Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Entschlossenheit/Resolve sinnlos

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Entschlossenheit/Resolve sinnlos

Opaknack's Avatar


Opaknack
02.04.2013 , 10:07 AM | #61
Quote: Originally Posted by Faradas View Post
Du schaffst es also 30m+ in unter 3 Sekunden zurückzulegen als Sabo? Respekt. Ansonsten hast du einfach noch keinen gescheiten sichtbaren Deffer erlebt.
Genau das Beispiel habe ich auch schon genannt.

Ich wiederhole daher nochmal: :

Quote:
"Wenn der Verteidiger für den Schlafpfeil/Kopfnuss zu weit vom Turm weg steht, geht es trotzdem. Man überlässt ihm einfach den Aufschlag indem man sichtbar zu tabben beginnt und macht das Break mit Battlevanish... "
und...
Quote:
"Als sichtbarer Verteidiger hat bei den Hypertoren nur ein Fernkämpfer eine Chance, den CC-Tab durch einen Schleicher zu verhindern solange er am Leben ist. Das reicht normal bis Hilfe kommt. "
Erklär mal bitte, was würdest du als Nahkämpfer (!) machen, wenn du 30m vom Turm weg stehst und plötzlich ein Gegner an deinem Turm kurbelt?

Faradas's Avatar


Faradas
02.04.2013 , 10:32 AM | #62
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Erklär mal bitte, was würdest du als Nahkämpfer (!) machen, wenn du 30m vom Turm weg stehst und plötzlich ein Gegner an deinem Turm kurbelt?
Bis auf Maro/Wächter hat jeder nen Fernkampfangriff. Während der Stealther tappt, die vorbereitete Nachricht rauswerfen. Kurz vor Tapende unterbrechen, warten bis er wieder tappt. Dann muss zumindestens ein Hüter in den Nahkampf springen. Einmal den Push und man läuft wieder auf max Range weg. Dann kann man wieder anspringen, ein wenig CC um Zeit zu überbrücken und wegzulaufen. Sollte doch ein CC durchkommen, dann hat man seinen CC Breaker. Bis dahin sollte die Unterstützung locker da sein.
Schatten können 1x im Schleichen mezzen (ohne ziehen auch 2x). Mit Machtwirksamkeit 1x auf Distanz unterbrechen + Auf Hybrid Macht im Gleichgewicht und auf Tank oder Hybrid 1x ziehen. Dadurch hat der Rest des Teams mehr als genug Zeit zu reagieren.

Trotzdem sollten da keine Nahkämpfer stehen. Ist genauso daneben, wie als Fernkämpfer direkt auf oder neben dem Pfeiler zu hocken.
Thesaka-Kommando-Artillerist/Gefechtssanitäter; Thes-Revolverheldin-Hybrid
Therros-Frontkämpfer-Schildspezialist; Thekol'ak-Schurke-Knochenflicker

Trihion's Avatar


Trihion
02.04.2013 , 10:34 AM | #63
Quote: Originally Posted by Faradas View Post
Wenn man als Deffer so doof ist und sich genau auf den Pfeiler stellt, dann ist er selbst schuld, wenn er so ausgekontert wird. Stellt man sich auf maximale Reichweite, geht selbst bei einem 8 Sek Mezz der Cast am Pfeiler ned durch, da der Mezzer zu viel Zeit auf dem Weg zum Pfeiler verliert. Da braucht man nicht mal seinen CC Breaker. Bis auf Wächter/Maro kann jede Klasse auf 30m den Cast unterbechen. Sprich: Will der Schleicher den Pfeiler einfach nur einnehmen, hat er keine Chance. Er muss den Kampf suchen. Und das gibt dem Rest der Gruppe Zeit zu reagieren.
Leider nicht so ganz verstanden. Dir sind die Fähigkeiten der Stealthklassen bekannt mit denen sie einen Spieler 8 sek aus dem Spiel nehmen können ohne das sie ihre Tarnung aufgeben müssen, diese haben in der Regel eine 10m Reichweite. Um ein Tappen zu verhindern muss der einzelne Deffer seinen CC-Breaker benutzen. Der Spieler der Stealthklasse weiß jetzt ganz genau das der Deffer seinen CC-Breaker rausgehauen hat. Der Spieler der Stealthklasse muss jetzt nur noch seinen eigenen CC-Breaker nutzen sofern er selber einen 8 sec.Mezz sich vom Deffer einfängt und kontert diesen ebenfalls mit einem 8 sec. Mezz, welcher eine 30 m Reichweite hat. Somit ist der Deffer wieder 8 sec. Handlungsunfähig und es kann fröhlich getappt werden.
Der Sap der Stealthklasse hat nur einen einzigen Zweck, der Deffer soll bzw muss seinen CC-Breaker benutzen und dabei ist es völlig egal wo der Deffer steht. Selbst wenn der Deffer sich 30 m vom Pylonen entfernt aufhält macht dies keinen Unterschied.
Wenn der Stealther sich clever anstellt müssen nur 20m zurückgelegt werden bis zu Pylonen.

