Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Endgame Raumschiffsausrüstung im Kartellmarkt?!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Endgame Raumschiffsausrüstung im Kartellmarkt?!
First BioWare Post First BioWare Post

Booth's Avatar


Booth
12.11.2012 , 10:54 AM | #41
Für mich ist das ganz einfach - ändert sich durch den Kartellmarkt FÜR MICH etwas im Spiel? Nö - nicht wirklich. Mein Ziel als Crafter isses nicht, die dollsten Sachen so früh wie möglich ins AH zu stellen, um möglichst noch viel mehr als die eh schon verhandenen Mio anzusammeln... daher isses mir ziemlich wurscht, wie der Markt der Level7-Schiffsbauteile aussieht (genauso, wie mir als Crafter nach wie vor der 27er-Mod-Bereich wurscht ist).

Für mich als PvEler isses auch wurscht, woher die Mitspieler ihre Ausrüstung haben. Wegen mir können die das gerne auch per Mausklick ohne Shop kriegen... wer sich selber um Spielbereiche bringen will, weil es ihm ums KRIEGEN geht... und nicht ums spielen selber... darf das meinetwegen.

Ich selber kaufe im Kartellshop nur Nettigkeiten, die mir das Spielerlebnis verbessern - dazu zählt quasi nie Fluff und ganz sicher keine Items, da für mich Items ein kleines Zusatzbonbon sind. Wichtig ist für mich aber eine unterhaltsame Spielmechanik. Die ist im Space-Bereich eh nicht gegeben. Wer ne Item-Spirale in einem aufgedonnerten Moorhuhn spassig findet... der darf das natürlich. Ich persönlich finde es nicht spassig. Ich gehe davon aus, daß ich die neuen Missionen mal anspiele, derbe dran scheiter, weil normale Ausrüstung nicht taugt, und den (für mich empfundenen) Müll dann wieder links liegen lasse. Selbst während des Levelns spiel ich inzwischen keine Raummissionen mehr. WENN mir aber der Raumkampf durchaus Spass machen würde, wäre ich wohl mit dem nun eingebauten Fortschritt nicht unzufrieden. Der Fortschritt ist zwar eher langsam... aber das ist er für mich im PvE gefühlt auch. Da brauchte ich auch Monate um bestimmte Items zu erspielen (die ich mir übrigens auch allesamt nicht im AH von Mitspielern kaufe).

Von daher ist mir was da momentan konkret passiert, ziemlich wurscht. Und falls einige PvE-Endgameitems zu kaufen sein werden, ist mir das auch letztlich wurscht. Ein P2W kann ich niemals dann sehen, wenn ich im Spiel auch ein Vorankommen habe, und mir die Spielmechanik Spass macht. In erster Linie spiele ich halt wegen dem Spass an der Mechanik... nicht um mein Belohnungssystem im Hirn anzutriggern - und bin dadurch scheinbar eher eine Ausnahme im MMO-Bereich. Daß sich einige andere auf den Schlips getreten fühlen, kann ich durchaus verstehen... wieso die dann aber ein Problem damit haben, ein Spiel zu wechseln, umso weniger. Letztlich sind die Spiele dann doch eh nur Mittel zum Zweck um das Belohnungszentrum zu reizen - und das Mittel ist da doch eher zweitrangig.

Solange mich der Shop jedenfalls im Spiel nicht nervt, und ich das Spiel als solches weiterhin mit Spass und Fortschritts-Bonbons spielen kann... ist alles im Lot.

Für den PvP-Bereich mag das übrigens alles wieder deutlich anders aussehen... gut, daß ich kein PvP spiele. Und daß durch den Kartellmarkt der Spielerhandel im Handelshaus kaputter gemacht würde, als er von den Spielern durch zuvor schon vorhandenes Verhalten eh gemacht wird, glaube ich kaum. Man kann selten so gut erkennen, wie unersättlich die Gier von ganz durchschnittlichen Mitbürgern sein kann, wie im Handelshaus eines MMO.

Von daher... was ist heut passiert? Für mich herzlich wenig. Drei Spielbereiche, die mich alle nicht sonderlich interessieren, wurden erweitert/verändert: PvP, Space, Kartellmarktfluff. Ich gönns denen, die sich freuen... finde es schade für die, denen es überhaupt nicht gefällt... aber mir selber bleibt es ziemlich egal. Die Aufregung die insbesondere hier aber auch teilweise im Spiel wegen solcher Kleinigkeiten eines Unterhaltungsproduktes geäussert wird, finde ich eh übertrieben.

Gruß
Booth
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

moriandrio's Avatar


moriandrio
12.11.2012 , 10:56 AM | #42
Quote: Originally Posted by LarsMalcharek View Post
Ich denke die englischen Patchnotes sind hier... nicht ganz korrekt (bzw der Teil das man diese Ausrüstung auch InGame bekommen kann fehlt wenn ich mich nicht irre).

Ich hab bereits nachgefragt und die klare Ansage bekommen:

Diese Items kann man auch per Credits oder Auszeichnungen bekommen.

