Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

schlechter kundenservice

First BioWare Post First BioWare Post

MiKesDe's Avatar


MiKesDe
09.08.2012 , 12:54 PM | #11
Quote: Originally Posted by Golmadin View Post
Wenn ich sowas schon lesen ... schlechter Kundenservice.

Der Fehler mit den Klassenquests beim Sith-Inquisitor und beim republikanischen Soldaten sind bereits gemeldet. Es sollte eigentlich jedem klar sein, daß bei der Masse an Programmzeilen der Fehler nicht leicht zu finden sein wird. Ausserdem sind die Rufe wie "Ich bezahle schliesslich", "Beeilt Euch mal" und dergleichen ebenso unangebracht wie der Schrei nach Schlechtem Kundendienst.

Vergleicht man das Dienstleistungsprinzip mal mit der Realität, so wird Euch auffallen, daß bei einem Wasserrohrbruch in Eurer Wohnung auch nicht 3 Sekunden später der Monteur vor Eurer Tür steht. Auch der Monteur vergibt Termine und da müssen dann auch einmal Wartezeiten in Kauf genommen werden.

.
In der Realität haben sie mit dem Patch ihr Spiel geschreddert. Ud es ist nicht "höhere Gewalt" wie bei einen Rohrbruch. Und selbst bei einem Rohrbruch wird zuminsdest das Wasser abgestellt, und fließt nicht munter weiter, wie in diesem Fall. Es gibt Notfallmaßnahmen, derTeppich wird getrocknet oder entfernt, der Hausbesitzer alarmiert, und die Hausratversicherung benachrichtigt.

Versuch es mal nicht durch die "ich muss Bioware um jeden Preis verteidigen" Brille zu sehen. Das schadet in dem Fall viel mehr als es nützt. Dieser Fehler muß schnellstens korrigiert werden, damit Neukunden nicht vollends abgeschreckt werden.

Das was da im Moment abgeht kann durch keinen "Ich werbe Freunde" Preis ausgeglichen werden.

Also bitte, bitte rosarote Brille abschalten, kleiner Realitätscheck, und dann noch mal den Fall in Ruhe betrachten.

Kunden haben die Spielzeit bezahlt, und haben, nach diesen Fehlern ein Anrecht auf Minderung oder - teilweisen - Ersatz der Spielzeit. Träfe das f2p Spieler könnten die völlig gelassen den patch abwarten. Die bezahlen schließlich nur für Questpalkete oder ähnliches.

Lillesol's Avatar


Lillesol
09.08.2012 , 02:30 PM | #12
Quote: Originally Posted by TanteKaethe View Post
Sorry...über den Vergleich mit dem Monteur kann ich nur lachen...will dich mal sehen wenn du einen Rohrbruch hast und den Monteur anrufst um nach einen Termin zu fragen. Als Antwort erhälst du dann in ein paar Tagen. Soweit so gut...entweder läuft dir die Bude voll Wasser, du drehst den Haupthahn wenn möglich ab und gehst solange wo anders Duschen bis der Monteur kommt oder du rufst einen anderen Monteur der schneller kommen kann. Blöd ist allerdings dann wenn du dem ersten schon sein Gehalt anbezahlt hast...dann gibts stress. Also um es nochmal auf den Punkt zu bringen, es geht hier rein um´s Prinzip. Arbeiten werden nicht sauber ausgeführt und darüber ist der Kunde dann sauer. Das darf er der Firma, in dem Fall, Bioware/EA dann auch mitteilen, in der Hoffnung das sie ihren Service verbessert solange es sachlich bleibt!
Sign!!! Aber voll und ganz!
Ich selber bin als Soldat mit mainchar auch betroffen, habe den Beitrag zum Klassenquest "Klaue" erstellt und auch die unglaublich tolle Reaktion der "Hilfs"Droiden dort gepostet.
Der Vergleich mit dem Monteur ist nicht nur lachhaft sonder völlig aus der Luft gegriffen, kein Monteur kann sich ein solches Verhalten leisten und jeder Service, der nicht reagiert wenn beim Kunden die Luft brennt der schon bezahlt hat darf sich normalerweise auf einen fröhlichen Kontakt mit dem Verbraucherservice freuen. Nur in dieser Branche ist es (noch) so, dass die Kunden vorab bevor sie spielen dürfen mit EULAs geknebelt werden, die sämtliche Rechte ausschliessen was in jedem anderen Geschäftsbereich als Betrugsversuch gewertet werden würde.

