Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Star Wars neuer Film!


Luffey's Avatar


Luffey
04.16.2012 , 05:35 AM | #21
Quote: Originally Posted by LukasBrand View Post
Es wäre echt toll wenn noch ein paar STAR WARS Filme raus kommen würden und für ALLE die sagen EP 1-3 sind nicht gut die sind meiner meinung nach keine Star Wars Fans und sie könnten es nie besser machen als GL
Ich glaub eher nicht, grad diese sind die eingefleischten SW Fans!
Ich zähle auch zu dennen die denken GL hat mit Ep 1-3 SW fast kaputt gemacht... sie erreichen nicht den Flair den die alten Filme gehabt haben.
Da diese auch die ersten waren und vielle Fans der erste Stunde sind, da zählich nicht dazu da ich da noch nicht geboren war, aber ich bin mit diesen Filmen aufgewachsen.

Das is der Fluch der fortsetzungen und die veränderungen die damit Verbunden sind...
There's nothing here but what here's mine...

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
04.16.2012 , 05:44 AM | #22
Quote: Originally Posted by LukasBrand View Post
Es wäre echt toll wenn noch ein paar STAR WARS Filme raus kommen würden und für ALLE die sagen EP 1-3 sind nicht gut die sind meiner meinung nach keine Star Wars Fans und sie könnten es nie besser machen als GL
Selten so gelacht.

Hör' Dir nur mal einen x-beliebigen Dialog an, den Han Solo führt - und such nach einem vergleichbaren in einem der neuen Teile.

Desweiteren wüsste ich nicht, weshalb ich Eier legen können muss, um beurteilen zu dürfen, dass ein Ei faul ist...
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread

Hitomo_x's Avatar


Hitomo_x
04.16.2012 , 08:56 AM | #23
Lucas hat derbe versagt ...

aber zum Glück bieten die Intro movies von swtor
5 mal autenthischeres star wars feeling als die neuen
drei Filme zusammen

Vazques's Avatar


Vazques
04.18.2012 , 05:02 AM | #24
Ich hab so überhaupt keine Ahnung warum soviel EI-III schlecht finden, ich kenne kein Leben ohne Star Wars und war immer Fan. Erst von den "alten" Episoden und jetzt auch von den "neuen". Zumal GL die komplette Story von Anfang an hatte, nur war es damals technisch nicht machbar EI-III umzusetzen.

Es stimmt, einige wenige Oneliner bzw. Dialoge hätte man sich schenken können. Dennoch hat ich ein Super Star Wars feeling, die Lichtschwertkämpfe waren total geil und hege sogar manchmal den Wunsch:

Star Wars Episode IV-VI mit heutiger Technik und besserer Choreographie, das wär der Hammer!

Versteht mich nicht falsch, ich find jeden Teil richtig geil! Ich versteh nur nicht was so sinnfrei überzogene Sprüche soll wie "GL trinkt zuviel", "SW:EI-III haben SW fast versaut" oder ähnliches. Das stimmt schlichtweg nicht.

Cazzie's Avatar


Cazzie
04.19.2012 , 03:37 PM | #25
wenn sie 4-6 neu machen würden, wäre es ein guter Zeitpunkt sich dich Augen auszustechen um das nicht mit ansehen zu müssen.
es freut mich, dass dir die neuen Filme gefallen..ich find sie auch so haaalbwegs ok (bis auf Episode 1, der ist in keiner weise zu entschuldigen, möge ihn Jarjar in seinen Träumen heimsuchen)...
und was die Choreographie angeht..also ich finde es hat 1000mal mehr Ästhetik und Gänsehautfeeling wenn man z.b. an das FinalBattle von Luke und Vader auf dem Todesstern denkt, als das scheußliche Rumgehopse von Yoda.

