Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wie gut spielt sich SWTOR damit ?


--Nicolai--'s Avatar


--Nicolai--
04.06.2012 , 02:08 PM | #11
Alsooo, der erstere ist von amazon und müsste ich direkt bezahlen der liegt bei 440 € was ich mir auch höchstens leisten könnte (bin im abistress und mach nur aushilfsjob nebenbei) , d rzweitere ist von dell ein alienware desktop pc für 800 € deswegen wunderte mich das den viele auch schlecht einschätzten :/ (kenn mich ja nicht aus mit ) den jedoch würde ich in monat. raten zahlen was auch gehen würde.

Niler's Avatar


Niler
04.08.2012 , 09:14 AM | #12
Frohe Ostern alle miteinander !

OK, bei 440€ hast du natürlich nicht viele Möglichkeiten, da musst du eben selbst mal überlegen ob das für dich ausreicht. Wie gesagt, swtor kannst du mit dem ersten PC schon spielen, nur eben mit gewissen Abstrichen.
Zum Dell-PC kann ich nicht viel sagen, dafür hast du zu wenig gepostet. Ich nehme aber an dass da das Zubehör stimmt, und es kein typischer Gaming-PC ist. Lass da besser die Finger von.
Für 800€ bekommst du dann schon was Anständiges :

CPU AMD FX-4170 (4x4,2 GHz) 122,90€
Mainboard MSI 970A-G46 76,90€
Ram ADATA DIMM 8 GB DDR3-1866 Kit 57,90€
Grafik GIGABYTE Radeon HD 7870 OC GHZ Edition 329€
Festplatte Seagate ST1000DM003 1 TB 86,90€
Netzteil be quiet! Pure Power BQT L7-630W 73,90€
DVD-Brenner LiteOn iHAS624 21,49€

Zusätzlich nochmal 30-40€ für ein Gehäuse deiner Wahl. Auf das Betriebssystem habe ich jetzt mal verzichtet, hast doch eins, oder ?
Unter Umständen ließe sich an Netzteil, Mainboard und Festplatte noch sparen.
Mit diesem System hättest du allerdings alles was du brauchst. Sehr schnelle CPU, viel Grafikleistung, USB3, SATA3, schneller Speicher, und wenn du noch 80-100€ investierst kannst du dir auch noch nen Blu-Ray-Brenner gönnen, dann hast du auch noch nen tollen Multimedia-PC. Zu bekommen wäre das alles bei Alternate, die bauen dir den PC dann auch so auf.

--Nicolai--'s Avatar


--Nicolai--
04.08.2012 , 12:55 PM | #13
Danke gleichfalls .
Ui vielen dank für die mühe der erstellung der Liste.
Alles klar werde mich mal nach den Teilen erkundigen, und ja habe zum glück betriebssystem Vista nur aber egal.
Sind die teile denn auch so aktuell das ich da länger was von habe ?
Und habe noch bedenken weil ich noch nie einen Rechner aus seinen Bestandteilen zusammengebaut habe :S .
Weiß nicht wie das ausschauen würde.

DarthRevolus's Avatar


DarthRevolus
04.08.2012 , 01:03 PM | #14
Quote: Originally Posted by --Nicolai-- View Post
Danke gleichfalls .
Ui vielen dank für die mühe der erstellung der Liste.
Alles klar werde mich mal nach den Teilen erkundigen, und ja habe zum glück betriebssystem Vista nur aber egal.
Sind die teile denn auch so aktuell das ich da länger was von habe ?
Und habe noch bedenken weil ich noch nie einen Rechner aus seinen Bestandteilen zusammengebaut habe :S .
Weiß nicht wie das ausschauen würde.
Denke für 20 Euro mehr bauen dir die den auch auf und Liefern den schon fertig gebaut.

Kilruna's Avatar


Kilruna
04.12.2012 , 02:27 AM | #15
Quote: Originally Posted by --Nicolai-- View Post
Alsooo, der erstere ist von amazon und müsste ich direkt bezahlen der liegt bei 440 € was ich mir auch höchstens leisten könnte (bin im abistress und mach nur aushilfsjob nebenbei) , d rzweitere ist von dell ein alienware desktop pc für 800 € deswegen wunderte mich das den viele auch schlecht einschätzten :/ (kenn mich ja nicht aus mit ) den jedoch würde ich in monat. raten zahlen was auch gehen würde.
finger weg von Alienware! wenn du Abstriche beim Style machen kannst du bezahlst einfach um einiges mehr nur wegen dem Namen.

