatar


DeEcOs
01.15.2013 , 10:39 AM | #22
Na ja, aber in solchen Test-Phasen sind wohl auch eher die "Hardcore"-MMORPG-Spieler vertreten. Die haben dann auch eher Erfahrungen aus anderen Spielen und sind wohl auch eher bereit sich in solche Dinge einzuarbeiten.

Ich finde auch dumme Frage im Spiel nicht schlimm, so lange sich vernünftig gefragt wird. Ich finde dann unfreundliche Antworten viel schlimmer. Wen es jemanden stört, soll er halt nicht in den Chat gucken.

Und prinzipiell fallen mir auch keine schlimmen Umgangsformen auf. Sicher kommt das auch mal vor, aber das hat man ja eh in jedem Spiel. Idioten gibt's halt überall.

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
01.15.2013 , 10:49 AM | #23
Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
...
- Der Flottenchat wird als "Frage & Antwort Stunde" missbraucht- und gleichgültig wie dämlich die Frage ist, sie wird auf jeden Fall gestellt Beispiele:
- Wo kann ich meine Spezialisierung auswählen? > siehe Questlog
- Ist der Hexer oder Attentäter besser? > *facepalm*
- Welcher Sammelberuf passt zu Beruf XYZ? > siehe Questlog / Kodex
..
Du hast die Frage, "Wo kann ich ein Fluggerät kaufen?" vergessen sowie das allseits beliebte "Wo kann ich meine Fähigkeitspunkte zurücksetzen?".

Wobei letzteres ganz witzig war, weil ich standardmäßig kurz & knapp "sieben Uhr" antworte (Republikanische Flotte) und dann angewhispert wurde, "ob jetzt 7 Uhr morgens oder abends & wo man dann hinmüsste". Ich hab' denjenigen dann persönlich zum Lehrer hingeführt ...
Handmaidens of Atris (R.I.P.) > The Jedi Tower (R.I.P.) > T3-M4
Spoiler

smartwriter's Avatar


smartwriter
01.15.2013 , 11:02 AM | #24
Quote: Originally Posted by DeEcOs View Post
Na ja, aber in solchen Test-Phasen sind wohl auch eher die "Hardcore"-MMORPG-Spieler vertreten. Die haben dann auch eher Erfahrungen aus anderen Spielen und sind wohl auch eher bereit sich in solche Dinge einzuarbeiten.
I
Also SWTOR ist mein erstes MMORPG und ich war und bin immer noch bereit mich in neue Sachen selbständig einzuarbeiten.
Ich erinnere mich dunkel an meine allerersten Schritte auf Koriban. (vor 1 jahr) Die Chlorschnecken haben mich mind. 10x vernichtet bevor ich überhaupt rausbekommen habe wie ich das Lichtschwert benutzen kann.
Ist alles nur eine Frage des wollens. Aber Faulheit ist wohl mittlerweile sehr verbreitet. Alles muss Mundgerecht serviert werden.
Wie kann man dann nur Spass an dem Spiel haben wenn man sich nichts mehr erarbeiten muss??? Wird mir ein Rätsel bleiben.
Ich bin eigentlich total nett. Wenn ich meine Freunde nicht getötet hätte, würden die das bestätigen.

Belohnungen für Freunde undGametimeCodes + Spiele zum halben Preis - Lieferung in 1 sec.

