Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kaon wird belagert

JacenCharno's Avatar


JacenCharno
04.11.2012 , 06:36 AM | #1
Ich habe mal eine Frage zum zweiten Boss, den Riesen Rakghul.

Man soll ihn ja wenn er in Raserei verfällt neben eine Lampe ziehen und dort dann das Fass zerstören. Wir haben es einige Male versucht und er stand direkt neben den Fässern als sie explodierten aber der Raserei Buff ist trotzdem nicht runtergegangen?

Weiss jemand ob das vielleicht ein Bug ist? Ich wüsste nicht was wir falsch gemacht haben.

DarthRevolus's Avatar


DarthRevolus
04.11.2012 , 07:03 AM | #2
Der Boss muss wirklich sehr nah an den Fässern stehen und es dauert einige sekunden nach der Explosion bevor der Buff aufhört ist mir aufgefallen.

Ich fand den Boss als Tank aber so leicht zu überleben das man es auch locker ohne Fässer schafft zumal wir nie mehr als 2 Fässer wenn es hochkammen gebraucht hat und das mit Randoms.

Michirure's Avatar


Michirure
04.11.2012 , 07:10 AM | #3
so, wie ich den Fight kenne, haben die Fässer nichts mit seiner Raserei zu tun. Die explodierenden Fässer beschädigen sein Schild, was Euch erlaubt, für kurze Zeit deutlich mehr Damage zu machen, als zuvor.

Die beste Taktik ist wohl, den Mob ständig von Fass zu Fass im Kreis zu ziehen. Als Heiler renne ich oft schon vor und stelle mich zwischen Mob und nächstem Fass, damit ich auch mal eine Weile stehenbleiben kann. Zieht ihn auch herum, wenn er seinen Rausch bekommt, es ist so zwar ein etwas unruhiger Fight durch das viele hin- und hergelatsche, aber sicherer für den Tank, der so viel weniger Schaden einsteckt.