Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Sith-Inqusitor Geschichte

DarkSideFreak's Avatar


DarkSideFreak
12.17.2012 , 02:48 PM | #1
Ich hab eben gesehen das einer für seinen Kopfgeldjäger ne Gesichte geschrieben hat, zuerst das was ihm passiert
bevor er nach Hutta kommt und dann das was er bisher gemacht hat. +
Wär doch mal was für den Inquisitor. Wer viel Fantasy und Kreativität bei sowas hat (Ich ) kann sich doch
was passendes an Vorgesichte ausdenken und dann das was er bisher erlebt hat entsprechend (damit es nicht wie n' Spielbericht wirkt) umändern. Wer das bisher erlebte nicht mehr so genau weiß kann sich ja was ausdenken.
Soll ich sowas mal machen für dieses Forum?

Ayanka's Avatar


Ayanka
12.17.2012 , 04:36 PM | #2
Das nennt sich Fanfiction und hat einen eigenen Bereich: http://www.swtor.com/de/community/forumdisplay.php?f=84
Speziell in der englischen Entsprechung, da sind erheblich mehr Autoren unterwegs, findest du hunderte Geschichten, darunter auch haufenweise zum Inquisitor. Was natürlich nicht heißt, dass eine mehr im deutschen Bereich schaden würde
Wer in der Nacht in den verstaubten Winkeln seines Geistes träumt,
erwacht am Tag und findet nichts als Leere;
aber die Träumer des Tages sind gefährliche Menschen,
denn sie können ihren Traum mit offenen Augen spielen und ihn möglich machen.

Kinraven's Avatar


Kinraven
12.20.2012 , 04:16 AM | #3
Da du damit bereits angefangen hast, bitte ich dich: Nimm dir kein Beispiel an der Geschichte des Kopfgeldjägers, das ist ja unlesbar.
Schön und gut, wenn jemand so etwas macht, aber Grundkenntnisse in Rechtschreibung und zumindest guter Willen in Hinsicht auf Interpunktion sowie der eine oder andere Absatz sollten vorhanden sein (wenn man um seine Rechtschreibschwäche weiß, könnte man ja schnell in Word vorschreiben und Autokorrektur drüberlaufen lassen- zumindest die groben Schnitzer gehen so raus)...

Ansonsten stehe ich dir auch gerne zur Verfügung, solltest du hängen (ich behaupte, nicht ganz unbedarft zu sein, was die "Schriftstellerei" angeht)...
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!