Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Schurke DD in den OP's


Urelro's Avatar


Urelro
09.26.2012 , 07:43 AM | #1
Hallo,

ich sehe den Schurke als DD sehr selten in Flashpoints oder ähnliches und wollte mal rumhorchen, ob es noch anders Spieler gibt die diese Klasse in der Skillung in OP's spielen und wie erfolgreich es läuft.

Ich hab bis auf Denova Hardmode jetzt alles geschafft. Denova HM wird aber nicht mehr lange dauern.

Ich hör immer als DD sei er so schlecht gerade auch in meinem Schläger Baum. Ich komme eigentlich sehr gut mit dem zurecht, will demnächst auch mal den Fiesen Kämpfer nochmal ausprobieren. Alledings sagt mir die Spielweise nicht so sehr zu.

Heiler laufen ja ne Menge von uns Schurken rum aber wie siehts mit den DD's aus.

Meldet euch mal mich würde interssieren ob Ihr auch so wie ich gern in OP's und FP's gesehen seit und ob ihr dort erfolgreich eure Schrottflinte schwingt!

Gruss Lonestar-FH

tobiasvonw's Avatar


tobiasvonw
09.26.2012 , 08:12 AM | #2
Also ich selber kann nicht viel dazu sagen, weil ich selbst Heiler bin, aber ich spiele auch ab und zu dd (Fieser Kämpfer).Zum Dmg kann ich deswegen auch nicht viel sagen, da mein Euip für den DD ziemlich Mies ist und ich darauf immoment nicht wirklich den Fokus lege/legen will. In unserer Gilde haben wir immoment auch nur einen Schurken dd und der spielt auch Schläger.Er ist immoment in unserer zweiten Gruppe unterwegs und die hat gerade Denova Hc 3/4 geschafft. Über die Skillung vom Fieser Kämpfer kann ich nur sagen das unser Revolverheld in immoment sehr erfolgreich spielt. Wenn du ingame Namen haben willst kannst du mich ruhig anschreiben. Das Problem beim Schurken dd ist halt das dieser darmals sehr genervt wurde und von vielen nur als zweite Klasse gespielt wird. Desweiteren kommt hinzu das wir bis jetzt noch keinen Skill hatten wie wir als Nahkämpfer von A nach B kommen. Viele Leute wollen auch wiederum ne mainstream Klasse spielen mit der sie möglichst viel Schaden rausholen können (was ich selbst nicht verstehe). Ich habe zumindest immer Spaß wenn ich mal als DD mitgehen kann ist mal ne schöne abwechslung zum Heilen.

mfg Tobiasvon

Corlec's Avatar


Corlec
09.26.2012 , 09:20 AM | #3
ich spiele einen Schurken DD in OPs in FPs meist den Heiler um schneller eine Gruppe zu finden.

Hochgelevt habe ich im Schläger Baum, der sich sehr einfach spielt, aber man hat des öfteren Munitionsprobleme

Habe vor ner Weile schon den Fieser Kämpfer baum genommen und er ist angenehmer vom Munitionsmangement und macht meiner meinung auch mehr Schaden, da die dots und alles weiter ticken auch wenn man grad mal laufen muss, oder boss wechsel und so weiter.

Im PVP ist der Schläger wieder im vortei, weil er dafür nen enormen Burst Damage hat.

Kurz und knapp, ich bin Schurke in OPs und habe alle Ops im SM, HM und alptrum, sovie denova HM 16er erfolgreich durch, bin voll und ganz T4 equip bis auf den Lauf meiner haupthandwaffe

Urelro's Avatar


Urelro
10.02.2012 , 12:56 AM | #4
Danke für die Antworten. Hatte irgendwie gehofft noch 1-2 mehr Schurken DD's zu finden anscheinend sind wir PVE technisch gesehen eine noch seltener gespielte Klasse als ich dachte!

Lonestar-FH

Aaryn's Avatar


Aaryn
10.17.2012 , 04:20 AM | #5
Der Star Wars Schurke ist wohl etwas vom Gameplay her ansatzweise mit dem WoW Schurken zu vergleichen.

Stark wenn er sich auf einen Gegner zentriert und schwach wenn es darauf ankommt mehrere gegner in kürzeren Intervallen zu killen. Über längere Sicht sollte die DPS vom Schurken auch über 1200 wenn nicht sogar mehr einreihen wenn die Rotation nicht verkackt wird.
Man muss halt gucken, dass man effektiv die Angriffe runterrattert kombiniert mit Auto-Attacks wobei die Energie Regenerationsrate nicht unter 60% fallen sollte. Der Streitsucht Buff hilft da ein wenig.

