Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ankündigung eines kostenlosen Spielmodells

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Ankündigung eines kostenlosen Spielmodells
First BioWare Post First BioWare Post

HagenExtremo's Avatar


HagenExtremo
08.01.2012 , 03:51 AM | #111
Quote: Originally Posted by Abischai View Post
wir haben 42 Menber in der Gilde. Gestern haben 36 ihr Abo gekündigt !
das sagt alles.
Glaubt dir niemand.. Gibt keine Gilde mit 42 verschiedenen Aktiven Abos.


Ich weiß immer noch nicht was ich Sagen soll zu der Umstellung
Zitat von MatthiasBrain
Also ich finde es auch nur ärgerlich was hier passiert. Ich habe gerade an buffed.de eine Email geschrieben. Solche Probleme muss die Öffentlichkeit erfahren...

Eremit's Avatar


Eremit
08.01.2012 , 03:53 AM | #112
Wäre das nicht der Moment Star Wars Galaxies aus der Versenkung zu holen?
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Wer zudem noch versteht, was er liest, gewinnt an Erkenntnis.

Occu_lus's Avatar


Occu_lus
08.01.2012 , 03:59 AM | #113
So schlimm ist das nu wirklich nicht. Kann mir nicht vorstellen, dass die Spielerzahl drastisch ansteigt und selbst wenn, wäre das nicht von Nachteil.
Ob das Spiel noch weiter gewartet wird und der Support weiter läuft ist zwar fraglich, aber bisher hat dieser ja auch kaum was geleistet.

FireflyAri's Avatar


FireflyAri
08.01.2012 , 04:04 AM | #114
Wie ich bereits vorher schreib meine größte Sorge ist die Invasion der Seller und Farmer.

Es zerstört einen das Spiel alle 30sek mit Werbung zugeschüttet zu werden!

Desweiteren glaube ich das die Community auch darunter leiden könnte, bisher waren flamen und beleidigungen eher selten aber auch dies könnte sich schlagartig ändern.

Desweiteren war der gute Support immer noch ein Grund für mich doch bei swtor zu bleiben, bloß kann dieser wirklich aufrecht erhalten werden?

Was das Desing des Equips angeht hat swtor eh voll ins Klo gegriffen!

Anpassen - brustfarben angleich - willkommen im Zeitalter des Pomp-Slots damit hätte BW es wesentlich leichter gehabt.

Ich glaube allerdings auch das swtor mit dem f2p system sich keinen gefallen tut, da das Kampfsystem absolut altbacken ist und auf Dauer einfach zu entönig, werde wohl wieder AoC anfangen, da hab ich zwar wieder Seller und Farmer aber wenigstens ein Kampfsystem was Abwechslungsreich ist. Alleine auf eine gute Story und komplette vertonung zu setzen hätte man lieber ein anderes Kampfsystem wählen sollen als das 1 button system!

Des weiteren warte ich noch immer auf einen Inhalt der bereits zu Release angekündigt wurde aber noch immer nicht integriet wurde, des weiteren werden sämtliche Frage die wegen des betreffenden Inhalts gestellt werden gekonnt übergangen, was einen doch ein wenig stuzig macht.

Ich hoffe sehr das swtor sich für viele doch noch zu einem guten MMO entwickelt, für mich jedoch ist die Sorge wegen der Seller und Farmer einfach zu drückend und das Kampfsystem zu "langweilig" als das es sich für mich noch lohnt weiterhin ein ABO zu bezahlen.

ZergDevil's Avatar


ZergDevil
08.01.2012 , 04:07 AM | #115
Ich habe mit HDRO aufgehört, nicht weil es "Free to play" wurde, sondern es immer mehr Items gibt, die nicht kosmetischer Natur sind, sondern aus dem Char noch das letzte bisschen an Prozenten rausholt (Kristalle). Außerdem brauchte man, um nicht alle Relikte zu verlieren und nicht ewig für 9 Chars 25/Tag sich dumm umd dämlich zu farmen, Rollen aus dem Shop um nicht alle Relikte zu verlieren. Genau deswegen habe ich damit aufgehört.

Es hat mich als Abozahler einfach geärgert nichts mehr dafür zu bekommen. Btw 500 Punkte pro Monat bei einem Kristallpreis von 500 - man braucht außerdem 6 pro Char. Da kann man sich selber ausrechnen was das kostest.

Da hat es mich gefreut, dass SWTOR mich nicht nur optisch und animationstechnisch überzeugt hat, sondern es hier ein Abo gibt und ich einfach drauf los zocken kann und es genießen kann.

Und bitte hört auf hier euch auf diese offiziellen Facts zu stürzen. Wacht bitte auf. Es werden überall diese Kartellzeichen auftauchen im Userinterface wie eine Pest und irgendwann schleichend charverbessernde Items zu kaufen geben wird, damit sich das ganze Projekt SWTOR finanziert. Vielleicht nicht sofort, aber "Bald" ( ).

