Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PvP Balance ist was anderes !

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
PvP Balance ist was anderes !

Fleureth's Avatar


Fleureth
12.09.2012 , 01:35 PM | #41
Quote: Originally Posted by Erdling View Post
Lest ihr meine Antwort eigentlich bis zu Ende oder warum kommen immer wieder die selben Argumente ?
Habt ihr Angst , das sich was Positiv verändern könnte im PVP , oder ist es einfach nur Ignoranz ?
Wir Deine schon. Liest Du denn unsere Antworten bis zu Ende oder warum kommst Du immer mit den selben Argumenten?
Hast Du etwa Angst, dass Du als Heiler im 1v1 mal den Kürzeren ziehst? Oder ist das einfach nur mimimi von Dir?


Quote: Originally Posted by Erdling View Post
@Fleureth Ich hatte ja bereits geschrieben , das man eventuell die Kompetenz überarbeiten sollte .
Heiler schaffen es nur durch Kompetenz oder durch Equip-Unterschied zum Gegner sich hochzuheilen .
Das mit den Dots soll nen Scherz sein oder ? Ist doch völlig egal welche Art Schaden , muss halt angepasst werden bzw. der Dotter wird wohl kaum auf nen Stun angewiesen sein , damit er siegen kann .
Ja der Vergleich war quasi ein Nahkämpfer mit nem Fernkämpfer , Sofort gegen Aktivierungszeit . Und wie oben , ein Mitspieler bereits sagte , ist die Auswertung am Ende des Bgs wenig Aussagekräftig .
Aoe-Schaden ist aber nicht das was am meisten im Bg verwendet wird, und wie ich oben schon mal geschreiben haben, sicherlich sehr leicht anzupassen , und nicht das wirkliche Problem .
Natürlich hast du Recht , jeder möchte der Beste sein , aber nicht auf Kosten der Balance . Einfache Siege sind doch langweilig .
Nein, du willst nicht, das man eventuell die Kompetenz überarbeiten sollte, sondern Du willst den Heiler unschlagbar im 1v1 machen. Mehr ist es nicht.
Das mit den Dots ist kein Scherz. Es gibt Klassen, die 90 % Ihres Schadens über Dots machen. Wofür haben die dann nen cc? Und auch ein Dotter ist auf nen Stun angewiesen, wenn er gegen einen Spieler auf Augenhöhe antritt. Allein durch diese Aussage bestätigst Du, das Du sehr wenig Ahnung von Taktik im PVP hast.
Ebenso AoE-Schaden im BG:
Wenn die Gegner im Pulk stehen, hau ich max AE raus was geht, solange der Tank den Gegner bindet. Was nützt es mir, wenn ich einen Fokusse, nur damit 5 Gegner überleben? So mache ich an allen viel Schaden, bring den ein oder anderen zum Nachdenken und wenn meine AOE auf CD sind, suche ich mir das Opfer, was den Gnadenstoß kriegt. Warum ist es aber nun der nicht am meisten verwendete Cast laut deiner Aussage? Schon einmal ein gutes Team ohne AOE am Tappen gehindert? Viel Spaß. (übrigens: die Spieler mit dem meisten DMG am Schluss sind meistens AOEler, wodurch AOE wohl doch öfters gecastet wird, nur am Rande) Weil sehr viele Spieler auf Burstdmg geskillt sind um möglichst schnell einen Gegner runterzukriegen. Ist auch im 1v1 besser.