Versteht mich nicht falsch. fehler passieren überall und man muss auch die Zeit haben um auf eine Regulierung dieser zu warten. Aber die Frage ist immer wie wird mit mir umgegangen im sogenannten Service??
Nimmt man mich ernst, bietet man mir einen Ausgleich an (Z.B: die Spielzeit gutschreiben die ich jetzt nicht spielen kann oder wenigstens irgend etwas, was mir signalisiert: tut uns leid, unser Fehler!) oder geht man mit mir um wie mit Kunde Nummer 0815, dem man eine Bausteinantwort schickt (wie in meinem Beitrag unter Mission Klaue nachzulesen) in der man nicht mal im Ansatz einen Ausgleich überhaupt nur erwähnt.

Sowas kann man machen na klar. Und es werden auch wieder die Stimmen kommen die sagen hier wird wieder rumgeheult.
Das ist jedoch kein Argument, denn auch Beschwerdemanagement ist ein Fachgebiet in welchem jedoch Bioware zumindest im schriftlichen Support nicht all zu gut zu sein scheint.

Mir als Kunde bleibt dann halt nur die Wahl das mitzumachen oder zu gehen. Und Millionen von Ex-Spielern haben diese Wahl bereits getroffen.
Um so seltsamer dass der Kunde hier immer noch behandelt wird wie das Stiefkind.
Und übrigens: ich weiss genau wovon ich schreibe, habe lange in einem Callcenter ein Team zum Bereich Beschwerdemanagement geleitet.
Dieser Umgang hier ist daher für mich a) ein Zeichen von völliger Unterbesetzung und b) ein Zeichen dafür dass die ausführenden Organe (Protokolldroiden) überhaupt keine Handlungskompetenz besitzen und ich daher auch mit meiner Großmutter diskutieren kann.
Low-Budget Support eben. Sehr schade.
Wer nichts weiß muss alles glauben.

SoranPanoko's Avatar


SoranPanoko
09.08.2012 , 07:49 PM | #13
Quote: Originally Posted by Golmadin View Post
Wenn ich sowas schon lesen ... schlechter Kundenservice.

Der Fehler mit den Klassenquests beim Sith-Inquisitor und beim republikanischen Soldaten sind bereits gemeldet. Es sollte eigentlich jedem klar sein, daß bei der Masse an Programmzeilen der Fehler nicht leicht zu finden sein wird. Ausserdem sind die Rufe wie "Ich bezahle schliesslich", "Beeilt Euch mal" und dergleichen ebenso unangebracht wie der Schrei nach Schlechtem Kundendienst.

Vergleicht man das Dienstleistungsprinzip mal mit der Realität, so wird Euch auffallen, daß bei einem Wasserrohrbruch in Eurer Wohnung auch nicht 3 Sekunden später der Monteur vor Eurer Tür steht. Auch der Monteur vergibt Termine und da müssen dann auch einmal Wartezeiten in Kauf genommen werden.

Wenn Ihr mit Eurer Klasse nicht weiter kommt, levelt einen Twink oder macht was anderes. Es gibt noch andere Dinge als nur den PC.

Habe fertig.
Das Problem ist nur, hier bezahlt man für abos, wenn man das Spiel nicht fortsetzen kann weil da ein Bug kommt bezahlt man für nichts, das ist mehr als ärgerlich, dafür sollte es dann mindestens mal eine entschädigung geben -.-
Ich kann seit 1 woche so gut wie garnichts mit meinem Sith machen...

