Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Lead Designer Daniel Erickson verlässt Bioware

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Lead Designer Daniel Erickson verlässt Bioware
First BioWare Post First BioWare Post

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.04.2012 , 05:45 AM | #11
klassen stories werden nicht fortgeführt, genau das wäre die entscheidung dich mich gehen lässt. zumal bioware ja eh nicht mehr exisitert.

FroZzen_Fire's Avatar


FroZzen_Fire
10.04.2012 , 05:53 AM | #12
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
klassen stories werden nicht fortgeführt, genau das wäre die entscheidung dich mich gehen lässt. zumal bioware ja eh nicht mehr exisitert.
Sie müssen weitergeführt werden. Mit beispielsweise dem Ende der Botschafterstory kann nicht alles vorbei sein.

Spoiler


Das ist dann alles. Aber irgendwas muss ja auch danach noch kommen...

Sefanas's Avatar


Sefanas
10.04.2012 , 06:00 AM | #13
Quote: Originally Posted by FroZzen_Fire View Post
Sie müssen weitergeführt werden. Mit beispielsweise dem Ende der Botschafterstory kann nicht alles vorbei sein.

Das ist dann alles. Aber irgendwas muss ja auch danach noch kommen...
Klar, es war sicher geplant, die Klassenstory fortzuführen und es gab wohl auch schon etwas Material dazu. Da ging man aber noch davon aus, dass Swtor stark wachsen wird und recht schnell die 3-4 Mio Spieler Marke oder sogar mehr erreichen wird. Dann hätte es sich finanziell gelohnt diese sehr aufwändigen Klassenstory s( sowohl zeit- als auch kostenintensiv ) weiterzuführen, aber im Moment rechnet es sich wahrscheinlich eben nicht.

Eine Story wie sie auf Makeb sein wird muss ja nicht schlecht sein wenn sie gut gemacht wird, nur ist es eben viel einfacher eine Story für alle zu entwickleln als 8 unterschiedliche Storys.

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.04.2012 , 06:00 AM | #14
Quote: Originally Posted by FroZzen_Fire View Post
Sie müssen weitergeführt werden. Mit beispielsweise dem Ende der Botschafterstory kann nicht alles vorbei sein.

Spoiler


Das ist dann alles. Aber irgendwas muss ja auch danach noch kommen...
ich hoffe, wenn das allerdings nicht der fall ist und man vlt sogar noch sprachausgabe zu verzichten oder auf die lokalisation, ist das für mich grund zu gehen.

FroZzen_Fire's Avatar


FroZzen_Fire
10.04.2012 , 06:02 AM | #15
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
ich hoffe, wenn das allerdings nicht der fall ist und man vlt sogar noch sprachausgabe zu verzichten oder auf die lokalisation, ist das für mich grund zu gehen.
Ich glaube, wenn die Story nicht weitergeführt werden würden, oder aber ohne Sprachausgabe kommen, dann würde ich auch gehen. Grade die Story der Klassen finde ich echt toll.

SilverChap's Avatar


SilverChap
10.04.2012 , 06:03 AM | #16
Quote: Originally Posted by FroZzen_Fire View Post
Sie müssen weitergeführt werden. Mit beispielsweise dem Ende der Botschafterstory kann nicht alles vorbei sein.

Spoiler


Das ist dann alles. Aber irgendwas muss ja auch danach noch kommen...
Ob die Story weitergeführt wird oder nicht, hängt nicht davon ab, ob es inhaltlich gesehen sinnvoll/erforderlich ist, sondern davon, ob es sich finanziell lohnt.

Zur Zeit lohnt es sich scheinbar nicht.

Wenn mit F2P auf einmal die Millionen nur so fließen, wirds mit Sicherheit die ein oder andere Story-Erweiterung geben, wenn nicht wird man wohl nur noch versuchen mit möglichst geringem Aufwand möglichst viel mit "nutzlosem" Kram im Shop zu verdienen.
Name Level Server


"Einfallsloses Zitat"

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.04.2012 , 06:03 AM | #17
Quote: Originally Posted by Sefanas View Post
Klar, es war sicher geplant, die Klassenstory fortzuführen und es gab wohl auch schon etwas Material dazu. Da ging man aber noch davon aus, dass Swtor stark wachsen wird und recht schnell die 3-4 Mio Spieler Marke oder sogar mehr erreichen wird. Dann hätte es sich finanziell gelohnt diese sehr aufwändigen Klassenstory s( sowohl zeit- als auch kostenintensiv ) weiterzuführen, aber im Moment rechnet es sich wahrscheinlich eben nicht.

Eine Story wie sie auf Makeb sein wird muss ja nicht schlecht sein wenn sie gut gemacht wird, nur ist es eben viel einfacher eine Story für alle zu entwickleln als 8 unterschiedliche Storys.
genau da liegt das problem alle 8 klassen die gleiche story, da kann ich auch wow spielen. die klassen stories und die vollvertonung inklusive der lokalisation, sind die abhebungsmerkmale, wenn in zukunft darauf verzichtet wird, braucht swtor kein ftp mehr, dann versinkt es komplett, schließlich gibt es noch clonewars advetures als sw mmo alternative.

Logathor's Avatar


Logathor
10.04.2012 , 06:05 AM | #18
Quote: Originally Posted by Calhan View Post
Bin ja mal gespannt, wann dann das "Intermezzo" im Ladebildschirm verschwindet ...
-soon?


Ne aber im Ernst, sollten die Stories nicht weitergeführt werden, wäre das ein herber Schlag.
Ich spiele alle 8 Klassen wegen der Stories, sollte diese dann ab 50 wegbrechen wars´das dann sogar für mich.
Aber in meinem Alter sollte ich eh nimmer soviel spielen
In der Ruhe liegt die Kraft

Calhan's Avatar


Calhan
10.04.2012 , 06:13 AM | #19
and we will make it an epic experience for all the players ...
Hören Sie, Hochwohlgeboren ! Ich nehme nur von einer Person Befehle entgegen, von M I R !

Die Wächter des Lichts rekrutieren. Bewerbt euch !

Sefanas's Avatar


Sefanas
10.04.2012 , 06:16 AM | #20
Wegen dem finanziellen Aspekt nochwas

Vielleicht könnte man ja irgendwann, falls es Swtor dann noch gibt, die Klassensrory fortsetzen und als DLC verkaufen. Normal lehne ich sowas ja strikt ab, aber irgendwie denke ich gerade, es könnte sich als win-win Situation herausstellen

Mal angenommen die Story würden im Rahmen eines großen Addons weitergeführt, man selbst spielt aber maximal einen oder zwei Charaktere. Aktuell würde ich für so ein Addon dann sicher keine 30-40 Euro ausgeben, zumal mich 6 Klassenstory vielleicht gar nich interessierne, sondern nur die meines Jedi oder was auch immer. Wenn es dann die Möglichkeit gäbe, sich diese eine Story im Shop für sagen wir 5 Euro zu kaufen, würde sich das vielleicht gut verkaufen

Da ja für den Endcontent alle gleich im Lv/XP-Stand/Ausrüstung sein müssen, gäbe es für diese Klassenstory halt keine XP oder Items, sondenr es geht wirklich nur um die Story- Wer sie sehen will kauft sie, wer nicht hat keine Nachteile. Das Leveln macht man dann über Planetenstorys wie Makeb