Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Biotech einzig vernünftiger Beruf ab Max-Level?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Biotech einzig vernünftiger Beruf ab Max-Level?

swbrainbug's Avatar


swbrainbug
12.06.2012 , 04:01 AM | #21
Quote: Originally Posted by Physioman View Post
Biochemie - Stims als fester Wert von +150 und die Aufputscher mit +300. Beim Benutzen der Aufputscher könnte dann ein visueller Effekt auftreten je nach Ausrichtung der Macht. (Glühende rote Augen und dunkle Blitze über die Arme oder ein hell leuchtender Schild der Lichtimpulse ausstrahlt)

Cybertech - Hier kann der Nutzer bestimmte Körperteile verstärken mit +50 auf alle Stats und davon max. 3 Teile anlegen. Diese fallen dann auch optisch auf. Ein Arm sieht nach einem "Roboterarm" aus, der Kopf erhält in der Anzeige zusätzliche Modifikationen wie ein Cyberauge mit Laserpointer ... what ever. Die Granaten lösen nach dem Nutzen den Use-Effekt aus von +300 auf Angriffskraft bzw. Verteidigungswert.

Kunstfertigkeit & Waffenbau - Können Farbkrsitalle herstellen die neben +41 auf ein Sekundärattribut noch +150 auf ein Primärattribut. Weiterhin können sie die beiden Farben (Kernfarbe und Ausenfarbe) erlernter Farbkristalle frei anpassen z.B. Blau-Rot oder Grün-Lila ... what ever. Außerdem können sie bei einem eigenen installiertem Kristall noch die Waffe in die Leiste ziehen als Use-Effekt und den +300 Wert erhalten. Dadurch überstrahlen Lichtschwerter oder alle anderen Waffen hinterlassen Leuchtspuren.

Synthfertigung und Rüstungsbau - Die Damen und Herren können mit ihrem Beruf 3 Rüstungsteile verstärken durch vermehrte Panzerung welche auch optisch auffällt z.B. durch Metall Brustpanzer (wie bei einigen Söldnerrüstungen), Schulterplatten ... what ever. Hier gibt es genug Spielraum und Kreativität. Jedes Teil bringt +50 auf ein Primärattribut. Ein Rüstungsteil können sie ebenfalls optisch verbessern und dieses dann als Use-Item nutzen für die +300 Werte.

Fertig wären die augeglichenen Berufe und keiner würde mehr rumheulen. WOHOOOO ...
Tja, das wäre mal super... Aber vermutlich wirds ein Traum bleiben

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
12.06.2012 , 04:21 AM | #22
Alle meine Chars haben Biochemie - und ich habe es nie bereut.
Du hast immer Deine Aufputscher, etc. parat... und das spart eine Menge Knete
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread

defende's Avatar


defende
12.06.2012 , 04:28 AM | #23
ich persönlich, habe nie ein besseres crafting als in swg gespielt, ich fand es einfach unglaublich.

fuer die, die es nicht kennen; ein erz z.b war nicht einfach ein erz, es hatte 4-5 statts. Hitze, Festigkeit u.s.w.
jede der satts war fuer etwas anderes von nutzen, Beispiel anzahl, stärke, Haltbarkeit, Größe des Endproduktes und man konnte noch beim craften experimentierpunkte setzten.

Alleine schon das Material zu finden war eine Herausforderung, es spawnte Random Material mit Random statts auf Random Planeten. Mit Tools, drohnen, Werkzeug suchte man dies dann.
kannte man den Planeten, suchte man die stärkste quelle, baute riesige harvester auf, die man warten musste und auch arbeiteten während man off war.
es gab seiten da hat man seine Funde eingetragen und bekam von den anderen Spielern dafür Anerkennung und manchmal Geschenke.
ich hatte damals Mit Vibration cat die besten buffs des ganzen Servers Wanderhome gebaut, dafür habe ich 8 Monate gebraucht , in denen ich die besten Materialien sammelte.
es war einfach Phantastisch.

es wäre natuerlich mein Traum gewesen, hätten sie sowas ein stück weit übernommen, aber das geht heute nicht mehr.
warum ? nicht die Spieler entscheiden, sondern Aktionäre, und seien wir ehrlich, ihr selbst lest ja auch den Chat,
die hälfte hätte doch sogar Probleme ein loch in den Schnee zu pinkeln, wie soll man da ein intelligentes, ausgeklügeltes crafting an den Kunden bringen.

Eskadur's Avatar


Eskadur
12.06.2012 , 04:41 AM | #24
Quote: Originally Posted by Physioman View Post
Die Frage ist was die Berufe wirklich bringen sollen in MMOs? Können Berufe die Items herstellen die hochwertigsten bauen? Wozu dann noch in einen Raid springen oder PvP machen? Jeder Beruf sollte von der Wertigkeit die gleichen Chancen haben und trotzdem auch vielleicht etwas besonderes haben.