Wenn Du nun Nahkämpfer mit Fernkämpfer vergleichst, warum nimmst Du dann nicht beim Nahkämpfer den Cast mit Aktivierungszeit und beim Fernkämpfer den Sofort-Cast? Passt es dann nicht mehr in deine Balance-Rechnung? Wenn allerdings der Nahkämpfer so imba ist, warum seh ich dann soviele Hexer, Kommandos, Schurken im BG? Auf Imp-Seite sind es verdammt viele Hexer.
Quote: Originally Posted by Erdling View Post
Ihr möchtet alle gerne die Kompetenz vorschieben , aber das ändert doch an der Balance nichts . Sobald alle das gleiche Equip haben , entscheidet sich der Kampf nur über den Spieler , und durch die Balance der einzelnen Skills zueinander . .
Falsch, Du kommst immer mit dem Kompetenz-Argument. Allerdins zählt Kompetenz nur für Heiler? Dachte das wäre für Schaden, Schutz und Heal da? Damit gleicht es sich doch wieder aus? Haben beide Null Kompetenz, haben beide weder zusätzlichen Schaden, Schutz noch Heal. Haben beide Kompetenz, haben beide zusätzlichen Schaden, Schutz und Heal.
Quote: Originally Posted by Erdling View Post
@Fleureth Ich hatte ja bereits geschrieben , das man eventuell die Kompetenz überarbeiten sollte .
Wo habe ich denn die Kompetenz vorgeschoben?
Die Brüder des Yoofi

Ein Ableger des Ragnarok Clans aus Age of Conan

Fleureth's Avatar


Fleureth
12.09.2012 , 01:44 PM | #42
Quote: Originally Posted by Erdling View Post
Warum hier einige dagegen sind , ist ganz klar , man kann die Heiler nicht mehr abfarmen !
Es gibt , deshalb so wenige Tanks und Heiler , weil keiner einen grossen Sinn darin sieht , anderen den Spass haben zu lassen , während man selbst keinen Erfolg sieht .
Also langsam nervst Du mit deinen Mimimi-Aussagen.

Hier ist keiner dagegen, weil sie Heiler abfarmen wollen. Sondern weil der Heiler stark genug ist. Nur für dich halt nicht. (Allerdings wäre der Heiler auch in deinen Händen und mit 1000% Hot dem Untergang geweiht. Nur mal so am Rande)

Warum geht man nun im BG auf den Heiler? (In deinen Augen ja, um ihn abzufarmen)
In den BGs, die ich bestreite deswegen, damit man den Rest der gegnerischen Gruppe möglichst schnell down kriegt. Deswegen lässt fokust man auch am Anfang nicht den Tank von denen es, ebenso wie vom Heiler, mehr als genug gibt.
Das hat aber nix mit Abfarmen zu tun, sondern mit Taktik. Allein weil man dir das erklären muss, warum Heiler im Fokus stehen, zeigt sehr viel von deiner Erfahrung im PVP und im Gruppenspiel.

Fällt bei dir jetzt langsam der Groschen, warum Du im PVP ein Opfer bist? Es liegt weder an der Balance, noch an der Klasse, noch am Gegner, sondern einzig und allein an Dir!

Und bitte:
Pack noch die Cheat-Keule aus. Dann hast Du wirklich sämtliche Klischees in deinem Thread bedient.
Die Brüder des Yoofi

Ein Ableger des Ragnarok Clans aus Age of Conan

Tankqull's Avatar


Tankqull
12.09.2012 , 04:19 PM | #43
Quote: Originally Posted by tmGrunty View Post
Selbst ohne Kompetenz schafft es 1 Heiler locken gegen 1 DD hochzuheilen (sofern dieser auch keine Kompetenz hat).
am ende gewinnt immer der dd, da nur 2 der 3 heilklassen nen heilspruch haben der keine resource kostet und selbiger nicht ausreicht um den resourcelosen angriff egal welcher klasse zu kompensieren. und gleichzeitig die heals bei höheren ressource kosten einen angriff kompensieren. wenn man dazu dann noch die vielzuvielen rupt möglichkeiten hinzuzieht die man als dd hat und das nette gimmik das jeder scheiss popel angriff (autohits sogar mehrfach) zu nem spellsetback führen der problemlos die ct auf das 2-4fache der ursprungs ct hoch setzt und man nach 6 sec arme rudern nen rupt reingedrückt bekommt ehe der heal rausging und der goße heal dann auch noch zusätzlich für 4sec gesperrt ist dann fragst dich schon wo der ach so tolle vorteil der heiler sein soll um gegen 2 dds gegen heilen zukönnen.