Aber da ist halt auch das Problem, die neuen Teile sind halt darauf abgestimmt einem jüngerem Publikum zu gefallen, was ja aus Marketingsicht auch verständlich ist -> viele neue junge Fans (mit zuviel Taschengeld oder spendablen Eltern) = big profit, da Lucas ja nach wie vor am Merchandise am meisten verdient.

naja back to topic:
ich finde es recht Schade, dass die die Thrawn-Triologie nicht verfilmt wird, aber da ja Hamill, Ford und Co. langsam Rentner sind und dort immer noch die Hauptrollen besetzen, gibt es da wohl auch keine realistische Möglichkeit. Vielleicht sind sie in 10-20 Jahren ja soweit, dass computeranimierte Filme absolut real wirken, dann können sie ja Luke von den Toten erwecken

Ansonsten wäre ich bei nem Kotor-Film sofort dabei, das Universum ist auch total spannend und bietet genug Stoff für ne schicke Triologie oder mehr.

Vazques's Avatar


Vazques
04.19.2012 , 04:10 PM | #26
Ich falle definitiv nicht unter das junge Publikum.

Die Kämpfe zwischen Luke und Vader sind super, keine Frage. Geht eher um Episode IV, das ist so ... naja. Atmosphäre ist da und die Handlung bzw. das Band zwischen Obi und Anakin wird dort auch schön zur Geltung gebracht, aber der Kampf war rein vom technischen Aspekt extrem schlecht.

Macht man die Szene mit Han (wo zuerst geschossen wird) rückgängig und verbessert dafür den Kampf in Episode IV ... also nur die Choreographie, mehr nicht, dann wär ich schon glücklich.

Wunder mich dennoch was soviel gegen die Episode I-III haben, die Kämpfe waren spektakulär.
Episode III hat bei mir sogar Episode V auf Platz 2 verdrängt. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

Efte's Avatar


Efte
04.19.2012 , 07:04 PM | #27
Ich bin ein absoluter Fan der ersten Stunde. Die Classic Trilogie habe ich als Kind rauf und runter geschaut. (An dieser Stelle ein Dank an meine Eltern, die davon sicher sehr genervt waren )

Als dann Episode 1 auf der Kinoleinwand flimmerte ging ich mit extrem gemischten Gefühlen aus dem Kinosaal. Auf der einen Seite war das Duell gegen Darth Maul ein absoluter Hinkucker, auf der anderen Seite ging alles so schnell und lieblos vorbei. Dieses Gefühl, was die alten Filme auslösten, hatte irgendwie gefehlt.

Ich hatte es damals auf mein fortgeschrittenes Alter bezogen. Mittlerweile war ich ja kein Kind mehr. Aber auch die beiden Nachfolger Episode 2 & 3 hatten meine Erwartungen nicht erfüllt. Die Lichtschwertduelle waren ganz klar auf einem hohen Niveau. Und was mittlerweile in Sachen Effekte möglich war, beeindruckte natürlich enorm. Aber irgendwie fehlten diese epischen Momente ala Palpatine vs. Luke im Thronsaal.

Star Wars hat sich verändert. Ob zum Guten oder Schlechten muss jeder für sich entscheiden. Ein weiterer SW-Film von Lucas wäre sicher Bombe. Zumal es noch so viele Geschichten gibt, die man super verfilmen könnte. Ich denke da z.B. an die Schwarze Sonne mit Prinz Xizor. Oder die drei Sprösslinge von Han und Leia, die in Lukes Jedi Academy ihre Abenteuer erleben.

Es gäbe noch genug Stoff für mehrere Filme. Doch ob Lucas sich das nochmal antun wird, ist wohl eher unwahrscheinlich. Mit der Clone Wars-Serie haben wir ja noch ein kleines Stück SW-Geschichte abbekommen, auch wenn ich kein großer Fan der Serie bin. Vielleicht dürfen wir ja doch auf den Lucas-Sprössling hoffen, der Papas Geschichte irgendwann mal weiter erzählen will. Hoffentlich kann ich dann noch gut genug hören.

