Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ankündigung eines kostenlosen Spielmodells

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Ankündigung eines kostenlosen Spielmodells
First BioWare Post First BioWare Post

Theshanee's Avatar


Theshanee
07.31.2012 , 04:21 PM | #11


was soll ich dazu sagen....

Kann mich nur anschließen, wenn swtor ein f2p wird ist das spiel nicht mehr das was es nun ist...

kann dann doch mit GW2 anfangen wobei ich es nicht vorhatte, schlechte entscheidung.

vor allem Wirtschaftlich schlechter Zug, kann mir nicht vorstellen das mehr Kunden sich über einen shop Items kaufen als einen Abo am laufen zu lassen, allein weil man ja doch gern Top eq haben möchte und es zu Farmen deutlich länger dauert als es zu kaufen (es sei den 1 Item kostet 20euro+)
Dann kommt noch dazu das es nicht gerade wenig spiele gibt die solch einen Onlineshop haben, warum dann noch Star Wars spielen ? wenn es doch eh kein Reiz mehr hat.

ganz schlechter schritt, diesen weg zu wählen.

es soll kein Mimi sein, einfach nur denkanstöße, um einfach darüber nachzudenken welchen "Kunden" man mit einer f2p version die tür auf macht, nicht ohne grund hat das ein oder andere MMo ein Abo :X

Tharomesa's Avatar


Tharomesa
07.31.2012 , 04:25 PM | #12
Ich finde es nicht soo schlecht, dass das Spiel FTP wird nur ich habe überhaupt keine Lust auf Leute die nur rumstressen und ihren Spaß auf kosten anderer haben wollen, was leider oft vorgekommen ist bei anderen Spielen
Trotzdem werde ich, voraussichtlich, weiter spielen, da es mir (noch) Spaß macht und ich das Spiel als gelungen empfinde (Y)

HG_Schneemann's Avatar


HG_Schneemann
07.31.2012 , 04:32 PM | #13
ich sehe dem ganzen mal mit gemischten gefühlen entgegen. kommt halt drauf an was EA/BW draus macht. habe dieverse f2p games gezockt...meistens lief es am ende auf ein pay2win raus, was mal ziemelich assi ist.

für die serverpop. wirds bestimmt nciht schlecht sein wenn man ohne abo spielen kann. ich bin mal gespannt was den dann für die "premium"-user am ende bei rumkommt. Solange man als Premiuj wirklich ALLES nutzen kann und nicht auch noch das ein oder andere zeug extra kaufen muss ist f2p vieliecht ne gite chance für SWTOR.

wenn nicht...GW2 wollte ich zwar eigentlich nicht spielen wird aber grade interessanter...
Messer, Blaster, Handgranaten und Kompositpanzerung...wer braucht schon Lichtschwerter.
FÜR DIE REPUBLIK!

EisernerEngel's Avatar


EisernerEngel
07.31.2012 , 04:38 PM | #14
Zitat aus dem Faq:
- Was geschieht, wenn ich Abonnent bin, aber lieber Gratisspieler werden möchte? Was passiert mit meinen Credits, meinem Inventar, meinen Bank-Gegenständen und Charakteren?

Dein Benutzerkonto wird automatisch angepasst und es gelten die Beschränkungen für Gratisspieler. Du musst wählen, welche Gegenstände du im Zuge der Beschränkungen des kostenlosen Spielmodells behalten möchtest.


Dazu hätte ich mal eine Frage:
Wenn ich mich für Gegenstände entscheiden muss, weil ich für eine Zeitlang F2P spielen möchte, dann aber wieder auf Abo-Modell umsteige, was ist dann mit den anderen Gegenständen für die ich mich dagegen entschieden habe? Sind die dann gelöscht oder werden die wieder frei gegeben so bald ich ein Abo abgeschlossen habe ?
"Aus der Asche Coruscants haben wir uns erhoben um dem Imperium zu dienen !"

Folge dem Ruf der SHADOWRAIDERS -> ! Rekruitierungshalle !

Templerrr's Avatar


Templerrr
07.31.2012 , 04:38 PM | #15
**** OFF!

Wie kann man nur STARWARS so vor die Wand fahren!?
Aber GZ WARHAMMER hat es ja auch zerrissen!
Oh f2p und der Content der ja ohnehin schon lächerlich langsam kam im Vergleich zu dem was einst angekündigt war soll nun schneller kommen! Das glaubt ihr doch selbst nicht.
Was kommt als nächstes dualspecc gegen € oder zusätzliche Charakterplätze gegen € !?(nicht das diese nicht auch schon längst zugesichert gewesen wären)
Anstatt Content zu liefern und den Spielern die Möglichkeit zu geben sich außer mit dem 8 Twink zu beschäftigen!
Einfach mal das PvP auf Vordermann zu bringen Arena, Server übergreifendes PvP und so weiter!
Ich glaube das könnte man noch gut weiterführen!
Aber f2p heißt doch in der Regel Personal einsparen, lausige Kundenbetreuung, kaum bis keine Weiterentwicklung.