Citinetty's Avatar


Citinetty
12.09.2012 , 04:36 PM | #44
kann ich jetzt nur aus sicht des kommando heilers beurteilen.......der hat mit Bacta Infusion schonmal einen Instant und kann mit Tech-Überbrückung auch noch nen großen Heal Instant machen. Reserve Energiezelle macht jeden Skill kostenlos. Das Schild reduziert 25% incoming dmg und macht non-interuptable und schützt auch vor dem Setback des Casts.

Natürlich hilft nichts gegen einen DD wenn man einfach stehen bleibt und sich versucht gegenzuheilen. Das kann nicht hinhauen. In Verbindung mit CC kann man jedoch lange genug überleben. Der Rest des Jobs fällt dem eigenen Team zu. Wenn ich DD spiele, dann schiele ich mit einem Auge auf den Healer, und wenn einer den beharkt, findet der sich erstmal im Stun wieder, kriegt nen Knockback oder whatever.

Und wenn ich Heiler bin, und das Team supportet nicht, dann schreib ich einfach in Chat "entweder Support für mich, oder 1 Heiler weniger im Team". eh basta........

natürlich hat ein DD micht nur den Interrupt um Casts zu unterbinden, sondern weitere. Ein reiner Interrupt allein nützt auch nicht viel. Mit meinem Sentinel gehe ich bevorzugt auf gegnerische Heiler los, da ich z.B. in der Wachmann Skillung alle 6 Sekunden interrupten kann. Das allein reicht aber nicht, und deswegen sehe ich kein so großes Problem da.

Gute Heiler mit einem Team im Rücken das sie unterstützt sind nach wie vor unheimlich effektiv. Mit schlechten Teams als Random im BG hab ich auch nur 100-150k gehealt. Guter Focus des gegner Teams kam dazu. Das ist dann natürlich nix und das BG war fix verloren, trotz aller Mühe. Mit gutem Team im Rücken hab ich letztens im Huttenball 450k mal geheilt (DD-Gear, nicht vollständig T4 und auch kaum aufgewertet).

Wenn man das jetzt noch pusht......na meine Fresse. Heiler im Doppelpack die sich unterstützen + ein gutes Team im Rücken sind eine absolute Pest, da bekommste schon fast nix mehr down.
Idiian Tavoun | Combat Medic | VR 90 | R.I.P. Jenjidai
Ardiian Tavoun | Combat Sentinel

|- Kekse für alle -|

Tankqull's Avatar


Tankqull
12.09.2012 , 05:03 PM | #45
Quote: Originally Posted by Citinetty View Post
Wenn man das jetzt noch pusht......na meine Fresse. Heiler im Doppelpack die sich unterstützen + ein gutes Team im Rücken sind eine absolute Pest, da bekommste schon fast nix mehr down.
heiler funktionieren in diesem spiel leider nur wenn die koordination des gegnerischen teams schlechter als die des eigenen ist.
blei gleichwertiger koordination ist man nen "nutzloser" slot der durch die gegnerischen nutzlosen slots zu keinem nachteil gereicht.

insgesammt ist die mittel bis langfristige heilung wenn man nicht angegriffen wird zu niedrig dafür die heilleistung wenn man unter angriff steht zu hoch(zumindest bei 2 der 3 heil typen).
was ich zualler erst ändern würde bei heilern ist der kleine heal der eigentlich keinen nutzen hat ausser schnell nen pflaster verteilen zu können. ich würd den dahin gehend abndern das er die ct des aktuell großen heals bekommt, er ~1,5x dessen heilleistung bekommt bei ~5% der max ressourcen als kosten. als drawback bekommt er dafür das er durch jeden neu ausgeführten angriff auf den heiler abgebrochen wird. dadurch hätten heiler einen extrem mächtigen heal wenn man sie ignoriert der auch wirklich gegen 2 dds anzuheilen vermag der aber 0 beitrag zum eigenen überleben des heilers hat.

