Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ilum, 20.02.2012


elektrofausT's Avatar


elektrofausT
02.21.2012 , 10:27 AM | #21
mein vorschlag zur performance:

bioware soll endlich ändern, dass derart viele dateien auf die festplatte des eigenen computers ausgelagert werden.
es besteht zwar die möglichkeit, durch eine virtuelle ram disk, den kram in den arbeitsspeicher zu laden, dazu sollte der nutzer aber über AUSREICHEND arbeitsspeicher verfügen, der zudem noch schnell ist.
das bessert das problem immerhin, löst es aber noch nicht komplett.

fakt ist jedenfalls, dass die lags größtenteils nicht durch die engine verursacht werden ( das bestätigen alle user, die bereits eine virtuelle ram disk nutzen), sondern einfach daran liegt, dass bioware, um die eigenen server zu entlasten, einen großteil des datenmülls auf die festplatten der spieler auslagert, von der sie dann während des games dauernd eingeladen werden müssen.
das verursacht die lags..

spieler, die meinetwegen mit quad und hexa cores und hau mich tot alles rumlaufen, können also trotzdem totale lags im spiel haben, wenn sie nur eine durchschnittliche festplatte besitzen.

lediglich die leute, die sich beim kauf einer festplatte wirklich auf die top produkte verlassen, und sich schnelle ssd platten z.b. zugelegt haben, merken ein leichtes performance plus.. was sich in geringfügig weniger lags äussert.


ansonsten denke ich, dass ein ranking system unausweichlich ist.. viele pvp spieler gehören halt der e ***** fraktion an, und benötigen etwas, um ihre stärke messbar zu machen.

das hätte den vorteil, dass diese spieler damit schon mal besänftigt wären und dass die leute wenigstens den anreiz haben, in der statistik so weit hoch wie möglich zu kommen.

bioware hat ja bereits angekündigt, dass etwas in dieser art mit 1.2 kommen wird, wie genau das letztendlich dann aussieht, wissen wir noch nicht, ich bin aber mal gespannt.


und zum schluss kann ich nur sagen:

ALLES, aber auch wirklich alles in swtor ist als casual gamer in 3 bis 4 monaten zu erreichen.. und das mit random grps.

man kann in 3 bis 4 monaten in swtor:

- 1 oder 2 chars auf 50 spielen..
- die klassenquests für die chars durcheiern + noch einige andere quests ( wobei alle quests ab lvl 25 das gleiche sind, kill x, sammle y... sehr spannnend...)
- man kann sich komplett pvp t3 ausstatten
- man kann sich komplett pve t3 ausstatten
- man kann sich innerhalb von wenigen wochen ALLE berufe auf 400 ziehen und muss dafür noch nicht mal was machen
- man hat unendlich viel credits, die man im endcontent für im grunde nix braucht ( ausser zum umskillen vielleicht).
- man schafft alle weltraum missionen durch
- man kann in der zeit locker die epischen sachen der berufe durchcraften ( inkl. proccs)..
- man schafft alle fps im hard sowie normal mode
- das gleiche gilt für die operationen in allen schwierigkeitsstufen


spiel durchgespielt...
HALLO? das ist ein MMO, sowas sollte man nicht durchspielen können..

das problem ist, dass in swtor jeder boss mit 100 prozentiger sicherheit etwas droppt.
das minimiert im pve zwar den frustbereich gen 0, minimiert aber auch die lust, in die instanzen reinzugehen, wenn man das komplette gear, was dort droppenkann mittlerweile 2 mal hat und schon nicht mehr weiß, welchen gefährten man als nächstes damit ausstatten soll...
die worldbosse sind ein witz und das was sie droppen ist auch schlecht.

und hier genau liegt das problem..

dadurch, dass man alles in den hintern geschoben bekommt, bzw alles sau schnell machen lässt, verlieren die leute die lust, einfach nur aus freien stücken heraus in verbugte instanzen zu gehen, oder sich in bgs zu tümmeln, in denen die meisten spieler afk rumleechen oder das bg verlassen und es somit in 120 sek. endet.


die community trägt sicher ihren teil zu diesem misstand bei, hauptsächlich schuld daran tragen allerdings die entwickler, die in swtor wirklich den casuals ermöglichen, den KOMPLETTEN game content inkl allem gear ( zumindest von den top sachen) in 3 bis 4 monaten durchzuspielen.


ich gehe hier von casuals aus, die pro tag maximal 3 bis 4 stunden spielen...