Faradas's Avatar


Faradas
02.04.2013 , 10:43 AM | #64
Quote: Originally Posted by Trihion View Post
Leider nicht so ganz verstanden. Dir sind die Fähigkeiten der Stealthklassen bekannt mit denen sie einen Spieler 8 sek aus dem Spiel nehmen können ohne das sie ihre Tarnung aufgeben müssen, diese haben in der Regel eine 10m Reichweite. Um ein Tappen zu verhindern muss der einzelne Deffer seinen CC-Breaker benutzen. Der Spieler der Stealthklasse weiß jetzt ganz genau das der Deffer seinen CC-Breaker rausgehauen hat. Der Spieler der Stealthklasse muss jetzt nur noch seinen eigenen CC-Breaker nutzen sofern er selber einen 8 sec.Mezz sich vom Deffer einfängt und kontert diesen ebenfalls mit einem 8 sec. Mezz, welcher eine 30 m Reichweite hat. Somit ist der Deffer wieder 8 sec. Handlungsunfähig und es kann fröhlich getappt werden.
Der Sap der Stealthklasse hat nur einen einzigen Zweck, der Deffer soll bzw muss seinen CC-Breaker benutzen und dabei ist es völlig egal wo der Deffer steht. Selbst wenn der Deffer sich 30 m vom Pylonen entfernt aufhält macht dies keinen Unterschied.
Welcher Stealther hat denn nen 30m Mezz? (ausser Hybrid Schatten)Und man kann auch deutlich weiter als 30m weg. Man muss nur innerhalb von 5Sek in Unterbrechenreichweite sein. Beim ersten mal weiß der Stealther ja ncihtmal, wo der Deffer genau ist. Dort sind sehr viele Hindernisse, die einen gut verbergen können. Mensch, seid doch mal ein wenig kreativer.
Thesaka-Kommando-Artillerist/Gefechtssanitäter; Thes-Revolverheldin-Hybrid
Therros-Frontkämpfer-Schildspezialist; Thekol'ak-Schurke-Knochenflicker

Magira's Avatar


Magira
02.04.2013 , 10:56 AM | #65
Quote: Originally Posted by Trihion View Post
Der Spieler der Stealthklasse muss jetzt nur noch seinen eigenen CC-Breaker nutzen sofern er selber einen 8 sec.Mezz sich vom Deffer einfängt und kontert diesen ebenfalls mit einem 8 sec. Mezz, welcher eine 30 m Reichweite hat. Somit ist der Deffer wieder 8 sec. Handlungsunfähig und es kann fröhlich getappt werden.
So einfach ist es dann doch nicht. Der Mezz des Sabo/Schurken hat ebenso wie der Sap (ja. ich weiß jetzt was das ist) nur eine Reichweite von 10 m. Der Mezz des Schatten/Attentäters hätte zwar 30m Reichweite, hat aber normal 2 sec Aktivierungszeit.
Das Spielchen funktioniert also nur mit Schatten/Attentätern, die den Instant Mezz geskillt haben.
Eine sehr blöde Idee, die Gewinnwahrscheinlichkeit bei den Hypertoren von einer bestimmten Skillung einer Klasse abhängig zu machen. Im Random muss schon Weihnachten und Ostern zusammenfallen, daß zufällig eine/r mit genau dieser Skillung vorhanden ist. Premades werden den aber immer dabei haben.
Einistra - Assasin/Pilot Guild : PUG / Ynaxi - Shadow/Pilot Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Ebon Hawk
Pomsta - Assasin/Pilot Server: T3-M4

