Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Achtung aufpassen mit dem Telefonsupport! Nicht mehr kostenlos

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Achtung aufpassen mit dem Telefonsupport! Nicht mehr kostenlos

Horrox's Avatar


Horrox
01.15.2013 , 12:18 AM | #41
Hmm ja lass uns doch mal überlegen wieso es jetzt etwas kostet, kann es sein das mitlerweile soviele anrufen und man sich dachte, Hey daraus kann man Geld schlagen.

Ich finde es echt erstaunlich, wie dämlich man eigentlich noch sein kann, das Spiel steht schon auf der Totenliste der mmorpg´s aber man muss hier anscheinend noch nachhelfen, indem man den Kunden das Geld aus der Tasche zieht, der darauf angewiesen ist telefonisch Hilfe zu bekommen.

JPryde's Avatar


JPryde
01.15.2013 , 04:12 AM | #42
Quote: Originally Posted by Horrox View Post
[...]das Spiel steht schon auf der Totenliste der mmorpg´s[...]
So wie DAoC, EVE, EQ2 und ähnliche, die schon seit 10 Jahren sterben ?

Ganz ehrlich, ich wäre wirklich glücklich, wenn SWTOR die Lebenszeit von EVE erreichen würde, das seit 2003 immer wieder totgesungen wurde.

Wird dieses "XYZ stirbt !!111" gesülze nicht irgendwann langweilig ? bei jedem Spiel die gleiche Leier. Wenn das Spiel nicht nach einem Jahr WoW vom Thron geschubst hat, stirbt es... ja, is klar.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Horrox's Avatar


Horrox
01.15.2013 , 11:52 AM | #43
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
So wie DAoC, EVE, EQ2 und ähnliche, die schon seit 10 Jahren sterben ?

Ganz ehrlich, ich wäre wirklich glücklich, wenn SWTOR die Lebenszeit von EVE erreichen würde, das seit 2003 immer wieder totgesungen wurde.

Wird dieses "XYZ stirbt !!111" gesülze nicht irgendwann langweilig ? bei jedem Spiel die gleiche Leier. Wenn das Spiel nicht nach einem Jahr WoW vom Thron geschubst hat, stirbt es... ja, is klar.
Ach du armer Junge, habe ich dich aus deiner Traumwelt erweckt? ich wusste gar nicht das ich so eine unwiederstehliche Ausstrahlung habe.
Wenn ein MMORPG schon nach nur 8 Monaten auf F2P umstellen muss oder besser gesagt Hybrid, um zu überleben, dann stimmt doch da wohl etwas nicht oder willst du mir hier einen von Weihnachtsmann erzählen?.
Ich geb dir mal ein Tipp: nimm mal bitte die rosa Brille ab, dann siehst du auch mal wie es wirklich aussieht.

DeEcOs's Avatar


DeEcOs
01.15.2013 , 12:04 PM | #44
Quote: Originally Posted by Horrox View Post
Hmm ja lass uns doch mal überlegen wieso es jetzt etwas kostet, kann es sein das mitlerweile soviele anrufen und man sich dachte, Hey daraus kann man Geld schlagen.

[...].
Das ist ne normale Ortsvorwahl. Die werden daran bestimmt kein Geld verdienen (kann mich ja gerne jemand korrigieren, falls es doch anders ist). Ne Ortsvorwahl finde ich immer vollkommen okay. Kostet die meisten - wie schon im Thread erwähnt doch eh durch Flatrates dann nichts - und selbst wenn sind die Kosten ja wirklich gering...

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
01.16.2013 , 02:10 AM | #45
Quote: Originally Posted by Horrox View Post
......Ich finde es echt erstaunlich, wie dämlich man eigentlich noch sein kann, das Spiel steht schon auf der Totenliste der mmorpg´s ....
Hier musste ich wirklich laut lachen.

Danke!

Apropos dämlich..... wenn das Spiel so gut wie tot ist, wieso gibt es dann eigentlich Weiterentwicklungen wie Update
1.7 (neu angekündigt) oder auch Makeb im nächsten halben Jahr?


Quote: Originally Posted by JPryde View Post
So wie DAoC, EVE, EQ2 und ähnliche, die schon seit 10 Jahren sterben ?

Ganz ehrlich, ich wäre wirklich glücklich, wenn SWTOR die Lebenszeit von EVE erreichen würde, das seit 2003 immer wieder totgesungen wurde.

Wird dieses "XYZ stirbt !!111" gesülze nicht irgendwann langweilig ? bei jedem Spiel die gleiche Leier. Wenn das Spiel nicht nach einem Jahr WoW vom Thron geschubst hat, stirbt es... ja, is klar.
Tja, so ticken die Leute leider

Springen 3 Abonnenten bei WoW ab, wird auch sofort der Leichenbestatter verständigt.

Panikmache ist Unterhaltung & Volkssport- und dies wird sich auch nach dem "Maya-Kalender-Fail" nicht ändern