es gibt spieler, die machen das doppelte und mehr.

die ersten spieler hatten nach 4 wochen pvp t3 und pve t3 voll und alle operationen in allen schwierigkeitsstufen geschafft..

was jetzt?

wars das schon?
nochmal 4 weitere wochen und nen twink auf den genau selben equipstand bringen??


ein mmo darf einfach nicht nach 2 monaten schon so ausgelutscht sein... sry aber der fehler, den bioware mit swtor gemacht hat, ist eigentlich schon fast nicht mehr rückgängig zu machen.


helfen würde jetzt eigentlich nur komplett neuer content mit rankings ( als beispiel), die das spielen auch dann noch sinnvoll machen und einen anreiz geben, wenn man geartechnisch schon alles voll hat, bzw alle instanzen rauf und runtergespielt hat).

so far.

maxxSW's Avatar


maxxSW
02.21.2012 , 10:31 AM | #22
Hi !

Ich sehe das so:

Mir ist es fast egal wieviel Imps und wieviel Reps es gibt. Was mich tierisch abnervt ist das ich nicht 100%tig richtig reagieren kann, weil ich mal wieder mit 3-10 Frames/Sek spielen muss und sich mein Arbeitspeicher nach ca. einer Stunde so vollgesaugt hat (ca. 4,5 - 5GB von 8GB), daß das Spiel irgendwann abstürzt.

Wenn etwas zu ändern oder zu bearbeiten ist liebes BioWare Team, dann ist es die Performance des Spiels im Open PvP !!
Seid ihr dazu nicht in der Lage, solltet ihr in Erwägung ziehen, Ilum bzw. das Open PvP einfach ganz aus dem Spiel zu nehmen. Das könnt ihr natürlich nicht weil ihr dann Kunden verliert. Zu hoch gepokert würde ich sagen

@elektrofausT: ich wette mit dir das SWTOR ähnliches durchmachen wird wie WoW, heisst es kommt ein AddOn und die Levelrange wird erhöht. Also immer wieder ein Aufguss des vorigen Systems nur mit anderen Items


maxx

www.Quiet-Storm.eu

"Probieren geht über Krepieren !"

Cythara's Avatar


Cythara
02.23.2012 , 07:33 PM | #23
Naja, BW bringt schon im März einen neuen Bigpatch, welcher den Spielinhalt erweitert.
Was die Performence Des Spiels angeht, die ist, gerade auf Ilum, unterirdisch. Tauche mehr wie 20 Chars auf einmal auf, sinkt die FPS, ohne das mein Rechner auch nur ansatzweise in die Knie gehen würde.

Das Verteilen der Slot also +-5 Spieler in einer Zone wäre überirdisch schick. Denn das würde bedeuten, das es ausgeglichen wäre, die Übermacht sich einfach mal überlegt ob sie sich in Ilum 2 oder 3 langweilt, oder lieber auf der unterlegeneren Seite anfängt, um nicht 30 oder mehr Minuten zu warten. Wobei wir dann auch bei ledigen Thema wären.
Wie will man seine Kunden zufrieden stellen, wenn wenn man dann im Open PVP Wartezeiten hat. Ich mein, die haben wir atm auch, da sich im Schnitt auf meinem Server ( Restoration Zone) ca 24 Reps täglich mit ca 60 bis 70 Imps prügeln dürfen.
Wenn du jetzt nur 30 Imps in die Zone lässt, haben die anderen 40 bei Zeiten die Nase voll.

RovoMe's Avatar


RovoMe
02.23.2012 , 09:51 PM | #24
Als Jedi-Gelehrter kann ich die Übermacht der Imperialen auf T3-M4 in Ilum leider nur bestätigen. Hier treffen je nach Wochentag und Uhrzeit (Di 13 Uhr bzw. Sa/So) knapp 40-50 Reps auf 100-120 (+) Imps - wie das zu spielen ist brauch ich wohl nicht erwähnen und auf der Microsoft-Leistungsskala schafft mein Rechner immerhin 7.5 von 7.9). Eine zusätzliche Verstärkung durch zusätzliche NPC's halte ich für nicht sinnvoll, da diese a) vom Server berechnet werden müssen und b) sicher nicht so spielen würden wie ein menschlicher Spieler und das über kurz oder lang eben nur weiter den Imps in die Arme spielen würde - und "die" haben es atm Ilum-technisch gesehen eh schon zu leicht an ihr T3-PVP-Set heran zu kommen.