Ich hoffe das hilft

LG
Lars
Das ist egal, bzw. ich war jetzt noch ned online aber wenn die Preise wie am PTR sind dann is klar was man erreichen möchte. Langsam, zwar nur ganz langsam bewegt man sich in eine Richtung die einigen bzw. sogar vielen Abonennten übel aufstoßen könnten.

Endgamegear (es ist nur fürs Raumschiff aber man fängt ja immer klein an), Cathar, evtl. Makeb für Coins. Früher oder später is das ein typisches p2w Modell zumindest hat man einen Weg eingeschlagen der langsam daraufhin steuert.
Atsuto Powertech
XoXaan Legacy

Booth's Avatar


Booth
12.11.2012 , 11:11 AM | #43
Quote: Originally Posted by moriandrio View Post
Früher oder später is das ein typisches p2w Modell zumindest hat man einen Weg eingeschlagen der langsam daraufhin steuert.
Für den PvE-Bereich ist erst dann ein "P2W"-Modell erreicht, wenn ich die Items im Spiel nicht mehr erspielen kann.
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

Kelremar's Avatar


Kelremar
12.11.2012 , 11:15 AM | #44
@Booth: 7 Absätze um zu sagen, dass es dir egal ist. Könnte das ein neuer Rekord sein? ^^

Versuch es mal aus dem Blickwinkel eines Gelegenheits-Raumkämpfers zu sehen: Du hast schon länger keine Raumkämpfe mehr gemacht, weil die Abwechslung doch sehr gering war, hattest am Anfang aber Spaß daran und würdest gerne neue Raumkämpfe machen. Du hörst von den 6 neuen Raummissionen mit 1.6 und überlegst dir sie anzuschauen. Es heißt, dass man dazu erstmal neue Upgrades erspielen muss, also stellst du dich darauf ein eine Zeit lang erst die alten Missionen wiederholen zu müssen.
Jetzt mit dem Patch merkst du, dass der Aufwand für die neuen Upgrades nicht nur signifikant höher ist als erwartet, sodass du wahrscheinlich viele Wochen dafür brauchst, sondern du sie auch einfach aus dem Kartellmarkt kaufen kannst...

Und nun sag mir, dass BioWare mich wirklich überhaupt nicht dazu bringen will 1300 Kartellmünzen dafür auszugeben.

JPryde's Avatar


JPryde
12.11.2012 , 11:25 AM | #45
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Und nun sag mir, dass BioWare mich wirklich überhaupt nicht dazu bringen will 1300 Kartellmünzen dafür auszugeben.
Wenn ich der CEO wäre, würd ich den Marketing-Chef rausschmeissen, sollte er NICHT versuchen, Kunden dazu zu bringen, mir noch mehr Geld zu geben.

Der Punkt für mich ist aber, das es nicht möglich ist, das sich jemand etwas im Kartellshop kauft, was mein persönliches Spiel direkt oder auch nur indirekt beeinflusst.

Mein persönliches Spielerlebnis wäre dann beeinflusst, wenn man sich für HM oder OP notwendige Ausrüstung kaufen könnte, denn das würde mir einen Nachteil geben, da ich mir diese Ausrüstung erarbeite und in Konkurrenz (für OP) mir anderen Spielern stehe.

Pay to Win (P2W) wäre es erst dann, wenn jemand sich einen Vorteil kaufen könnte, der selbst mit unendlich viel Zeit und Skill im Spiel unereichbar wäre... z.B. ein 0.5% Boost auf Schaden oder ein Kristall/Rezept, das auch nur 1 Punkt besser ist als das Zeug, das irgendwo droppt. Das schliesst auch Dinge ein, die ich aufgrund meiner nicht vorhandenen Raid-Aktivitäten niemals sehen werde.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Leonalis's Avatar


Leonalis
12.11.2012 , 11:28 AM | #46
Also bei den Raumschiffsachen ist es folgendermassen.

Es gibt 6 neue Raummissionen welche für diese Level 7 sachen konzipiert sind, ohne Level sind sind sie fast unmöglich weil man wird richtiggehen zerbrösselt.


Woher bekomme ich nun diese Items?

- Flottenabzeichen
- Craften

Beides dauert und die Preise fürs Craften sind nicht billig mit 4 Molekularstabilisatoren,

wenn ma 1-2 Level 7 Item besitzt, dann ist es vielleicht möglich es zu schaffen, mit weniger, unmöglich finde ich.

----------------

weiterer Weg, Kartelmünzen, es gibt 3 Packete welche jeweils 3 Items geben, kauft man sich das ganze für 1300 Münzen hat man sofort alle Items und kann die Raummissionen machen (die neuen).


Sprich ein Spieler, der alle Level 6 Sachen besitzt und heute/morgen die 6 neuen Raummissionen machen will hat 2 Varianten
  • Arsch viel Credits/Flottenauszeichnungen ausgeben
  • Kartelmünzen ausgeben

Hat er geduld kann es sie dann in 1 monat machen.

