Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PVP am besten nur noch mit Smashern

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
PVP am besten nur noch mit Smashern

MundiD's Avatar


MundiD
01.17.2013 , 07:29 AM | #51
schon krass wie einige hier mass los übertreiben dem nächst kommt einer und sagt er hat ein 100 k hit kassiert (ich warte nur darauf das zu lesen xD), also wenn ich mit meinem stoffi (GELEHRTER) noch nie auch nur ein 8 k hit gesehen habe von einem smascher gesehen habe (1208 kompetenz (angriefs kristalle und 2 pve amirungen(gürtel und Armschiene))) dann braucht schon garkeiner mit schwerer rüstung zu meinen er hat ein 11 k hit gesehen mit full kompetenz , da kann ich nur eins sagen BULLSH IT* genau wie mit 1370 kompetenz von einem rekruten einen 6k hit zu kassieren BULLSH IT*, tut mir erlich leid wenn ich das so sage aber das ist quatsch, 6k hit bei schwerer rüstung + 1370 kempetenz und das mit rekruten gear dann müsste er an jedem ja locker mindesten 9 schieben mit Ekriegsheld also unsinn!!! erst nachdenken und dann unsinn posten, und ein 6 k hit mit Ekriegsheld das schafft auch locker jede infi schatten, fronti, revo und bestimmt auch ein kommando .

* = Edit

neonicer's Avatar


neonicer
01.17.2013 , 08:30 AM | #52
Quote: Originally Posted by derHocki View Post
Du betrachtest das en bissl zu undifferenziert.
Es ist ja nicht jede Klasse, über die gerade geschimpft wird, gleich völlig OP.
- Ein Hexer ist weit von "OP" entfernt, allerdings ist das Schild, in der jetzigen Form halt einfach ne Frechheit und hätte für meine Begriffe so niemals nen liveserver sehen dürfen.
- Der Schaden vom PT an sich ist nicht zwingend zu hoch, aber er bringt ihn halt viel zu leicht an und ist dabei praktisch nur durch stun und Tod zu kontern. Is doch klar, dass sich andere Klassen da benachteiligt fühlen, wenn sie sich einen abbrechen ihre Skills durchzubrinen oder vorzubereiten und nen PT macht es alles instant, keine Castzeiten auf die er nicht im Notfall verzichten könnte.
- Smasher allgemein find ich nicht so derbe. Es gibt nur die eine Kombination, die es nen Happen zu heftig macht und das sind die Def-CD´s vom Maro. Wie man weiss, hatt der Jugger diese aber nich. Also wenn, dann würd ich dem Maro da ne schärfere Kelle verpassen, vor allem weil auch die anderen beiden Bäume beim Maro absolut spielbar sind, die vom Jugger ja irgendwie nich
- wirklich OP und das nicht zu knapp, ist für mich nur eine Klasse und zwar der Attentäter.
Da weiss man doch gar nicht so recht, wo man anfangen soll. Meinung nach auch schwer, daran was zu machen
Da ist der durschnittlich gute, bis sehr gute Schaden. Fetter Burst. Ne Wahnsinns Utility, Stealth. Und dazu kommt halt noch, dass das Design der BG´s dem Assa allgemein mehr in die Hände spielt, als den anderen Klassen.
Nicht umsonst sind 2 Attentäter in sogut wie jedem rated Team neben den 2 Heilern ne absolut gesetzte Größe. Ohne die will doch keiner losziehen. Nen DD kann man mal schnell ersetzen, aber zeig mir ne alternative zum Attentäter.

Im Gesamtbild ist die Balance des Spiels echt nicht verkehrt und aus meiner Erfahrung die Beste aller MMO´s die ich bisher gespielt hab.
sign, so ziemlich mein gleicher gedanke. finde noch man sollte pt/smash ein wenig (betonung auf wenig) runterskalieren im dmg damit se n ticken näher an den rest rücken = etwas mehr vielfalt im rbg
<Vaapad>
Slikhaze
proud member of the wolfpack project - r.i.p.

