Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Disney kauft Lucasfilm


Mykar's Avatar


Mykar
11.01.2012 , 02:10 AM | #101
Nachdem ich die 3 letzten Filme so schlecht fand, hoffe ich da jetzt schlichtweg auf besseres. Viel schlimmer können sie es meiner Meinung nach auch nicht machen.
Es kommt natürlich immer darauf an, wenn sie an den neuen/die neuen Film/e setzen.

George Lucas hat mit den 3 alten Filmen großartige Arbeit abgeliefert, dann kann keiner wiederlegen. Allein was daraus an Merchandising entsprungen ist, ist wohl der Traum eines jeden Schreiberlings .
Was er sich bei den 3 alten Filmen gedacht hat, ist mir aber schleiherhaft. Episode I war diesen Jahr in 3D im Kino, er lief 1 Woche in der 20 Uhr Vorstellung und 1 Woche in der Spätvorstellung, dann war er weg. (ich hoffe wenn die 3 alten Filme auf 3D kommen, dass die nervigen neuen Szenen raus sind, vor allem das blöde reinschneiden von dem blöden Hayden Christensen). VOR ALLEM brauchen sie ne andere Castfirma als in Episode I-III.

Ich persönlich bin ein großer Joss Whedon Fan (Marvel Avengers, Buffy, Angel, Serenity), sein Stil ist für mich so, wie Lucas Stil in den 70ern war. Wenn Disney Whedon ran setzt, hab ich "neue Hoffnung", dass die neuen Filme auch was werden. Das wichtigste ist aber immer, dass derjenige der die neuen Filme macht auch ein Fan ist, der das Universum und die Fans versteht. Lucas hat das meiner Meinung nach in Episode I-III nicht getan.
Heutzutage ist es schwer dumm zu sein,
weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

dermitni's Avatar


dermitni
11.01.2012 , 03:50 AM | #102
Ich hoffe einfach mal, dass man sich beim Neudefinieren ab Episode 7 nicht so gehörig verschätzt wie das den Machern dieses furchtbaren und unlogischen letzten Startrek-Films "gelungen" ist (die haben in meinen Augen Startrek als Universum und Kult damit getötet). Ich hoffe wir bleiben von Paralleluniversen und -dimensionen in Star Wars weiterhin verschont.

Just my 2 credits, Niko
The Progenitor: Hran'orfon - Chiss Ascendancy Sniper Vidaar Amakiir - Imperial Honor Guard
Jung Ma: Lythe Vodaine - Jedi Healer

Morbio's Avatar


Morbio
11.01.2012 , 04:08 AM | #103
Quote: Originally Posted by dermitni View Post
Ich hoffe wir bleiben von Paralleluniversen und -dimensionen in Star Wars weiterhin verschont.
ohja...bitte...wäre mir ebenfalls ein graus...und wenn sie ein musical daraus machen ala marry poppins
aber warten wir mal ab...ich halte Disney für kreativ genug, uns nicht zu enttäuschen.
aber es wird am ende eh wieder geschmacksache sein. ich find die episoden 1-3 nämlich gut (mit einschränkungen und einigen widersprüchen).
ich kann es jedenfalls kaum erwarten, 2015 im kinosessel zu sitzen und die eröffnungsmusik von SW zu hören \m/
es geht endlich weiter...solange es kein musikfilm wird und sie einzig im SW-universum bleiben und da nicht plötzlich der planet erde oder pandorra auftaucht, ist alles gut.
NEPHILIM
Server RP/PvE: "Venjervalis Chains"
Imperial? Bewerbt Euch hier

dermitni's Avatar


dermitni
11.01.2012 , 04:54 AM | #104
Quote: Originally Posted by Morbio View Post
und wenn sie ein musical daraus machen ala marry poppins
"Death Star on Ice"?
The Progenitor: Hran'orfon - Chiss Ascendancy Sniper Vidaar Amakiir - Imperial Honor Guard
Jung Ma: Lythe Vodaine - Jedi Healer

Asoveth's Avatar


Asoveth
11.01.2012 , 05:23 AM | #105
Quote: Originally Posted by Morbio View Post
ohja...bitte...wäre mir ebenfalls ein graus...und wenn sie ein musical daraus machen ala marry poppins

Ist doch cool...wer will Darth Vader nicht singen hören?

Wie Yoda kämpfen kann,wissen wir ja nun.

Aber wie Darth Vader singt,das würde mich schon interessieren.