Wallahan's Avatar


Wallahan
12.11.2012 , 11:37 AM | #47
Ich sehe das auch mit sehr großer Skepsis. Das Spiel soll doch Unterhaltung und Anspruch bieten. Man soll es spielen. Nun ist es für mich einfacher mal eben im Kartelmarkt oder halt im Handelsnetz das komplette Paket zu ersteigern. Das ganze Spiel driftet einfach dahin ab, daß man alles für Credits kaufen kann. 63er PvE-Gear, jetzt Raumschiffteile. Es ist eigentlich effizienter Credits zu farmen und sein PvE-Gear zu kaufen als raiden zu gehen. Das gleiche gilt für die Raumschiffausstattung. Kauf ich lieber das Paket im Handelsnetz als wochenlang Marken zu farmen. Und die Tatsache, daß jeder sich quasi Credits auch bei Bioware/EA kaufen kann, indem er ingame Kartellgegenstände verkauft verbessert die Situation nicht.

Der einzige Part, wo das eigentliche Spielen einen noch weiterbringt ist PvP. Alles andere ist völlig belanglos geworden. Einen frischen Twink kann man ohnehin mit 61er Mods vollklatschen, weil man genug Marken hat und den Style holt man sich im AH/Kartellmarkt. Das eigentliche Spiel bleibt auf der Strecke und irgendwann werden die Leute genug davon haben im Revankostüm gelangweilt auf der Flotte rumzustehen.

(Das mit dem Revankostüm ist auch so ein Schuß ins Knie. Ein so legendäres Set einfach zu verramschen, anstatt es in den PvE-Content einzugliedern....*kopfschüttel*)

Wallahan's Avatar


Wallahan
12.11.2012 , 11:43 AM | #48
Quote: Originally Posted by JPryde View Post

Mein persönliches Spielerlebnis wäre dann beeinflusst, wenn man sich für HM oder OP notwendige Ausrüstung kaufen könnte, denn das würde mir einen Nachteil geben, da ich mir diese Ausrüstung erarbeite und in Konkurrenz (für OP) mir anderen Spielern stehe.
Naja... dir ist es wurscht, weil es "nur" um Raumkämpfe geht. Mir eigentlich auch. Nur was ist denn mit Spielern, die eben diese Raumkämpfe mögen? Die das auch als Wettbewerb sehen, sie vor ihrem Gildenkumpel zu schaffen? Und was ist, wenn das jetzt nur zum Austesten reingekommen ist und in 6 Wochen dann ein 65er PvE-Set im Kartellmarkt steht für 10 000 Münzen, welches man natürlich auch farmen kann, 1500 Blackholemarken pro Item?

Ich behaupte mal einfach, daß man hier schon den Anfängen wehren sollte.

NadirLaskar's Avatar


NadirLaskar
12.11.2012 , 11:50 AM | #49
Ich finde das auch ziemlich ärgerlich, dass einerseits neuer Content (Raummissionen) geboten wird, der aber andererseits gerade den Gelegenheitsspieler zwingt, 1300 Kartellmarktmünzen auszugeben, damit man das Equipment hat, um die Missionen überhaupt zu überstehen. Das sind - nebenbei bemerkt - übrigens ca. 10 EUR! Einfach so.

Noch schlimmer wird es bei den Fluff-Gegenständen. Ich habe Spaß an sowas. Ich würde gerne mit dem Weihnachtsgleiter rumdüsen, auch wenn ich schon 3 Gleiter besitze. Also eigentlich gibt dieser Gleiter fast niemandem einen Mehrwert (denn wer hat keinen Gleiter?). ABER: Das Teil kostet 1800 Münzen. Ca. 12-13 EUR. Für nix. Für ein Fun-Item. Dafür könnte ich mir im Laden ein ganzes Spiel kaufen (in einer "Game of the Year"-Edition auch mit allen Erweiterungen). Hier sind die Preise, die BW macht, eindeutig absurd. Und vermiesen mir gerade so ein bisschen den Spielspaß. Denn als Abonnent Münzen ansparen geht ja auch nicht, weil die Items "zeitlich begrenzt" sind. Heißt: Kaufen oder Pech gehabt. Hm...

Leonalis's Avatar


Leonalis
12.11.2012 , 11:52 AM | #50
Quote: Originally Posted by NadirLaskar View Post
Ich finde das auch ziemlich ärgerlich, dass einerseits neuer Content (Raummissionen) geboten wird, der aber andererseits gerade den Gelegenheitsspieler zwingt, 1300 Kartellmarktmünzen auszugeben, damit man das Equipment hat, um die Missionen überhaupt zu überstehen. Das sind - nebenbei bemerkt - übrigens ca. 10 EUR! Einfach so..
Nene gezwungen bist du nur wenn du zu wenig Credits hast, zu wenig flottenauszeichnungen hast und keinen Crafter hast der dir das dingens baut.

gezwungen ist falsch, sagen wir eher du müsstest dich jetzt einfach 1-3,.4 wochen gedulden und erst einmal flottenauszeichnungen farmen ehe du die neuen meistern kann, machen kannst du sie auch jetzt, stirbst aber sehr vermutlich.

gezwungen wärst du dann wenn man sie nur, auschliesslich durch den Kartelmarkt bekommst