Probleme in Ilum sind meiner Meinung nach:
*) entweder spielt sich bei ähnlichem Kräfteverhältnis das Geschehen in der Mitte ab oder wenn Imps in Überzahl sind vor der Rep-Basis (wobei auch Kill-Squads vor den Rez-Plätzen schon vorgekommen sind um die Respawner abzufarmen) - ansonsten ist die Karte einfach nur karg und leer und man muss sogar guten Fallschadne in Kauf nehmen wenn man vom Rezz-Punkt "runter" will.
*) Questaktualisierungen über die einzelnen eingenommenen bzw. verlorenen Punkte führen zu 1-2 Sek kurzen Standbildern - selbst wenn man die Verfolgung ausstellt laden sich diese bei einer Übernahme der Gegenfraktion wieder von Neuem in die Anzeige
*) Die "Einnahme" der gegnerischen Basis ist imho zu einfach gehalten, da die beiden Kanonen weiter aussen liegen als die Zugänge zur Basis und der Weg zur Reparaturkonsole oft mit Imps zugestopft ist) - so haben die Imperialen nachdem sie uns in die Basis zurückgedrängt haben (stellenweise wird die andere Seite der Basis auch becampt) freie Bahn und haben nicht selten dann alle Punkte und 200 Tapferkeit/Kill. Es wäre zwar locker möglich mit dem Gleiter/Taxi zu einer anderen Stelle zu fahren, jedoch ist im Hinterfeld meist (bis auf den Kisten-Marathon in der Mitte) gähnende Leere wodurch derjenige der im Hinterfeld unterwegs ist selbst seine Quest nicht abschließen kann bzw. keine Tapferkeit dafür bekommt. Zudem nimmt die anströhmende Nachhut binnen weniger Minuten (hab in der letzten Woche 3x im Hinterfeld die Punkte eingenommen; längster Punkt den wir dadurch gehalten haben waren 2 1/2 Minuten ...) alle Punkte wieder ein und zerpflügt denjenigen der es wagt in "Ihr" Gebit einzudringen - 1:1 arten hier meist schnell in 2+:1 aus.
*) Das Geschehen müsste gleichmäßig über die ganze Karte aufgeteilt werden - behebt zwar nach wie vor die Überzahl der Imps nicht aber könnte der Performance immerhin weiterhelfen und so das ganze wenigstens mal ansatzweise spielbar machen.
*) Eine Beschränkung des PvP-Gebietes auf Ilum auf gleichmäßige Gruppengrößen ist ein zweischneidiges Schwert - einerseits wäre es mal ein "faires" Ilum, andererseits könnte man dann ev. nicht mit seinen Kumpels gemeinsam zocken. Das Argument mit was sollen die restlichen 2/3 Imps machen wenn sie Open-PvP machen wollen ist zwar berechtigt aber würde ev. schneller zu einer ausgeglichenen Bilanz zwischen Imps/Reps führen und somit wieder allen helfen. Kann mich in WoW zB erinnern als Allis gewhined haben das sie 2-4h auf ein BG warten mussten, während Hordler instant invites hatten. Das hatte damals doch sehr viele bewogen von Alli auf Horde zu wechseln und letztenendes (auch wegen Faction-Transfer) zu einem ausgewogeneren Verhältnis zwischen beiden Fraktion geführt. Bei WoW hat in Tausend Winter das massive Performance-Problem auch dazu geführt, dass die Schlacht mehrmals modifiziert wurde - am Ende hatte man a) die unterlegene Seite mit einem zusätzlichen Buff und b) die Größe auf eine bestimmte Anzahl beschränkt.
*) Nicht einsetzbare Kanonen: Leider war es in den letzten Wochen bei uns ein Normalzustand, dass die Kanone vor der eigenen Base selten bis gar nicht funktionierte und somit nur noch der Rückzug in die eigene Base blieb.
*) Verbuggen der Weekly-Quest: Das Verbuggen der Weekly-Quest hat bei einigen Spielern auf unserem Server zu richtigen Unmutsäusserungen geführt. Der Bug bestand darin, dass zu Beginn ohne ein Zutun Kills angerechnet wurden (fiel am Beginn nichtmal auf) aber ab etwa 30 Kills die Imps keine Ehre mehr gaben - klassische Lösung einmal sterben gehen - das Problem an der Sache war jedoch jetzt nur, dass die Intervalle zwischen den Kills wo man Tapferkeit für bekommt immer kleiner wurde - ab 70 Kills musste ich zB spätestens jeden 3. Kill sterben gehen. Ab 100 wars dann jeder 2. und die letzten 25 Kills waren im Verhältnis 1:1.

