Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Support hat nachgelassen

DarthNaumann's Avatar


DarthNaumann
11.25.2012 , 12:14 AM | #1
Also Bioware...ich hab noch nie irgendetwas an euch und vor allem nicht an SWTOR auszusetzen gehabt, aber jetzt mal ehrlich....wie schwer kann es sein, für zahlende Abonennten die Sicherheitsfragen zurücksetzen zu lassen!?! Vor Allem nicht, wenn man tagelang hinterher ist und quasi nur vor der Hotline sitzt um endlich mal erhört zu werden....Mein bester Freund versucht das seit knapp 5 oder 6 Tagen, am ersten Tag ist noch jemand ran gegangen und meinte das es veranlasst wurde und er könne sich am selben Tag ab 21 Uhr wieder einloggen....Ja....weit gefehlt! Jetzt mal ehrlich, George Lucas würde sich dafür schämen....Tut mir sehr leid, aber ich spiele seit der Beta und hab ebenso wie alle Anderen Tester mit dazu beigetragen, dass das Spiel so ist wie es ist, da wird man ja wenigstens noch ein wenig Support erwarten dürfen

LG und vielen Dank
join the dark side

Tusay's Avatar


Tusay
11.25.2012 , 07:04 AM | #2
Ich warte zwar erst seit einem Tag, habe aber genau das selbe Problem. Wenn ich versuche an zu rufen, komme ich gar nicht durch, egal wieviel mal ich es versuche. Ich habe auch nicht die Zeit 3 Stunden in der Warteschlange zu verweilen, da ich auch noch andere Sachen vor habe. Dem Kundendienst zu schreiben habe ich auch schon versucht, aber von dort habe ich noch keine Antwort erhalten. Ich verstehe das ich sicher nicht der einzige bin der Ihnen schreibt oder versucht anzurufen, aber das da gleich alles Tage dauert, kann ich einfach nicht glauben.

Mfg
Ihr zahlender Kunde

Greenwan's Avatar


Greenwan
11.25.2012 , 09:34 AM | #3
Kannst noch jahre warten !

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
11.25.2012 , 09:41 AM | #4
Ach der Support war noch nie ein Glanzstück von SWTOR...früher gabs sogar im Spiel Chats mit Support-Leuten, die entweder nur holprig deutsch konnten oder deren Antworten vor inhaltlichen und Rechtschreibfehlern nur so strotzte. Und Am Telefon? Bekommt man von jedem Mitarbeiter eine andere Antwort. Da weiß einer nicht, was der Andere tut und verlassen kann man sich da auf keine Aussage.
Ein Armutszeugnis ist es hingegen, dass man vor dem zu erwartenden F2P-Ansturm nichtmal aufgestockt hat....naja, ich hab auch shcon vor F2P 2 Stunden und länger in der Telefonwarteschleife Däumchen gedreht. Ich nehme zudem nicht an, dass es sich zeitnah bessern wird, weder was den Support im Spiel betrifft (entweder nur vorgefertigte Antworten, die nichts mit dem Problem zu tun haben, vorgefertigte Antworten mit Ticketschließung, die das Problem ignorieren oder kommentarlose Ticketschließung) noch den Support im Forum (Ausreden, Schuld auf den PC des Spielers schieben, totschweigen) oder am Telefon (Warteschleife, Inkompetenz, Unwissen).
Bestimmt gibts "Guter Support" bald als Kartellmarktgegenstand zu kaufen :>
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.