Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Tank Heiler ... Heiler Tank


Habba_the_Judd's Avatar


Habba_the_Judd
05.26.2012 , 06:35 AM | #81
Quote: Originally Posted by Michirure View Post
Das Problem, dass DDs keine Randomgruppen finden, ist ein hausgemachtes. Vielleicht solltest Du es einfach mal mit Freundlichkeit gegenüber Deinen Mitspielern versuchen und schaffst es dadurch möglicherweise auf die eine oder andere Freundesliste, so dass Du leichter Gruppen findest. Sozialisieren in einem MMO IST möglich
Du kannsz natürlich wieder und wieder behaupten, dass es im Prinzip genug Tanks/Heiler für alle gibt, für mich stellt sich da nur folgendes Problem:

Wenn es eigentlich genug Tanks/Heiler (die natürlich alle ohne Ausnahme vor sozialer Kompetenz strozen) für alle DD's gibt, man aber die "unfreundlichen" DD's nicht beachtet, wie finden denn dann all die "sozialen" Tanks und Heiler immer so problemlos DD's für ihre Gruppen? Sollte es dann nicht auch Threads geben, in denen sich Tanks und Heiler darüber beschweren, dass sie keine Gruppe finden, weil es zu wenige "nette" DD's gibt?

Lord_Killroy's Avatar


Lord_Killroy
05.26.2012 , 06:37 AM | #82
Quote: Originally Posted by Darkheyr View Post
Schlichtweg Blödsinn. Auch freundliche und kompetente DD haben Mühe Tanks/Heiler zu finden. Ein paar Leute auf der Friendlist zu haben ändert an der Situation rein gar nichts wenn diese nicht online sind, aus der Instanz nix mehr brauchen, oder sonstwie keinen Bock haben. Selbes gilt für Gildenintern. Klar kann man drauf spekulieren das auch der überequippte Ops Maintank sich erbarmt und trotzdem mal nen HM durchtankt, aber das erwarte ich von niemandem. Insbesondere nicht falls jener Maintank vielleicht einen Twink hat der auch noch was braucht - und der vielleicht kein Tank ist.

Die Anzahl DD ist schlichtweg deutlich höher als die Anzahl an Tanks oder Heilern. Darin liegt das Grundproblem. Zu behaupten es liege daran das alle DD unfreundliche Vollpfosten sind ist pure Arroganz, und übertrieben elitär.
wer sagt den dasl alle dd's unfreundlich vollpfosten sind??? ganz im gegenteil hier wuurde darauf hingewiesen das ein kleiner teil der random dd's es allen anderen versaut.
und sorry aber blutlord würde ich von seinem verhalten hier genauin diese kategorie stecken. wenn den tanks und heiler einfach mal mehr respekt entgegengebracht wird und die schuld am whipe nicht sofort dem tank gegeben wird, dann wäre die suche wahrscheinlich entspannter.
unterm strich bleibt das tanken und heilen in sw etwas anspruchsvoller ist als in anderen mmo's und dd's müssen sich hietr genauso konzentrieren und alle skills nutzen die sie haben, auch die die keinen schaden machen. wenn sich das richtig rumspricht wird das tanken entspannter und randoms haben es wieder einfacher ne gruppe zu finden. leider habe ich nicht den eindruck gewonnen das es das ist was stört sondern es geht im kern darum DAMAGE; DAMAGE; DAMAGE.

pmw
killroy

InOdioVeritas's Avatar


InOdioVeritas
05.26.2012 , 07:00 AM | #83
Quote: Originally Posted by Syadasti View Post
Was mich mal interessieren würde ist, wie ein Bosskampf in GW2 aussieht. Wird der Boss einfach debufft und im dauerstun gehalten und wenn icht, wie entscheidet sich, was er tut? macht er nur AoE, Voidzone-.Schaden? Wen nimmt er ins Ziel auf Grund welcher Parameter?) Wie könnte man sowas anspruchsvoll in SWTOR bringen ohne die Dreifaltigkeit ganz zu zerstören, da sie ja ein gewählter Basisaspekt des Spiels ist. Wie könnte man es ganz ohne Dreifaltigkeit anspruchsvoll gestallten für DIESES Spiel mit den existierenden Klassen?
kann dir ja mal 2 Beispiele zeigen.

http://www.youtube.com/watch?v=XUVLclPDCBE
http://www.youtube.com/watch?v=kFKFqzRhXKs
Blut des Phönix