Ich werfe jetzt mal den Wert von permanent +150 auf ein Primärattribut in den Raum und ein Effekt beim Benutzen von +300 Angriffskraft od. Verteidigungspunkte für 20 Sekunden

Biochemie - Stims als fester Wert von +150 und die Aufputscher mit +300. Beim Benutzen der Aufputscher könnte dann ein visueller Effekt auftreten je nach Ausrichtung der Macht. (Glühende rote Augen und dunkle Blitze über die Arme oder ein hell leuchtender Schild der Lichtimpulse ausstrahlt)

Cybertech - Hier kann der Nutzer bestimmte Körperteile verstärken mit +50 auf alle Stats und davon max. 3 Teile anlegen. Diese fallen dann auch optisch auf. Ein Arm sieht nach einem "Roboterarm" aus, der Kopf erhält in der Anzeige zusätzliche Modifikationen wie ein Cyberauge mit Laserpointer ... what ever. Die Granaten lösen nach dem Nutzen den Use-Effekt aus von +300 auf Angriffskraft bzw. Verteidigungswert.

Kunstfertigkeit & Waffenbau - Können Farbkrsitalle herstellen die neben +41 auf ein Sekundärattribut noch +150 auf ein Primärattribut. Weiterhin können sie die beiden Farben (Kernfarbe und Ausenfarbe) erlernter Farbkristalle frei anpassen z.B. Blau-Rot oder Grün-Lila ... what ever. Außerdem können sie bei einem eigenen installiertem Kristall noch die Waffe in die Leiste ziehen als Use-Effekt und den +300 Wert erhalten. Dadurch überstrahlen Lichtschwerter oder alle anderen Waffen hinterlassen Leuchtspuren.

Synthfertigung und Rüstungsbau - Die Damen und Herren können mit ihrem Beruf 3 Rüstungsteile verstärken durch vermehrte Panzerung welche auch optisch auffällt z.B. durch Metall Brustpanzer (wie bei einigen Söldnerrüstungen), Schulterplatten ... what ever. Hier gibt es genug Spielraum und Kreativität. Jedes Teil bringt +50 auf ein Primärattribut. Ein Rüstungsteil können sie ebenfalls optisch verbessern und dieses dann als Use-Item nutzen für die +300 Werte.

Fertig wären die augeglichenen Berufe und keiner würde mehr rumheulen. WOHOOOO ...
das kommt mir sehr bekannt vor und Nein Danke
Server: T3M4
Carnivore Vermächtnis
Machtzwerg & Machtzwerge

moriandrio's Avatar


moriandrio
12.06.2012 , 05:05 AM | #25
Dem stimm ich zu man braucht hier keine stupide "machen wir mal das WehOWeh System nach" sondern überarbeitete Crewskills mit denen man auch sinnvolle Sachen herstellen kann ohne gezwungen zu sein vorher X raiddrops zu zerstören.

Crewskills sind schließlich die Berufe von SW':TOR eine überarbeitung sollte also das Ziel haben sie sinnvoll zu machen in dem eigentlichen Bereich und das ist das herstellen von Items.
Atsuto Powertech
XoXaan Legacy

DerTaran's Avatar


DerTaran
12.06.2012 , 05:11 AM | #26
Noch mal auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, ich als 'Honk' finde das crafting gut so wie es ist. Ich habe sowieso nur limitiert Zeit aktiv zu spiele, ich hätte gar nicht die Zeit Mats sammeln zu müssen wie z.B. In HDROL.
Das Crafting selber ist nicht schlecht, es hat nur eine andere Zielgruppe: Casual Honks wie ich!

Edit: Korrektur des unglücklichen Begriffes, den IPhone Rechtschreibprüfung für Casual gefunden hat
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 60 Commando; Annakami 60 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 55 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Physioman's Avatar


Physioman
12.06.2012 , 05:24 AM | #27
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
das kommt mir sehr bekannt vor und Nein Danke
Guter konstruktiver Beitrag. Spieler die das aktuelle System nicht mögen und schreien "Ist Mist!" und bei konstruktiven Beiträgen schreiben "Ist Mist!" sind mir und vermutlich diversen anderen Leuten echt die liebsten. Dann schreibt bitte einfach nichts - kommt aufs selbe hinnaus.

Quote: Originally Posted by moriandrio View Post
Dem stimm ich zu man braucht hier keine stupide "machen wir mal das WehOWeh System nach" sondern überarbeitete Crewskills mit denen man auch sinnvolle Sachen herstellen kann ohne gezwungen zu sein vorher X raiddrops zu zerstören.