PvP in Ilum ist momentan leider Kill-Trading und pures Grinding auf Tapferkeits-Level 60+ und mehr nicht - das gilt für beide Seiten. Und gerade im Open-PvP auf Ilum sehe ich eigentlich keine wirkliche Erklärung warum wir dort PvP betreiben sollen (ausser für das Tapferkeits-Grinding) - sprich mir geht die eigentliche Hintergrundstory zu Ilum vollkommen ab. Ilum ist doch ein Kampf um Resourcen und den Abbau dieser, der Spieler hat aber nichts anderes zu tun als sich mit Unmengen (oder auch nicht) feindlicher Spieler die Köpfe einzuschlagen bis die von der Daily/Weekly-Quest geforderte Anzahl erreicht ist bzw. die Tapferkeitsgier gestillt ist. Statt hier Daily/Weekly-Quests mit PvP-Bags zu gewähren sollte lieber ein netter Buff für jene Spieler gewährte werden, die an der Schlacht teilgenommen haben bzw. halt für low Chars/Twinks für die gesamte Fraktion (oder auch nur für den Planeten) gilt.

Gerade was Open-PvP und die damit unterschiedlichen Größenverhältnisse betrifft sollte die Belohnung ein nice-feature sein und kein must-have - und 4 (3 über weekly und 1 für die daily) Bags mit Marken/Token für PvP-Gear auf einen Schlag muss hier leider schon fast als must-have angesehen werden und fordert ja gerade zu heraus, dass 100 Imps 30 Reps verprügeln wollen - noch dazu wenn es 200 Tapferkeit pro Kill dafür gibt. Leichter kommt man wohl nicht mehr an T2/T3 Gear heran.

Sorry schonmal für WOT

Tikith's Avatar


Tikith
02.23.2012 , 10:31 PM | #25
Ilum mehr zu instanzieren für Ausgleich wäre im Grunde kein "Open World" mehr. Momentan ist es tatsächlich nur Leute sammeln, ständig im Chat nachfragen, ob Gegner da sind. Falls ja, dann ab zur Mitte, 2-3x aufeinander laufen, bis die eine Seite keine Lust mehr hat abgefarmt zu werden und dann löst es sich auf, um in 2-3 Stunden erneut von vorne zu beginnen.

Mein Tag in Ilum:

Tagesquests annehmen. Nach Ilum fliegen. Fragen ob was los ist. Falls nein, Buff holen und ins Kriegsgebiet. Falls ja, zur Mitte, OP öffnen, Republikaner hauen. Danach wieder weg teleportieren, Kriegsgebiete machen und dann wiederholt es sich bis abends.

Tabben? Eher selten. Wirkliches PvP? Nein. AE spammen bis eine der zwei Seiten erledigt ist. Geplagt vom Lag, mal mehr, mal weniger. Eine Story bekam ich selbst nicht mit, wirklich Sinn macht Ilum auchnicht, da ich es nur tue, um die Taschen zu bekommen. Spaß? Auch eher weniger. Ist für mich nur eine Abwechslung zum ewigen Kriegsgebiet spielen.


Mein Fazit:

Ilum ist zu groß, Strategien sind nicht nötig, Abwechslung fehlt auch, man bekommt keine Story mit (außer man questet es vorher durch), sinnloses aufeinander prallen zweier Parteien und nerviges tabben, um den Buff zu erhöhen, damit man in Kriegsgebieten mehr Tapferkeit bekommt. Natürlich kann man PvP nur durch Belohnungen anregen, weil es sonst keiner tut. Zumindestens fehlt zur Zeit der Spaß an Ilum. Wenn man gute Ausrüstung möchte, ist Ilum Pflicht. Gerade im Bereich von 60 und mehr. In einer Zeitschrift las ich mal von Handwerksmaterial und co. Wo ist das denn oder wurde das rausgenommen? Im PvP Gebiet gibts nichts außer Eiswüste. =(

AldoNoba's Avatar


AldoNoba
02.24.2012 , 01:29 AM | #26
Ich würde ja sagen ein Intelligentes Server System wo immer nur + - 5 Leute in die Instanz können wäre schon angebracht. Von Buffs halte ich mal gar nichts ..stellt euch mal 2 Assasins vor die nen DUell machen...der eine mit 40 % mehr Attack Power der andere ohne..was kommt raus..Imbalance..

