Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[Idee]Überarbeitung der 50er-BG-Daily

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
[Idee]Überarbeitung der 50er-BG-Daily

ascaiath's Avatar


ascaiath
02.25.2012 , 10:55 AM | #1
Aloa,

kurz und knapp: Ich wäre dafür, dass das aktuell System bei der täglichen (und wöchentlichen) Quest für Kriegsgebiete angepasst wird. Meine Idee war, dass es für gespielte Spiele am Ende einfach Punkte gibt, wie im Sport. Einer für eine Niederlage, drei(zwei) für einen Sieg und man für das Abschließen der Quest neun(sechs) Punkte braucht.

Somit wäre gewährleistet, dass man teilweise nicht vier oder mehr Stunden für eine tägliche Quest braucht. Fakt ist, man braucht etwa fünfzehn bis zwanzig Minuten für ein Kriegsgebiet - Die schnellen Siege klammer ich bewusst aus. Da es oft genug Tage gibt an denen ich zwanzig (oder mehr) BGs für meine drei Siege brauche, komme ich am Ende auf einen Zeitaufwand von bis zu fünf Stunden. Das finde ich unverhältnismäßig und es produziert massiven Frust.

Vielleicht würde solch ein System auch etwas gegen die Leaverflut tun, da man so effektiv nach spätestens neun Spielen fertig wäre und der Anreiz auch eine Niederlage bis zum Ende zu spielen größer ist.

Wie steht ihr dazu? Seid ihr mit dem aktuellen System zufrieden, oder habt ihr andere Ideen es zugänglicher zu gestalten?

Liebe Grüße
Asca

GumJabbar's Avatar


GumJabbar
02.25.2012 , 11:18 AM | #2
Wenn die Leute endlich mal lernen würden, zusammen zu spielen, anstatt gegeneinander...
Wenn sie endlich mal auf die eigentlichen ZIELE des jeweiligen BGs achten würden, anstatt sinnlos zu zergen um ja viele Kill/damage Marken zu bekommen...

...Dann bräuchtsest du auch keine 20 BGs spielen um mal 3 gewonnen zu haben...


Und diese "DUMMHEIT" der einzelnen Spieler willst du jetzt auch noch schneller belohnen?
Quote: Originally Posted by Voorog View Post
Das größere Problem sehe ich darin, dass sich für jeden noch so hirnreduzierten Thread eine Riege williger Affen findet, die weiterhin darauf antworten.

Sir_Dragon's Avatar


Sir_Dragon
02.25.2012 , 11:24 AM | #3
gibt doch eh ab märz keine dailys mehr.

Smurfocide's Avatar


Smurfocide
02.25.2012 , 11:26 AM | #4
Ich gewinne meistens (dank meiner tollen Mitspieler, ich selbst bin nen gimp) und hab keine Probleme mit dem aktuellen System. Die von dir vorgeschlagene Änderung würde mich aber nicht im geringsten stören.

Tannenhirsch's Avatar


Tannenhirsch
02.25.2012 , 11:35 AM | #5
Sollte es im März geändert werden => i.O.

Ansonsten => Dafür.

Leute, geniesst die BGs von Lv10-49 ... ab Lv50 wird´s wirklich grausam. Man fragt sich sehr oft, ob viele, viele 50er im kplt.T(x)-Set schon einmal <insert BG here> gespielt haben...
Es hat Nichts mit OP, UP, Stammgrp, CC oder sonst etwas zu tun. Es ist das reine Spielverständniss, bzw. das Erreichen des eigentlichen Ziels von <insert BG here>, welches sehr oft einfach ignoriert wird.

Beispiel : Als Schleicher im Huttenball einfach mal auf die obere Plattform stellen und dem Spieltreiben zusehen und darauf achten, wo rote / grüne Namen inkl. Ball sind. Frust pur

Quote: Originally Posted by GumJabbar View Post
...Und diese "DUMMHEIT" der einzelnen Spieler willst du jetzt auch noch schneller belohnen?
Ich seh´s anders : Man würde den *intelligenten* Spieler schneller belohnen . ...wobei : Hmm, bei einer Vereinfachung würden die Ziele der BGs warscheinlich NOCH weiter in den Hintergrund gerückt werden ... da man ja eh´seinen Dailypoint bekommt ...


Tannenhirsch
Ein Spiel sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden

Ardanas's Avatar


Ardanas
02.25.2012 , 05:15 PM | #6
Quote: Originally Posted by Tannenhirsch View Post
Man fragt sich sehr oft, ob viele, viele 50er im kplt.T(x)-Set schon einmal <insert BG here> gespielt haben...
Das frage ich mich auch immer wieder. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die wirklich alle so dumm sind oder einfach nur Medals zergen. Für Spieler, welche eine WZ auch abseits von Tapferkeit und Marken gewinnen wollen, ist das jedenfalls grausam und zum Zergen sind die WZ eigentlich nicht gedacht.

Mein Vorschlag lautet daher: Medaillen werden bei Niederlagen nicht gewertet. Wenn das nichts hilft, dann ist der Idiotenfaktor einfach sensationell hoch.

raflkopter's Avatar


raflkopter
02.25.2012 , 05:33 PM | #7
Quote:
Mein Vorschlag lautet daher: Medaillen werden bei Niederlagen nicht gewertet. Wenn das nichts hilft, dann ist der Idiotenfaktor einfach sensationell hoch.
Das find ich dann doch etwas zu extrem, immerhin gibt es ja auch BG's die man knapp verliert. Wenn dann sollte man mehr Medallien bekommen wenn man zB in Alderaan defft oder auf der Voidstar ne Bombe platziert... und mit mehr meine ich wirklich mehr und nicht nur 1 sondern zB für ne Bombe gleich 2-3. In Alderaan sollte man einfach schneller Medallien bekommen... ich weiß nich genau wie lang es dauert bis man eine hat beim deffen aber mir kommts immer wie 5 minuten vor und das ist zu lang. Im Huttenball könnte man zB auch mehr bekommen wenn man den Ballträger healt oder auf den Träger schaden macht, allerdings bin ich mir eig auch noch nich so ganz sicher wie man das lösen könnte, da man für sowas nunmal auch ein bisschen Fingerspitzengefühl braucht damit es nicht aufeinmal ein überfluss an Medallien gibt oder eben zu wenig.

Dummweiße muss man sich aber auch damit abfinden das es immer in jedem BG irgendwelche "Deppen" geben wird die zu 90% der Zeit nichts konkretes für den Sieg machen auch wenn die Medallienvergabe besser ist. Und ein bisschen zergen braucht man manchmal auch zum Siegen

Achja jetzt hab ich ja den TE ganz vergessen Finde die Idee auch nicht so p.rickelnd da man so auch die AFK'ler mehr unterstützen würde, denn wenn man die Daily so oder so packt guckt man vielleicht lieber en bisschen Fernseh anstatt PVP zu machen.

P.S.: warum wird in einem deutschen Forum bei p.rickelnd p.rick zensiert? :P