Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Immer alles lernen?!

MaGross's Avatar


MaGross
12.07.2012 , 05:09 AM | #1
Ich hab mal eine Frage zu den Skills. Muss man die alle lernen? Bin jetzt Stufe 25 und hab eben für drei Skills 13.000 Credits bezahlt. Das war ein Drittel meines "Vermögens". Zwei dieser Fähigkeiten hab ich bisher so gut wie nie eingesetzt (Beinhieb und diesen Lichtschwertwurf). Deshalb meine Frage: kann ich es mir sparen, solche Fähigkeiten zu lernen, oder werden die a) irgendwann wichtig oder b) Vorraussetzung für andere Fähigkeiten?!

Jyroshi's Avatar


Jyroshi
12.07.2012 , 06:10 AM | #2
Also wenn du sie nicht benutzt und knapp bei Kasse bist musst du es nicht.
Kannst sie später ja immer noch kaufen, die bleiben beim Lehrer stehen.

Allerdings ist es manchmal auch so wenn du für eine H4 in eine Gruppe kommst brauchst du plötzlich Skills du die vorher nie benutzt hast beim alleine questen - also Sinn macht es eigentlich schon alles zu kaufen.

MaGross's Avatar


MaGross
12.07.2012 , 07:32 AM | #3
Ja ich dachte mir auch, dass es vielleicht im PvP ganz sinnvoll ist. Aber so oft spiele ich kein PvP, von daher...

Aber stimmt ja eigentlich, wenn ich merke ich nutze es jetzt öfter, kann ich es später ja immernoch lernen.

PlanetLove's Avatar


PlanetLove
12.09.2012 , 08:54 AM | #4
Du kannst die höheren Ränge von dem "Stun"-Skill skippen, bis du genügend Geld hast. Denn der ist ja hauptsächlich zum stunnen da und nicht zum Schaden machen ist ziemlich egal ob der nun 200 oder 300 Schaden macht. Je nach Klasse gibt es evtl. noch einige andere Skills, die man beim Leveln (fast) nie braucht, die kann man auch später mit 50 und genügend Geld aufwerten.

GoetheEINS's Avatar


GoetheEINS
12.09.2012 , 11:27 AM | #5
Sowas wie Verlangsamen kann man weglassen. Brauch man (eigtl) nur im PvP.

Ginius's Avatar


Ginius
12.10.2012 , 06:56 AM | #6
Die Angriffe, die man nur gegen schwache Gegner einsetzen kann, wenn sie wehrlos sind, kann man auch auslassen. Die drücken zwar nen guten Schaden, sind aber auf die Art Gegner meist überdimensioniert. Und auf die Gegner, auf die man sie gerne nutzen wurde, wirken sie nicht.

Dottore's Avatar


Dottore
12.10.2012 , 07:18 AM | #7
Quote: Originally Posted by GoetheEINS View Post
Sowas wie Verlangsamen kann man weglassen. Brauch man (eigtl) nur im PvP.
Ist auch nützlich bei Elitegegnern, wenn der Begleiter schon tot ist, wie ich letztens festgestellt habe

Was ich auch immer weglasse, also nicht kaufe, ist beim Söldner bzw. Kommando die Brennstoffzelle, da ich die Klasse eh nie mit der Skillung spiele. Spart man sich schon mal gute 100.000 Credits oder sogar mehr.

Kinraven's Avatar


Kinraven
12.10.2012 , 07:26 AM | #8
Verlangsamen hat meiner Hexe schon oft ihren süßen Allerwertesten gerettet, indem sie vor starken Gegnern wegrennen konnte und im laufen mit dots und kleineren Blitzen warf.

Auch die Angriffe, die nur im Stun verfügbar sind, haben durchaus ihre Berechtigung in der lvl-Phase, weil sich einzelne Ziele so schnell ausschalten lassen, was bei Mobs in Gruppen auch angebracht sein kann... Das mit der Brennstoffzelle hingegen finde ich schon gerechtfertigt, wer die Skillung nicht spielt, braucht's auch net!