Syadasti's Avatar


Syadasti
05.26.2012 , 07:43 AM | #84
Danke für die Antwort, also der Kampf gegen den Drachen könnte so auch aus WoW stammen. Kann es sein dass die Bosse nichts "direkt" machen, sondern tatsächlich eher auf Bereichseffekte ausgelegt sind? Es scheint ja keinen Tank zu geben, da der Boss keinen Standard-Angriff hat, zumindest ist soetwas für mich aus dem Video nicht ersichtlich. Die kleineren Mobs scheinen sich einfach jemanden "zum gernhaben" zu suchen. Hmmm.... schätze ich das grade richtig ab oder liege ich total falsch?
Grundprinzip in der Dreifaltigkeit ist ja: DDs machen den höchsten Schaden, Tanks haben die höchste Überlebensfähigkeit und halten so ein paar Schläge von starken Gegnern aus und Heiler heilen am besten (oder sind die einzigen die überhaupt heilen können, je nach Spiel) und sorgen dafür, dass keiner stirbt im idealfall. Man negiert also quasi den Bedarf einen Spezialisten zu haben um den starken Gegner zu überleben?

dragonf's Avatar


dragonf
05.26.2012 , 08:24 AM | #85
Quote: Originally Posted by Lord_Killroy View Post
...und sorry aber blutlord würde ich von seinem verhalten hier genauin diese kategorie stecken. wenn den tanks und heiler einfach mal mehr respekt entgegengebracht wird und die schuld am whipe nicht sofort dem tank gegeben wird, dann wäre die suche wahrscheinlich entspannter.
100% sign
Ich tanke nicht mehr für randoms weil diese es mir in wow schon gründlich verdorben haben...hat man nicht gleich 5 grp gleichzeitig gepullt wurde man beschimpft...hat man kurz auf auf einen cd gewartet um pullen zu können, wurde man gleich angeschnauzt...aggro halten, markieren, dmg machen, CDs timen, casts unterbrechen und vlt noch dispellen nur damit die lieben DDs sich um nichts weiter kümmern müssen als um dmg machen? und wehe es geht eins schief dann ist der tank schuld...und wenn ein dd es trotz ansagen und markierung immer noch nicht schafft das richtige ziel anzugreifen und daran stirbt ist ebenfalls der tank schuld, womit dieser wieder wie üblich geflamet wird.

sry aber da sind mir randomgrp zu stressig, und gehe lieber mit der Gilde...und dann wird einem noch Feigheit vorgeworfen?? lachhaft...

Systea's Avatar


Systea
05.26.2012 , 10:24 AM | #86
Schonmal gefragt warum sowenig leute Heal und Tank spielen?
Aus WoW... der dd bekommt dmg und wer ist Schuld: der Tank der hätte ja nach 0,2 sek die Aggro haben sollen.
Unser geiler dd stribt dann, weil er es nicht lernt. Wer ist Schuld: der Heal. Ja ne ich als Heal weiger mich dann irgendwann solche Leute zu heilen.
Das viele nun lernresistent sind liegt daran, dass es ein Spiel ist. Somit denken sich einfach viele, die Tank oder Heal sind/waren warum soll ich mir den stress antun? Damit ich wieder beleidigt werde? Nö, dann lieber in der Masse von dd untergehen, so gehts zumindest ein paar Freunden. Jetzt bin ich der "Schuldige" wenn wir wipen

Das System Tank/Heal/DD find ich gut. Vielleicht wäre es cool ohne Tanks. Nur das wäre eine Umstellung des Systemes.. Sollte sich jeder heilen könne? Oder jeder Tanken können? Nein, weil dann haben wir noch mehr Singelplayergame mit den 1-Mann-Solo-Kampfmaschinen.
Server: Darth Revan Mask... ist nicht leer^^

Michirure's Avatar


Michirure
05.29.2012 , 04:04 AM | #87
Quote: Originally Posted by Darkheyr View Post
Schlichtweg Blödsinn. Auch freundliche und kompetente DD haben Mühe Tanks/Heiler zu finden. Ein paar Leute auf der Friendlist zu haben ändert an der Situation rein gar nichts wenn diese nicht online sind, aus der Instanz nix mehr brauchen, oder sonstwie keinen Bock haben. Selbes gilt für Gildenintern. Klar kann man drauf spekulieren das auch der überequippte Ops Maintank sich erbarmt und trotzdem mal nen HM durchtankt, aber das erwarte ich von niemandem. Insbesondere nicht falls jener Maintank vielleicht einen Twink hat der auch noch was braucht - und der vielleicht kein Tank ist.