Opaknack's Avatar


Opaknack
02.04.2013 , 11:09 AM | #66
Quote: Originally Posted by Magira View Post
...
Eine sehr blöde Idee, die Gewinnwahrscheinlichkeit bei den Hypertoren von einer bestimmten Skillung einer Klasse abhängig zu machen. Im Random muss schon Weihnachten und Ostern zusammenfallen, daß zufällig eine/r mit genau dieser Skillung vorhanden ist. Premades werden den aber immer dabei haben.
Ob so ein Schleicher in der Skillung dabei ist, hat nichts mit Premade oder nicht zu tun, es ist reiner Zufall.

tmGrunty's Avatar


tmGrunty
02.04.2013 , 11:15 AM | #67
Wenn der Deffer auf den 1. Sap hin den CC-Break nimmt, dann ist er entweder dumm oder stand falsch.
Wenn man weiß, dass der Gegner nur 1 Schleicher hat kann man sogar weitaus mehr als 30m entfernt deffen, man muss nur aufpassen, dass kein sichtbarer Gegner in Reichweite kommt um einen wegzuziehen.
Weiß man, dass der Gegner mehr als einen Schleicher hat ist solo deffen sowieso total verkehrt.
Valmea - Imperiale Mensch Hexe (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)
Val'ira - Imperiale Miraluka Agentin (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)

Come to the dark side ... we have cookies!

Suendbad's Avatar


Suendbad
02.05.2013 , 02:45 AM | #68
Quote: Originally Posted by Ginius View Post
Haben die nicht so eine lustige Fähigkeit, mit der sie einfach wieder im Schatten verschwinden können?
Und ist es dann nicht möglich, diese lustige, ich mezz dich aus dem Schatten Geschichte wieder einzusetzen?
Nein, ist es nicht da der Schlafpfeil nur bei nicht im Kampf befindlichen Zielen sicher funktioniert und der Gegner beim Battlevanish nicht sofort aus dem Kampf kommt. Is auch irgendwie logisch denn sonst wäre das ganze CC-System fürn Hintern

Genausowenig geht der zweite Stun, mit Blendgranate oder Kick, länger als 4 Sekunden, daß man mit dem Säbelsabo 2 mal hintereinander für 8 Sekunden stunnen kann ist einfach nicht wahr.

Verdeckter Schlag und Heimtückischer Angriff machen mit Säureklinge zusammen 8-16 K Schaden, je nach Gegnerkompetenz und Kritglueck, entweder haut man den Solodeffer damit um, oder er schreit um Hilfe und man bindet so Leute, macht für mich mehr Sinn als Schleicherspielchen die ich eh kaum gewinnen kann, aber natürlich darf jeder seinen Sabo so spielen wie er mag ;-)

Grüsse

Tankqull's Avatar


Tankqull
02.05.2013 , 03:41 AM | #69
Quote: Originally Posted by Suendbad View Post
Nein, ist es nicht da der Schlafpfeil nur bei nicht im Kampf befindlichen Zielen sicher funktioniert und der Gegner beim Battlevanish nicht sofort aus dem Kampf kommt. Is auch irgendwie logisch denn sonst wäre das ganze CC-System fürn Hintern
nach dem vanish einfach nen paar sec warten und er ist aus dem kampf raus. das funzt wunderbar. als solo deffer hast gegen nen schleicher verloren wenn der dich dazu hat bringen können dein purge zunutzen. dann muss dein team zur hilfe kommen was mit reiner chat kommunikation eigentlich nie klappt.

Eskadur's Avatar


Eskadur
02.05.2013 , 04:37 AM | #70
Im Grunde ist es doch ganz einfach als Schleicher gegen sichtbare Verteidiger.

Schlafpfeil --> Punkt angrabeln, entweder der Tab geht direkt durch oder man muss nachstunnen.

Da Stun und Angrabeln 8 Sekunden dauern ist ein wenig Bewegung erforderlich um das Modul zwischen sich und den cc ten zu bringen und ta ta das Geschütz dreht sich.

Das Spielchen klappt nicht in Zergstar, weil es dort kein Hindernis gibt. Im alten Hyperraumtor ist es noch einfacher weil das Angrabeln nur 6 Sekunden dauert. Verteidigt ein Fernkämpfer tab ich so, dass ein Hindernis zwischen mir und ihm ist, d.h. er muss sich bewegen. Dann kommt er meisst die 1-2 m ran --> Vanish und cc Rota.

Gegen gute Schleicher ist wegtaben eine Kunst
Server: T3M4
Carnivore Vermächtnis
Machtzwerg & Machtzwerge