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
07.31.2012 , 04:41 PM | #16
Tja, es war ja klar das es kommt, trotz all der Fanboy anfeindungen. Das es so schnell kommt ist allerdings wirklich traurig. +/- 200 Mio Produktionskosten, große Firmen wie EA, LucasArts, die beste Lizenz überhaupt und nach nicht einmal einem Jahr F2P. Na GZ!
Ab jetzt wird es wirklich nur noch Bergab geben....

Nostroo's Avatar


Nostroo
07.31.2012 , 04:43 PM | #17
Ich will kein F2P Hab bisher nur schlechtes darüber gehört. Ich werde weiterhin zwar mein Abo zahlen, aber sobald ich nicht mehr alles via Abo bekomme hör ich auf. Weil dafür zahle ich ja mein Abo, damit ich immer auf alles Zugriff habe und nicht zusätzlich zahlen muss.
Jar'Kai Sword ehemaliger Jen'jidai Spieler
Njon; Hélène; Niccolo; Mirabai; Revolina
Francés; Menkooro; Sutta; El'shi'llana
Nostro-Vermächtnis | Frontschweíne

Schrobi's Avatar


Schrobi
07.31.2012 , 04:44 PM | #18
Quote: Originally Posted by Focusangel View Post
Ich gehe mal davon aus das diese Kartell-Münzen die F2P Währung sind. Kann man die auch Ingame via Quest erwerben oder nur über Bares? Sollte 2tes der Fall sein - finde den Fehler.
Naja so wie ich das verstanden habe - und so wie es auch bei HdRO ist - bekommt man mit jedem bezahlten Abo-Monat automatische einen gewissen Betrag an Kartell-Punkten. Somit können jene Spieler die einfach ganz normal wie immer ihre 12.99 Euro im Monat bezahlen im Kartell-Shop ihre Add-Ons erwerben ohne extra dafür Geld zahlen zu müssen.

Dottore's Avatar


Dottore
07.31.2012 , 04:49 PM | #19
JAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!! Endlich!!!

Hört doch auf zu jammern Leute, dass wird dem Spiel gut tun. BW übernimmt genau das F2P-Modell von HdRO. Und dort hat die Umstellung zu F2P zu einem massiven Spieleranstieg als auch zu einer Explosion der Einnahmen geführt. Beides führt widerum dazu, dass mehr am Spiel gemacht wird und eben auch mehr Spieler kommen werden. Wer da rumjammert, hat das Modell einfach nicht verstanden.

Ich freu mich schon lange darauf, dass das Spiel hier auch dieses Modell übernimmt, alles andere ist einfach nur noch altmodisch.

Ein ganz dickes Dankeschön schon einmal und hoffentlich setzt ihr das auch so um BW

Edit: Warum wird man aber eigentlich von BW gezwungen, bei Facebook abzustimmen? Es gibt auch Leute, die Facebook-Verweigerer sind und auch ihre Stimme abgeben wollen.

+1 für den Holo-Rancor

Sebastian-B's Avatar


Sebastian-B
07.31.2012 , 04:57 PM | #20
Quote: Originally Posted by Imodorox View Post
Man zahlt weiterhin sein normales Abo-damit verbessert sich dein Spiel, und verschlechtert sich keinesfalls. Ich empfinde die News als gut!
__________________________________________________ ____________________________________
Wie kann man es gut finden???
Also findest du es ok monatlich dafür zu zahlen für ein Spiel indem man weiterhin Geld investieren muss um die Chance zu haben alles zu nutzen und zu bekommen? Ne danke da bin ich anderer Meinung.

Und wie die anderen auch sagten geht es auch darum wer dann alles kommt!
Klar sind die zahlen der Spieler gesunken aber ich fand es possitiv! Nun sind nur noch die Online die auch wirklich interesse an dem Spiel haben und denen es freude macht. Das zeigt sich an der Spielweise und vor allem an den gesprächen im Chat die derzeit stattfinden. Ich kenne es von HDRO seit dem wechsel gab es nur noch welche denen es egal war haben somit mal die gruppe verlassen oder nur mit einer Hand gespielt und vor allem die Gespräche die es dann nur noch gab total sinnlos und blöder schwachsinn. Nach dem wechsel hat es seinen Wert verloren und das ansehen das gleiche wird auch hier geschehen.

Und ja GW2 wurde somit attraktiver.