Nur wenn halt jetzt 10 Imps leaven muss die Ini also der Server ja sofort 10 neue reinholen...so könnte es aber funktionieren..desweiteren halte ich nix von 100 gegen 100 es sollte lieber für weniger Instanziert sein.

Edit: Es gibt ja eh keine Burgen die man einnehmen könnte mit schwerem Kriegsgerät aka Daoc wo schurken wände hochklettern und verwirrung stiften usw usw usw...es ist einfach langweilig...sorry

Und wenn die Rep Seite nicht so verdammt nochmal wir machen alle Poposex miteinander wäre würd ich auch Rep sein aber 20 Stufen als Soldat haben mir gereicht danach war meine Pink Fluffy Anzeige leider voll und siehe da Imperium Boom geile story ich denke das ist eben auch ein grund..

shandie's Avatar


shandie
02.24.2012 , 02:43 AM | #27
Quote: Originally Posted by AldoNoba View Post
Ich würde ja sagen ein Intelligentes Server System wo immer nur + - 5 Leute in die Instanz können wäre schon angebracht. Von Buffs halte ich mal gar nichts ..stellt euch mal 2 Assasins vor die nen DUell machen...der eine mit 40 % mehr Attack Power der andere ohne..was kommt raus..Imbalance..

..
Wird nicht gehen , sagen wir mal auf dem server gibt es 100 imp und 40 reps , nun dürfen in eine ini ja nur 40 reps und 45 imp ,
was machen die restlichen 55imps ? sollen die warten ob sie am nächsten tag mehr glück haben um pvp zumachen ?

DaveMash's Avatar


DaveMash
02.24.2012 , 02:46 AM | #28
Hmmm bei uns auf Sith Triumvirate schaffen es die Reps am Wochenende tatsächlich, uns immer wieder mit einer Übermacht zu überrennen

Die PVP-faulen Imps hauen dann ab und wir sind in der Unterzahl, bis dann evtl. 10-20 Minuten später alle ihre Guildmates dazu bewogen haben vorbeizukommen, um einen Ausgleich zu schaffen.

Also mir gefällts so ^^
It's a trap!

-Balrok-'s Avatar


-Balrok-
02.24.2012 , 02:48 AM | #29
Quote: Originally Posted by Cythara View Post
Naja, BW bringt schon im März einen neuen Bigpatch, welcher den Spielinhalt erweitert.
Was die Performence Des Spiels angeht, die ist, gerade auf Ilum, unterirdisch. Tauche mehr wie 20 Chars auf einmal auf, sinkt die FPS, ohne das mein Rechner auch nur ansatzweise in die Knie gehen würde.

Das Verteilen der Slot also +-5 Spieler in einer Zone wäre überirdisch schick. Denn das würde bedeuten, das es ausgeglichen wäre, die Übermacht sich einfach mal überlegt ob sie sich in Ilum 2 oder 3 langweilt, oder lieber auf der unterlegeneren Seite anfängt, um nicht 30 oder mehr Minuten zu warten. Wobei wir dann auch bei ledigen Thema wären.
Wie will man seine Kunden zufrieden stellen, wenn wenn man dann im Open PVP Wartezeiten hat. Ich mein, die haben wir atm auch, da sich im Schnitt auf meinem Server ( Restoration Zone) ca 24 Reps täglich mit ca 60 bis 70 Imps prügeln dürfen.
Wenn du jetzt nur 30 Imps in die Zone lässt, haben die anderen 40 bei Zeiten die Nase voll.
sign


Und wenn es nach mir geht verzichte ich auch gerne mal 2-3 Monate auf das sogenannte OpenPvP in swtor und lass es instanzieren oder noch stärker limitieren als mir diesen auf lange Zeit Epilepsie verursachenden Zeitlupen Blitzfilm anzuschauen, ich raste bald aus wenn ich die Partikel nicht ausschalten darf...
Jedi Wächter - The Restoration Zone
Droogs - www.droogs-clan.com - Join or Die

Foren PvP since Patch 1.1

AldoNoba's Avatar


AldoNoba
02.24.2012 , 03:22 AM | #30
Haha hab gerade gelesen es gibt Spieler die haben nach 4 Wochen alles erreicht...was jetzt.

JA das kann ich dir genau sagen...besorg dir nen RL