Denke die schwäche des Schurken ist, dass er auf Glück angewiesen ist.
Die fliegenden Fäuste werden nur mit 50% Wahrscheinlichkeit ausgelöst und NUR bei einem blutenden Ziel kriegt man eine Oberhand zurück.

Ich kann das noch nicht testen da mein "neuer" Schurke erst 37 ist aber paar Wochen nach Release von SWTOR ging das alles flüssig über die Bühne mit T2-3 Ausrüstung.

Denke, Angriffskraft sollte man als Schurke schon mehr Aufmerksamkeit widmen als List.
Der Schurke teilt zum einen auch recht großen Schaden durch Dots aus wie dem Vitalschuss und Flechettengeschoss und der Schaden der Dots skaliert auch mit Angriffskraft besser als mit List.

OPTIMAL sind die PvE-Sets NIE, letztendlich sammelt man weiter um die existierende Rüstung noch weiter mit anderen passenderen Modifikationen aufzuwerten.

Schurke ist schon sehr abhängig von der Ausrüstung finde ich :/

Urelro's Avatar


Urelro
10.29.2012 , 10:08 AM | #6
Also mein guter Lonestar ist komplett Schwarzes Loch ausgerüstet und modifiziert. hab mir den 63er pvp lauf für meine PVE Waffe ergattert. Und schaffe an der Trainingspuppe mit Oberhandglück und voller Konzentration schon mal 1800 DPS. Aber realistisch ist 1600! Sobald ich viel laufen muss in den OP's wirds schnell weniger. Aber da es oft auf Burstphasen auch ankommt passt das eigentlich sehr gut!

Für lange Boss kämpfe würde ich mir eine weitere Möglichkeit wünschen Oberhand aufzubauen. Vielleicht durch den Vitalschuss, wenn man es skillen würde, dass man eine 20%ige Chance bei einem kritt im Vitalschuss auf Oberhand bekommt. So ähnlich wie beim Schurkenheiler mit dem Nachhaltigen Medipack.

Aber ich will ja nicht meckern hab den mini Sprint und 30 sek weniger auf entschwinden bekommen wodurch ich in OP's besser klar komme!

Gruss Lonestar-FH

Ishiki's Avatar


Ishiki
10.29.2012 , 10:29 AM | #7
Ich verweise einfach mal auf die Spiegelklasse des Schurken. Auf unserer Webseite gibt es einen netten Blog Eintrag bezüglich Schurken bzw. Saboteur DDs in Operationen. Das Ganze ist ein Erfahrungsbericht zur neuen Operation Asation.
http://www.abyss-tor.com/?p=346
Der zweite Link führt zu einer Diskussion im Forum die sich noch mal genau um den Sabo. / Schurken DD dreht.
http://www.abyss-tor.com/?page_id=36

Sollte Allgemeines Interesse am Sabo./ Schurken DD bestehen möchte ich hier noch mal auf einen Thread im offiziellen Forum hinweisen:
http://www.swtor.com/de/community/sh...22#post5327722

Liebe Grüße

Operativ Heal Ai'a <Abyss>
Server: T3-M4
Saboteur Sanitäterin - Ai'a & Täuschungs Attentäterin - Ai'raa

Urelro's Avatar


Urelro
10.31.2012 , 09:09 AM | #8
Ein riesen grossen Danke Schön an Ishiki! Für den verlinkten Erfahrungsbericht.
In dem Bericht finde ich mich zu 100% wieder! Der Schurken DD ist halt nicht einfach zu spielen aber das ist mir egal die Schrottflinte macht einfach nur Laune!

Und ich werd mich über jeden Schurken DD freuen den ich mal in einem Random FP oder OP treffen werde!

Rahouart's Avatar


Rahouart
12.04.2012 , 04:58 AM | #9
Da ich gerade meinen Gelehrten DD equippe, hab ich meinen Knochenflicker auf Schläger umgeskillt, um in den Dailys zügiger solo vorranzukommen.
....und ich muss sagen, der Schläger macht mir inzwischen wieder enorm Laune, auch wenn ich komplett mit Heiler Equip rumlaufe.
Hab mich in die Flashpoints vorgewagt und da hab ich keinerlei Probleme.
Gestern war ich mal Kammer HM dabei, da war es um einiges schwieriger.....erster Boss, wenn die Adds zu verstreut sind für Deinen Frachterflug.....kein Anspringen, erst mal hinter die Mobs laufen,....kostet halt alles Zeit. Wurde deshalb von einem tionischen Wächter DD gnadenlos im Gesamtdamage überholt, laut Parser. Ebenfalls das Wegschubsen vom Boss und wieder hinlaufen (war zu konzentriert auf meine Rota, als dass ich die Bossmechanik beachten konnt ^^) kostete Zeit.
Zweiter Boss in der Lava ging recht gut, konnte am Boss bleiben und meine Rota durchfahren...am Schluss sogar festgestellt, dass man nicht geschubst wird, wenn man in die Hocke geht.
3. und 4. sind ja geschenkte Bosse und den Endboss hab ich recht gut mithalten können.....aber auch hier, ewiges Hin- und Hergelaufe zwischen den Schattengefängnissen und dem Boss........da fehlt es am Schluss einfach an Damage.
Ich finde den Schläger sehr sehr anspruchsvoll und werde mir entsprechendes Equip zulegen, um ihn mal wieder richtig anspielen zu können als DD.