Die Anzahl DD ist schlichtweg deutlich höher als die Anzahl an Tanks oder Heilern. Darin liegt das Grundproblem. Zu behaupten es liege daran das alle DD unfreundliche Vollpfosten sind ist pure Arroganz, und übertrieben elitär.
Jabba und Darkheyr, ich habe nicht geschrieben, dass auf jeden DD auch ein Tank und Heiler kommt. Ich habe geschrieben, es gibt eine Menge Tanks und Heiler, die das, was sie tun, gern tun. Daraus jetzt das Absolut zu drehen, dass alle 3 sich die Waage halten, ist überzogen und war von mir nie so gesagt.
Und ja. Es gibt genug Tanks und Heiler, die genau das sein wollen: Tanks und Heiler. Daraus schlussfolgert aber auch nicht, dass sie bei jedem Randomrun hier schreien.

Und schon gar nicht habe ich behauptet, dass alle DDs unfreundliche Vollpfosten sind. Ich will mich nicht selbst zitieren, aber ich habe geschrieben, dass 8 von 10 Runs mit Random super sind, die anderen 20% es aber schaffen, mir mehr und mehr die Lust am Randomgehen zu vermiesen. Bitte unterstelle mir hier nichts. Die meisten(!) DDs SIND kompetent, nett und freundlich auf meinem Server. Die paar wenigen "Vollpfosten" allerdings lassen mich mehr und mehr denken 'ich bin zu alt für diesen Scheiss, sowas *brauch* ich einfach nicht!'

Mag sein, dass ich den OP mit meiner Aussage, er solle sich um mehr Freundlichkeit bemühen, damit er mehr mitgenommen wird, ein wenig trollen wollte. Tatsächlich fühlte ich mich provoziert mit seiner Aussage, wenn Tanks nicht mehr mit Fremden gehen, wäre es wohl aus "Feigheit".

Aber ja, die Freundesliste. Ich kann nur von mir sprechen, aber wenn mich jemand Bekanntes/ein Gildie fragt, ob ich Lust auf xy habe und ich die Zeit habe (hat man ja nun nicht immer), dann geh ich mit, auch wenn ich daraus nichts mehr brauchen sollte und ich mir vielleicht auch denke, ogott, schon wieder FP Soundso - mit netten Leuten durch einen FP zu brausen ist allemal besser, als gelangweilt auf der Flotte rumzustehen.