tmGrunty's Avatar


tmGrunty
12.09.2012 , 05:10 PM | #46
Der Sabo heiler kitet den DD einfach bis zum geht nicht mehr und heilt sich mit seinen Sonden, zudem hat er Stuns und nen Stealth und was weiß ich noch alles.
Und der Hexer heiler hat seinen Stun, seine Bubble, den Knockback, nen Wirbel, nen Hot, nen Selfheal ohne Kosten alle 30sec, Sprint und ne Machtverlangsumung.

Außerdem kann man doch Skillen das die Castzeit nicht so sehr verlängert wird.

Klar wenn man stur stehen bleibt stirbt man vielleicht, aber das machen nur schlechte Heiler.

Quote: Originally Posted by Tankqull View Post
heiler funktionieren in diesem spiel leider nur wenn die koordination des gegnerischen teams schlechter als die des eigenen ist.
blei gleichwertiger koordination ist man nen "nutzloser" slot der durch die gegnerischen nutzlosen slots zu keinem nachteil gereicht.
Wenn du das wirklich glaubst spiel bitte keinen Heiler, weil dann du kannst es einfach nicht.
Valmea - Imperiale Mensch Hexe (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)
Val'ira - Imperiale Miraluka Agentin (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)

Come to the dark side ... we have cookies!

Tankqull's Avatar


Tankqull
12.09.2012 , 05:15 PM | #47
klar zögert man das unvermeidliche in nem 1vs1 gegen nen dd solang wie möglich hinaus, hab selbst schon 15min säulen rubbeln gegen nen maro betrieben nur kommst dann halt zu nix anderem mehr.
kommt dir dann evtl nen 2. noch zur hilfe hast zwar nen 2:1 das hilft dir und der gruppe auch nix da es ebenso zulange brauch nen nicht hirnamputierten dd zu grillen vrallem wenn bei deiner offensive gegen das feind team nun noch einer fehlt. womit wir wieder bei den koordinations fähigkeiten der teams sind. nen echter vorteil als heiler bist nur wenn deine gegenüber eh schon unterlegen sind.

tmGrunty's Avatar


tmGrunty
12.09.2012 , 05:20 PM | #48
Nachdem ich das hier als Antwort auf die Frage was der Entschlossenheitsbalken macht gelesen habe, verabschiede ich mich wegen Sinnlosigkeit aus diesem Thread.

Quote: Originally Posted by Tankqull View Post
kleiner werden nachdem man tot war.
Mit manchen Leute kann man einfach nicht mit Argumenten kommen.
Valmea - Imperiale Mensch Hexe (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)
Val'ira - Imperiale Miraluka Agentin (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)

Come to the dark side ... we have cookies!

Tankqull's Avatar


Tankqull
12.09.2012 , 05:34 PM | #49
die tücken des sarkasmus, ohne tags kriegt sie in foren keiner mit...

problem daran ist halt das man viel zuselten in den genuss der vollen bar kommt. und roots in der situation einem dann die letzten überlebenschancen zumeist auch noch nehmen ergo kann man in 90% der fälle zugucken wie die bar kleiner wird während man wartet das das energietor auf geht oder der schlitten ankommt.

Erdling's Avatar


Erdling
12.09.2012 , 07:16 PM | #50
Erstmal schön das auch noch ein paar andere Leute sich zu Wort melden .
An die anderen die nur am Flamen sind , wäre mal eine nette und höfliche Diskussion angebracht , statt nur auf mir rumzuhacken und mir Unterstellungen unter die Nase zu reiben .
Bitte seid so nett , und stellt nicht irgendwelche wilden Vermutungen über mein Person an , und unterlasst die herablassende Art . Wir können gepflegt diskutieren und wie man sieht sind auch andere meiner Meinung .
Es geht hier ums PVP und Fairness durch Balance .