JaborAnDubhar's Avatar


JaborAnDubhar
01.17.2013 , 08:58 AM | #53
Quote:
Ein Hexer ist weit von "OP" entfernt, allerdings ist das Schild, in der jetzigen Form halt einfach ne Frechheit und hätte für meine Begriffe so niemals nen liveserver sehen dürfen.
100% agree
Wäre aber imho leicht zu fixen: die Skillpunkte, die die Angstblase zur Stunbubble aufwerten einfach so umändern, dass die Stunbubble eine passive Eigenschaft wird. D.h., hat ein Gelehrter die Stunbubble geskillt, wird jede Angstblase auf ihm (auch die, die er von einem evtl. anderen Gelehrten verpasst bekommt), zur Stunbubble. Andere Spielerklassen profitieren so nicht vom Stuneffekt, sehr wohl aber wie üblich von einer auf sie gelegten Angstblase (absorbierter Schaden).
Kurz gesagt keine verteilbare Stunbubble mehr, sondern ein skillbarer, egoistischer, selbstauslösender "Oh-****"-Knopf nur für Gelehrte, so wie es vermutlich auch eigentlich gedacht war.
Aurek
veteran and founder of Jarkai Sword, fellow soldier and tank of Rambovi's Eight, member of The-Force.

neonicer's Avatar


neonicer
01.17.2013 , 08:59 AM | #54
Quote: Originally Posted by JaborAnDubhar View Post
100% agree
Wäre aber imho leicht zu fixen: die Skillpunkte, die die Angstblase zur Stunbubble aufwerten einfach so umändern, dass die Stunbubble eine passive Eigenschaft wird. D.h., hat ein Gelehrter die Stunbubble geskillt, wird jede Angstblase auf ihm (auch die, die er von einem evtl. anderen Gelehrten verpasst bekommt), zur Stunbubble. Andere Spielerklassen profitieren so nicht vom Stuneffekt, sehr wohl aber wie üblich von einer auf sie gelegten Angstblase (absorbierter Schaden).
is das nicht auch so angekündigt worden, dass sie das so fixen wolln?
<Vaapad>
Slikhaze
proud member of the wolfpack project - r.i.p.

JaborAnDubhar's Avatar


JaborAnDubhar
01.17.2013 , 09:03 AM | #55
Tatsächlich?^^
Finde ich gut! :P
Aurek
veteran and founder of Jarkai Sword, fellow soldier and tank of Rambovi's Eight, member of The-Force.

derHocki's Avatar


derHocki
01.17.2013 , 09:49 AM | #56
Quote: Originally Posted by JaborAnDubhar View Post
100% agree
Wäre aber imho leicht zu fixen: die Skillpunkte, die die Angstblase zur Stunbubble aufwerten einfach so umändern, dass die Stunbubble eine passive Eigenschaft wird. D.h., hat ein Gelehrter die Stunbubble geskillt, wird jede Angstblase auf ihm (auch die, die er von einem evtl. anderen Gelehrten verpasst bekommt), zur Stunbubble. Andere Spielerklassen profitieren so nicht vom Stuneffekt, sehr wohl aber wie üblich von einer auf sie gelegten Angstblase (absorbierter Schaden).
Kurz gesagt keine verteilbare Stunbubble mehr, sondern ein skillbarer, egoistischer, selbstauslösender "Oh-****"-Knopf nur für Gelehrte, so wie es vermutlich auch eigentlich gedacht war.
Ich denke mal, das wäre eine der möglichen sinnvollen Änderungen.
Schade dabei ist nur, dass der Hexer sich eben durch die fiese Bubble nen relativ sicheren Platz in nem rated Team sichern konnte. Genau diese Stellung wird er dann wohl wieder verlieren.
Die Frage ist, ob sich dann vllt andere Klassen eher auf dem frei gewordenen Platz etablieren können.
Wäre natürlich bissl unschön, wenn dann einfach immer nen zweiter full-heal Sabo ins Team kommt und es dann letztlich auf "Top-settings" mit im Prinzip nur 3 Klassen hinaus läuft.
2x Assa
2x Heal Sabo
3x PT
1x random DD (oder noch ein PT)
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

neonicer's Avatar


neonicer
01.17.2013 , 10:15 AM | #57
nope imo wird der hexer niemals seinen platz abgeben als heiler eher vorher der sabo, sry aber die bubble is einfach goldwert selbst ohne stun ca 4k extra hp wenn richtig getimed sogar 2x währen nen fokus. gegen smasher auch sahnig usw der channel heal is auch bombe^^
<Vaapad>
Slikhaze
proud member of the wolfpack project - r.i.p.

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
01.17.2013 , 10:15 AM | #58
Mir sagt 3er PT-Setup absolut nicht zu

tmGrunty's Avatar


tmGrunty
01.17.2013 , 02:18 PM | #59
Wäre cool wenn sie die 20% extra Absorb für die Bubble dann auch passiv machen.
Konsequent wäre es jedenfalls.
Valmea - Imperiale Mensch Hexe (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)
Val'ira - Imperiale Miraluka Agentin (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)

Come to the dark side ... we have cookies!

Merunis's Avatar


Merunis
01.17.2013 , 03:10 PM | #60
ja und die stun granaten könnten die auch gleich noch auf 8sec stunzeit anpassen, gegenmassnahmen auf 5min erhöhen. es laufen eigentlich viel zu viele im bg rum.