Crewskills sind schließlich die Berufe von SW':TOR eine überarbeitung sollte also das Ziel haben sie sinnvoll zu machen in dem eigentlichen Bereich und das ist das herstellen von Items.
Ist meiner Meinung nach ********. Wenn Berufe in der Lage sind Items herzustellen die BiS sind hat man in Raids keine Motivation mehr - zumindest die Masse. Aufgrund der Entwicklung der Spieler geht eh den wenigsten noch um Content - davon ab brauchen die Menschen etwas um sich zu bestätigen. Somit wird und muss das System "Leistung = Gear" bestehen bleiben.

Berufe sind in einem MMO keine Schlüsselfunktion. Ist ja keine Multiplayer-Wirtschaftssimulation und der Titel "Krieg der Sterne" würde dafür auch nicht passen. Star Wars beschränkt sich auf die Story und das "Teamplay". PvP sollte damals im Vordergrund stehen wobei sich der PvE Teil aktuell als eher präsent zeigt (meiner Meinung nach). Somit sollten Berufe eher einen "Wohlfühlfaktor" ausfüllen. Die Komfortoption in SWtOR, dass die Begleiter diesen ausführen, finde ich schon sehr angenehm. Ansonsten sollten sich alle Berufe das Wasser reichen können und nur optisch unterscheiden. Weiterhin bestehen bleiben ja noch die Möglihkeiten von Stims, Aufputschern, Granaten und Gegenstandsmodifikationen (Hef, Lauf, Armierung usw.) diese über den "Kiosk" zu verkaufen und damit Handel zu treiben. Genau so wie "Rohwaffen und Rüstungen" ...

Es sollte keinen Grund geben einen bestimmten Beruf haben zu MÜSSEN oder einen besonderen Vorteil daraus zu ziehen. Die Alternative wäre, dass alles unnütz ist und man mit Schrott handelt.

moriandrio's Avatar


moriandrio
12.06.2012 , 05:32 AM | #28
Meiner Meinach nach ist es aber noch mehr Scheiße wenn Berufe so nutzlos sind wie einige aktuell. Das man nicht alles BiS craften soll ist doch klar, aber es spricht nichts dagegen das man gewisse Items die BiS sind craften kann und das mal eben ohne in zig raids zu gehn.

Wenns nach dir ginge hätten also nur aktive Raider anspruch auf anständiges Gear und jeder der das nicht tut hat pech gehabt, das hat sich noch nie gespielt und wird es auch nicht. Ist leider einer der vielen Fehler die das Spiel hat und einer der mitschuld ist das man so extrem viele Spieler vergrault hat.

Im Moment ist es ja schließlich so das man absolut alles was BiS ist von den Craftern kaufen kann, nur die Art und weise wie man an die Rezepte kommt is halt totaler humbug...
Atsuto Powertech
XoXaan Legacy

phreeakk's Avatar


phreeakk
12.06.2012 , 05:37 AM | #29
Find das Craftingsystem ebenfalls optimal. Steh auch nicht so auf stundenlang stumpfsinniges Matsfarmen und so hab ich meine Crew auf meinem Raumschiff, die das für mich erledigt.


Was fehlt ist vlt. ne bessere beschreibung der Berufe und was man alles machen kann.

Hab zzt Cybertech, damit ich mein Gear immer aktuell habe. Aber irgendwie liesst man ja von jeden 2. das Biochemie total OP und das beste ist.. ;o

Leonalis's Avatar


Leonalis
12.06.2012 , 05:47 AM | #30
Quote: Originally Posted by phreeakk View Post
Find das Craftingsystem ebenfalls optimal. Steh auch nicht so auf stundenlang stumpfsinniges Matsfarmen und so hab ich meine Crew auf meinem Raumschiff, die das für mich erledigt.
Das problem ist eben, man will es einfahc haben und schnell. Niemand ist bereit etwas anspruch zu verlangen und diesen zu meistern. Gehts zu lange ist es öde. Das System der Umsetzung ist eben gefragt,. so lange eine Itemspirale im Spiel existiert gibt es kein gut mögliches crafting. Da fängt das problem eben schon an.


Ein weiteres Problem ist. Man will ständig belohnt werden. GEhe ich eine Hero will ich belohnt werden,... gehe ich raiden,. will ich belohnt werden,. . pvp ,. belohnung bitte,... Das hat sich dermassen bei uns eingefressen es ist fast ein Virus der eklatant uns dazu zwingt das so zu wollen.

Das sich 8 Menschen treffen und einen Raid absolvieren weil es anspruchsvoll ist und am Schluss bekommt man etwas wo einem Hilft vielleicht den Beruf aktiv zu meistern um etwas herzustellen,... no way,.. man will einfach den loot bekommen.


Ich mochte z.b. die Spezialisierung beim Schmied in WOW oder die Epischen Questreihe des Jägers usw. wo man Gegenstände herstellen konnte weil man einen Langen Weg an Quests absolviert hat. So was scheint in der neuen Zeit der MMORPG's absolut nicht erwühnscht zu sein da es "zu lange dauert" ,... "zu schwer ist"