Gilhalad's Avatar


Gilhalad
06.06.2012 , 05:49 AM | #88
Guude zusammen.
Nun, das ist ein durchaus heikles Thema. Gleich vorweg, die vom TE genannten und bekannten Alternativen zur "klassischen" Rollenverteilung kenne ich leider nicht und kann diese auch nicht beurteilen / bewerten...wie auch^^?
Natürlich verstehe ich den TE vollkommen in seiner Klage "ewig" Tanks / Heiler zu suchen. Leider hat er ein Problem mit seiner.......reichhaltigen Gilde....könnte er aber ändern, indem er eine andere Gilde sucht. Darum geht es ihm aber nicht, sondern die "Forderung" an den Spielhersteller eben die ihm (dem TE) bekannten Alternativ-"Rollen" in SW TOR zu implementieren. Per se eine nicht ungerechfertigte Forderung eines Kunden.....und damit wieder zu dem allgemeinen Problem "der eierlegenden Wollmilchsau".....seht im Forum wieviele Kunden (wir^^) Änderungen haben wollen. Im Grunde "will" jeder Kritiker "seine" Version dieses Spieles haben, weil es (für ihn, den Kritiker) dann DAS ideale Spiel ist......es ist kein Witz oder Sarkasmus meinerseits wenn ich sage, dass alle Forderungen ihre Berechtigung haben. Aber auch ich bin Kunde und würde MIR diese Änderung / Änderungen gefallen? Ich weiß es nicht, in vielen Fällen bin ich aber überzeugt immer noch eine Verbesserung zu finden.....in einigen Fällen wäre ICH dann wohl ein unzufriedener Kunde^^....welchen Tod wollen wir sterben?
Lieber Community, lieber TE....alles geht nicht, auch wenn, ich betone WENN, es sich hier und jetzt "nur" um die Loslösung der klassischen Rollenverteilung geht.
Und jetzt werde ich mal egoistisch, ohne Dir lieber TE, etwas Böses zu wollen: ICH will aber nicht diese Loslösung! Ich bin gerne Tank, weiß aber (da ich auch ein Marodeur spiele) um die Langwierigkeit der Gruppensuche. Ist nun mal so...des einen Freud, des anderen Leid. So viel zu meinem Ego-Ausflug.
Ich verstehe Dich und hoffe Du verstehst umgekehrt mich. Zwar hilft Dir das gar nicht, ist mir aber wichtig, da ich Dich und deine Ansicht respektiere und spurweit verstehe.
Schlagen wir mal einen Bogen ins reale Leben (ist Schwachsinn...weiß ich..hoffe nur es hilft in der Ansicht^^):
wie ist es denn dort? Es gibt Spezialisten und (gemeinhin) "Allrounder". Den Spezialisten ist zu unterstellen, dass diese in "ihrem" Gebiet unschlagbar, eben Spezialisten sind.......sobald diese aber auch nur einen Milimeter ihr Fachgebiet verlassen müssen, sind Sie hilflos. Umgekehrt zu den Allroundern: diese können "alles", aber nichts richtig^^. Ich bin Feinmechaniker (Handwerk), ich baue Dir die tollsten, filligranen, hochpräzisen Teile für eine Maschine......bin aber nicht in der Lage diese auch in Gang zu bringen, da ich kaum Ahnung von Elektrotechnik / Elektronik habe.....DAS kann nur der dort beheimatete Spezialist^^. Jetzt gibt es neuerdings (lol....seit einigen Jahren) den Mechatroniker. Da haben wir den Allrounder....wenn es aber in die jeweiligen Themen-Tiefe (Mechanik oder Elektrotechnik / Elektronik) geht, stösst er schnell an seine Grenzen. Er kann nun mal nicht alles!
Zurück zum Spiel......nun ich habe die "grosse Gnade" auf dem Server "The Jedi Tower" beheimatet zu sein. Dort ist immer was los. Auch dort wird händeringend nach Tanks / Heiler gesucht, auch dort gibt es eigentlich genug. Wir (zur Erinnerung: ich bin Tank!) warten aber nicht auf "euch DD´s" um FP´s zu gehen....ich möchte / muss auch mal farmen oder nur alte Wirkungsstätten besuchen, Datacrons sammeln, Abzeichen sammeln (Schwarzes Loch^^) oder auch "Gilden-Verpflichtungen" nachkommen. Manchmal habe ich auch keine Lust zu spielen...dann fehle "ich" zur Gänze.
Also meine abschließende Frage an Dich, lieber TE: WIE können wir / BW oder wer auch immer die Probleme des Spiel zur Zufriedenheit aller lösen?
Ich glaube, das ist nicht möglich! Ich bin aber der Ansicht, das Vieles lösbar ist. Ob DEIN Problem dazu gehört, vermag ich nicht zu ermessen. So verbleibe ich

MfG
Gilhalad
Juggernaut-Tank
The Jedi Tower

ViShu's Avatar


ViShu
06.08.2012 , 04:44 AM | #89
Quote: Originally Posted by DarthDorn View Post
Rollen gibt es immer und überall nur wird die Schadensrolle von vielen bevorzugt. Das ist kein Problem des Spiels sondern der Spieler
ja und nein.

ja - die mehrheit der spieler bevorzugt brain-afk DD rolle

nein - man hätte die raids so gestalten können dass die gruppengröße an sich größer wäre, also bspw. 12/24 mann OPs und dort ebend deutlich MEHR plätze für tank und heiler.

hand aufs herz - 8er OP mit 1 heiler 1 tank (+1 DD der hie und da als off tank aushilft) ist NICHT geeignet dass viele leute tank od. heiler spielen. wozu denn, wenn's keinen festen raid platz gibt? da hätte man durch besseres raid design durchaus vorbeugen können.

ich wollte meinen shadow urspr. als tank spielen. als der auf 50 war, hatten alle gilden schon ihre stamm tanks. was bleibt mir also anderes übrig als in die DD rolle zu schlüpfen? erraten: gar nichts! das ist "by design" und hat nichts mit den intentionen der spieler zu tun!

_Steps's Avatar


_Steps
06.10.2012 , 04:34 AM | #90
Habe jetzt ehrlich gesagt, die letzten Seite übersprungen, aber mal meine Meinung:

Ich spiele auch Tank, aber da ist es auch nicht einfacher DDs und Heals zu finden. Jaa, auch DDs!

In OPs gibt es eher ein Tanküberschuss, da in der Kammer bestenfalls ein Off-Tank als Backup nötig ist.

Und viele haben leider einfach keine Lust mehr auf die FPs.