Am besten Selbst zusammenstellen oder Zusammenstellen lassen.
Alternate ist da vom Preis her recht vernünftig.

helplezz's Avatar


helplezz
04.12.2012 , 02:44 AM | #16
das sind alles schon fertig zusammengestellte Systeme oder? würde die Finger von solchen PC's lassen da die oft einfach nur schlecht sind..

stell dir deinen eigenen zusammen, da spart man auch oft noch nen rechten Batzen Geld und hat erst noch viel bessere Komponenten..


habe mir gerade erst vor ein paar Tagen einen zusammengestellt:

(da bei mir geld nicht der wichtigeste Faktor war habe ich auch noch gleich bissle in die Zukunft geschaut und nur beim Prozessor gespart)

- Win 7 64bit
- 16GB RAM (ich weiss ist total überdefiniert aber so teuer ist RAM nicht und dafür muss ich da dan nicht aufrüsten)
- NVIDIA GeForce GTX 680 (so schaut die Zukunft aus)
- i5 2500k (mit dem Prozessor kann man gut Geld sparen und dafür ne viel bessere Graka kaufen)
- nen Intel Mainboard aus der Extrem serie (habe die genauen Daten gerade nicht mehr im Kopf und da ich gerade auf der Arbeit bin kann ich nicht nachschauen, auf wunsch werde ich das jedoch heute Abend gerne machen)

kann damit alles was momentan an spielen auf dem Markt ist locker auf den höchsten Einstellungen spielen.

habe das ganze in der Schweiz gekauft jedoch würde ich sagen das ich umgerechnet ca 1'800 euro bezahlt habe.

falls du dich also ein wenig auskennst würde ich es dir nahe legen ein bissle im internet nachzuforschen und dir deinen eigenen PC zusammenstellen. (habe mich auch hier im Forum noch von ein paar Leuten beraten lassen)


EDIT: habe erst jetzt gesehen das dein Budget nur bei 440euro liegt, so wird das natürlich eher schwer..
Server: Darth Revan's Mask
Charakter: Tekkno (Jedi-Schatten)
Gilde: Teleri Ohtar

smartwriter's Avatar


smartwriter
04.12.2012 , 02:48 AM | #17
Oh man, ich hab grad ne Steuernachzahlung von 6000.- reinbekommen. Was hätte ich mir DAFÜR für ein System kaufen können.....heul...mimimi
Ich bin eigentlich total nett. Wenn ich meine Freunde nicht getötet hätte, würden die das bestätigen.
DarthVader in Love und Mein neues Pet und Gemüse an die Macht

--Nicolai--'s Avatar


--Nicolai--
04.12.2012 , 03:23 AM | #18
Ja kenn mich ja schwer aus, also müsste wirkklich hier auf vorschläge von euch zurückgreifen um mir einen zusammenzustellen, und wie gesagt mein budget ist das größte problem, obwohl ich bei dem dell alienware für 1000 € keine probleme gehabt hätte da ichs auf raten gemacht hätte und hin und wieder mal en batzen wweggelegt hätte ums schneller abzubezahlen (hab nur aushilfsjob bin mittem im abi).
also wenns auf seiten wie alternate geht seinen eigenen zusammenzustellen und dennoch auch dort auf raten zu bezahlen wäre DAS das optimum für mich glaube ich und wenn einer solche seiten kennt oder das halt auf alternate möglich ist (schau gleich nach)
wäre ich froh wenn er mir die hier schreiben könnte und dann müsste ich noch gucken was ich mir zusammenstelle, also dann brauch man nicht diese 440 € grenze im kopf haben.
Danke bis hier für die Tipps und ratschläge

EDIT: Habe nun erkannt das eine Ratenfinanzierung bei alternate möglich ist also werde ich mir einen zusammenstellen.
Habe nun den obigen vorschlag und noch ein paar andere durch einen link, alternativ hätte Alternate auch noch einen komplett Gaming PC ist so etwas auch nicht gut ?


1000GB Festplatte
DVD-Brenner
650W Netzteil
Noctua NH-U9B SE2
8 GB DDR3-1333
NVIDIA GTX560 (1024 MB)
Intel® Core™ i5-2400 (4x 3,1 GHz)
GIGABYTE GA-Z68A-D3H-B3
Corsair Carbide 500R black

Typhoidium's Avatar


Typhoidium
04.12.2012 , 05:38 AM | #19
http://www.alternate.de/html/product...7HP64/995858/?

gugg ma hier!! Übrigens geht auch ratenkauf falls du das wünscht!!
btw. Gtx 560 is schon unterste Grenze was an graka reinkann.
Typhoid Wurstköpfchen
T3-M4 Zack Bumm Hackfleisch
Quote: Originally Posted by Paullchen View Post
ich klickte auf etvernen und wer als Reakzon nun mein swtor abo kündigen.

Dreihaare's Avatar


Dreihaare
04.12.2012 , 06:22 AM | #20
Der Link vom Gaming-PC von Alternate ist nach meiner Meinung nix. Viel zu teuer für die verbauten Teile.
Grundsätzlich sind Komplett-PC´s immer zu teuer. Und zu behaupten, dass eine GTX560 schon die unterste Grenze sei...
Ihr schnallt es nicht, der junge Mann hat nur wenig Kohle für einen PC zur Verfügung.

Mein Tipp wäre, dass du in deinem Freundes- und Bekanntenkreis jemanden bittest, der sich etwas auskennt und dir die Kiste zusammenstellt. Der Zusammenbau bei Alternate sind doch wieder unnötige Kosten, wenn dir jemand aus dem Freundeskreis den PC zusammenbasteln kann.