Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Bester Heal / Bester DMG / Bester Schutz Voidstar FTW!!!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Bester Heal / Bester DMG / Bester Schutz Voidstar FTW!!!

Soisa's Avatar


Soisa
12.11.2012 , 08:30 AM | #391
das einzige was hier ein kriterium ist, welcher heal besser ist, gesehen auf die endgültige zahl, ist der hps wert.
wenn ich den screenschot des kommando healers sehe, steht da knappe 935 hps.

das bedeutet das das bg endlos lang war und der healoutput gut, aber nicht dem enstpricht was möglich ist.

wenn ich das mit anderen heilern bei uns vergleiche die da nen hps wert von 1.2k stehen haben, ist der heal also "weniger" wert, auch wenn er von nem kommando kommt.
was jetzt nicht heißen soll das ne mio heal schlecht ist. gz dazu. ist ne gute leistung, die viele warscheinlich nicht errreichen, aber da ist noch mehr drin:-)

musst genau so bei denn dd´s sehen. wer sich hier die millionen um die ohren haut. effektiv sagt da nur der dps wert was aus:-)
Sói / Veloria / Têvâ
Shadow / Scoundrel / Vanguard
Dishonored

Vazques's Avatar


Vazques
12.11.2012 , 08:38 AM | #392
Der bessere Heal ist der, der die Leute am leben halten kann.

Da muss kein Millionenbetrag her. Oft genug seh ich Heiler die nur sich heilen bei 80% HP und mich verrecken lassen obwohl ich denen den Arsch rette oder nur ihren Mate heilen. Da kann ich auch meinen Companion rausholen, der macht das genauso.

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
12.11.2012 , 08:52 AM | #393
Ich brech das ganze mal herunter, auch wenn es nicht des Threads würdig ist:

Nichts davon ist wichtig. Weder Dmg-Max noch DPS, Heal-Max noch HPS. Natürlich sind das grobe Richtwerte und sollten nicht extrem nach unten abweichen. Aber wenn es gerade nicht um den Zerg geht, sind viele BG's sehr situativ. Man wartet ab, entscheidet sich schnell um. Manchmal ist gezielter Schaden (oder auch keiner, weil Mezz / Pushbacks / zögern) und dafür weniger etwas mehr sinnvoll, als den Schaden hochzupushen, weil man auf unsinnigen Targets rumpimmelt.

Es wäre sicher die Perfektion, DPS / HPS Werte wie an einer Puppe zu bekommen (nichts anderes sind Kämpfe, bei denen man den Schaden pushen kann weil nichts down geht, etc.) im situativen Kampf, und man selbst Switches ohne Zeitverlust und immer mit den sinnvollsten Abilities hinbekommt, dennoch halte ich das nicht immer für realistisch. Zumindest wenn Gegner mitdenken, wird man dies niemals komplett so kontrolliert hinbekommen

Edit sagt: Das liegt auch daran, dass man hier kein "Skada" hat, was DPS nur für die Zeit, die man infight ist, berechnet, sondern über die Laufzeit eines BGs. Hier sollte das dann auffallen. Was macht man, wenn der Gegner sich ne halbe Minute sammelt? Reinlaufen, damit die DPS / HPS nicht sinken?

Doson's Avatar


Doson
12.11.2012 , 09:47 AM | #394
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Prof. Dr. Zwiebel zum Thema DPS
Was tut es? DMG-Max, DPS nicht wichtig...
Gleich erzählst du deinen treuen Lesern noch sie sollten am besten deinem Vorbild folgen und Präsenz sockeln.

Wenn das die grüne Legende noch miterleben würde....nee nee nee
Jadefox <Wolfpack>EZ Izo (i)

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
12.11.2012 , 10:42 AM | #395
Wie Du auch ständig wieder alls zu Nichte machen musst wenn ich hier auch nur versuche, einen zweiprozentig sinnvollen Post vom Stapel zu lassen.

/like

Akkantho's Avatar


Akkantho
12.11.2012 , 04:07 PM | #396
Quote: Originally Posted by Soisa View Post
das einzige was hier ein kriterium ist, welcher heal besser ist, gesehen auf die endgültige zahl, ist der hps wert.
wenn ich den screenschot des kommando healers sehe, steht da knappe 935 hps.

das bedeutet das das bg endlos lang war und der healoutput gut, aber nicht dem enstpricht was möglich ist.

wenn ich das mit anderen heilern bei uns vergleiche die da nen hps wert von 1.2k stehen haben, ist der heal also "weniger" wert, auch wenn er von nem kommando kommt.
was jetzt nicht heißen soll das ne mio heal schlecht ist. gz dazu. ist ne gute leistung, die viele warscheinlich nicht errreichen, aber da ist noch mehr drin:-)

musst genau so bei denn dd´s sehen. wer sich hier die millionen um die ohren haut. effektiv sagt da nur der dps wert was aus:-)
Sry, dass ich nur lächerliche 935 hps hatte. Ich musste "leider" anfangs deffen.
Hmmm... was man nicht alles für den Sieg tut :-)
Achja, zu dem Zeitpunkt war ich noch nicht full war hero.
Das Obvio-Vermächtnis auf Vanjervalis Chain
Captain Mawo, Major Slätthult, Meister Pasquall, Captain Polova

Mozzie-chl's Avatar


Mozzie-chl
12.11.2012 , 04:28 PM | #397
So langsam glaub ich zu wissen was du lesen willst...
WAHNSINN!! Du bist ein guter Spieler!
The Shadowhunter-Legacy
Reiqui - Saboteur - Main
Suryá/Smashzilla/Cryqui
Wolfpack

Akkantho's Avatar


Akkantho
12.11.2012 , 04:44 PM | #398
Quote: Originally Posted by Mozzie-chl View Post
So langsam glaub ich zu wissen was du lesen willst...
WAHNSINN!! Du bist ein guter Spieler!
Also ich hatte eigentlich keine Kommentare zum picture erwartet. Aber wenn dann welche kommen, die meinen meine Leistung ins Lächerliche ziehen zu müssen, ist doch klar, dass ich mich dementsprchend dazu äußere :-)

Grüße
Das Obvio-Vermächtnis auf Vanjervalis Chain
Captain Mawo, Major Slätthult, Meister Pasquall, Captain Polova

Mozzie-chl's Avatar


Mozzie-chl
12.11.2012 , 05:07 PM | #399
Hat doch niemand ins lächerliche gezogen, sondern lediglich gesagt, das man darauf nicht neidisch sein muss...
The Shadowhunter-Legacy
Reiqui - Saboteur - Main
Suryá/Smashzilla/Cryqui
Wolfpack

Akkantho's Avatar


Akkantho
12.11.2012 , 05:20 PM | #400
Quote: Originally Posted by Mozzie-chl View Post
Hat doch niemand ins lächerliche gezogen, sondern lediglich gesagt, das man darauf nicht neidisch sein muss...
Dass man nicht neidisch sein muss, ist mir klar, aber vielleicht anderen nicht :-).
Ich wollte mich eigentlich einfach nur auf der Hall of Fame verewigen, so wie es auch meine Vorgänger gemacht haben :-)
Das Obvio-Vermächtnis auf Vanjervalis Chain
Captain Mawo, Major Slätthult, Meister Pasquall, Captain Polova