@neonicer Dir ist aber schon bewusst , das der DD die Slows , Stuns etc auch hat ? Und vor allem selbst wegrennen , wenn du ihn denn mal geschubst oder geslowt hast , was soll das bringen ? Der DD hat noch genug Möglichkeiten um wieder an dich sofort ranzukommen oder auf Entfernung den Rest zu geben .

@Cininetty deine Argumente hatte ich bereits , weiter vorne eingebracht , das zeigt sehr deutlich , das du jedenfalls nicht alles liest . sorry ! Bitte erkläre uns allen mal den Zusammenhang von einer Dot-Skillung und nem Stun , den man auch Kontern kann und wird .

@Baumar Konstruktives oder gar nix sagen !

@Opaknack 1. Stun soll ja brechen bei Schaden 2. Kannst du skillen ist klar , aber nur 70% , soll heissen wirst immer verlängert . Das ein Nahkämpfer mehr Burst haben muss als ein Fernkämpfer , musst du mir mal erläutern , da jeder Nahkämpfer an dich rankommt ohne umgehauen zu werden . ( Anspringen , Ranziehen , Tarnung )

@Fleureth ich hab dich auch lieb , nur komisch das ich ganz ruhig anworte . Ob ich Angst habe zu verlieren ? Nein , es geht um Fairness , wie oft muss man das noch erwähnen ? Und nicht nur die Heiler sind gemeint , sondern allgemein der Unterschied , zwischen Sofortangriffen und "Castern" .
Dots und stun s.o. , hab mir nur maln paar Skillungen mit Dots angeschaut , und finde keinen Grund warum der unbedingt die Stunzeit braucht , die man eh Kontern kann. Aoe Diskussion erspare ich mir mal .
Ich will ja das Problem beheben von Nahkampf zu Fernkampf , also warum soll ich 2 gleiche Skills rauspicken , wo die Nahkämpfer fast nur Sofortangriffe haben und Fernkämpfer fast nur Castzeiten ? Das Problem hatte ich bereits angesprochen und eine Lösung auch bereits . Einfach und Fair. Das Problem besteht ja nur zwischen den beiden .
KA warum ich eigentlich dir noch antworte , du wirst nur persönlich , und versuchst auf irgendeine Weise mir was zu unterstellen und mich runter zu machen ! Sorry , aber das klappt eh nicht .

@ImGrunty Sorry , aber das mit dem Kiten ist doch wohl nen Witz , selbst nen Nahkämpfer kommt an dich ran , gibts einige Skills die dafür ideal sind . Und wenn du 2 Fähigkeiten verwendet hast , wie zb Stun (gebrochen) und Kockback , ist die Enschlossenheit voll . Der Rest geht genauso unter . Also am besten Flucht versuchen , die auch schief geht wegen s.o. Auch du bitte keine Unterstellungen , bleib einfach freundlich und sachlich , und akzeptiere bitte auch sachliche Gegenargumente .

Also ich hatte schon 2 Punkte geschrieben für ein gute Verbesserung , wenn denn wirklich alles so schön kunterbunt , mit dem Schaden und der Heilung , sein soll.

Dann lassen wir das BW entscheiden mit dem Schaden und der Heilung und fragen nach nur 2 kleinen Punkten :
1. im PVP Stun bei Schaden brechen lassen
2. im PVP keine Aktivierungs- bzw. Kanalisierungszeitverlängerung durch Schaden

Begründung : 1 . man bleibt handlunsfähig , wenn man schon Schaden kassiert . Stun kann immernoch Leben retten , wenn man fast tot ist .
2. Fernkampf oder Heiler werden nicht noch zusätzlich bestraft , da kaum Sofortskills zum Einsatz kommen