Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Equipment vs. Skill


Talanor's Avatar


Talanor
12.01.2012 , 05:53 AM | #11
Quote: Originally Posted by Hykalistrea View Post
Ein Gutgläubiger :-P

Ich schaffe es ja nichtmal mehr, einen Maro mit meinem Kommando auf Distanz zu halten trotz der Geschwindigkeitsreduzierung durch Plasma-Dot. Und komm ich doch mal auf Abstand, hat selbst ein Maro noch genug Skills, mich auf dieser Distanz wegzunuken.
Einsteigerset vs. Maximal-Set. Die Selbstheilung von Maro reicht schon vollkommen aus, daß ich im 1vs1 niemals gewinnen kann.
Ich stand vorhin mit nem anderen Spieler zusammen an einem Punkt in Alderaan. Der hat uns beide zerfetzt und ich kann mir das Grinsen in seinem Gesicht vorstellen.

In diesem Spiel ist Skill niemals besser als Equipment, wenn nicht mindestens ein annähernder Equipmentgleichstand herrscht.


Was du in deinem Beispiel ansprichst (sei es nun wahr, oder nicht), fällt aber eher ins Thema Klassen-Imbalance und hat weniger mit Equipment vs. Skill zu tun.

*hofft aber mal, das nun der Thread "nerf Maro plz!!!" ausbleibt*
Jeyden Malo - Vanjervalis Chain

Owynyo's Avatar


Owynyo
12.01.2012 , 06:33 AM | #12
Quote: Originally Posted by Talanor View Post
*hofft aber mal, das nun der Thread "nerf Maro plz!!!" ausbleibt*
Obwohl er sehr wohl gerechtfertigt wär?
HALVAAR

HG_Schneemann's Avatar


HG_Schneemann
12.01.2012 , 06:45 AM | #13
Quote: Originally Posted by tmGrunty View Post
Ich sehe im 50er PvP täglich, dass dem nicht so ist...
./SIGN!!!!!!!!!11einself!!!
Messer, Blaster, Handgranaten und Kompositpanzerung...wer braucht schon Lichtschwerter.
FÜR DIE REPUBLIK!

Dommz's Avatar


Dommz
12.01.2012 , 06:54 AM | #14
Vielleicht wollte er schreiben das die meisten 50er NICHT wissen wie man spielen muss, und hat das von mir großgeschriebene Wort einfach nur vergessen? Who knows...
Miu'siq
Sa'ga
Corra
R'huzkii

Hykalistrea's Avatar


Hykalistrea
12.01.2012 , 07:06 AM | #15
Quote: Originally Posted by Talanor View Post
Was du in deinem Beispiel ansprichst (sei es nun wahr, oder nicht), fällt aber eher ins Thema Klassen-Imbalance und hat weniger mit Equipment vs. Skill zu tun.

*hofft aber mal, das nun der Thread "nerf Maro plz!!!" ausbleibt*
Das ist nicht zwangsläufig Klassenimbalance (auch wenn man durchaus sagen kann, daß diese existiert).
Fakt ist, daß PvP erst auf gleichem Equipmentstand halbwegs balanced ist. Mag ich in voller Max-Montur auch dann als Kommando keine Chance gegen Maro haben, dann ist das vielleicht Skill (der fehlt) und vielleicht auch Wertetechnische Überlegenheit einer anderen Klasse.
Wenn ich als Kommando aber einem Söldner gegenüberstehe (Spiegelklasse) und dieser in voller Montur ist, während ich mit meinem Einstiegsset rumgimpe, macht der locker in der halben Zeit doppelt so viel Schaden an mir wie ich an ihm. Das ist es, was ich anprangere, nämlich dieser immense Unterschied zwischen den Gegenständen.
Und mal ganz ehrlich, wer packt sich einen teuren Verbesserungsslot auf Gegenstände, die er/sie plant, in den nächsten Tagen eh durch besseres Equipment auszutauschen? Der Weg hin zu diesem Austausch ist allerdings so dermaßen steinig, daß die Alpen dagegen wie ein Nordsee-Damm wirken, der bei Windstärke 3 eh kein Wasser mehr abhält.

Opaknack's Avatar


Opaknack
12.01.2012 , 10:15 AM | #16
Equip ist wichtig, um gewisse Werte, Krits, Schaden, Heilung zu erreichen, aber das macht nur vielleicht 10 - 20% aus.
Das beste Equip nützt komplett gar nichts, wenn der Spieler/Team nicht spielen kann.
Aber wenn der Spieler gut spielen kann, kekommt er auch mit schlechterer Ausrüstung viel hin.

