Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Skillungsfrage


Mykar's Avatar


Mykar
11.12.2012 , 05:24 AM | #1
Hi, ich mach zur Zeit auf Nachwuchstank und es macht sogar erstaunlicherweise recht viel Spaß.

Nun zur Frage:
Ölteppich und mehr Rüstungswert mitskillen, ja oder nein?

Bisher hab ich es nicht gemacht und mich verstärkt auf Absorb und Munitionsmanagement eingestellt.
Machen den Ölteppich und der Rüstungswert soviel aus, oder ist das nicht so wichtig?
Heutzutage ist es schwer dumm zu sein,
weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

neonicer's Avatar


neonicer
11.12.2012 , 07:54 AM | #2
heyho für pve würd ich ungefähr so speccn http://www.torhead.com/skill-calc#30...oroGRZMcbZ0c.2
<Vaapad>
Slikhaze
proud member of the wolfpack project - r.i.p.

Biberteddy's Avatar


Biberteddy
11.12.2012 , 08:16 AM | #3
willst du pve tank spielen ? oder eher pvp ? oder bist du ein dd der def skills skillt ?!?!?!?

Falls du ein Tank für PVE bist, dann skill alles an Defense-Sachen die der Tank baum dir gibt.
Skills wie shcneller laufen nach Raketen Schub würde ich weglassen - schau das du soviel deff-werte aus der skillung holst was geht.

Biberteddy's Avatar


Biberteddy
11.12.2012 , 08:18 AM | #4
die Skillung von neonicer ist recht nett, aber ich würde 1 Punkt weniger in die Box für Ausdauer stecken ( ist dann zwar 1% weniger Health, aber das ist nicht der rede wert) und dafür in den Mittleren Tree - Prototyp Zilinder skillen.
Dadurch machst du 8% mehr dmg -> das hilft dir enorm Aggro zu halten!!

Mykar's Avatar


Mykar
11.12.2012 , 08:19 AM | #5
Flashpointtank zum leveln mit ab und an mal im PvP kloppen!

Ich frag mich halt ob der Ölteppich tatsächlich nützlich ist und obs auf ein paar Punkte mehr Rüstungswert ankommt! Im großen und ganzen hab ich den Rest durchaus so bzw. fast so durchgeplant wie im Skillungslink (danke dafür ).

Ich bin grad im 20er Bereich und stelle fest, dass nicht nur heilen Spaß macht, sondern auch tanken. Weshalb ich auch als Tank leveln will .
Ich bin mir nur mit den 2 Punkten nicht so ganz im klaren!
Heutzutage ist es schwer dumm zu sein,
weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

neonicer's Avatar


neonicer
11.12.2012 , 08:28 AM | #6
naja wegen der änderung: ich spiel schon seit ca 10 monaten nemma pve also musste ich die mir aus den fingern saugen^^ , wenns echt aggro probs hast dann wie empfohlen 1% life weniger und zylinder rein.

wegen pvp . der pt tank is im pvp die am abstand schlechteste tank klasse (jugger/assa geben weit aus mehr utility für n raid) würde für pvp pyro speccn

wegen dem rest (ölteppich etc) solltest du schon mitnehmen , da deine aufgabe als tank nunmal das deffen/überleben ist und dir damit zusätzliche cooldowns/survivability gibt.
<Vaapad>
Slikhaze
proud member of the wolfpack project - r.i.p.

Biberteddy's Avatar


Biberteddy
11.12.2012 , 08:36 AM | #7
Ölteppich ist ein muss.

Warum?

Bioware hat eine seltsame Tank-Engine:

Beispiel:
Großer böser fetter möchtergern Rancor "Vorarbeiter irgendwas " in der Operation Karaggas Palast

Der hat starke Dmg-Phasen, wo der Tank Defensespecials zünden muss, sonst habens die Heiler richtig schwer.

Nutzt man nun den stärksten Defense Special von Tank ( Also Schild) dann verliert der Tank fast keine leben.


Zündet der Tank "nur" Ölteppich -> merkt der >Tank keinen unterschied und purzelt mit den Leben runter.

Zündet der Tank seinen Heal over Time (der ein Witz ist) -> purzelt der Lebensbalken genauso schnell runter...



UND NUN KOMMT DAS VERWIRRENDE:

Nimmst du Ölteppich + deinen Heal over Time ( der alle 3 Sec 300 oder 400 leben heilt -> also ein witz) verliert der Tank fast keine Leben ( wie bei Schild)



Ich bin draufgekommen, wenn der PT Tank 2 Defense Specials zündet (die aleine nicht wirklich wirken und richtig unnötig erscheinen), verliert er wenig leben.

Ich erklär mir das immer mit DefenseSpecial Tokens.... 2 brauchst du um wenig Schaden im Pve für eine gewisse Zeit zu nehmen.

Schild -> 2 Tokens (kannst du alleine zünden)
Heal over Time von dir -> 1 Token
Ölteppich -> 1 Token
Rakata-kurzzeitaufputscher -> 1 Token
Aktiv-Buff Relikt 1 1/2 Token (bei T4) alles drunter ist 1 Token
Passiv-Proc-Absorb Relikt 2 Token


Kurzfassung: hast du Defensespecial im wert für 2 Tokens -> nimmst du sogut wie kein Dmg


ZUr Info: Das ist meine Art das Tanking bzw Schadensreduktion mittels Buffs zu verstehen, anders kann ich mir das mit den Defense Specials nicht erklären.
Ich hoffe du hast einen kleinen überblick.... Ich würde auf alle Fälle den Ölteppich skillen

neonicer's Avatar


neonicer
11.12.2012 , 08:51 AM | #8
naja das prob is halt in meinen augen foglende

pt cds = crap die anderen haben weitaus bessere

dafür haben wir halt generell mehr armor/schild/absorb

aber ka wie sich das im pve endcontent verhält bin nur so trolliger PvP Knecht
<Vaapad>
Slikhaze
proud member of the wolfpack project - r.i.p.

Biberteddy's Avatar


Biberteddy
11.12.2012 , 09:04 AM | #9
im endkontent sehr gut !

Ein Tank der FAST keine Schadenspitzen erhält und eigendlich NIE sein Schild zünden muss ^^

Mykar's Avatar


Mykar
11.12.2012 , 09:05 AM | #10
Ich bin ja noch beim leveln.
Aggroprobleme hab ich ja auch (noch) nicht. Lustigerweise komm ich mit dem Aggromanagement beim Powertech ganz gut zurecht. (zuletzt hab ich das Tanken in WOW versucht. Aus dem Bär wurde dann ein Baum, weil ich nicht zurecht kam und den Juggernaut in SWTOR hab ich recht schnell eingestampft)

@Biberteddy:
Deine Ausführungen verstehe ich durchaus, aber wenn das alles tatsächlich so funktioniert, frag ich mich schon, was sich die Designer gedacht haben?
LOL @ Designer

Also gut, Ölteppich rein! Werde den heute abend gleich mal reinskillen!

Was ist mit dem mehr Rüstungswertskill?
Nützlich, nötig, unbrauchbar?
Heutzutage ist es schwer dumm zu sein,
weil die Konkurrenz so gigantisch ist!