In diesem Sinne...
Efte - Schurke Efthe - Jedi-Hüter
Gilde: EPIC
www.projekt-epic.de

Golumbum's Avatar


Golumbum
04.19.2012 , 08:48 PM | #28
Quote: Originally Posted by cohrvan View Post
Joda Ober Meister ?? *hust* wie bist du den darauf gekommen ?? O.o joda war genau wie andere Jedi Meister einfach nur ein "Meister" nur spielte er eben in den filmen eine der Hauptrollen
Yoda war der Vorstand des Rates

Efte du sprichst mir aus der Seele, endlich mal ein gleichgesinnter. Ja ich weiß noch als die Filme überhaupt das allerste mal in die Kinos kamen. Seitdem hab ich auch das sw Fieber. In den ganz alten bravos hats dann die Figuren zum nachspielen gegeben leider finanziell damals für mich nicht erreichbar. Daher hab ich aus einem alten Karton meinen eigenen r2d2 gebaut man das waren Zeiten....
HK-51: Meister. Sie scheinen einen endlosen Vorrat an organischen Unruhestifter zu löschen. Ich finde das erfreulich.

NarmoraDark's Avatar


NarmoraDark
04.20.2012 , 12:14 AM | #29
Also ich muss sagen, dass ich mich auch sehr über einen oder mehrere neue Teile freuen würde.

Ich finde die alten Filme absolut klasse allerdings gilt das für die neuen ebenfalls. Ich gehöre mit meinen 23 Jahren wohl noch eher zu den jüngeren die sich hier über dieses Thema auslassen aber was solls .

Es ist unbestreitbar das die Handlung in EP I-III nicht mehr so viel Tiefgang hat wie in EP IV-VI, hier wurde wie Heut zu Tage "leider" üblich das Hauptaugenmerk auf die Effekte gelegt (Bestes Beispiel sind solche Filme wie ganz aktuell Battleship). Es macht Spaß solche Filme zu gucken und sie bieten einen kurzweiligen Spaß im Kino und/oder vor dem Fernseher.

Allerdings kommt bei EP I-III meiner Meinung nach das Star Wars feeling ebenso rüber wie in den alten Teilen, zwar ohne den Charme und die große Innovation, vieles was man zu Gesicht bekam hat man vorher schoneinmal irgendwo gesehen. Schauspieler wie Harrison Ford können natürlich unter keinen Umständen ersetzt werden und die Story aus dieser Zeit des Universums ist denke ich auch abgeschlossen und da sollte auch nichts weiteres kommen, da man dies zu sehr "au*****chen" würde.
Ein neuer Film bzw neue Filme könnte ich mir sehr gut vorstellen in der Zeit von Beispielsweise TOR allerdings habe ich keine große Hoffnung das es hier neue Filme geben wird. GL hat sich ja schon vor einiger Zeit von diesem Gedanken distanziert.
Naja vielleicht in einigen Jahren wenn ein neuer und innovativer Regisseur Lust und Laune verspürt eine Legende wieder neu aufleben zu lassen können wir uns ja vielleicht über eine neue Reise in das Universum von Star Wars freuen

Narmora
NarmoraDark - Hexe Stufe 25
Bónníe - Jedi Wächter Stufe 39
Server: The Restoration Zone

LordDariel's Avatar


LordDariel
04.20.2012 , 12:48 AM | #30
Mich stört eher, dass GL die guten alten Teile verschlimmbessert hat:
- zuerst hat er den alten Vader durch den neuen ersetzt in der Endszene mit den Machtgeistern (EP VI)
-> unlogisch, denn warum sehen die anderen Machtgeister aus wie zu ihrem Tod?
- später hat er sogar noch den Alec Guiness Geist durch den von Mcgregor ersetzt o.0
-> finde ich respektlos gegenüber diesem Schauspieler
- Jeder kennt es, jeder liebt es: Han shoots first! . In EP IV abgeändert, aber in EP V schießt Han wieder zuerst ^^ und zwar auf Vader
- Der berühmteste Spruch: Leia: "Ich Liebe dich!" Han:"Ich weiß" wurde rausgenommen und für so nen scheiß Ich liebe dich auch ersetzt...

und noch einige andere Änderungen, die ich nicht gut finde.