Cretinus's Avatar


Cretinus
08.01.2012 , 04:13 AM | #116
Quote: Originally Posted by ZergDevil View Post
...
Und bitte hört auf hier euch auf diese offiziellen Facts zu stürzen. Wacht bitte auf. Es werden überall diese Kartellzeichen auftauchen im Userinterface wie eine Pest und irgendwann schleichend charverbessernde Items zu kaufen geben wird, damit sich das ganze Projekt SWTOR finanziert. Vielleicht nicht sofort, aber "Bald" ( ).
Ja, und? Dann höre ich eben auf SWTOR zu spielen. Habe ich mit WoW auch so gemacht, als es mir nur noch auf den senkel ging. Ich spiele dieses spiele nicht aus überzeugung oder verbundenheit mit der firma dahinter, sondern weil sie spass machen. Und zwar nur solange sie spass machen.
nerf operatives

WadeMcClusky's Avatar


WadeMcClusky
08.01.2012 , 04:16 AM | #117
Quote: Originally Posted by Eremit View Post
Wäre das nicht der Moment Star Wars Galaxies aus der Versenkung zu holen?
bin dabei! Da gabs wenigstens noch richtig gutes Star Wars Feeling


Ja was ich nun von der F2P Umstellung halten soll weiß ich auch noch nicht.....hab nur böse Erfahrungen damit bei Star Trek Online gemacht
„Kein Sieger glaubt an den Zufall.“

Zardrá - Söldnerin Heal | Madeleiné -- Scharfschützin DD
Tasandra - Hexerin Heal | Záhra - Saboheal | Sará Juggertank

Heraklion's Avatar


Heraklion
08.01.2012 , 04:18 AM | #118
Jetzt mal ganz ehrlich auch bei Blizzard darfs für Fluff Content zahlen. Dieses fliegende Himmelsross z.B. nur übern Shop und zu Anfang für 20 Euro, also auch bei Blizzard kriegst nicht alles für 13 Euro im Monat. Ich hoffe nur BW hält sich an die Versprechung mit dem raschen Veröffentlichen von neuen Content. Wenn ich für meine 13 Euro alles habe wie bisher und sogar noch extra Shoppen kann nice. Falls BW meintz über einen Shop den Win Button einführen zu müssen bin ich schneller weg als ein X_wing aus dem Todesstern.

TuraelFA's Avatar


TuraelFA
08.01.2012 , 04:29 AM | #119
Das problem was ich an der sache seh, ist das im moment zwar nur gesagt wird das in dem kartel/Itemp shop
dinge kosmeticher natur sind.

Was mann aber im hinterkopf haben sollte, ist die leute wollen mit dem spiel geld verdienen. Da ihnen der momentane gewinn/einkommen what ever nicht ausreicht, wollen sie durch f2p zum einem mehr spieler anlocken die dann in die f2p falle tappen. Zum anderem mehr Geld verdienen.

Dann kommen mehr und mehr sachen in den shop, die die leute haben wollen weil sie vieleicht besser aussehn oder toller animiert sind usw. Klar brauchen tut mann die vieleicht nicht unbedingt aber haben möchte mann sie, sicher am anfang hat mann als abo spieler eventuell genug marken um sich dies oder das zu kaufen. Dann kommt aber wenn die guthaben so gut wie aufgebraucht sind, vieleicht sowas wie zeitlich beschränkte angebote und dann reichen die x marken pro monat nicht aus und wenn mann diesen gegenstand haben möchte, zahlt mann halt ma nebenbei nochma wieder was extra.

Und mit ganz viel pech kommen dann noch irgendwelche paytowin sachen in den shop.

Dann das muss einem auch klar sein, mit so einem fremium wird eine 2 klassen gesellschaft eingeführt.
Halt abo spieler und f2p spieler.

f2p spieler haben halt nur begrenzten zugang zum spiel und werden dann wahrscheinlich für jeden fp op x marken zahlen müssen oder x marken im monat, um es frei zu schalten auf vollzugriff für den monat oder sie dürfen nur x op´s und y fp´s im monat machen.

Viele abo spieler werden weggehn, also müssen die gilden dann erstmal mit f2p spielern aufgefüllt werden.
Wie soll denn dann vernünftiges raiden oder ratedpvp oder und so möglich sein, wenn die hälfte der leute sagt sry den rest des monats kann ich nicht mehr mit, hab kein geld/marken mehr bzw keinen zugang mehr usw.

Und die bisher bestehenden probleme im game sind ja nicht verschwunden, denn die haben meiner meinung zur sinkenden spielerschaft geführt und nicht das abo model. Was wiederum bedeutet die f2p schaun sich das an und sind dann genauso schnell wieder weg

der comunity hilft das sicherlich auch nicht weiter für mich also ein schritt in die falsche richtung.

Der ansatz wir bringen für 35€ oder und so ein riesen adon, mit x neuen planeten, gildenschiffen, einem neuen ilum open pvp gebiet, was anständig geplant und gestaltet ist und vor allem ohne fps problemen bei mehr als 60 spielern usw, wäre denke ich der bessere schritt gewesen, dazu noch ein wenig die werbetrommel angekurbelt um vieleicht nochmal den ein oder anderen spieler sein abo reaktivieren zu lassen und neue spieler zu gewinnen

Braaga's Avatar


Braaga
08.01.2012 , 04:34 AM | #120
Quote: Originally Posted by Sir_Dragon View Post
Und was genau ist mit den Heiltränken die nen eigenen Cooldown haben? Die gibts nur im Cashshop, wenn ich den Ausfrühungen anderer Spieler glauben kann.
Die hergestellten Tränke aus Isengard (Gildenrezepte) sind sehr günstig herzustellen, mehr als ausreichend. Niemand braucht die ZTränke aus dem Shop, niemand. habe bei keinem der 75er Raids auch nur einen davon nötig gehabt.
Quote: Originally Posted by MatPletschacher View Post
...Es ist allerdings nicht sinnvoll, eine bei Sonnenlicht zu Stein werdende Spezies zu füttern...Vielen Dank
Mat