--AnthraX--'s Avatar


--AnthraX--
01.15.2013 , 11:04 AM | #25
Quote: Originally Posted by MrSkulls View Post
Tja...Ich habe das Gefühl SWTOR geht zu Grunde aber nicht wegen dem F2P Spielmodell ebenso wenig an den Kartellmarkt...Durch die Community. Ich finde die Community ist allgemein sehr spöttisch und gemein geworden, dass die Community rumheult, dass das Spiel so viele Bugs hat verstehe ich genau so wenig. Ich meine das Spiel ist gerade mal EIN Jahr alt! EINS! WoW ist viel älter und hat heute noch Bugs. Das wirklich 80% der Spieler so unfair sind und immer gleich die Macher anmeckern ist großer Scheiß. Ok sie hätten viele Sachen besser machen können aber versucht doch mal selber ein MMO 1a Bugfrei und tadellos zu kreieren...Allein dass die Community immer so unfreundlich und unfair gegenüber F2P bzw. Neuankömmlingen sind zeigt doch dass das Spiel zu Grunde geht und schiebt das bloß nicht auf die Macher entweder ich helft der Person oder ihr lasst es einfach! Immer dieses Gelaber das dann losgeht...IHR HABT AUCH MAL ANGEFANGEN -.- Ich finds traurig...aber ich kann nix daran ändern mich interessiert nur ob das auch Andere so sehen wie ich...
Pfffffffffffff.......*tief Ausatmen & Luft holen*
> Ein Jahr nach Release F2P
> Ein Jahr nach Release: Falsche Imperator / verlorene Insel immer noch bei (übertrieben) jedem 2. Anlauf BUGGY
> Ein Jahr (fast) nach Release erst Operationen, HK etc. die von Anfang an großspurig versprochen wurden > SOON heißt es immer wieder
> Ein Jahr nach Release noch immer nicht das beste MMORPG aller Zeiten
> Ein Jahr nach Release das erste Update & noch immer nicht alles 2011 Versprochene... "SOON" wird auch wieder kommen
> Ein Jahr nach Release, die gleichen Heuler, Neider & Lernresistenten Spieler auf den Innis wie in jedem anderen Game der Onlinewelt.

Du wirst in JEDEM Spiel, wo es ein Forum oder eine aktive Community gibt mehr Negatives lesen als Positives. Der Grund liegt ganz klar auf der Hand: An einschließlich positiven gibt es nix zu meckern!

Wenn es aber die Macher nicht interessiert, was User denken oder sich wünschen...auch wenn es zuvor angepriesen & großartig vesprochen wurde, braucht man sich über das Resultat nicht zu wundern & man sieht es an SWToR ganz deutlich. LEIDER!
Es geht nicht um Bugfreiheit oder oder oder....Einfach das Realisierten was man verspricht!
WoW ist ist der Brancenprimus. Über Jahre gewachsen. Was jeder einzelne darüber denkt ist ihm überlassen, aber man muss sich als Anbieter damit messen...Man wusste, worauf man sich einließ und es verbockt.

Wenn ich seit F2P auf den Starplaneten lese: "Was ist besser: Maro oder Jugg" / "Gelehrter oder Hexer?"... Wozu gibt es Google, buffed, gamona, youtube etc? Helfen, durch FPs ziehen oder Ingame die OP erklären ist das eine....Spiel runtergeladen und die Leute blöd vollgefragt anstatt sich zuvor überhaupt mit der Spielmechanik oder den Klassen zu befassen das andere.

Allistai's Avatar


Allistai
01.15.2013 , 01:30 PM | #26
die meisten hören nur SWTOR ist kostenlos zuspielen laden sich client runter und machen sich gerade mal über die Grundklasse gedanken alles andere ist denen erstmal egal. Natürlich kommen dann so Fragen wie was ist besser und da ist egal welche Klasse es ist diese art Fragen, wird es immer geben genauso wie es Fragen geben wird wie was bringt mir die erweiterte Klasse .

Mal ehrlich wir als Spieler der 1 Stunde sollten schon den Leuten die Neu im Spiel sind helfen. Sei es nun über den Chat oder indem mit ihnen in eine Gruppe geht .

Server: Vanjervalis Chain und PTS

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
01.15.2013 , 01:59 PM | #27
Vielleicht habe ich bspw. auch anfangs zum Pre-Release nur so wenig doofe Fragen gestellt, weil:
a) auch ich mir die Gamestar-Hefte & Co. gekauft habe
und
b) es keine alten Hasen gab, die man fragen konnte (Pre-Releas ist Pre-Release)
und
c) ich zu doof war, um den Chat zu raffen.
Wenn ich gut drauf bin, helfe ich Neulingen gerne. Nach dreimal der selben Frage im Chat innerhalb von 5 Minuten ebbt die Lust allerdings ab, gebe ich zu. Aber dann hilft ja meist der Nächste ...
Handmaidens of Atris (R.I.P.) > The Jedi Tower (R.I.P.) > T3-M4
Spoiler

schuichi's Avatar


schuichi
01.15.2013 , 03:56 PM | #28
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Also ich verbringe auf Vanjervalis Chain viel Zeit auf den Starterplaneten und ich kann diese Abneigung gegen F2P nicht bestätigen.