Also habe ich eine woche spielzeit bezahlt, die ich aber kaum nutzen kann

Faranyr's Avatar


Faranyr
09.08.2012 , 11:35 PM | #14
Auch die Botschafter kommen nicht weiter... bei denen ist auf Voss bei der Quest "Düstere Wiege, Dunkles Herz" Feierabend Da steht man vorm Eingang und es wird einem gesagt (Text blinkt auf) man wäre nicht qualifiziert der Phase beizutreten... Quest abgebrochen, neu angenommen, andere Antwortmöglichkeiten genommen, neu gestartet und alles sowas und eben auch ein Ticket geschrieben!

Das schlimmste an der ganzen Missere ist der Kundendienst, der einen dann im Regen stehen lässt denn ich habe auf mein Ticket weder ne Antwort noch irgendein andere Resumee bekommen und das ist glaube auch das was die meisten hier am meisten nervt... man bezahlt fleißig und eifrig jeden Monat seinen Beitrag und als Gegenleistung wird man ignoriert... schon sehr sehr ärgerlich

SabrinaK's Avatar


SabrinaK
09.09.2012 , 10:52 AM | #15
Quote: Originally Posted by Biberteddy View Post
Typisch Kundenservice .... zu faul zum arbeiten.
Anstatt den Spieler zu helfen (falls er festeckt -> auf die Flotte zu teleportieren, oder bei ner Buggy Quest - die Quest resetten oder die Mission für ihn als "erledigt" markieren), lassen sie die Spieler hilflos alleine!
sign - so kenne ich das von HDRO auch, wenn es wo nicht weiter ging kam ein Support direkt ingame auf Dich zu und wenn sie sahen das es Probleme in der Spielmechanik gab haben sie was unternommen! Mit Geduld kann man sich nichts kaufen, man bezahlt dafür das man Spielen kann und für mein Geld verlange ich auch das ich weiter komme und nicht warten muss bis der nächste Beitrag fällig wird.
Sith - Hexer:
Saboteur
Revolverheld
http://www.youtube.com/watch?v=w9xrmThlsOA

SabrinaK's Avatar


SabrinaK
09.09.2012 , 11:00 AM | #16
Quote: Originally Posted by Golmadin View Post
Wenn ich sowas schon lesen ... schlechter Kundenservice.

Es gibt noch andere Dinge als nur den PC.

Habe fertig.
Was echt? Ich mach einfach alles mit meinem PC
Sith - Hexer:
Saboteur
Revolverheld
http://www.youtube.com/watch?v=w9xrmThlsOA

SabrinaK's Avatar


SabrinaK
09.09.2012 , 11:15 AM | #17
Quote: Originally Posted by Golmadin View Post
Wenn ich sowas schon lesen ... schlechter Kundenservice.

Der Fehler mit den Klassenquests beim Sith-Inquisitor und beim republikanischen Soldaten sind bereits gemeldet. Es sollte eigentlich jedem klar sein, daß bei der Masse an Programmzeilen der Fehler nicht leicht zu finden sein wird. Ausserdem sind die Rufe wie "Ich bezahle schliesslich", "Beeilt Euch mal" und dergleichen ebenso unangebracht wie der Schrei nach Schlechtem Kundendienst.

Vergleicht man das Dienstleistungsprinzip mal mit der Realität, so wird Euch auffallen, daß bei einem Wasserrohrbruch in Eurer Wohnung auch nicht 3 Sekunden später der Monteur vor Eurer Tür steht. Auch der Monteur vergibt Termine und da müssen dann auch einmal Wartezeiten in Kauf genommen werden.

Wenn Ihr mit Eurer Klasse nicht weiter kommt, levelt einen Twink oder macht was anderes. Es gibt noch andere Dinge als nur den PC.