Meine Primär Stats würd ich aus dem Bauch sagen:
List
Angriffskraft
Ausdauer
Krit
Woge



Dann meine Rota, welche sehr chaotisch und Energielastig ist und eigentlich eher eine Prioritäten Liste:

Flechette
Rückenschuss (oder stealth Angriff)
Blasterhieb
Vitalschuss
Überaschender Schlag
Streitsucht
Sabotage Ladung
Frachterflug (während dem Cast, bekomm ich fast wieder volle Energie)
....hier ist nun eine Lücke,....denn Frachterflug frisst so derbe Energie, dass ich nur meinen normalen Angriff feuern kann....alles Andere würd mich dauerhaft unter 60% Energie reissen....
Also baller ich dreimal einen normalen Angriff raus
Dann Flechette
Rückenschuss
Blasterhieb
Vitalschuß
Überraschender Schlag
....

komm so ganz gut zurrecht, aber wenn ich an der OP. Trainingspuppe stehe und den DPS Meter "Parser" am Laufen habe, pegelt sich meine DPS nach 15 Minuten auf ca. 1000 ein und das mit full Schwarze Loch Equip mit Aufwertungen.....auch wenn´s Heiler Equip ist, dürfte das nicht so wenig DPS sein......
Hab in meine Rota auch mal den Einzelschuß mit dem Blaster eingebaut, aber der ist noch energieraubender, so dass ich noch mehr Energieprobleme bekomme.

Das Hauptproblem beim Schläger ist nach wie vor, der fehlende Burst, da jeder einzelne Angriff an den Global Cooldown gebunden ist. Energie verbraten durch Spam Angriff - Kühler Kopf zünden und normal weitermachen, wäre ein Muss !....der Schläger ist eine Burstklasse.....sollte eigentlich auch so gespielt werden können.
Dies wurde aber schon vor Monaten bemängelt.....
Noch ein Problem ist der Angriff von Hinten.....es fehlt ein Skill, der einen hinter dem Gegner auftauchen lässt.
Ohne Flechette, macht der Schläger kaum Damage. 4. Boss in Kammer z.B. Man steht auf der Plattform und prügelt auf seinen Gegner. Ich kann machen was ich will....ich komm absolut nicht hinter ihn...Tritt in die Weichteile stunt Bosse nicht....also muss ich auf meinen Rüstungsdurchschlag verzichten und werde zum Gespött des ganzen Raids.

Anmerkung hierbei auch noch zum Fieser Kämpfer:

Wir warten immer noch auf einen Skill, der Oberhand generieren kann. Also nicht nur Blasterhieb, oder Schnellster Schuss, sondern ähnlich wie beim Knochenflicker, sollte man über krittische Dots eine Oberhand bekommen. Energiehaushalt beim Fiesen Kämpfer unterbindet ebenfalls eine anständige Spielweise. Wenn ich an der Op. Puppe stehe, kann ich drehen und wenden wie ich will....ich hab ca. alle 2 Minuten ein derbes DPS Loch, weil ich statt Verwundende Schüsse, meine Oberhand zweimal hintereinander, dank der tollen Cooldowns, für Streitsucht brauche.
Zudem hat der Fiese Kämpfer das selbe Movement bei Boss Kämpfen wie der Schläger....er steht hinter dem Boss, da er Rückenschuss für anständigen Schaden in seiner Rota braucht. Der Fiese Kämpfer hat nunmal hauptsächlich 10m Angriffe !!! Ihm fehlt aber der Sprint....das Auftauchen hinter dem Gegner....Ansprung...etc....
...aber das wurde ebenfalls schon vor Monaten diskutiert und da sich nichts geändert hat, herrscht in dieser Ecke des Forums gähnende Leere.

Gruß,
Rahouart

Holokom's Avatar


Holokom
12.06.2012 , 03:12 PM | #10
ach das is der grund weshalb ich noch nie ein schurken dd in ner op gesehen hab