ERGO: Skill > Equip

Und wenn ein Einsteiger nur 1/3 der Kompetenz der "großen"hat und nur 1-2k Schaden macht aber 4k reinbekommt,
dann liegt das am Spieler selbst, denn er hat dann die falsche Ausrüstung, falshce Skillung und/oder auch falsche Spielweise.

Diskussionsende... (Info am Rande: Ich bin mit meinem jüngsten Char gerade mal eine Woche lang 50).

Hykalistrea's Avatar


Hykalistrea
12.01.2012 , 01:02 PM | #17
Und wieder ne Antwort, wo "vielleicht 10 oder 20%" schöngerechnet wird.
Equipment macht zwischen den Tiers locker 50%+ aus und zwischen Einsteiger und Max-Tier locker das doppelt oder dreifache, gemessen an der Effizienz. Die angegebenen Werte sind eh nur Multiplikatoren, auf die interne Berechnungen angesetzt werden und DAS zieht alles so auseinander.

Magira's Avatar


Magira
12.01.2012 , 01:04 PM | #18
Ich spiele gerade mit meiner Hexe einige Kriegsgebiete mit einer Freundin, die recht frisch 50 geworden ist. Der Unterschied ist gewaltig. Allein der Bonusschaden ist bei mir um 300 höher. Sie hat übrigens schon überwiegend Kampfmeister. An sich spielt sie auf den gleichen Level wie ich, ist also keineswegs mit weniger "Skill" ausgestattet.

Sicher lässt sich mit "Skill" einiges ausgleichen, umso besser wäre es doch wenn die ach so guten Spieler mit der gleichen Ausrüstung antreten müssten. Sollte ja kein Problem sein, dank ihres überragendens "Skills".
Einistra - Assasin/Pilot Guild: PUG Server: Red Eclipse
Ynaxi - Shadow/Pilot Guild: The Wookkiees Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Guild: The Last Dark Reapers Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Bastion

Trayon's Avatar


Trayon
12.01.2012 , 02:31 PM | #19
was da so nen riesen unterschied macht sind zum einen die schon erwähnten aufwertungen und das kannst du nunmal nicht schön reden! wenn du sagst "das gear hat man aber nicht lange an", dann musst du dir die aufwertungen auch beim kriegsheldgear wegdenken, denn beide haben die möglichkeit dazu!
weiterhin hat kampfmeister einfach mal so grottige werte für die meisten klassen, das der schaden zeitweise sogar sinkt / sinken kann.
was mich wohl zum allerwichtigsten punkt bringt, du vergleichst die höhe der krits? ok, kein einwand, aber dann pauschalisiere nicht und behaupte es wäre nur das kriegsheld zeug, denn das ist es streng genommen nicht, denn normalerweise baut man sein equip so um, das man möglichst optimale werte erreicht! diese möglichkeit hast du bei rekrutengear überhaupt nicht. beim kampfmeister sind - wie ich im 2. punkt schon schrieb - größtenteils einfach nur bescheuerte werte drauf, sodass es hier ebenfalls kaum machbar ist (gibt z. b. keine verbesserung mit wogenwert + kompetenz auf kampfmeisterniveau!).
d. h. du solltest in deinem vergleich nicht einen fertig gemoddeten char + aufwertungen mit einem frischen 50er mit rekrutengear und ohne aufwertungen vergleichen sondern standart-kriegsheld gegen rekrutengear! zwar bezweifle ich ebenfalls das man so die 10% erreicht, aber definitiv weniger als deine 50% - wenn sie denn überhaupt der realität entsprechen?
ebenfalls kommt in ein paar wochen 1.6 raus und kampfmeister wird endlich entfernt, sodass man dann das kriegsheldgear "hinterhergeworfen" bekommt, welches fertig gemoddet nur minimalste unterschiede zu elite-kriegsheld aufweist.

tmGrunty's Avatar


tmGrunty
12.01.2012 , 03:22 PM | #20
Mal noch was ganz anderes.
Dieser Schaden und Heilung am Ende in der Statistik sagt auch nicht unbedingt viel aus.
Ich steh mit meiner Hexe auch nicht oft oben im gemachten Schaden (und wenn doch war das Team wirklich grottig), aber ich denke einige Spieler auf T3-M4 (insbedondere Melees) werden bestätigen, dass es extrem nervig und frustrierend sein kann mich anzugreifen.
Klar würde ich im Rekrutengear etwas weniger aushalten und das ein andere 1v1 nicht gewinnen, aber Movement, Übersicht, rechtzeitiges Ansagen, etc. sind so viel wichtiger.
Valmea - Imperiale Mensch Hexe (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)
Val'ira - Imperiale Miraluka Agentin (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)

Come to the dark side ... we have cookies!