Habe fertig.
Bestell Dir ne Pizza, wartest dann auch 5 Stunden weil sie gerade viel zu tun haben oder bestellst du wo anders oder kochst dir vielleicht doch selber was weil Du jetzt gerne was essen möchtest und nicht erst in 5 Stunden?
Sith - Hexer:
Saboteur
Revolverheld
http://www.youtube.com/watch?v=w9xrmThlsOA

Lillesol's Avatar


Lillesol
09.09.2012 , 11:36 AM | #18
Quote: Originally Posted by SabrinaK View Post
Bestell Dir ne Pizza, wartest dann auch 5 Stunden weil sie gerade viel zu tun haben oder bestellst du wo anders oder kochst dir vielleicht doch selber was weil Du jetzt gerne was essen möchtest und nicht erst in 5 Stunden?
Gibs auf Sabrina bin mir sicher auch dagegen finden solche Leute noch Argumente, fanboy bleibt eben Fanboy und hat mit Argumenten nix am Hut, selbst wenn er davon erschlagen wird.

Und die Opfer zum Täter zu machen ist ein gutgepfelgtes Hobby in vielen Foren, daher nicht ärgern sondern argumentativ totschlagen wie ne Fliege und weiter lesen
Wer nichts weiß muss alles glauben.

Rynelsar's Avatar


Rynelsar
09.09.2012 , 11:47 AM | #19
So, ich muss angeben, ich spiel mehrere MMO's und bin seit fast 7 Jahren begeisterter MMO Zocker, aber so einen schlechteren Kundenservice und schlechtere Wartung eines Spiels habe ich meinen Lebtag noch nicht gesehen. Ist euch das Spiel einfach nur scheißegal oder wollt ihr den Rekord für das am schnellsten gegen die Wand gefahrene MMO aufstellen? Es steckt soviel Potenzial im SW Universum und hier läuft nur Mist. Ich versteh das nicht!

Ich spiele seit kurzem Guild Wars 2. Der Service ist der Wahnsinn! Mehr als zwei gemeldete Bugs und die fahren die Server UMGEHEND runter und erledigen das SOFORT! Soviel mal dazu das sowas Tage/Wochen/Monate dauern muss. Schwachsinn. Dann hat man inkompetentes Personal. Mal zum Vergleich. Ich bin Einzelhandelskauffrau. Ich kann zu meinem Kunden auch nicht sagen wenn er mir n Glas Senf mit ner Scherbe drin zurückbringt (Übertrieben) sagen "Ne, also sorry. Das müssen wir jetzt erstmal drei Wochen prüfen. Schauen sie mal an unser schwarzes Brett bis da ne Lösung steht." Nein, der Kunde möchte eine SOFORTIGE Lösung und wenn es nur eine Entschuldigung und Entschädigung vom Chef ist. Das nennt sich Kundenservice! Und wenn dann kommt: "Tja, Arschkarte, euer Problem." Dann wundert euch nicht wenn sich die Spieler verpissen.

Wenn da wirklich soviel im argen liegt und das Spiel einfach nicht laufen will, warum auch immer (inkompetentes, ungeschultes, überfordertes Personal, Scheißegaleinstellung,...), dann schaltet doch einfach mal die Server ein PAAR TAGE ab, entschädigt die zahlenden Spieler für die ausgefallenen Tage mit der selben Anzahl an Tagen freie Spielzeit und bringt den Banthahaufen mal zum einwandfrei laufen! Das kann doch nicht so schwer sein! Dafür bezahlen wir und dafür wird das Personal schließlich bezahlt!
Ke barjurir gar'ade, jagyc`ade kot'la a dalyc'ade kotla'shya!
-Mandalorianisches Sprichwort

getsnipped's Avatar


getsnipped
09.09.2012 , 11:49 AM | #20
Hach wie süß.. die Nerds sind wieder am rumweinen... einfach mal ausm Keller gehen und nach draußen gucken... sind 25°C draußen der Regen von gestern wurde ja zum Glück sofort gepatcht

Liebe Grüße ein Fähnboi