Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wann kommt Flashpointfinder


Zaralis's Avatar


Zaralis
02.29.2012 , 10:25 AM | #11
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Das beschreibt IMHO sehr gut warum so ein Tool hergehört (wie auch immer es dann funktioniert).

Nicht ohne Grund haben sich Betriebsysteme und Anwendungsprogramme mit UI bei einfachen Benutzern durchgesetzt - anstelle von Expertensystemen, nur mit einer Shell.
Brauchst kein Expertensystem. /cjoin LFG oder SNG . Langsam sollte auch der letzte das geschnallt haben. Und wer 2h rum steht und hofft es erbarmt sich jemand ihn einfach mal einzuladen, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Dem TE würde ich da sogar wünschen noch länger warten zu müssen.
Romare Lev 50 Jugger-DD - Zaralis Lev 50 Sniper
Gilde"Imperiale Outlaws" auf Stereb Cities

Klimklam's Avatar


Klimklam
02.29.2012 , 10:27 AM | #12
Quote: Originally Posted by Ragnafyr View Post
DPS Leute sind eh immer massig da aber keiner macht ne grp auf. da kann man nur /facepalmen
Du vergisst die soziologischen Auswirkungen von "Gruppe aufmachen". Macht man eine Gruppe auf, hat man indirekt auch die Verantwortung für die Gruppe und muss dies (erfolgreich) zum Ziel führen. Genau auf diese beiden Punkte haben die Leute in ihrer Freizeit keine Lust bzw. nur sehr wenige Leute wollen dies überhaupt (Verantwortung übernehmen und Führung können nicht so viele Menschen).

Einfach "mal eine Gruppe aufmachen" endet in der Regel am Massen-Leave sobald die Gruppe nicht erfolgreich ist.

In einen LfG Tool gibt es halt "Kommunismus" oder halt "wahre" Demokratie und Gleichberechtigung. Alles sind gleich verantwortlich, alle müssen führen.

Cobas's Avatar


Cobas
02.29.2012 , 10:30 AM | #13
Quote: Originally Posted by Klimklam View Post
Du vergisst die soziologischen Auswirkungen von "Gruppe aufmachen". Macht man eine Gruppe auf, hat man indirekt auch die Verantwortung für die Gruppe und muss dies (erfolgreich) zum Ziel führen. Genau auf diese beiden Punkte haben die Leute in ihrer Freizeit keine Lust bzw. nur sehr wenige Leute wollen dies überhaupt (Verantwortung übernehmen und Führung können nicht so viele Menschen).

Einfach "mal eine Gruppe aufmachen" endet in der Regel am Massen-Leave sobald die Gruppe nicht erfolgreich ist.

In einen LfG Tool gibt es halt "Kommunismus" oder halt "wahre" Demokratie und Gleichberechtigung. Alles sind gleich verantwortlich, alle müssen führen.
Also zwischen "keiner Führung" und "alle führen" gibt es in meinen Augen keinen Unterschied: Beides führt zu Chaos.

FainMcConner's Avatar


FainMcConner
02.29.2012 , 10:31 AM | #14
Quote: Originally Posted by Klimklam View Post
In einen LfG Tool gibt es halt "Kommunismus" oder halt "wahre" Demokratie und Gleichberechtigung. Alles sind gleich verantwortlich, alle müssen führen.
Jo, deshalb werd ich so ein Teil auch nie benutzen.

Bimbes's Avatar


Bimbes
02.29.2012 , 10:42 AM | #15
Verantwortung zu übernehmen macht doch Spaß oder nicht?
sich in der 2-3 Reihe verstecken ist doch langweilig!

...naja, wobei ich muss bei meiner Freundin genau das feststellen...2-4 Reihe hinten links verstecken, schön unauffällig den loot einsacken und brav Danke sagen
Marcel Hatam | German Community Coordinator
Ich unterschreibe dir sofort dass du kein Fanboy bist


Das nehme ich persönlich

discbox's Avatar


discbox
02.29.2012 , 10:44 AM | #16
@ GoetheEINS & Zaralis

Ich muss euch enttäschen. Die Tatsache dass ihr ein rudimentäres Werkzeug benutzt und nicht in der Lage seid euch vorzustellen wie man diesen Prozess verbessert - das macht euch keineswegs schlauer als den TE.

Schlaue Leute haben das Rad, die Dampfmaschine, das Telefon, den Nussknacker, ... erfunden, weil sie gesagt haben "Das muss doch besser gehen! Wie kann man das lösen?". Ohne solche schlauen Leute, die etwas hinterfragen, würden wir jetzt in der Höhle sitzen und Nüsse mit gefundenen Steinen öffnen und mit scharfen Steinsplittern Fleisch von Tierhäuten schaben. Klar, das geht - keine Frage.

Bimbes's Avatar


Bimbes
02.29.2012 , 10:51 AM | #17
Quote: Originally Posted by discbox View Post
@ GoetheEINS & Zaralis

Ich muss euch enttäschen. Die Tatsache dass ihr ein rudimentäres Werkzeug benutzt und nicht in der Lage seid euch vorzustellen wie man diesen Prozess verbessert - das macht euch keineswegs schlauer als den TE.

Schlaue Leute haben das Rad, die Dampfmaschine, das Telefon, den Nussknacker, ... erfunden, weil sie gesagt haben "Das muss doch besser gehen! Wie kann man das lösen?". Ohne solche schlauen Leute, die etwas hinterfragen, würden wir jetzt in der Höhle sitzen und Nüsse mit gefundenen Steinen öffnen und mit scharfen Steinsplittern Fleisch von Tierhäuten schaben. Klar, das geht - keine Frage.
ich habe es in einem der vorherigen threads zu diesem Thema schonma gesagt, also hier auch nochma gerne.

So ein Tool wäre sinnvoll, aber bitte nur serverintern.
Marcel Hatam | German Community Coordinator
Ich unterschreibe dir sofort dass du kein Fanboy bist


Das nehme ich persönlich

Pokerface's Avatar


Pokerface
02.29.2012 , 11:15 AM | #18
Flashpoint Finder? Ich hoffe gar nicht. Und wenn die so dämlich sind und sowas tatsächlich einführen wollen.. dann bitte nur Serverintern und nicht übergreifend.
Das Glück bevorzugt den der vorbereitet ist

senyya's Avatar


senyya
02.29.2012 , 11:55 AM | #19
Ich mache relativ häufig während der Woche um 13/14 Uhr eine Grp auf und die ist nach 20-30 Minuten voll.
Ich finde echt jeden Tag eine Gruppe...

Elbarista's Avatar


Elbarista
02.29.2012 , 12:07 PM | #20
Quote: Originally Posted by senyya View Post
Ich mache relativ häufig während der Woche um 13/14 Uhr eine Grp auf und die ist nach 20-30 Minuten voll.
Ich finde echt jeden Tag eine Gruppe...
Ich sehe auch kein Problem, eine Gruppe zu finden. Entweder spiele ich regelmäßig mit meinen Freunden oder mit einer Random-Gruppe. Bisher gab es hier keine Probleme.
Neuer Anzug: 200.000 Credits - Eigener TIE-Fighter: 1.500.000 Credits - Todesstern zur Unterdrückung der Galaxis: 900.000.000.000 Credits - Die Senatorin schwängern und dann abhauen: Unbezahlbar... - Es gibt eben Dinge, die kann man nicht kaufen...