Natürlich isses bischen nervig, wenn zum 50ten Mal auf Korriban die Frage kommt, wo Lord XY ist, aber hey, wir haben alle mal angefangen und wir wussten alle nicht, wo irgendwas ist. Ich kann auch von einem F2P Spieler nicht erwarten, das er erstmal nen Forum auswendig lernt, bevor er das spielen anfängt.

Von gelegentlichen Ausfällen abgesehen, wird aber auch fleissig geholfen.

Auf dem Rollenspielserver VC kommt es dabei aber auch bischen auf den Namen des Bittstellers an. Wenn jetzt ein "iownzyousucka" nach Hilfe fragt, dann kommt schonmal die Antwort, das er am besten den Char löscht, nen neuen Char mit vernünftigem Namen erstellt und dann nochmal fragt.

Und wer das Rollenspiel aktiv stört, kann logischerweise auch nicht auf Hilfe hoffen. Das versteht sich aber jawohl von selbst.
Genau , dies versuche ich imemr wieder den Leuten klar zu machen , schön zu sehn, dass es noch Spieler mit Idealen gibt die hilfsbereit und offen sind !

Also Swotr sit mein erstes MMORPG und ich wurde anfagns auch andauernd angeflaumt weil ich mit der Steuerung nicht zu rande kam und mich nach 4 Monaten Spielzeit auf der flotte immer noch verlaufen habe. Aber was soll. Wir solten darum aber nicht neulinge zur Sau mache wenn es und sdoch genau so ging !
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Waupee's Avatar


Waupee
01.16.2013 , 03:48 AM | #29
Was habt ihr den die Com hier geht doch noch da bin ich schlimmeres gewohnt :-)

Wer es nicht glaubt : http://forum.worldoftanks.eu/index.p...nen-zum-spiel/ kann sich das ja mal reinziehen.

runboy's Avatar


runboy
01.16.2013 , 03:50 AM | #30
Quote: Originally Posted by smartwriter View Post
Also SWTOR ist mein erstes MMORPG und ich war und bin immer noch bereit mich in neue Sachen selbständig einzuarbeiten.
Ich erinnere mich dunkel an meine allerersten Schritte auf Koriban. (vor 1 jahr) Die Chlorschnecken haben mich mind. 10x vernichtet bevor ich überhaupt rausbekommen habe wie ich das Lichtschwert benutzen kann.
Ist alles nur eine Frage des wollens. Aber Faulheit ist wohl mittlerweile sehr verbreitet. Alles muss Mundgerecht serviert werden.
Wie kann man dann nur Spass an dem Spiel haben wenn man sich nichts mehr erarbeiten muss??? Wird mir ein Rätsel bleiben.
Man geht im allgemeinen den Weg des intuitiven wenn man etwas baut, das andere später benutzen sollen.
Ganz klar geht man bei heutigen MMO´s aber auch, von der Entwicklerseite, davon aus das alle die spielen wollen, es auch schon lange können. Der Markt ist ausgeschöpft. Wer jetzt nicht zockt wirds auch nicht mehr.
Erst wenn die nächste Spielergeneration herangewachsen ist, wird sich der Markt wiedermal verändern und anpassen.

Über dumme Fragen kann man sich ärgern und über dämliche Antworten, und das sind die schlimmsten, ebenfalls. Da wird dann doch tatsächlich jeder Mist im Chat kommentiert und versucht einen auch noch ach so coolen Kommentar zu verfassen, nur um den Buddys zu zeigen wie Dick oder Lang man ist.

Es gibt für beide Vertreter ein tolle Funktion in meinem Menü: Ignorieren.
Mit beiden will ich nichts zu tun haben und drück die Pfosten einfach weg. Das ist hervorragend!
Stellt euch mal vor ihr könntet einfach die Vollidioten um euch herum einfach per Mausklick ausblenden und herrliche Ruhe genießen!

Ich kann es nur jedem empfehlen!